Veröffentlicht am 25 February 2019

Wie mit Colitis ulcerosa Flares Deal

Colitis ulcerosa (UC) ist eine chronische remittierender-rezidivierende Autoimmunerkrankung der Schleimhaut des Dickdarms (Dickdarm).

„Einreicher-rezidivierende“ bedeutet, dass eine Person mit UC symptomfreien Perioden gefolgt von Schüben hat. Dieser Krankheitsverlauf kann sich negativ auf eine Person, die Lebensqualität beeinträchtigen und normalen Tag-zu-Tag-Funktion.

Die Forschung zeigt , dass fast 70 Prozent der Menschen , die aktiv UC in einem bestimmten Jahr haben einen Rückfall im nächsten Jahr.

Ein großer Teil der Behandlung von UC ist der nächsten Rückfall zu verhindern und es in Remission, so viel wie möglich zu halten. Wenn Sie eine Fackel haben, zielt darauf ab, Management Symptome zu lindern und die Fackel so schnell wie möglich zu beenden.

Der Schlüssel mit einer Fackel zu tun ist, zu wissen, was sie verursacht und wie man es beheben.

A UC Flare ist eine akute der Symptome der Darmentzündung verschlimmert. Es wird von behindernden Symptomen gekennzeichnet, wie zum Beispiel:

  • mittelschweren bis schweren Bauchschmerzen oder Krämpfe, die durch gewöhnliche Schmerzen oder krampflösende Medikamente nicht geholfen
  • Blutungen aus dem Rektum oder Blut im Stuhl
  • mittelschwerer bis schweren Durchfall, die in schweren Fällen zu Austrocknung führen können
  • Gewichtsverlust aufgrund von Appetitlosigkeit und Durchfall Symptome
  • Unfähigkeit, einen zufrieden stellende Stuhlgang haben
  • Ernährungsfragen aus häufigen und schweren Abfackeln

Jede Person mit UC hat unterschiedliche Auslöser. Im Folgenden finden Sie eine Liste von einigen der häufigsten Auslöser:

  • Bestimmte Medikamente können das natürliche Gleichgewicht der Darmflora beeinflussen, indem sie die guten sowie schlechten entfernen. Breitspektrum-Antibiotika sind eine solche Art von Medikamenten. Nicht-steroidale entzündungshemmende Medikamente und andere Schmerzmittel sind auch mit Fackeln stark verbunden. Es ist wichtig, Ihre Auslöser zu identifizieren und zu Ihrem Arzt über Ersatz zu sprechen.
  • Ein abruptes Absetzen von Medikamenten kann auch zu einem Aufflackern führen. Dies ist besonders häufig, wenn Sie Steroide oder sogar Erhaltungstherapien Einnahme. Jüngere Menschen haben ein höheres Risiko von Fackeln, weil sie weniger wahrscheinlich für die geplante Dauer mit einem Medikament bleiben.
  • Veränderungen in der Höhe von Hormonen während der Schwangerschaft können zu einem Rückfall von Symptomen oder akuten Schub verursachen. Jeder mit UC, die über eine Schwangerschaft denken sollte zuerst mit einem Arzt sprechen.
  • Jede Bedingung oder Infektion, die Elektrolytspiegel im Körper ändert auch eine Fackel induzieren. Dazu gehört Durchfall aus jeder infektiösen oder nicht-infektiösen Ursache, wie Reisedurchfall.

Kortikosteroide gehören zu den hilfreichsten Agenten, die Ärzte haben eine Fackel zu stoppen. Prednison und Budesonide sind zwei Beispiele. Steroide sind nicht immer wirksam, aber sie sind in der Regel die besten Agenten zuerst während einer schweren Aufflackern zu versuchen.

Medikamente

Es gibt sechs Hauptkategorien von Medikamenten zur Behandlung eingesetzt, einig langfristigen und andere kurzfristig. Diese schließen ein:

  • 5-Aminosalicylate (5-ASA). Es gibt mehrere Arten von 5-ASA Medikamente, und sie erhalten in den verschiedenen Teilen des Magen - Darm - Trakt freigesetzt. 5-ASA Ziel Entzündung direkt in der Darmwand zu reduzieren.
  • Tofacitinib (Xaljanz). Dies ist ein neues Medikament in einer Klasse namens Janus - Kinase - Inhibitoren. Es arbeitet in einer einzigartigen Art und Weise der Entzündung zu verringern.
  • Steroide. Diese helfen, das Immunsystem Entzündung unterdrücken. Sie können systemisch verabreicht werden (durch den Mund oder intravenös) oder als Einläufe.
  • Immunmodulatoren. Diese Arbeit auf das Immunsystem durch seine Aktivität modifiziert die Entzündungsreaktion zu reduzieren. Dazu gehören Medikamente wie Azathioprin oder Methotrexat.
  • Antibiotika. Diese werden verwendet , weil Infektionen oft zu Flares beitragen.
  • Biologics. Diese arbeiten auf das Immunsystem durch die inflammatorische Protein TNF-alpha hemmen. Dazu gehören Infliximab (Remicade), Adalimumab (Humira) und Certolizumab (Cimzia).

Änderungen des Lebensstils

Bestimmte Änderungen des Lebensstils können auch helfen, die Intensität und Häufigkeit von UC Flares zu reduzieren.

Es gibt eine Verbindung zwischen emotionalem Stress und der Schwere der UC Fackeln. Stressabbau Techniken wie Hypnose und Meditation können die Symptome verbessern. Andere gesunde Optionen sind Yoga, Aerobic und statische Übungen.

Während chronischen Durchfall ärgerlich sein kann, gibt es Möglichkeiten, wie Sie es einrichten können. Bewerben beruhigende Polster oder Windelausschlag-Creme auf den Bereich nach Bedarf. Sie sollten auch überwachen, was Sie essen.

Faser kann auf Menschen mit UC, hart sein, weil es zu essen unbeabsichtigten Folgen haben kann. Normalerweise hilft es Regelmäßigkeit zu pflegen, aber es kann zur Behandlung von Durchfall nicht hilfreich sein. Auf der anderen Seite, eine Anti-Diarrhoe nützlich sein kann, wenn Sie sicher sind, dass Sie nicht über eine bakterielle Infektion des Darms haben.