Veröffentlicht am 2 April 2018

GHD: Keeping Track des Wachstums Ihres Kindes

Sobald Ihr Kind beginnt für Wachstumshormonmangel (GHD) Wachstumshormon Behandlungen erhalten haben, werden viel ändern. Am wichtigsten ist, wird Ihr Kind wachsen.

Ein Arzt wird überwachen und die Entwicklung Ihres Kindes messen, aber man kann auch den Überblick zu Hause halten. Hier ist, was zu erwarten, wenn Registerkarten auf dem Wachstum Ihres Kindes zu halten.

Was, wenn die Behandlung beginnt zu erwarten

Sie werden wahrscheinlich nicht starten , bis nach keine Höhenunterschiede bemerken drei bis sechs Monate der Behandlung.

In den ersten zwei Jahren der Behandlung mit Wachstumshormon, kann Ihr Kind 4 bis 5 Zoll pro Jahr wachsen. Das Wachstum wird sich verlangsamen wahrscheinlich ein wenig von dort, aber Ihr Kind kann noch bis 3 Zoll pro Jahr aufzuwachsen. Es kann für Ihr Kind mehrere Jahre in Anspruch nehmen, um ihre Körpergröße zu erreichen.

In der Zwischenzeit können Sie beginnen, die folgende zu bemerken:

  • Ihr Kind den Appetit erhöhen.
  • Ihr Kind wird wahrscheinlich mehr Energie.
  • Ihr Kind wird ihre Schuhe entwachsen, was bedeutet, Sie werden mehr neue zu oft kaufen.
  • Ihr Kind die magere Körpermasse zu erhöhen, so dass sie für eine Weile dünn aussehen.

In der Arztpraxis

Der Arzt Ihres Kindes - höchstwahrscheinlich eine pädiatrische Endokrinologen - müssen Ihr Kind alle drei bis sechs Monate, um zu sehen ihr Wachstum, während auf Wachstumshormon-Therapie zu überwachen.

Ärzte überwachen typischerweise Wachstum ein Werkzeug ein Wachstum Diagramm genannt werden. Wachstumdiagramme ermöglicht ein Arzt ein Kind Höhe zu zeichnen (auch genannt Statur) und Gewicht im Laufe der Zeit. Der Arzt kann Ihr Kind der Höhe und das Gewicht auf Kinder im gleichen Alter und Geschlecht dann vergleichen.

Das Wachstum Ihres Kindes wird in Perzentile gemeldet werden. Also, wenn Ihr Kind ist in der10. Perzentil in der Höhe, bedeutet dies, dass 90 Prozent der Kinder im gleichen Alter sind größer als sie.

Beachten Sie, dass selbst wenn Ihr Kind Perzentil ist gering, ihre Wachstumsrate noch im normalen Bereich in Betracht gezogen werden kann. Es ist wichtiger, dass Ihr Kind konsequent wächst, nicht, dass sie auf einem hohen Perzentil sind.

Wenn Ihr Kind nicht ein stetiges Wachstum im Laufe der Zeit zeigt, kann Ihr Arzt möchte mehr Tests durchgeführt. Je nach den Ergebnissen muss der Arzt kann Ihr Kind die Dosis des Wachstumshormons anzupassen.

Abgesehen von Wachstum Überwachung, muss der Arzt sicherstellen, dass Ihr Kind keine Nebenwirkungen, ihre Medikamente oder Probleme mit ihren Injektionen nicht erlebt. Von Zeit zu Zeit kann Ihr Kind auch Tests erhalten zu überwachen Cholesterin, Blutzucker, und die Knochendichte.

Überwachung Wachstum zu Hause

Sie können auch das Wachstum Charts zu Hause. Alles, was Sie brauchen, ist ein Maßband Ihres Kindes Höhe und eine leere Kopie eines Wachstumsdiagramm zu messen.

Sie können ein leeres Wachstum Diagramm Zugang für Jungs und für Mädchen von dem Center for Disease Control and Prevention (CDC).

Hier ist, wie Ihr Kind die Höhe zeichnen:

  1. Drucken Sie zunächst eine klare Version des Wachstums Chart heraus. (Stellen Sie sicher, dass Sie das richtige Diagramm verwenden für Sex Ihres Kindes.)
  2. Dann misst Höhe Ihres Kindes mit einem Maßband.
  3. Finden Sie die Höhe (Format) Messung entweder in Zoll oder Zentimeter auf der Seite des Diagramms (Zoll sind sowohl auf der rechten und linken Seite des Diagramms, aber Sie müssen nur die Messung auf einer Seite zu finden).
  4. Suchen Sie das Alter Ihres Kindes (in Jahren) entlang der Unterseite des Diagramms.
  5. Finden Sie den Ort auf der Karte, wo die beiden Punkte schneiden würden, wenn Sie eine Linie von der Seite ziehen und von unten nach oben.
  6. Mit einem Bleistift, legt einen Punkt auf diesem Punkt.
  7. Um herauszufinden, wie Sie Ihr Kind andere Kinder im gleichen Alter vergleicht, suchen die wellige gekrümmten Linien bereits auf dem Diagramm gezeichnet. Diese Linien stellen Perzentile. Der Punkt Sie Ihrem Kind die Höhe markiert für möglicherweise in der Nähe einer dieser Leitungen oder zwischen zwei Linien fallen. (Zuerst Höhe Ihres Kindes kann nicht einmal die erste Zeile erreichen.)
  8. Hier finden Sie die entsprechende Perzentil durch die Linie folgen, die am nächsten zu dem Punkt ist, dass Sie markiert und unter Hinweis auf die Nummer am Ende. Möglicherweise müssen Sie den Prozentsatz schätzen, wenn der Punkt Sie zwischen zwei Linien markiert fällt.
  9. Wiederholen Sie diesen Vorgang alle drei Monate oder so das Wachstum Ihres Kindes zu verfolgen, während sie altern.

wenn Ihr Kind ein Junge ist zum Beispiel, ist 47 Zoll groß und nur 8 Jahre alt geworden ist, würden sie für die Höhe leicht über dem 5. Perzentil sein. Das bedeutet, dass etwa 95 Prozent der anderen Jungen im gleichen Alter sind größer als Ihr Kind.

Denken Sie daran, dass das Wachstum ist ein langsamer Prozess und sollte im Laufe von mehreren Monaten gemessen werden. Es gibt keine Notwendigkeit, das Wachstum Ihres Kindes auf einem wöchentlichen oder sogar monatlich zu messen. Wenn Sie möchten, können Sie das Wachstum Ihres Kindes monatlich verfolgen, aber nicht erwarten, einen dramatischen Anstieg in Höhe jedes Mal.

Wenn die Höhe nicht Ihr Kind nicht einmal zur ersten Perzentil Linie machen, das ist okay. Denken Sie daran, das Perzentil, die Höhe Ihres Kindes fällt in ist nicht so wichtig wie ihre Wachstumsmuster im Laufe der Zeit.

Wann wird die Behandlung beenden?

Die Länge der Zeit, die Ihr Kind Behandlung benötigen variiert. Ihr Kind wird wahrscheinlich halten muß unter Wachstumshormon, bis sie:

  • erreichen ihre volle Erwachsenengröße
  • haben gesunde und reife Knochen
  • wachsen weniger als einen halben Zoll im vergangenen Jahr

Kinder mit schweren Fällen von GHD durch GHD verursacht Therapie als Erwachsene aufgrund metabolischen Veränderungen oder Komplikationen erfordern.

Sprechen Sie den Arzt Ihres Kindes, wenn Sie irgendwelche Bedenken Wachstumsrate über Ihr Kind haben, oder wenn Sie Probleme haben, das Verständnis Wachstum Charts. Ein Arzt kann Ihnen helfen, realistische kurz- und langfristiges Wachstum für Ihr Kind zu verstehen.