Veröffentlicht am 13 June 2019

Warum fühlt sich Pooping gut? Und Andere Poop Rätsel gelöst

Poop FragenShare on Pinterest

Health und unsere Partner können einen Teil der Einnahmen erhalten, wenn Sie einen Kauf über einen Link auf dieser Seite machen.

Jeder kackt in irgendeiner Weise, Form oder Form. Aber der gesamte Prozess bleibt in vielerlei Hinsicht in Geheimnis gehüllt.

Warum fühlt es sich so gut, eine große deuce fallen zu lassen? Was Poop sogar aus? Was ist mit Floater?

Wir geben dir Deckung.

Sie können Ihre danken Vagusnerv für diese ach so gutes Gefühl, nach Dr. Anish Sheth und Josh Richman, Autoren des Buches „ Was ist Ihr Poo Telling You .“

Nach Ansicht der Autoren, dieses Gefühl, das sie als „poo-Phorie“ tritt auf, wenn Ihr Stuhlgang den Vagusnerv stimuliert, die Ihren Darm von Ihrem brainstem läuft.

Ihr Vagusnerv ist in wichtigen Körperfunktionen beteiligt, einschließlich der Verdauung und die Regulierung der Herzfrequenz und Blutdruck.

Die Stimulation des Nervs können Sie die geben Schüttelfrost und lassen Sie Ihre Herzfrequenz und Blutdruck genug zu führen , dass Sie Benommen und super-entspannt fühlen. Die Sensation ist höchstwahrscheinlich nach einer großen Hütte, die erklärt , warum es besonders befriedigend sein kann und sogar angenehm.

Wir können Ihre Räder drehen, hören , aber bevor Sie alle gehen und essen Dinge in der Hoffnung, für mehr davon poo-Phorie größeren Hocker machen, passen defecation auszulösen Synkope .

Dies kann auftreten, wenn Sie den Vagusnerv overstimulate, einen deutlichen Rückgang in Ihrem Blutdruck verursachen. Das Ergebnis ist weit von Vergnügen und kann ohnmächtig auf dem Töpfchen umfassen.

Poop kommt in einer Reihe von Farben, je nachdem, was Sie essen und die Menge der Galle im Stuhl.

Bile ist eine gelb-grüne Flüssigkeit , die verdauen Fette hilft. Bile Pigmente bewegen sich durch den Verdauungstrakt , wo sie durch chemisch verändert sind Enzyme . Dies bewirkt , dass die Pigmente zu braun ändern - die Farbe der Poop , wenn Sie ein 5-jährige fragen.

So ziemlich jeder Braunton oder grün ist als normal. Aber bevor Sie sich an der Stelle der schwarzen oder karminroten in Ihrer Toilette ausflippen, überlegen , was Sie gegessen haben.

Roter Stuhl Blut im Stuhl verursacht durch eine beliebige Anzahl von Bedingungen hinweisen könnte. Aber es ist ebenso wahrscheinlich das Ergebnis Flämmen unten eine Tüte mit Rübenschnitzeln oder ein rotes slushie tuckern sein.

Schwarzer Stuhl könnte auch verursacht werden durch gastrointestinale (GI) Blutungen , kann aber auch durch Einnahme Pepto-Bismol oder ein Eisenpräparat verursacht werden.

Wenn Ihr Stuhlfarbe und die Änderung ändert sich nicht durch Ihre Ernährung oder Medikamente erklärt werden, finden Sie Ihren Arzt.

Ob Sie es glauben oder nicht, kacken sie ist vor allem Wasser. Die Menge an Wasser im Stuhl reicht von63-86 Prozent.

Der Rest besteht aus:

  • Eiweiß
  • unverdaute Fette
  • unverdaute Nahrungsreste
  • Polysaccharide
  • Asche
  • bakterielle Biomasse

Der Geruch der Hütte ist eine Kombination aus den Bakterien , die in Ihrem natürlich vorhanden ist Verdauungssystem und die Lebensmittel , die Sie essen.

Während einige Leute wirklich den Geruch ihrer eigenen Hütte genießen, finden die meisten Menschen, dass der Geruch nicht groß ist.

Wenn Ihr Poop besonders ranzig riecht, können Sie zu viel Eiweiß essen oder einen Zustand, wie Reizdarmsyndrom , dass Ihr Poop der Laufzeit ist verlangsamt. Dies ist die Zeit, die Ihren Stuhl nimmt aus dem Bauch zu Ihrem Darm zu bekommen.

Die Lebensmittel, die Sie essen, ist nicht anders als die Essensreste Sie wegzuwerfen: Je länger sie dort sitzen, desto schlechter ist sie riechen.

Wenn Sie häufig erleben Verstopfung oder plötzlich erleben übelriechend Hockern , zu Ihrem Arzt sprechen. Sie können einige Tests laufen auf den Grund der Dinge zu bekommen.

Größe keine Rolle spielt, wenn es um kacken kommt, wenn Sie plötzlich eine drastische Veränderung bemerken.

Keine zwei Doppelpunkte sind gleich und weder ist die Größe oder Form der Hütte kommen aus ihnen heraus. Manche Menschen haben konsequent lange, dicken Hocker, während andere kleinen, dünnen Stuhl. Solange es für Sie normal ist, die Größe ist kein Problem.

Sehen Sie Ihren Arzt , wenn die Größe von Ihrem Stuhl ändern, vor allem , wenn Sie andere Symptome, wie Bauchschmerzen zu haben , beginnen, Krämpfen, oder rektale Blutungen .

Gelegentliche Änderungen der Stuhlgröße sind nicht in der Regel ein Grund zur Besorgnis, aber Veränderungen, die mehr als eine oder zwei Wochen dauern könnte.

Dünnte oder faserig Poop Stuhl, zum Beispiel, kann ein Zeichen für einen seinen Darmverschluss oder sogar Darmkrebs .

Dicke, harte Stühle , die schwer passieren können durch bestimmte Medikamente verursacht werden, einen Mangel an Bewegung, und eine Reihe von Bedingungen, einschließlich Hypothyreose und Zöliakie .

Sagen Sie es mit uns: Meine Eingeweide, meinen Hintern, mein Badezimmer Zeitplan.

Grundsätzlich jeder ist anders und die Zeit zwischen dem Stuhlgang kann erheblich von Person zu Person variiert. Manche Menschen gehen ein paar Mal am Tag, andere nur ein paar Mal pro Woche.

Laut Cleveland Clinic , ohne Stuhlgang mehr als drei Tage gehen zu lang ist und wahrscheinlich zu Verstopfung führen. Dies liegt daran , Ihr Stuhl verhärtet und wird schwieriger zu passieren.

Wenn Sie eine Änderung in der Frequenz Ihrer Hütte erleben, die mehr als zwei Wochen dauert, sehen Sie Ihren Arzt oder Pfleger.

Hocker sinken in der Regel in der Toilette, aber die gelegentlichen Floater sind kein Anlass zur Sorge und in der Regel nach einer Weile wieder normal.

Überschüssiges Gas ist die häufigste Ursache für eine schwimmende Stühle , zusammen mit Malabsorption , die die schlechte Aufnahme von Nährstoffen ist.

Einige Lebensmittel sind eher Gas in Ihrem Poop als andere verursachen. Sie sind Lebensmittel, die reich an Ballaststoffen, Laktose oder Stärke.

Einige der üblichen Verdächtigen sind:

  • Bohnen
  • Kohl
  • Äpfel
  • Milch
  • alkoholfreie Getränke

Malabsorption kann passieren , wenn Stühle durch den Darm passieren zu schnell, wie wenn man Durchfall .

GI - Trakt Infektionen , Laktose - Intoleranz und andere medizinische Bedingungen können auch mit Ihrem Körper der Fähigkeit stören die Aufnahme von Nährstoffen.

Ihre Ernährung Tweaking ist in der Regel genug, um Ihre Hütte wieder normal zu bekommen. Wenn Sie weiterhin für mehr als zwei Wochen Floating Poop haben, rufen Sie Ihren Arzt oder Pfleger.

In Ihrem Stuhl, Fieber, Schwindel oder Hocker von Blut begleitet Schwimmdock ungewollten Gewichtsverlust kann dazu führen Sie sofort medizinische Hilfe benötigen.

Wir haben alle Mais Poop hatte. Sie wissen - Sie einige Tex-Mex Essen und das nächste, was Sie wissen, bestimmte Teile der Mahlzeit sind im Rückblick auf Sie oben von der Toilettenschüssel.

Gelegentlich Fragmente des Sehens unverdaute Nahrung im Stuhl ist normal. Es ist in der Regel durch ballaststoffreiche Gemüse verursacht , die im Verdauungstrakt nicht richtig abgebaut und absorbiert werden.

Häufige Verursacher sind:

  • Mais
  • Bohnen
  • Tomatenschalen
  • Saat
  • Andenhirse

Es ist nichts zu befürchten , wenn sie nicht von einer persistenten begleitet wird Veränderung in Ihrem Stuhlgewohnheiten , Durchfall oder Gewichtsverlust. Wenn dies der Fall ist, sehen Sie Ihren Arzt oder Pfleger.

Poop mag geheimnisvoll, aber es ist eigentlich ein ziemlich guter Weg, um eine Lese auf Ihre allgemeine Gesundheit zu erhalten. Es geht um Ihre normale Suche und Ihren Arzt kontaktieren, wenn Sie große Veränderungen bemerken.