Veröffentlicht am 29 September 2016

Die Worst-Ausbrüche in US-Geschichte

Ein Blick zurück

Die Medizin Fortschritte macht, gibt es weniger Ausbrüche von Infektionskrankheiten oder Seuchen. Eine Epidemie ist, wenn eine Infektionskrankheit in einer Gemeinschaft oder Bereich während einer bestimmten Zeitdauer ausbreitet. Erfahren Sie mehr über den größten Ausbrüche in den Vereinigten Staaten zu verbreiten, und wo wir jetzt sind.

1633-1634: Die Pocken von europäischen Siedlern

EpidemicsShare on Pinterest

Pocken kam in den 1600er Jahren nach Nordamerika. Die Menschen hatten Symptome von hohem Fieber, Schüttelfrost, starke Rückenschmerzen und Hautausschläge. Ausgehend von dem Nordosten, Pocken abgewischt ganze Ureinwohnerstämme aus. Mehr als 70 Prozent des Ureinwohnerbestand gesunken. 1721 844 der 5.889 Bostonians die Pocken hatte gestorben.

Ende: Im Jahre 1770 entwickelte Edward Jenner einen Impfstoff aus Kuhpocken. Es hilft dem Körper zu Pocken immun werden , ohne dass die Krankheit verursacht.

Jetzt: Nach einer großen Impfung Initiative im Jahr 1972, Pocken aus den Vereinigten Staaten gegangen. In der Tat sind Impfstoffe nicht mehr notwendig.

1793: Gelbfieber aus der Karibik

EpidemicsShare on Pinterest

Philadelphia war einst die Hauptstadt der Nation und sein geschäftigsten Hafen. Ein feuchter Sommer, Flüchtlinge eine Abgangsgelbfieber - Epidemie in der Karibik segelten, trägt das Virus mit ihnen. Gelbfieber verursacht Gelbfärbung der Haut, Fieber und blutiges Erbrechen. Fünftausend Menschen starben und 17.000 aus der Stadt geflohen.

Ende: Der Impfstoff wurde entwickelt und dann im Jahr 1953. Ein Impfstoff zugelassen ist genug für das Leben. Es ist vor allem für die 9 Monate empfohlen und älter, vor allem wenn man Gebieten mit hohem Risiko lebt oder auf Reisen zu. Sie können diese bestimmte Länder an den finden Centers for Disease Control and Prevention (CDC) Website.

Jetzt: Stechmücken sind Schlüssel, wie diese Krankheit ausbreitet, vor allem in Ländern wie Mittel- und Südamerika und Afrika. Die Beseitigung sie hat bei der Kontrolle des Gelbfieber erfolgreich. Während Gelbfieber keine Heilung hat, jemand, der von der Krankheit nicht erholen wird für den Rest ihres Lebens immun.

1832-1866: Cholera in drei Wellen

Share on Pinterest

Die Vereinigten Staaten hatten drei schwere Wellen der Cholera , eine Infektion des Darms, zwischen 1832 und 1866. Die Pandemie in Indien begannen, und schnell auf der ganzen Welt durch Handelsweg zu verbreiten. New York City war in der Regel die erste Stadt , die Auswirkungen zu spüren. Schätzungsweise zwei vor sechs Amerikaner starben pro Tag während des Ausbruchs.

Ende: Es ist unklar , was die Pandemien beendet, aber es kann die Veränderung des Klimas oder Quarantänen gewesen. Der letzte dokumentierte Ausbruch in den Vereinigten Staaten war in 1911. Unmittelbarer Cholera Behandlung ist von entscheidenden Bedeutung, wie es zum Tod führen kann. Die Behandlung erfolgt mit Antibiotika, Zinksupplementierung und Rehydratisierung.

Jetzt: Cholera verursacht immer noch fast 130.000 Todesfälle pro Jahr weltweit, nach demCDC. Modernes Abwasser und Wasserbehandlung haben ausgerottet Cholera in einigen Ländern geholfen, aber das Virus noch an anderer Stelle vorhanden.

Sie können einen Impfstoff gegen Cholera, wenn man in Gebiete reisen planen, die mit hohem Risiko sind. Der beste Weg, Cholera zu verhindern, ist die Hände zu waschen regelmäßig mit Seife und Wasser, und vermeiden Trinken von kontaminiertem Wasser.

1858: Scharlach kam auch in Wellen

Scharlach ist eine bakterielle Infektion , die nach dem entzündeten Hals auftreten kann. Wie Cholera, Scharlach kamen Epidemien in Wellen. Während der Epidemie 1858 95 Prozent der Menschen, die das Virus gefangen waren Kinder.

Ende: Ältere Studien argumentieren , dass Scharlach sank aufgrund verbesserter Ernährung, aber die Forschung zeigt , dass Verbesserungen in der öffentlichen Gesundheit eher die Ursache waren.

Jetzt: Es gibt keinen Impfstoff Streptokokken oder Scharlach zu verhindern. Es ist wichtig , für die mit Streptokokken Symptomen Behandlung so schnell wie möglich zu suchen. Ihr Arzt wird behandeln typischerweise Scharlach mit Antibiotika.

1906-1907: „Typhoid Mary“

Einer der größten Typhus - Epidemien aller Zeiten brach zwischen 1906 und 1907 in New York. Mary Mallon, die oft als „Typhoid Mary“ , verbreiten das Virus auf etwa 122 New Yorker während ihrer Zeit als Koch auf einem Landgut und in einem Krankenhaus Einheit. Über fünf dieser 122 New Yorker verstarb vor dem Virus. Jährlich bestanden 10.771 Menschen an Typhus entfernt.

Medizinische Tests haben gezeigt, dass Mallon ein gesunder Träger für Typhus war. Typhus verursacht Krankheit und rote Flecken auf der Brust und Bauch zu bilden.

Ende: Ein Impfstoff wurde 1911 entwickelt, und eine Antibiotika - Behandlung für Typhus wurde im Jahr 1948 zur Verfügung.

Jetzt: Heute Typhus ist selten. Aber es kann mit infizierten Personen durch direkten Kontakt übertragen, sowie Verzehr von kontaminierten Lebensmitteln oder Wasser.

1918: „Spanische Grippe“

Dieser mutierende Grippevirus kommt eigentlich nicht aus Spanien. Es zirkuliert um den Globus jährlich, aber ernsthaft beeinträchtigte die Vereinigten Staaten im Jahr 1918. Die Grippe im Jahr 1957 als die „Asiatische Grippe“ später zurückkehren würde und verursacht fast 70.000 Todesfälle , bevor ein Impfstoff verfügbar wurde.

Ende: Nach dem Ende des Ersten Weltkrieges, Fälle der Grippe langsam zurückgegangen. Keiner der Vorschläge zu der Zeit zur Verfügung gestellt, von Masken zu trinken Kohleöl tragen, waren wirksame Heilmittel. Die heutige Behandlungen gehören Bettruhe, Flüssigkeiten und antivirale Medikamente.

Jetzt: Stämme Influenza jedes Jahr mutieren, Impfungen im letzten Jahr weniger effektiv.Es ist wichtig, Ihre jährliche Impfung zu bekommen Ihr Risiko für die Grippe zu verringern.

1921-1925: Diphtherie-Epidemie

Diphtherie erreichte im Jahr 1921 mit 206.000 Fällen. Diphtherie der Schleimhäute Schwellung, einschließlich in der Kehle, das Atmen und Schlucken behindern können. Manchmal kann ein bakterielles Toxin in die Blutbahn und tödlichen Herz- und Nervenschäden verursacht.

Ende: Bis Mitte der 1920er Jahre haben Forscher einen Impfstoff gegen die bakterielle Erkrankung zugelassen. Die Infektionsraten sanken in den Vereinigten Staaten.

Jetzt: Heute sind mehr als 80 Prozent der Kinder in den Vereinigten Staaten sind geimpft. Diejenigen, die die Krankheit bekommen werden mit Antibiotika behandelt.

1916-1955: Der Gipfel von Polio

Polio ist eine Viruserkrankung, die das Nervensystem betrifft, Lähmungen verursachen. Es breitet sich durch den direkten Kontakt mit Menschen, die die Infektion haben. Die erste große Polio - Epidemie in den Vereinigten Staaten im Jahr 1916 stattgefunden und erreichte ihren Höhepunkt im Jahr 1952. Von den 57.628 gemeldeten Fällen gab es 3.145 Todesfälle.

Ende: Drei Jahre später entwickelte Dr. Jonas Salk einen Impfstoff. Bis 1962 sank die durchschnittliche Zahl der Fälle auf 910. DieCDC berichtet, dass die Vereinigten Staaten seit 1979 als poliofrei gewesen.

Jetzt: Erste Impfung ist sehr wichtig , vor Antritt der Reise. Es gibt keine Heilung für Polio. Die Behandlung beinhaltet die Erhöhung der Komfortniveaus und die Verhinderung von Komplikationen.

1981-1991: Zweite Masernausbruch

Masern ist ein Virus, ein Fieber, Schnupfen verursacht, Husten, gerötete Augen und Halsschmerzen, und später ein Hautausschlag, der über den ganzen Körper ausbreitet. Es ist eine sehr ansteckende Krankheit und kann durch die Luft verbreiten. Im frühen 20. Jahrhundert, meist Kinder, aufgrund unzureichender Durchimpfungs beteiligt.

Ende: Ärzte begannen einen zweiten Impfstoff für alle zu empfehlen. Seitdem hat jedes Jahr weniger als 1.000 Fälle hat.

Jetzt: Der erfahrene Vereinigten Staaten einen weiteren Ausbruch von Masern in den Jahren 2014 und 2015. Die CDCBerichte dass dieser Ausbruch an den Masern-Ausbruch in den Philippinen im Jahr 2014 identisch war unbedingt die Impfungen all Ihr Arzt empfiehlt bekommen.

1993: Verschmutztes Wasser in Milwaukee

Einer von zwei Wasseraufbereitungsanlagen Milwaukee wurde mit Cryptosporidium, einer parasitären Erkrankung kontaminiert, die eine Dehydratation, Fieber, Magenkrämpfe und Durchfall verursacht. Über 403.000 wurde krank, und mehr als 100 Menschen ums Leben gekommen und ist der größte Wasser Ausbruch in der Geschichte der USA zu machen.

Ende: Die meisten Menschen auf ihre eigenen erholt. Von den Menschen , die bestanden, hatte die Mehrheit Immunsystem beeinträchtigt.

Jetzt: Verbesserte Wasser filtrations half , diese Krankheit auszurotten, aber schätzungsweise 748.000 Fälle von Cryptosporidium noch jedes Jahr auftreten. Cryptosporidium breitet sich durch den Boden, Nahrung, Wasser, oder den Kontakt mit infizierten Kot. Achten Sie darauf , die persönliche Hygiene zu üben, vor allem beim Camping.

2010, 2014: Keuchhusten

Pertussis , bekannt als Keuchhusten, ist hoch ansteckend und eine der am häufigsten auftretenden Krankheiten in den Vereinigten Staaten. Diese Hustenanfälle können sich über Monate hinziehen. Auch junge Säuglinge für die Impfung haben das höchste Risiko für lebensbedrohliche Fälle. Zehn Kinder starben während des ersten Ausbruchs.

Ende: Ein Keuchhusten Ausbruch alle drei bis fünf Jahre kommt. die CDCBerichte dass eine Erhöhung der Zahl der Fälle wird wahrscheinlich die „neue Normalität“ sein.

Jetzt: Das Auftreten der Krankheit ist viel weniger als es war. die CDCempfiehlt dass schwangere Frauen eine Impfung während des dritten Trimesters erhalten, um Schutz bei der Geburt zu optimieren.

1980er Jahre vorstellen: die häufigste Ursache für frühen Tod

Zuerst im Jahr 1981 dokumentiert, die Epidemie wir jetzt wissen , wie HIV zuerst eine seltene Lungeninfektion zu sein schien. Jetzt wissen wir , dass die HIV - Schaden das Immunsystem des Körpers und seine Fähigkeit , Kompromisse zur Bekämpfung von Infektionen. AIDS ist die letzte Stufe von HIV und die sechste führende Todesursache in den Vereinigten Staaten unter den Menschen 25-44 Jahre alt.

HIV kann sexuell oder durch Blut / Körperflüssigkeiten von Mensch zu Mensch übertragen werden. Es kann von der Mutter auf das ungeborene Kind übertragen werden, wenn sie nicht behandelt.

Jetzt: Zwar gibt es keine Heilung für HIV ist, können Sie Ihr Risiko durch Sicherheitsmaßnahmen wie dafür , dass Ihre Nadeln verringern können sterilisiert und Sex geschützt zu haben. Sicherheitsmaßnahmen können während der Schwangerschaft eingenommen werden , um die Krankheit zu verhindern , dass von einer infizierten Mutter auf das Kind übertragen werden. Für Notfälle, PEP (post-exposure Prophylaxe) ist ein neues antiretrovirale Arzneimittel, das HIV aus der Entwicklung innerhalb von 72 Stunden verhindert.

Lesen Sie mehr über HIV-Behandlung und Medikamente »

bleiben Sie informiert

Bildung

Erziehen Sie sich über aktuelle Krankheitsausbrüche können Ihnen helfen, zu verstehen, welche Vorsichtsmaßnahmen Sie ergreifen, um, sollten Sie und Ihre Familie sicher und gesund zu halten.

Nehmen Sie sich Zeit für die laufende Epidemien suchen, indem Sie den Besuch der CDC Aktuelle Outbreak Liste, Vor allem, wenn Sie unterwegs sind.

Schützen Sie sich und Ihre Familie

Die gute Nachricht ist , dass die Ausbrüche sind hier aufgeführt selten und in einigen Fällen vermeidbar. Stellen Sie sicher , dass Ihre Familie ist auf ihre Impfungen auf dem aktuellen Stand vor der Reise, und erhalten Sie die neueste Grippe - Impfung. Einfache Schritte in der Küche und Lebensmittelsicherheit Techniken können auch Sie und Ihre Familie von Contracting oder der Übertragung von Infektionen verhindern.

Die 9 schmutzigsten Flecken in Ihrem Hause »