Veröffentlicht am 30 April 2019

Veränderungen im Lebensstil zu verwalten AFib Besseren

Vorhofflimmern (VHF) ist die häufigste Herzrhythmus Zustand. AFib verursacht erratisch, unberechenbar elektrische Aktivität im Herzen der oberen Kammer (Atrien).

Während eines AFib Ereignis machen elektrische Signale das Herz schnell und unregelmäßig schlagen. Diese chaotischen Herzschläge können eine Vielzahl von Symptomen, einschließlich Schwierigkeiten beim Atmen, Atemnot und Müdigkeit.

Die Behandlung von Vorhofflimmern oft auch eine Kombination von Medikamenten und Änderungen des Lebensstils.

AFib können Symptome von Zeit zu Zeit führen. Diese Symptome können lästig sein. Das größte Risiko von Vorhofflimmern ist Schlaganfall oder Herzversagen . Menschen mit Vorhofflimmern haben ein erhöhtes Risiko für diese beiden tödlichen Komplikationen.

Ihr Lebensstil kann das Risiko für Vorhofflimmern Ereignisse stark beeinflussen, Schlaganfall und Herzversagen. Hier sind einige Veränderungen im Lebensstil, die das Risiko verringern helfen können.

Mehr als fast jeder andere Faktor, was Sie essen können beeinflussen , wie Sie sich fühlen. Experten wie die American Heart Association (AHA) deuten darauf hin , dass Menschen mit Vorhofflimmern einer adoptieren Diät mit wenig Natrium und Fett .

Eine Diät für Menschen mit Herzerkrankungen kann für Menschen mit Vorhofflimmern hilfreich sein. Konzentrieren Sie sich auf eine Vielzahl von frischem Obst zu essen und Gemüse. Flavor Ihr Essen mit frischen Kräutern oder Essige anstelle von Salz. Verwenden Sie mageres Fleisch, und darauf abzielen, Fisch zu essen zwei bis drei Mal pro Woche.

Lebensmittel können auch Auswirkungen darauf, wie erfolgreich eine AFib Behandlung. Zum Beispiel Menschen , die Warfarin (Coumadin) verwenden , um ihr Risiko für Blutgerinnsel verringern müssen ihren bewusst sein , Vitamin - K - Zufuhr . Vitamin K ist ein Nährstoff in grünem Blattgemüse, Brokkoli und Fisch. Es spielt eine Rolle bei der körpereigenen Produktion von Gerinnungsfaktoren.

Der Verzehr von Vitamin-K-reichen Lebensmittel während Warfarin kann instationären Gerinnungsspiegel führen. Dies wirkt sich Ihr Schlaganfall-Risiko. Achten Sie darauf, Ihren Arzt über die Bedeutung von Vitamin K-Aufnahme für Ihre Behandlung zu sprechen.

Nicht-Vitamin-K-orale Antikoagulanzien (NOACs) werden nun über Warfarin teilweise zu empfehlen, da Vitamin K verringert nicht die Auswirkungen von NOACs wie Warfarin tut. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt darüber, welche Medikamente könnte das Richtige für Sie.

Wenn Sie mit Vorhofflimmern diagnostiziert haben, ist es Zeit , das Rauchen von Zigaretten zu beenden. Nikotin, die süchtig Chemikalie in Zigaretten, ist ein Stimulans . Stimulanzien Ihre Herzfrequenz erhöht und kann möglicherweise ein AFib Ereignis führen.

Darüber hinaus ist Aufhören für Ihre Gesundheit gut. Rauchen ist ein Risikofaktor für verschiedene chronische Erkrankungen, einschließlich koronarer Herzkrankheit (KHK) und Krebs . Viele Menschen Erfolg mit Over-the-counter Raucherentwöhnung Patches und Zahnfleisch haben zu beenden versuchen.

Wenn diejenigen, die nicht erfolgreich sind, mit Ihrem Arzt über andere Medikamente oder Therapien sprechen. Je früher sind Sie in der Lage dem Rauchen aufzuhören, desto besser.

Ein Glas Wein kann man nach einem langen Tag entspannen, aber es könnte ernsthafte Probleme für das Herz führen , wenn Sie AFib haben. Studien zeigen , dass Alkohol eine AFib Episode auslösen kann. Starke Trinker und Menschen , die trinken binge sind eher eine Folge AFib zu erleben.

Aber es ist nicht nur große Mengen an Alkohol , die Sie gefährden können. Eine kanadische Studie festgestellt , dass moderater Alkoholkonsum eine AFib Folge verursachen könnte. Für Männer, würde dies bedeuten , in einer Woche 1 bis 21 Drinks. Für Frauen wäre es 1 bis 14 Drinks in einer Woche bedeuten.

Koffein ist ein Stimulans in vielen Lebensmitteln und Getränken wie Kaffee, Limonade und Schokolade gefunden. Für Menschen mit Vorhofflimmern kann Koffein eine Bedrohung darstellen, da Stimulanzien Ihre Herzfrequenz erhöhen kann. AFib ist empfindlich gegenüber Veränderungen der Herzfrequenz, so etwas, das Ihren natürlichen Rhythmus ändert könnte eine AFib Folge führen.

Aber das bedeutet nicht, dass Sie Koffein vollständig zu schneiden haben. zu viel Koffein Trinken kann AFib auslösen, aber eine Tasse Kaffee ist wahrscheinlich gut für die meisten Menschen. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt über Ihre Risiken.

Bewegung ist wichtig für beide Ihre Gesundheit und die Gesundheit Ihres Herzens. Regelmäßige körperliche Aktivität kann eine Reihe von Bedingungen und Krankheiten verhindern , das Vorhofflimmern, einschließlich komplizieren Fettleibigkeit , Diabetes , Herzerkrankungen und möglicherweise Krebs.

Bewegung ist gut für den Geist, auch. Für manche Menschen mit Vorhofflimmern tun kann große Angst und Angst verursachen. Körperliche Bewegung kann Ihre Stimmung natürlich verbessern helfen und emotionale Probleme zu verhindern.

Ruhe und Entspannung sind von Vorteil für Ihren Körper und Ihren Geist. Stress und Angst können dramatische physikalische und chemische Veränderungen verursachen, besonders zu Herzen. Richtige Entspannung kann helfen, den Schaden zu heilen.

Wenn Sie Zeit in Ihrem Kalender für geschäftliche Besprechungen und Termine zu machen, müssen Sie Zeit für Spaß machen. Gönnen Sie sich eine bessere Work-Life-Balance, und dein Herz wird es Ihnen danken.

Die Behandlung von Vorhofflimmern ist kein one-size-fits-all - Plan. Menschen mit Vorhofflimmern sollten ihren eigenen erstellen Behandlungsplan mit ihrem Arzt. Dieser Plan wird wahrscheinlich beide Medikamente und Lifestyle - Änderungen enthalten.

Den besten Behandlungsplan zu finden , kann einige Zeit dauern. Ihr Arzt kann versuchen , verschiedene Arten von Behandlungen mit Ihnen vor einen zu finden, die am besten AFib Symptomen helfen zu verhindern. In der Zeit werden jedoch Sie in der Lage sein , einige Ihrer Risikofaktoren zu verhindern und die Wahrscheinlichkeit verringert AFib-Komplikationen .