Veröffentlicht am 29 January 2017

5 Gründe, Große Brüste sind die schlimmsten

Solange ich mich erinnern kann, haben meine Brüste ein Thema. Ich war der erste in meiner Klasse für einen Sport-BH zu kaufen, weil es weh im Fitness-Studio-Klasse laufen. Ich erinnere mich an das erste Mal, dass ich bei einem WM-Spiel auf meine Brust einen Basketball nahm. Und ich erinnere mich, dass im gleichen Spiel, ich einen Freiwurf verpasst, weil mein Arm meine Brüste schlagen. Sie haben nicht Sport-BHs machen, die mich richtig passen, so meinen prallen Brüste bekam unbequem und in der Art und Weise. Viel.

Ich habe immer große Brust und seit dem Tag, als ich meine Periode begann, meine Brüste haben ein Problem. Ich habe schon oft gesagt, es ist bedauerlich, (und ironisch), dass die Medien große Brüste glamorizes. Für viele Frauen, sie sind eigentlich alles andere als Spaß. Zwei meiner Freunde unterzog sich sogar Brustverkleinerungen in der Schule wegen der unerträglichen Rückenschmerzen.

Also glaube nicht alles, was Sie sehen auf „Keeping mit der Kardashians-Up“ oder in den Seiten von Victorias Secret. Große Brüste sind die schlimmsten und hier sind fünf Gründe, warum.

1. Rückenprobleme

Mein Frauenarzt hat mir gesagt, als ich schwanger war das erste Mal, dass ich sehr dichtes Brustgewebe hatte. Ich glaube nicht, viel über sie zu der Zeit, aber nachdem ich meine Tochter und meine Brüste hatte, wurden mit der Muttermilch aufgequollen, begann ich zu merken, wie schwer sie tatsächlich waren. Aus Neugier habe ich beschlossen, sie zu wiegen. Ein Milch gefüllte Brust wog mehr als 8 Pfund! Das ist 16 Pfund Boob, die ich tragen aufrecht mit dem Rücken. Das war mehr als das Doppelte des Geburtsgewicht meiner neugeborenen Tochter.

Seit Jahren habe ich Haltung Probleme hat. Ich neige dazu, slouch, weil zu halten meine Schultern macht mir wieder starke Schmerzen durch das Gewicht meiner Brüste. Nach Jahren, dies zu tun, jetzt auch Schmerzen im Nacken und Schultern ich wegen der Belastung und geschwächte Muskeln zurück. Es ist nicht Spaß versuchen, das Äquivalent von zwei Neugeborenen auf der Brust zu unterstützen!

Share on Pinterest

2. Das Stillen ist fast unmöglich,

Bei weitem die schwierigste Sache für mich, über größere Brüste aufweist, ist das Stillen. Unabhängig von der Größe der Brust, kann es schwierig sein, für viele Mütter und ist nicht immer eine angenehme Erfahrung. Allerdings mit großen Titten gemacht Stillen für mich besonders schwierig. Damit meine Tochter genug Saugt auf meinen Nippeln zu bekommen, würde ihr Gesicht verliert gegen mein Brustgewebe erhalten schieben. Die einzige Art, wie ich mich vor dem Ersticken stoppen konnte, war meine andere Hand zu verwenden, um meine Brust nach oben gegen meinen Körper zu halten. Das Stillen wurde eine sehr unangenehme Erfahrung zwischen geschwollenen Brustwarzen, angeschwollenen Brüsten und Futterstellen, die meinen Körper schmerzen.

3. Übung Schmerzen

Hat jemand denken, wirklich mit zwei Melonen laufen an der Brust geschnallt wäre bequem? Trainieren mit großen Titten kann äußerst schmerzhaft. Als Kind war ich im Sport sehr aktiv. Aber in vielerlei Hinsicht, behindern meine Brüste meine Leistung und schließlich meinen Wunsch , durch High School fortsetzen.

Jede Übung, die hohe Schlag ist eine Menge Schmerz verursachen kann nicht nur in der Brust, sondern im Rücken als auch, weil es viel von dem Gewicht zu tragen, während Sie trainieren. Selbst die besten und teuersten Sport-BHs lösen nicht vollständig das Problem. Ich bin nie ganz so neidisch auf meinen kleineren Brüste Freunde, als ich bin, wenn ich auf dem Laufband bin!

4. Schlafen ist weniger angenehm

Mein Körper will mich natürlich auf meinen Bauch schlafen. Der einzige Weg, ich habe in der Lage gewesen, dies mit jeder Menge Komfort zu tun ist, ein Kissen unter meiner Hüfte zu schieben, die den Druck auf der Brust in der Nacht stattfindet. Zwangsläufig, bewege ich mich in meinem Schlaf und so auch das Kissen, das bedeutet oft ich in einem gewissen verdrehten, unbequemen Position aufwachen. Ich suchte einen Schlaf-Spezialist darüber Jahren und wurde darüber informiert, dass ich aufgrund der auf meine Brüste im Bett platziert Druck mehrmals während der Nacht aufgewacht.

Share on Pinterest

5. Ihren BH zu nehmen ist wirklich schmerzhaft

Ich habe ein Lied, wenn ich meinen BH am Ende der Nacht entfernen (mein Mann findet diese hysterische). Ich aushängen, dass die Spange und laut singen „freeeeeedommmmmm!“ Ein BH wie ein zweischneidiges Schwert ist für vollbusige Frauen. Auf der einen Seite kann ich nicht einmal vorstellen, um ohne die Unterstützung eines bügel Fuß. Der Zug auf meiner Haut, Schultern und Rücken wäre empörend. Auf der anderen Seite, eingepfercht halten große Brüste in einem BH auf dem ganzen Tag kann sehr schmerzhaft sein, besonders um die Menstruation.

Ich habe entschieden, die Unterstützung eines bügel zu halten verwenden, aber an vielen Tagen, ich wünschte, es gäbe eine alternative Lösung, die nicht meine Brüste pochende Schmerzen am Ende des Tages verlassen.

Das wegnehmen

Wenn Sie große Brüste und diese Punkte in Resonanz mit Ihnen haben, lassen Sie mich Ihnen versichern, Sie sind nicht allein. Es gibt sogar eine Handvoll tapferer Prominenten, die sich über die Probleme offen und ehrlich gewesen, dass in ihrem Leben verursacht großen Brüsten sind. Dazu gehören nicht nur Schmerzen und Beschwerden, sondern macht sie fühlen verlegen und unsicher.

Drew Barrymore, Queen Latifah, Soleil Moon Frye, und andere haben mit ihren Entscheidungen die Öffentlichkeit gegangen zu Brustverkleinerungen unterziehen. „Modern Family“ Schauspielerin Ariel hatte Winter-man bei 17, während „Alle lieben Raymond“ -Star Patricia Heaton in ihren 50ern war.

Wenn Ihre Brüste Sie halten von den Dingen zu verfolgen, die Sie genießen oder verursachen Sie Schmerzen, sollten Sie Rat von Ihrem Arzt suchen.

Viele Frauen mit größeren Brüsten - ich eingeschlossen - sind oft gesagt, dass wir „Glück“ sind große Brüste zu haben. Es gab sogar eine Zeit in meinem Leben, als ich glaubte, ich habe Glück. Aber je älter ich werde, desto mehr merke ich, dass große Brüste können eine legitime Gesundheit betreffen und eine, die ernst genommen werden sollte.