Veröffentlicht am 29 November 2016

Fitness für Diabetes: Wie Ernährung und Bewegung können Sie helfen

Typ-2-Diabetes ist nicht unvermeidlich. Prävention und sogar den Ausbruch von Diabetes Umkehr ist durchaus möglich, aber es dauert Engagement. Unter Verantwortung für Ihre Gesundheit beinhaltet einen zweigleisigen Ansatz: Ernährung und Bewegung. Beide sind von entscheidender Bedeutung für langfristigen Erfolg und eine optimale Gesundheit.

Ernährung und Bewegung

Ernährung und Bewegung sind die beiden Schlüsselkomponenten einer erfolgreichen Strategie zu schlagen oder Diabetes zu verwalten. Studien zeigen , dass Diät und Bewegung stark die Wahrscheinlichkeit von Diabetes senken kann, auch bei Menschen , die es zu entwickeln ein hohes Risiko.

Erfahren Sie mehr über die Risikofaktoren für Typ-2-Diabetes »

Andere Studienauch zeigen, dass Lebensstil-Interventionen können die Insulinempfindlichkeit und Blutfett verbessern und niedrigere hohe Blutzuckerspiegel helfen. Diät und Bewegung helfen, niedrigeres Körpergewicht - und Übergewicht sind eng mit dem Auftreten von Diabetes verbunden ist.

Eine große klinische Studie mit dem Titel des Diabetes Prevention Program Menschen mit einem Risiko für Diabetes untersucht. Es zeigte sich, dass Veränderungen im Lebensstil 150 Minuten Bewegung pro Woche Beteiligung verringert das Risiko einer fortschreitenden 2 - Diabetes durch den Typ 58 Prozent .

Beachten Sie, dass Ernährung und Bewegung sollten Hand in Hand gehen. Zum Beispiel, auch wenn Sie regelmäßig Sport treiben, eine Ernährung mit viel Zucker und Fett und sehr wenig Ballaststoffe oder sekundäre Pflanzenstoffe (vorteilhaft Pflanzenstoffe) könnte mehr als diese Bemühungen entgegenwirken. Auf der anderen Seite können Sie eine gesunde Ernährung essen, aber wenn Sie noch nie mit ziemlicher Sicherheit Ihr Herz-Kreislauf Gesundheit leiden aufstehen und bewegen, wird.

Herz-Kreislauf und Diabetes sind auch aufwendig verknüpft. Zeichen setzen für eine bessere Ernährung und tägliche Bewegung fördert eine besseren Blutzuckerspiegel, Blutfettkontrolle und Stimmung. Es führt auch zu höheren Energieniveaus, die es einfacher zu trainieren macht. Tägliche Bewegung hilft Blutgefäße gesund zu halten, fühlen Sie sich besser über sich selbst, und kann aide in Gewichtsverlust.

Beginnen Sie mit den Grundlagen

Jede Bewegung zählt! Tun Sie etwas, Sie genießen, so dass Sie dabei bleiben kann. Auch kleine Veränderungen können einen großen Unterschied machen. Beneficial Übung kann so einfach sein wie jeden Tag zu Fuß. alles, was Sie praktisch tun, um Ihren Körper zu bewegen vorzuziehen Inaktivität.

Änderungen des Lebensstils

  • Betrachten Parkplatz so weit von der Tür, wie Sie können auf Ihrer nächsten Reise in den Laden.
  • Übung addiert. Wenn Sie nicht für 30 Minuten laufen können, versuchen drei 10-minütige Spaziergänge pro Tag.
  • Nehmen Sie die Treppe statt den Aufzug.
  • Wenn Sie an einem Schreibtisch arbeiten, nehmen Sie eine stehende alle 15 Minuten Pause oder so.

Achten Sie darauf, mit Ihrem Arzt sprechen, bevor Sie ein neues Trainingsprogramm starten. Um zu beginnen, setzen bescheidene Ziele. Zum Beispiel starten, indem jeden Tag für eine bestimmte, überschaubare Zeit zu Fuß. Nach einer Woche oder so, zielen darauf ab, diese Zeit zu erhöhen, bis Sie für 30 Minuten oder mehr pro Tag zu Fuß.

Du bist eher zu Ihrem Trainingsplan zu halten, ob es realistisch ist. Forschung zeigt, dass ein milde Intensität Aerobic-Übungen (zB Gehen oder Joggen für 10 bis 30 Minuten) drei bis fünf Tage pro Woche ist genug, um moderieren signifikante Verbesserungen bei der Kontrolle Blutzucker zu produzieren.

Aerobic Fitness gegen Krafttraining: Welche brauche ich?

Die American Diabetes Association empfiehlt Aerobic - Übungen und Krafttraining für eine optimale körperliche Fitness.

Aerobic-Übungen (man denke an alles, was Ihre Herzfrequenz erhöht) durch Aktivitäten erreicht werden, wie Gehen, Laufen, Schwimmen, Tanzen, Tennis, Basketball und vieles mehr. Krafttraining, Krafttraining manchmal genannt wird, konzentriert sich mehr auf den Aufbau oder die Aufrechterhaltung Muskel. Beide Formen der Bewegung sind wichtig für eine optimale Fitness und Blutzuckerkontrolle.

Wenn Sie kämpfen, um einen Liter Milch zu heben, zum Beispiel können Sie Ihren Oberkörper auf zunehmende Stärke konzentrieren wollen. Kleines, niederes Gewicht Hanteln oder dehnbare Bänder können für den Aufbau von oberer und unteren Körpern Stärke nützlich sein.

Studienzeigen, dass beide Arten von Bewegung deutlich glykämischen (Blutzucker) Kontrolle beeinflussen können. Sie zeigen auch, dass beide Formen einschließlich wirksamer ist als das eine oder andere von selbst tut.

Wie man konzentriert bleiben

Einige Leute werden feststellen, dass zu einem Routine-Übung Programm zu begehen lediglich Zeitmanagement und Entschlossenheit erfordert. Andere müssen ein wenig zusätzliche Hilfe bleiben motiviert. Sie können von der Teilnahme an einem Fitness-Studio oder Anmeldung für eine Klasse oder eine andere Art von regelmäßiger, geplanter Aktivität profitieren. Group-Fitness hat den zusätzlichen Vorteil der Kameradschaft, gegenseitige Unterstützung und Ermutigung, und vielleicht sogar ein Element des Wettbewerbs.

In jedem Fall, Forschungzeigt, dass die Menschen nach dem Training weniger Müdigkeit spüren, als sie auf der Couch nach dem Sitzen tun. Die Ausübung kann zunächst wie eine lästige Pflicht erscheinen, aber Menschen, die oft dabei bleiben finden, dass sie freuen sich auf ihre Tätigkeit tatsächlich ziemlich schnell.

Der Punkt ist, zu begehen. Um wirklich effektiv, sollte Übung Routine und betrifft sowohl Ausdauer (aerob) und Widerstand (Stärke) Ausbildung. So Bewegung bringen, und bleiben Sie in Bewegung!