Veröffentlicht am 15 June 2017

Nährstoffmangel bei Frauen: 6 Gemeinsame Vitamine und Mineralien

Es gibt eine überraschend große Anzahl von Symptomen, die Sie nicht auf Vitaminmangel zuschreiben könnte. Fühlt sich müde oder kalt die ganze Zeit? Es könnte ein Ergebnis Ihrer Ernährung sein - oder das, was man nicht essen. Amerikanische Frauen insbesondere neigen fehlen spezifische und doch sehr häufig Vitamine. Gut, dass wir wissen, was sie sind, und genau das, was Sie essen sollten, um diese Mängel zu verhindern.

JodShare on Pinterest

Frau Alter von 20 bis 39für Frauen aller anderen Altersgruppen sind in der Regel geringere Mengen an Urin Jod verglichen hat. Und wir brauchen eigentlich etwa 150 bis 150 Mikrogramm (mcg) von Jod in unserer Ernährung jeden Tag.

Ohne genügend Jod, unser Körper nicht genügend Schilddrüsenhormone steuern den Stoffwechsel, die Körpertemperatur zu helfen, und vieles mehr. Sie könnten Jod in den meisten pränatale Vitamine bemerken. Dies liegt daran, Jodmangel besonders gefährlich ist für schwangere Frauen und geistige Behinderungen des Fötus verursachen kann.

Was sind die Symptome des Mangels?

Zu wenig Jod in der Nahrung kann eine Ursache Kropf (Schwellung der Schilddrüse , die um den Hals ist). Es bewirkt , dass Ihre Schilddrüse , Überstunden zu leisten und zu vergrößern , wie es für niedrigen Jodniveaus zu machen versucht. Dies ist auch bekannt als Hypothyreose . Andere Symptome , die mit Hypothyreose sind:

  • Gewichtszunahme
  • ermüden
  • Frieren die ganze Zeit
  • ausdünnendes Haar

Wo bekommt man Jod

Während es üblich ist für Lebensmittelhersteller Jod zu Salz hinzuzufügen, ist es nicht immer enthalten. Plus, wie viele Frauen in ihrer Ernährung auf Salz zurück geschnitten, verlieren sie eine weitere potenzielle Quelle für Jod. Aber es ist eine gute Sache, nicht auf Salz für Ihren täglichen Verzehr zu verlassen. Gesünder Quellen von Jod enthalten:

Quelle und dazu dient, Menge (Mikrogramm)
1 Tasse fettarmen, Joghurt 75 mcg
1 Tasse fettreduzierte Milch 56 mcg
2 Scheiben Weiß, angereichert Brot 45 mcg
1 großes Ei 24 mcg

Milchprodukte, Fisch, Eier und Getreide haltige Lebensmittel sind alle gute Quellen für Jod.

Lesen Sie weiter: 14 Top-Vitamine für Frauen »

Vitamin-DShare on Pinterest

Vielleicht fühlen wir uns wie wir viel Sonne bekommen, aber aus irgendeinem Grund Vitamin D ist eine weitere gemeinsame Vitamin wir dazu neigen , zu verpassen. Dies ist wahrscheinlich , weil wir Sonne nicht so viel bekommen , wie wir denken , wir tun, sondern auch , weil Vitamin D nicht natürlicherweise in vielen Lebensmitteln vorkommen. Wir brauchen dieses Vitamin für viele Prozesse im Körper, einschließlich ein gesundes Immunsystem und Knochen zu halten. Frauen , die schwanger sind , um schwanger zu werden, oder älter wirklich brauchen dieses Vitamin für ihre Knochengesundheit.

Nach dem Office of Dietary Supplements , Frauen bis zu 70 Jahre alt need 600 internationale Einheiten (IE) Vitamin D pro Tag. Diese Zahl geht bis 800 IUs, nachdem Sie Alter drehen 70. Aber man könnte mehr benötigen, je nachdem , was Ihr Arzt sagt , nachdem sie Ihre Blutwerte überprüfen.

Was sind die Symptome des Mangels?

Die Forscher haben für die Vitamin-D-Mangel mit einem erhöhten Risiko verbunden:

  • schlechte Gesundheit der Knochen
  • Depression bei Frauen mit PCO - Syndrom
  • Rachitis (Knochen in der Baby - Erweichung) für Schwangere
  • Fettleibigkeit und Typ 2 Diabetes

Andere Symptome von Vitamin-D-Mangel sind Knochenschmerzen, Muskelschwäche und Müdigkeit.

Die besten Vitamine für Ihre Haut »

Wo Vitamin D erhalten

Die traditionelle Art und Weise zu bekommen Vitamin D verbringt 15 bis 30 Minuten pro Tag in der Sonne. Wie lange man in der Sonne bleiben will , hängt von der Hautfarbe, der Tageszeit, die Menge an Luftverschmutzung, und Zeit des Jahres. Verwirrend, nicht wahr? Während Vitamin D als „Sonnenschein“ Vitamin bekannt ist, müssen Sie zu lange über einen Aufenthalt unter diesen Strahlen vorsichtig sein. Ein längere Zeit in der Sonne erhöht das Risiko von Hautkrebs und Brennen.

Deshalb sollten Sie immer Sonnenschutz tragen sollte, auch wenn es die Aufnahme von Vitamin D. blockieren kann Halten Sie ein Auge für neue aus sunscreens , die Vitamin D erlauben kann durch absorbiert werden. Sie sind immer noch getestet wird aber bald auf dem Markt sein könnte.

Es ist sehr häufig für Nahrungsmittelhersteller Vitamin D zum Frühstück Müsli, Brot hinzufügen und vieles mehr. Sie können in zusätzlichen Vitamin D finden:

Quelle und dazu dient, Menge (internationale Einheiten)
3 Unzen von Rotlachs, gekocht 447 IUs
1 Tasse angereicherter Orangensaft IUs 137, obwohl die Menge variieren kann
1 Tasse angereicherte Milch 115-124 IUs
1 großes Eigelb 41 IUs

Share on Pinterest

Wir gewöhnen uns gesagt, dass wir Kalzium als Kinder brauchen so oft könnte es überraschend zu hören, dass die meisten von uns in diesem wichtigen Mineral fehlen aus. Nicht nur ist es von entscheidender Bedeutung für die Gesundheit der Knochen, sondern als eine Frau älter wird, ist sie auch anfälliger für Osteoporose (Verlust der Knochendichte) zu bekommen, auch. Komischerweise funktioniert Kalzium zusammen mit Vitamin D, einem anderen Vitamin wir oft fehlt, um starke, gesunde Knochen zu helfen zu bauen.

Was sind die Symptome des Mangels?

Das Problem bei einem mit Calcium - Mangel ist , dass Sie oft nicht wissen , bis es zu spät ist. Während Frauen mit niedrigem Kalziumspiegel ein höheres Risiko für Knochenbrüche und Osteoporose sind, finden sie oft nicht aus , bis sie einen Bruch oder signifikanten Knochenverlust erlebt haben.

Wo bekommt man Kalzium

Nach Angaben der National Osteoporosis Foundation , wenn Sie 50 und unter sind müssen Sie 1.000 Milligramm (mg) Kalzium pro Tag. Wenn Sie 51 und älter sind, müssen Sie 1.200 mg Kalzium pro Tag. Das bedeutet aber nicht verrückt auf Kalzium zu gehen. Versuchen Sie in der täglichen Empfehlung als ein hohes Maß an Kalzium bleiben wurden mit zugehörigem einem erhöhten Risiko für Nierensteine und Herzerkrankungen.

Ausgezeichnete Quellen für Kalzium sind:

Quelle und dazu dient, Menge (mg)
1 Tasse Normalpapier, fettarmer Joghurt 415 mg
1,5 Unzen von Cheddar-Käse 307 mg
6 Unzen an Calcium angereicherte Orangensaft 261 mg
1 Tasse frisch, gekocht kale 94 mg

Während die meisten diätetischen Kalziumquellen sind Milchprodukte, auch viele grüne Blattgemüse dieses Mineral enthalten.

Share on Pinterest

Frauen sind besonders anfällig für Eisenmangel , weil wir Blut mindestens einmal im Monat menstruieren und verlieren. Unsere Körper müssen noch für diesen Verlust bilden mit mehr Eisen, weshalb es so wichtig ist , wir genug Eisen in unserer täglichen Ernährung zu bekommen. Schwangere Frauen sind besonders anfällig für niedrige Eisen. Die Menge an Blut in dem Körper erhöht ein wachsendes Baby zu unterstützen.

Was sind die Symptome des Mangels?

Eisenmangel kann dazu führen , Anämie oder niedrige Anzahl an roten Blutkörperchen. Dies kann viele überraschenden Symptome verursachen, die es schwierig machen , durch den Tag zu kommen, wie zum Beispiel:

  • extreme Müdigkeit
  • Kurzatmigkeit
  • Schwindel
  • brüchige Nägel
  • eine wunde, geschwollene Zunge

Wo bekommt man Eisen

Frauen im Alter von 19 bis 50 muß etwa 18 mg Eisen pro Tag - das ist 10 mg mehr als die Empfehlungen für Männer im gleichen Alter. Schwangere Frauen brauchen mehr Eisen (27 mg) , während Frauen , die älter als 51 weniger benötigen (8 mg). Hier ist , wo können wir mehr Eisen erhalten:

Quelle und dazu dient, Menge (mg)
1 Portion befestigten Frühstückszerealien 18 mg
1 Tasse Dosen weißen Bohnen 8 mg
12 Tasse gekocht und abgetropft Spinat 3 mg
12 Tasse in Dosen Kidneybohnen 2 mg

Was Sie essen können beeinflussen, wie Ihr Körper Eisen absorbiert, auch. Essen eisenhaltige Lebensmittel mit Vitamin C-haltigen Lebensmitteln (wie Orangensaft und Zitrusfrüchten) verbessert die Eisenaufnahme des Körpers. Aber essen eisenhaltige Lebensmittel mit Calciumquellen (wie Milchprodukte) wird die Eisenaufnahme verringert.

Share on Pinterest

Es gibt eine Menge von Vitamin B gibt. Von ihnen allen, spitzen Vitamin B-12 oft die Liste für „brauchen mehr.“ Dieses Vitamin für die Herstellung von roten Blutkörperchen wichtig ist, eine gesunde Verdauung zu fördern und neurologische Funktion zu fördern. Mit dem Anstieg der glutenfreie und vegetarische Ernährung, viele Frauen bekommen nicht genug Vitamin B-12 mehr.

Was sind die Symptome des Mangels?

Vitamin B-12-Mangel kann bei älteren Frauen besonders häufig, obwohl Frauen jeden Alters können es erleben. Symptome sind:

  • Anämie
  • geschwollene Zunge
  • Schwierigkeiten klar zu denken
  • ermüden
  • Muskelschwäche
  • Kribbeln und Taubheit in den Händen, Füßen oder Beinen

Ist Vitamin B-12 für Energiearbeit? »

Wo bekommt man Vitamin B-12

Frauen im Alter von 14 und bis benötigen 2,4 mcg Vitamin B-12 pro Tag. Diese Zahl steigt leicht auf 2,6 mcg pro Tag , wenn schwanger. Beispiele für Nahrungsmittel , die Vitamin B-12 enthalten , umfassen:

Quelle und dazu dient, Menge (Mikrogramm)
1 Portion befestigten Frühstückszerealien 6 mcg
3 Unzen gekochten Sockeyelachse 4,8 mcg
1 Cheeseburger, Doppel Patty und bun 2,1 mcg
1 Tasse fettarmer Milch 1,2 mcg

Viele tierische Produkte haben Vitamin B-12. Dies macht den Vitaminmangel auch ein Problem für Frauen , die Vegetarier sind.

Wenn Sie Symptome bei Ihnen auftritt und nicht sicher, warum, können Sie einen Arzt für eine Blut Check-up fragen wollen. Sie werden in der Lage zu bestimmen, ob Sie Vitamin, Nährstoff haben oder Mineralstoffmangel.

Share on Pinterest

Folat (auch als Vitamin B-9 oder Folsäure bekannt) ist ein weiterer häufiger Mangel für uns. Wenn Sie über 13 Jahre alt sind, sollten Sie bekommen 400 bis 600 Mikrogramm . Dieses Vitamin ist wichtig für die DNA - Produktion, die Entwicklung von roten Blutkörperchen und verhindert Anämie. Und Anämie zu verhindern, müssen Sie es in Verbindung mit Vitamin B-12 und Eisen, zwei anderen Vitaminen und Mineralien wir dazu neigen , in mangelhaft zu sein.

Wenn Sie schauen , um schwanger zu werden, ist es besonders wichtig , eine ausreichende Folsäurespiegel im Jahr zu halten , bevor Sie denken. Experten raten tatsächlich Frauen , die ein Baby haben planen eine pränatale Vitamin zu Beginn der Einnahme ihrer Folat sind vor der Empfängnis hoch genug , um sicherzustellen. Die richtigen Mengen an Folsäure können Neuralrohrdefekten in dem Baby, wie zu verhindern , Spina bifida .

Was sind die Symptome des Mangels?

Es kann nicht offensichtlich sein, wenn Sie nicht genug Folsäure bekommen - die Symptome sind oft subtil. Sie beinhalten:

  • graue Haare
  • ermüden
  • wunde Stellen im Mund
  • Zunge Schwellung
  • Wachstumsprobleme

Aber ein Folsäuremangel, die Anämie verursacht möglicherweise mehr offensichtliche Symptome haben, wie:

  • anhaltende Müdigkeit
  • die Schwäche
  • Lethargie
  • blasse Haut
  • Kurzatmigkeit
  • Reizbarkeit

Wie Sie Folsäuremangel behandeln? »

Wo bekommt man Folsäure

Quelle und dazu dient, Menge (Mikrogramm)
12 Tasse gekochter Spinat 131 mcg
3 Unzen von Rinderleber 215 mcg
12 Tasse gekocht Kuhbohnen 105 mcg
34 Tasse Orangensaft 35 mcg

Sie können auch Folat aus anderem dunkelem grünem Blattgemüse wie Spargel, Brokkoli, Rosenkohl, Kichererbsen und grünen Erbsen erhalten.

Während Sie die Vitamine, Mineralstoffe sollten immer und Nährstoffe, die Sie durch Ihre Ernährung benötigen, dann ist es möglich, verpassen genug bekommen von dem, was Ihr Körper braucht. Eine gesunde Ernährung ist der erste Schritt, aber wenn Sie noch nicht die richtigen Vitamine und Nährstoffe erhalten, sprechen Sie mit Ihrem Arzt. Sie können die Zulagen empfehlen oder haben Empfehlungen, wie Sie Ihre Ernährung anpassen. Achten Sie darauf, von den Quellen zu kaufen, die seriös sind, wie die FDA nicht die Produktion von Nahrungsergänzungsmitteln überwachen.

Lesen Sie weiter: Next-Level-Ergänzungen alle Frauen sollten »nehmen