Veröffentlicht am 10 July 2019

Expert Letter: Um die Person Struggling mit T2D

Um die Person mit Typ-2-Diabetes lebt, wer fühlt sich an wie sie eine Mauer treffen sind, ist dieser Brief für Sie.

ein Typ-2-Diabetes Diagnose verwalten kann schwierig sein. Vielleicht begann Sie heraus stark, wenn Sie zum ersten Mal diagnostiziert wurden, aber jetzt einige Schwierigkeiten mit Ihrem Behandlungsplan kleben hat. Vielleicht haben Sie Ihre Bedürfnisse im Laufe der Jahre verschoben, und Sie sind nicht sicher, wie Ihr T2D mit anderen Veränderungen im Leben zu verwalten. Oder vielleicht ein Medikament, das einmal für Sie gearbeitet ist nicht mehr wirksam.

Was auch immer der Grund ist, wir alle kämpfen und gehen durch schwierige Zeiten von Zeit zu Zeit. Ich bin hier, um Ihnen zu sagen, dass Sie nicht aufgeben sollten, aber Sie sollen zu halten Ihren Diabetes unter Kontrolle verpflichtet bleiben.

In enger Zusammenarbeit mit Ihrem Arzt ist der Schlüssel - sie die Bedenken können Ihnen helfen könnten Änderungen an Ihrem Behandlungsplan, Ernährung oder Routine-Übung haben und empfehlen.

In der Zwischenzeit, hier sind einige Dinge, die Sie darüber nachdenken kann, kann helfen, wenn Sie das Gefühl, Sie zum Ende des Seils erreicht.

Denken Sie daran, was Ihre Ziele sind

Es ist wichtig, Ihre Gründe zu erinnern, für den Wunsch, Diabetes als gut kontrolliert wie möglich zu halten. Unkontrollierte Diabetes können einige schwerwiegende Folgen haben - von Herzinfarkt Schlaganfall Ihre Vision zu verlieren, oder sogar Ihre Gliedmaßen. Wenn Sie eine Familie haben, darüber nachzudenken, wie Sie wollen, für sie da zu sein, nicht nur körperlich, sondern bei guter Gesundheit zu. Vielleicht ist Ihre Motivation, ein Freund, ein geliebtes Haustier, oder ein Ereignis - was auch immer es ist, dass Sie inspiriert auf dem richtigen Weg zu bleiben, visualisieren, dass und hielt zurück, um es zu erreichen, wenn man sich wie eine Wand treffen ist.

Hände weg von Kohlenhydraten

Wenn Sie T2D haben, und Sie sind nicht eine strenge Kohlenhydrat-Diät folgen, werden Sie nicht in der Lage, Ihren Diabetes unter Kontrolle zu halten, ohne den Einsatz von Medikamenten, schlicht und einfach. Und selbst wenn Sie Medikamente nehmen, wenn Sie Ihre Ernährung in Zucker und Kohlenhydrate hoch ist, können sie nicht genug sein, Ihren Diabetes zu verwalten. Versuchen Sie, eine ketogene Diät oder kohlenhydratarme, fettreiche Ernährung, erste und sieht, wie die Auswirkungen auf Ihren Zucker. Das klingt schwierig, aber darüber nachdenken, was Ihr Leben aussehen könnte, wenn Sie sind in der Lage, die Anzahl der Medikamente zu senken, die Sie auf.

Ausschneiden von Kohlenhydraten aus der Nahrung, vor allem in dieser giftigen Nahrung Umgebung, die wir leben, kann manchmal entmutigend sein, aber wenn es es ist der Schlüssel zur Umkehr oder zumindest die Umsetzung Ihres Diabetes in Remission bedeutet, dann erwägen, stark es versuchen.

Bauen Sie ein Netzwerk, das für Sie arbeitet

Laut Centers for Disease Control and PreventionMehr als 100 Millionen Amerikaner haben Diabetes oder Prädiabetes, so seien Sie nicht überrascht, wenn Sie andere Leute finden, die wahrscheinlich sind ebenso wahrscheinlich wie Sie in der gleichen Situation. Verbinden Sie sich mit Gleichgesinnten, damit Sie Verantwortung zusammen aufbauen können, unterstützen sich gegenseitig, und teilen Sie hilfreiche Ressourcen. Finden Sie Menschen in Ihrer Umgebung, die auch mit T2D leben und organisieren Low-Carb potluck Mahlzeiten, Spaziergänge, oder auch nur Zeit persönlich zu unterhalten. Senden einander SMS Erinnerungen lesen und stellen Sie sicher, Sie tun in Ordnung - manchmal nur zu wissen, dass eine andere Person da draußen hat dem Rücken einen langen Weg zu gehen.

Belohnen Sie sich mit Positivität

Aufrechterhaltung einer positiven Einstellung und Anreize für sich selbst zu schaffen ist wichtig, vor allem, wenn sie mit Rückschlägen umzugehen. Wenn Sie Ziele oder haben schlechte Tage vermissen, denken Sie an Ihre Motivation und sich verpflichten, Ihre Ziele, anstatt sich von verprügeln. Wenn Sie tun, um Ihre Ziele zu erreichen, gönnen Sie sich etwas wirklich genießen Sie tun das heißt außerhalb des Bereichs von Diabetes und Nahrung, wie einen Film zu sehen, gehen oder sich eine Massage. Vor allem stellen Sie sicher, egal was sich wirklich freundlich zu sein.


Dr. Priyanka Wali ist ein Bord-zertifiziert Innere Medizin und Adipositas Medizin Arzt. Sie studierte an der University of Southern California, cum laude, als Student und setzte ihre Ausbildung dort für die medizinische Schule. Sie absolvierte ihren Wohnsitz für Innere Medizin an der California Pacific Medical Center in San Francisco.

Während sie wurden die Bedeutung und Notwendigkeit von guidelined-basierten Therapien, Dr. Wali glaubt Medizin in seinem Kern ist ein personalisiertes Prozess und wahrscheinlich sollte nicht standardisiert oder skaliert verstehen. Die beste Medizin ist die individualisierte Medizin, die Zeit in Anspruch nimmt, Geduld und vor allem eine menschliche Verbindung. Sie interessiert sich besonders für die Gesundheit Optimierung für Menschen aller Altersgruppen und Demografie und hat eine Leidenschaft für die Lösung von medizinischen Rätseln. Ob es sich dabei die Gesundheit des Patienten zu optimieren, bevor eine Familie zu gründen oder eine medizinische Krankheit, die Adressierung, nachdem er viele Anbieter persistent und ungelöst war, ist Dr. Wali in vielerlei Hinsicht auf die Erfüllung der medizinischen Bedürfnisse ihrer Patienten verpflichtet.