Veröffentlicht am 21 May 2018

Kann ich Vitamin E Öl für Narben?

Es gibt eine landläufige Meinung , dass Reiben Öl Vitamin E auf Ihre Akne - Narben kann ihnen helfen , zu heilen, und ihre Sichtbarkeit zu reduzieren. Salben und Cremes , das Vitamin E Anspruch enthalten jede Art von Narbe zu beseitigen , können in den Regalen in ganz Amerika zu finden.

Allerdings Hinweise darauf, dass Vitamin E diese Wirkung hat, ist meist anekdotisch. Es gibt wenig klinische Beweise jeder dieser Ansprüche zu unterstützen.

Finden Sie die Wahrheit über die vielen gesundheitsbezogenen Angaben für Caprylsäure aus.

Eine Studie fand heraus , dass Vitamin E und Aquaphor Salben waren nicht anders bei der Heilung von 90 Prozent der Narben bei Menschen , die vor kurzem hatten Flecke von Hautkrebs entfernt. Und ein Drittel der Teilnehmer , das Vitamin E verwendete entwickelte einen roten, juckenden Hautausschlag genannt Kontaktdermatitis .

Jedoch fand eine andere Studie , dass Kinder mit chirurgischen Narben , das Vitamin E verwendete dreimal am Tag nicht entwickeln Keloide oder zusätzliche Narbengewebe über die Wunde. Die Forscher schlossen daraus , dass eine topische Form von Vitamin E mit vor und nach der Operation geheilt , die Art und Weise Wunden verbessert.

Forschung auf, wie Vitamin E Akne behandeln und ihre Narben zu heilen ist nicht schlüssig. Es gibt wenig Beweis dafür, dass Vitamin E Öl Narben heilen helfen kann. Allerdings ist es möglich, dass es über die Nahrung oder als Ergänzung Einnahme Ihren Körper auf andere Weise heilen helfen können.

Etwas Forschunglegt nahe, dass Vitamin E für Menschen mit schweren Schäden an der Haut wirksam sein kann. Vitamin E kann Ihren Körper in verschiedenen Aspekten des Heilungsprozesses unterstützen.

Zum Beispiel schützt Vitamin E das Gewebe des Körpers von freien Radikalen, die Zellen und beschleunigen Alterung schädigen können. Es ist auch entscheidend für die Bildung von roten Blutkörperchen, der Sauerstoff durch den Körper zu verteilen. Beide Funktionen sind entscheidend für die Heilung.

Es ist am besten alle Vitamin E Sie aus der Nahrung benötigen. Es ist reichlich in den folgenden Lebensmitteln:

  • grünblättrige Gemüse
  • Nüsse
  • Saat
  • angereicherte Lebensmittel wie Getreide

Allerdings kann die Einnahme von zu viel Vitamin E in Form zu ergänzen schädlich sein. täglich kann das Blut verdünnen, erhöht das Risiko von Blutungen und sogar zu Blutungen im Gehirn mehr als 1.000 mg in natürlicher Form oder 670 mg in synthetischer Form genommen.

Es ist immer am besten, die Verwendung von Nahrungsergänzungsmitteln mit Ihrem Arzt zu besprechen.

Tags: Haut, Gesundheit,