Veröffentlicht am 12 February 2019

Vaseline für Tattoo Pflege: Wenn zu vermeiden und Wann Verwenden

Neue Tinten bekommen ist eine aufregende Zeit - Sie wahrscheinlich nicht Ihre neue Körperkunst zu zeigen , können warten.

Allerdings ist es wichtig, sich daran zu erinnern, dass der Prozess eine Tätowierung bekommen wörtliche Verwundung der Haut beinhaltet. Genau wie andere Arten von Wunden, frische Tätowierung Wunden müssen Trockenheit und Luft, um richtig zu heilen.

Eine unsachgemäße Tätowierung Nachsorge können zahlreiche Probleme für die neue Tinte verursachen. Das Tattoo selbst kann verzerrt werden, mit einigen der Färbung auswaschbaren suchen.

Eine Tätowierung, die keine Chance hat zu Recht heilen kann auch Narbe. Sie können sogar anfällig für Infektionen, die können Ihr Tattoo vermasseln und möglicherweise zu anderen gesundheitlichen Komplikationen führen.

Es ist wichtig , um Ihre Tätowierer Vorschläge für die richtige Nachsorge zu folgen. Entgegen der landläufigen Meinung, Tattoo - Nachsorge ist nicht enthalten mit Vaseline (Vaseline).

Erfahren Sie, warum diese gemeinsame Arzneischrank Artikel mehr Schaden für neue Tätowierungen als gut tut.

Vaseline Produkte, wie Marken-Vaseline, Arbeit durch Feuchtigkeit in der Haut eingeschlossen wird. Diese sind besonders nützlich für extrem trockene Hautprobleme, vor allem, wenn saisonal.

Allerdings ist Vaseline keine gute Wahl für Tätowierungen. Dies liegt daran, die Feuchtigkeit auffang Effekte auch davon ab, Luft Ihr neues Tattoo Wunde blockieren. Luft über eine Wunde bewegen hilft den Heilungsprozess.

Sie können sogar anfälliger für Infektionen, wenn Sie Vaseline auf frische Tätowierung Wunden verwenden. Anzeichen einer infizierten Tätowierung sind Rötung, Schwellung und Eiter.

Eine infizierte Tätowierung erfordert eine sofortige Behandlung, in der Regel mit topischen Antibiotika, um die Infektion Ausbreitung zu verhindern. Leider kann Narbengewebe bilden und Ihr neues Tattoo ruinieren.

Am besten ist es Infektionen ganz zu verhindern. Sicherstellen , dass Ihre Tätowierung genug Luft wird dazu beitragen , solche Risiken zu reduzieren .

Die ersten 24 Stunden nach einer Tätowierung sind entscheidend für Ihre Nachsorge. Ihr Tätowierer kann darauf hinweisen, dass Sie spezielle Bandagen für zusätzlichen Schutz tragen. Nach ein paar Tagen können Sie in der Lage sein, ohne Duschen zu nehmen, aber Sie werden immer noch die Tätowierung in Wasser eingetaucht beim Baden vermeiden müssen.

Während Ihr Tattoo verbundenem wird, kann dies für ein sehr kleines Fenster erlaubt auch für die Verwendung von Vaseline, da Ihr Tattoo bereits abgedeckt ist. Allerdings sollten Sie dies mit Ihrem Tätowierer zuerst überprüfen.

Im Allgemeinen gibt es keine Notwendigkeit für Vaseline auf ein neues Tattoo auch immer. Sobald Ihre Bandagen aus sind, sollten Sie von Vaseline während des Heilungsprozesses bleiben weg, auch.

Sie können in der Lage sein , Vaseline auf einer neueren Tätowierung zu verwenden , nur , nachdem sie vollständig geheilt ist. Die einzige Verwendung für Vaseline auf Ihrem Tattoo ist für extrem trockene Haut in der Umgebung.

Es ist wichtig, neue Tinte von einem lizenzierten Tätowierer zu bekommen. Nicht nur, dass sie das Wissen und die Erfahrung, um Sie ein Stück Kunst, die Sie stolz sein können, aber sie sind auch gut informiert über die richtige Nachsorge Techniken Komplikationen nach der Sitzung zu verhindern.

Die genaue Nachsorge Techniken leicht auf der Bühne Heilungsprozess basierend unterscheiden sich in Sie sind.

Eine frische Tätowierung ist für ein bis zwei Stunden bandagierten. Ihr Tattoo-Künstler eine kleine Menge der Nachsorge Salbe kann auf, aber Sie werden ausziehen müssen, um Ihren Verband der Wunde atmen zu lassen. An diesem Punkt müssen Sie sorgfältig die Tätowierung Wunde mit antibakterieller Seife waschen. Pat sanft zu trocknen.

Die meisten Tätowierer empfehlen eine Salbe A genannt + D. Es enthält eine Kombination aus Vaseline und Lanolin, die Ihre Haut während der ersten Stunden schützen können nach Ihrer Tätowierung.

Nach den ersten paar Tagen können Sie zu einer leichteren, parfümfreie Feuchtigkeitscreme wechseln, wie Lubriderm oder Eucerin. Dies wird auch dazu beitragen, Juckreiz zu lindern, die oft während des Heilungsprozesses auftritt.

Andere Tattoo Nachsorge Tipps umfassen die Aufbewahrung Ihrer Wunde aus der Sonne oder in Wasser getaucht. Vermeiden Sie auch bei Kommissionierung eine juckende Tätowierung - dies zu Infektionen und Narben führen kann.

Es kann für eine neue Tätowierung bis zu drei Monaten dauern, um vollständig zu heilen. Sie wissen, dass Ihr Tattoo verheilt ist, wenn alle Schorf auf ihren eigenen gehen weg, und Ihre Haut ist nicht mehr rot. Bis Sie zu diesem Punkt zu gelangen, sollten Sie alle Ihre Tätowierer der Nachsorge Anweisungen befolgen.

Vaseline ist nicht die beste Wahl für Tattoo - Nachsorge. Vaseline Fallen Feuchtigkeit und Bakterien, die zu Infektionen führen können und Narben , wenn Ihr Tattoo nicht genug Luft bekommen , während es Heilung ist. Sie können in der Lage sein , Vaseline auf alte Tattoos zu verwenden , wenn die Haut trocken ist.

sprechen immer zu Ihrem Tätowierer mit irgendwelchen Bedenken, die Sie haben. Wenn Sie vermuten, dass Ihr Tattoo infiziert ist, müssen Sie einen Arzt für die Behandlung sehen.

Nachsorge Salben und Lotionen

Während Ihr Tätowierer sollten Sie die Lieferungen geben Sie für Ihre sofortige Nachsorge benötigen, können Sie auch zusätzliche Salbe und Lotion online kaufen:

Health und unsere Partner können einen Teil der Einnahmen erhalten, wenn Sie einen Kauf über einen Link oben machen.