Veröffentlicht am 7 May 2019

7 Tipps, damit Sie wissen, was mit Depression zu jemandem sagen

was mit Depressionen zu jemandem sagen,Share on Pinterest

Major Depression ist eine der häufigsten psychischen Störungen in der Welt, so ist es wahrscheinlich, jemand, den Sie kennen oder Liebe betroffen. Zu wissen, wie jemand das Leben mit Depressionen zu sprechen, kann eine gute Möglichkeit zu unterstützen, sie zu sein.

Während erreicht mit Depressionen zu jemandem aus kann sie nicht heilen, kann soziale Unterstützung sich daran erinnern, sie sind nicht allein. Dies kann schwierig sein, zu glauben, wenn sie gedrückt wird, kann aber auch in einer Krise unglaublich hilfreich sein.

Auch die Wissenschaft hat die Bedeutung der sozialen Unterstützung gesichert. Die Forschung hat gezeigt, dass die Wahrscheinlichkeit einer Depression im vergangenen Jahrwurde reduziertmit qualitativ hochwertigen sozialen Zusammenhang. Soziale Unterstützung, insbesondere zur Unterstützung von Familien, hat eineSchutzfaktor sowohl für Depressionen und Angstzuständen.

Also, was sollte man jemandem sagen, Depression hat? Hier sind sieben Dinge zu sagen, um sie Sie wissen zu lassen, kümmern.

1. Haben Sie darüber reden wollen? Ich bin hier, wenn Sie bereit sind.

Sie können nicht jemanden zwingen zu reden, aber wissen, dass Sie wirklich vorhanden sind, können sie unterstützt fühlen helfen.

Wenn sie mit Ihnen über ihre Depression nicht gewesen sein nach vorne, können Sie erwähnen Sie bemerkt haben sie eine harte Zeit haben und Sie sind da, wenn sie sprechen wollen. Wenn Sie einfach fragen: „Bist du in Ordnung?“, Sie vorgeben, die verwendet werden können und antworten: „Ich bin in Ordnung.“

Wenn sie jetzt nicht bereit zu sprechen sind, dann erinnern sie Sie für sie da sind, wenn sie dazu bereit sind. Wenn sie eine harte Zeit haben und brauchen jemanden zu sprechen, können sie Ihr Angebot erinnern und zu Ihnen kommen.

2. Was kann ich heute helfen?

Depression verursacht oft Müdigkeit, Schlafstörungen, und einen Mangel an Motivation. Manchmal nur kann schwer sein , aus dem Bett .

Fragen, was Sie tun können, sie wirklich durch den Tag helfen können.

Vielleicht essen sie nicht gut und Sie können bis Abendessen holen. Vielleicht brauchen sie einen Morgen Anruf oder Text, um sicherzustellen, dass sie rechtzeitig zur Arbeit zu kommen.

Manchmal braucht man nur zu hören. Nachschlag muss nicht ein großer, drastischer Aufwand sein. Es kann als Aufnehmen eines Telefons so einfach sein, eine gemeinsame Mahlzeit, oder sie zu einem Termin fahren.

was nicht zu sagen,

Denken Sie daran: Die Beratung ist nicht das gleiche wie um Hilfe zu bitten. Wenn sie für Ihren Rat fragen, geben Sie es , wenn Sie dies wünschen. Aber nicht bieten sie „nützlich“ Lösungen oder Aussagen , die für ihre Depression wie eine Heilung scheinen. Dies kann wertend oder nicht einfühlsam fühlen.

Sagen Sie nicht,:

  • „Man denke nur glückliche Gedanken. Ich verstehe nicht, was du so traurig sein.“
  • „Alles in Ordnung sein wird, das verspreche ich.“
  • „Ich schnitt Zucker und ich wurde geheilt! Du solltest es versuchen.”
  • „Sie müssen nur aus diesem schnappen.“
  • „So viele Leute da draußen sind schlechter dran als du.“

3. Wie verwalten Sie? Wie ist Ihre Depression?

Dies kann Ihnen einen Einblick darüber, wie ihre Behandlung wird oder wenn sie professionelle Hilfe bekommen Hilfe benötigen.

Depression ist eine Erkrankung. Es ist kein Fehler oder Schwäche. Wenn jemand Sie Depression Liebe hat, ermutigen, professionelle Hilfe zu suchen, wenn sie noch nicht getan haben. Erinnern Sie sich, dass um Hilfe zu bitten ein Zeichen von Stärke, nicht Schwäche.

Fragen, wie ihre Behandlung wird kann sie auch mit ihrer Behandlung Plan zu halten fördern. Sie können sie auch sagen, wenn Sie Verbesserungen bemerkt haben. Dies kann helfen, validieren, dass es funktioniert, auch wenn sie nicht immer das Gefühl, wie es ist.

4. Du bist nicht allein. Ich kann nicht genau wissen, wie Sie sich fühlen, aber du bist nicht allein.

Depression ist unglaublich üblich. Es wird geschätzt, dass 2013 bis 2016,8,1 Prozent die US-Depression mindestens einmal erlebt Erwachsene.

Dies ist aus den Daten die wir haben. Viele Menschen suchen keine Hilfe.

Depression kann viele Menschen fühlen sich allein und wie sie isolieren sollte. Sagen Sie ihnen, sie sind nicht allein. Für sie da sein, auch wenn Sie nicht über eine ähnliche persönliche Erfahrung.

Wenn Sie Depression gehabt haben, können Sie teilen, dass Sie wissen, was sie durchmachen. Dies kann helfen, sie zu beziehen. Allerdings hält den Fokus auf sich. Denken Sie daran, zuerst zuzuhören.

mir 5. Sie wichtig sind.

Es ist immer schön zu wissen, dass Sie geliebt oder wollte sind. Wenn jemand depressiv ist, können sie genau das Gegenteil fühlen.

Deshalb jemanden zu sagen, dass sie für Sie wichtig sind, dass man sie in ihrem Leben braucht, und dass sie Materie kann so beruhigend sein. Sie können auch genauer sein, was man über sie lieben oder, wie man sie für etwas schätzen sie tun.

6. Das klingt wie es wirklich schwierig ist. Wie kommst du zurecht?

Der Zweck dieser ist es, einfach anerkennen, dass Sie erkennen, wie schwer es für sie ist. Quittieren wie schwer Depression und ihre Symptome können sie gesehen fühlen helfen kann.

Es ist eine gute Erinnerung daran, dass Sie hören, man sieht sich, und du bist hier, um sie zu bewältigen.

7. Ich bin wirklich leid, dass Sie durch diesen gehen. Ich bin für dich da, wenn du mich brauchst.

Die Tatsache ist, es gibt keine perfekte Sache, jemand mit Depressionen leben zu sagen. Ihre Worte werden heilen sie nicht. Aber sie kann helfen.

Erinnernd jemand, dass Sie da sind sie, wenn sie Sie brauchen - ob die in Form von Hilfe mit einer kleinen Aufgabe oder jemand in einer Krise nennen - kann so wesentlich sein, um ein Leben zu retten.

Nach Angaben der American Foundation für Suizidprävention , gibt es drei Kategorien von Selbstmord Warnzeichen zu achten ist :

Sich unterhalten

Was für eine Person sagt , kann ein wichtiger Indikator dafür, Suizidalität . Wenn jemand sich über das Töten spricht, das Gefühl , hoffnungslos, eine Last zu sein, mit keinen Grund zu leben, oder gefangen fühlen, betroffen sein.

Verhalten

Das Verhalten einer Person, vor allem, wenn zu einem großen Ereignis, Verlust oder Veränderung im Zusammenhang, kann ein Indikator für Suizidrisiko sein. Behaviors zu beachten sind:

  • verstärkte Nutzung oder Missbrauch von Substanzen
  • Suche nach einer Möglichkeit, ihr Leben zu beenden, wie online-Methoden gesucht
  • Rückzug aus Aktivitäten und von Familie und Freunden zu isolieren
  • Besuch oder rufen Menschen zu verabschieden
  • verlosen Besitztümer oder handeln rücksichtslos
  • andere Symptome der Depression, wie Aggression, Müdigkeit und zu viel oder zu wenig Schlaf

Stimmung

Depression ist die häufigste Erkrankung, die mit Selbstmord verknüpft ist.

Depression, Angst, Verlust von Interesse oder Reizbarkeit sind alle Stimmungen, die jemand erwägt Selbstmord hinweisen. Sie können in unterschiedlichem Ausmaß einer oder mehr diese Stimmungen anzuzeigen.

Depression, links, wenn unbehandelt oder nicht diagnostiziert, ist besonders gefährlich.

Rufen Sie die National Suicide Prevention HOTLINE bei 800-273-8255

Wenn Sie oder jemand Sie wissen , ist Selbstmord erwägt, ist Hilfe da draußen. Erreichen Sie die National Suicide Prevention Hotline bei 800-273-8255 kostenlos, vertraulich Unterstützung 247.

Selbstmord ist nicht unvermeidlich. Wir alle können helfen, Selbstmord zu verhindern.

Die National Suicide Prevention Hotline bietet Ihnen ein Toolkit für die Menschen auf Social - Media - Unterstützung , bis hin zu spezifischen Plattformen wie Facebook und Twitter. Sie helfen Ihnen , festzustellen , wie jemand die Unterstützung benötigen , zu identifizieren und die innerhalb der Social - Media - Community zu kontaktieren , wenn Sie um ihre Sicherheit besorgt sind.

Support - sowohl soziale Unterstützung und professionell - ist wichtig. Anknüpfend mit Ihren Lieben, vor allem , wenn sie gezeigt haben Anzeichen von Depression oder Selbstmordgedanken, ist nur eine Art und Weise wir uns gegenseitig helfen können.

Ermutigen Sie Ihre Lieben und Freunde Hilfe für ihre Depressionen oder Selbstmordgedanken zu suchen. die Warnzeichen kennen Selbstmord zu verhindern, und verwenden Sie diese sieben Möglichkeiten, wie Sie jemandem mit Depressionen sprechen zu helfen, starten.