Veröffentlicht am 1 March 2019

Was ist Testosteron, und wie funktioniert es Auswirkungen auf Ihre Gesundheit?

Testosteron ist ein Hormon, das in Menschen gefunden, ebenso wie bei anderen Tieren. Die Hoden hauptsächlich Testosteron bei Männern. Frauen-Ovarien auch Testosteron, wenn auch in viel kleineren Mengen machen.

Die Produktion von Testosteron beginnt signifikant während zur Erhöhung der Pubertät , und beginnt nach dem Alter von 30 oder so zu tauchen.

Testosteron wird am häufigsten mit Sexualtrieb verbunden ist, und spielt eine entscheidende Rolle bei der Spermienproduktion. Es wirkt sich auch auf Knochen und Muskelmasse, die Art und Weise Männer speichern Fett im Körper, und sogar die Produktion roter Blutkörperchen. Ein Testosteronspiegel des Menschen kann auch seine Stimmung beeinflussen.

Niedrige Konzentrationen von Testosteron, auch niedrige Testosteronspiegel genannt, können eine Vielzahl von Symptomen bei Männern produzieren, einschließlich:

  • vermindertes sexuelles Verlangen
  • weniger Energie
  • Gewichtszunahme
  • Gefühle von Depression
  • Launenhaftigkeit
  • geringes Selbstwertgefühl
  • weniger Körperhaare
  • dünnere Knochen

Während der Produktion von Testosteron als ein Mann im Alter natürlich verjüngt, können andere Faktoren , Hormonspiegel führen zu fallen. Schädigung der Hoden und Krebsbehandlungen wie Chemotherapie oder Strahlung kann sich negativ auf die Produktion von Testosteron beeinflussen.

Chronische Krankheiten und Stress können auch die Produktion von Testosteron verringern. Einige von ihnen gehören:

Ein einfacher Bluttest kann den Testosteronspiegel bestimmen. Es gibt eine breite Palette von normalen oder gesunden Niveau von Testosteron im Blut zirkulieren.

Der Normalbereich von Testosteron bei Männern zwischen 280 und 1100 Nanogramm pro Deziliter (ng / dl) für erwachsene Männer und zwischen 15 und 70 ng / dL für erwachsene Frauen, nach der University of Rochester Medical Center .

Bereiche können zwischen verschiedenen Laboren variieren, so ist es wichtig, mit Ihrem Arzt über Ihre Ergebnisse zu sprechen.

Wenn ein Testosteronspiegel des männlichen Erwachsenen unter 300 ng sind / dl, kann ein Arzt eine Aufarbeitungs tun , um die Ursache der niedrigen Testosteron zu bestimmen, nach der American Urological Association .

Niedrige Testosteronwerte könnten ein Zeichen für seine Hypophyse Probleme. Die Hypophyse sendet ein Signalisierungs Hormon an die Hoden mehr Testosteron zu produzieren.

Ein niedriges T Tester bei einem erwachsenen Mann konnte der Hypophyse bedeutet nicht richtig funktioniert. Aber ein junger Teenager mit einem niedrigen Testosteronspiegel erleben könnte verzögerte Pubertät.

Mäßig erhöhten Testosteronspiegel bei Männern neigen einige spürbare Symptome zu produzieren. Jungen mit einem höheren Testosteron beginnen Pubertät früher. Frauen mit höheren als normalen Testosteron können männliche Eigenschaften entwickeln.

Abnorm hohe Konzentrationen von Testosteron könnten das Ergebnis einer Nebennierenstörung oder sogar Krebs der Hoden sein.

Hohe Testosteronspiegel können auch in weniger schweren Bedingungen auftreten. Zum Beispiel Adrenogenitales Syndrom , die Männer und Frauen beeinflussen kann, ist eine seltene , aber natürliche Ursache für erhöhten Testosteron - Produktion.

Wenn Ihr Testosteronspiegel extrem hoch ist, kann Ihr Arzt andere Tests um die Ursache herauszufinden.

Reduziert die Produktion von Testosteron, ein Zustand bekannt als Hypogonadismus , erfordert nicht immer Behandlung.

Sie können ein Kandidat für die Testosteron - Ersatz - Therapie, wenn niedrige T mit Ihrer Gesundheit und Lebensqualität zu beeinträchtigen. Künstliches Testosteron kann oral verabreicht werden, durch Injektionen oder mit Gelen oder Flecken auf der Haut.

Ersatztherapie kann die gewünschten Ergebnisse produzieren, wie eine größere Muskelmasse und einer stärkeren Sexualtrieb. Aber die Behandlung hat einige Nebenwirkungen führen. Diese schließen ein:

  • ölige Haut
  • Flüssigkeitsretention
  • Hoden schrumpfen
  • Abnahme der Spermienproduktion

einige Studien gefunden haben kein erhöhtes Risiko für Prostatakrebs mit Testosteron-Ersatz-Therapie, aber es ist weiterhin ein Thema der laufenden Forschung sein.

Eine Studie legt nahe , dass es ein geringeres Risiko für aggressive Prostatakarzinome für die auf Testosteron - Ersatz - Therapie, aber mehr Forschung ist notwendig.

Die Forschung zeigt, wenig Hinweise auf eine anomale oder ungesunde psychische Veränderungen bei Männern Empfang überwacht Testosteron-Therapie ihrer niedrigen T zu behandeln, nach einer Studie 2009 in der Zeitschrift Therapeutics and Clinical Risk Management.

Testosteron wird am häufigsten bei Männern mit Sex-Laufwerk zugeordnet ist. Es wirkt sich auch auf die psychische Gesundheit, Knochen- und Muskelmasse, Fettspeicherung, und die Produktion roter Blutkörperchen.

Abnorm niedrige oder hohe Niveaus können einen Menschen des geistige und körperliche Gesundheit.

Ihr Arzt kann Ihren Testosteronspiegel mit einem einfachen Bluttest überprüfen. Testosteron-Therapie ist verfügbar Männer mit niedrigem Testosteron zu behandeln.

Wenn Sie niedrig T haben, fragen Sie Ihren Arzt, wenn diese Art der Therapie könnten Sie profitieren.

Tags: Gesundheit,