Veröffentlicht am 21 May 2019

Was schafft die Sensation in Prickeln My Back?

Ein prickelndes Gefühl in der Rückseite wird allgemein als Stifte-and-Nadeln beschrieben, Stechen oder „kriechen“ Empfindung. Je nach der Ursache und der Ort, kann das Gefühl chronische oder von kurzer Dauer sein (akut). Ziehen Sie sofort einen Arzt aufsuchen, wenn das Kribbeln von begleitet wird:

  • plötzliche Schwäche in den Beinen
  • Probleme beim gehen
  • Verlust der Kontrolle über die Blase oder Darm

Diese Symptome zusätzlich zu einem Kribbeln zurück könnten signalisieren , eine ernsthafte Erkrankung massive Diskushernie (genannt Kaudasyndrom ) oder einen Tumor an der Wirbelsäule.

Prickeln auf der Rückseite wird häufig verursacht durch Nervenkompression , Beschädigung oder Reizung. Einige Ursachen sind:

Plexus brachialis

Der Plexus brachialis ist eine Gruppe von Nerven in der Wirbelsäule , die Signale an die Schultern, Arme, und Hände senden. Wenn diese Nerven gedehnt oder gestaucht wird , ein Stechen, Kribbeln können Schmerzen entwickeln.

In den meisten Fällen wird der Schmerz im Arm spürt und dauert nur kurz. Das Stechen um den Hals und Schultern ausstrahlen. Die Behandlung umfasst:

  • Schmerzmittel
  • Steroide zur Verringerung der Entzündung
  • Physiotherapie

Fibromyalgie

Fibromyalgie ist eine Erkrankung des zentralen Nervensystems , die weit verbreitete Muskelschmerzen und Müdigkeit produziert. Schmerz, von dumpf und achy zu prickelnd, ist oft schlechter in Bereichen , in denen viel Bewegung gibt es, wie die Schultern und Nacken. Der Zustand wird oft behandelt mit:

  • Schmerzmittel
  • Antiphlogistika
  • Muskelrelaxans
  • Antidepressiva , die helfen , Schmerzen und Symptome der Depression lindern kann, die auftreten können , wenn sie mit Fibromyalgie leben

Cervical radiculopathy

Cervical radiculopathy ist ein eingeklemmter Nerv , der innerhalb des Halses in der Wirbelsäule auftritt. Ein Halsnerv kann gekniffen (oder komprimiert) werden.

Dies geschieht, wenn eine der stoßdämpfenden Scheiben, die zwischen jedem Wirbel (die Knochen der Wirbelsäule) liegt kollabiert, Ausbuchtungen oder „herniates,“ gegen die empfindlichen Nerven drücken. Dies geschieht häufig durch Alterung oder unsachgemäße Körpermechanik.

Zusätzlich Taubheit und Schwäche zu bewaffnen, es kann auch ein Kribbeln Schmerzen in der Schulter und Nacken. Die meisten Fälle werden mit heilen:

  • sich ausruhen
  • Verwendung eines Halskragen Bewegungsbereich zu begrenzen,
  • over-the-counter (OTC) Schmerzmittel
  • Physiotherapie

Lhermitte-Zeichen

Lhermitte-Zeichen ist ein schockartige Gefühl im Zusammenhang mit Multipler Sklerose (MS) , eine neurologische Erkrankung. Gemäß der Multiple Sklerose Gesellschaft von Amerika, etwa 40 Prozent der Menschen mit MS Erfahrung Lhermitte-Zeichen, vor allem , wenn der Hals nach vorne beugt.

Der Schmerz dauert in der Regel nur ein paar Sekunden, aber wieder auftreten kann. Es gibt keine spezifische Behandlung für Lhermitte-Zeichen, obwohl Steroide und Schmerzmittel sind häufig Behandlungen für MS.

Gürtelrose

Schindeln ist eine durch das gleiche Virus verursachte Infektion , die produziert Windpocken (Varicella - Zoster - Virus). Es wirkt sich Nervenenden.

Sobald Sie Windpocken gehabt haben, kann das Virus schlummert in Ihrem System seit Jahren. Wenn es reaktivierte wird, scheint es, als Ausschlag mit Bläschen, die oft um den Rumpf wickeln ein Kribbeln oder brennende Schmerzen zu erzeugen. Die Behandlung umfasst:

  • Schmerzmittel (einschließlich Drogen in einigen Fällen)
  • antivirale Medikamente
  • Antikonvulsiva
  • Steroide
  • betäubende topische Sprays, Cremes, Gele oder
  • Antidepressiva

Bandscheibenvorfall

Ein Bandscheibenvorfall kann überall entlang der Wirbelsäule auftreten. Allerdings ist der untere Rücken ein gemeinsamer Ort. Die Behandlung besteht aus:

  • sich ausruhen
  • Eis
  • Schmerzmittel
  • Physiotherapie

spinale Stenose

Spinale Stenose ist eine Verengung der Wirbelsäule. Diese Verengung abfangen kann und eine Prise Nervenwurzeln. Nach Angaben des American College of Rheumatology, Arthrose verursacht es.

Spinale Stenose wird häufiger mit zunehmendem Alter. Jeder im Alter von 50 oder älter ist gefährdet. Wie andere Formen der Arthritis , Osteoarthritis können mit behandelt werden:

  • Schmerzmittel
  • Antiphlogistika
  • Muskelrelaxans
  • Steroide

Ischias

Der Ischiasnerv läuft von dem unteren Rücken in das Gesäß und die Beine. Wenn der Nerv komprimiert wird - was kann Spinalstenose oder ein Bandscheibenvorfall führen - ein Kribbeln Schmerzen in den Beinen spüren. Um Schmerzen zu lindern, kann Ihr Arzt verschreiben:

  • Antiphlogistika
  • Schmerzmittel
  • Muskelrelaxans
  • Antidepressiva

Neben der medizinischen Behandlung suchen, können Sie einige der folgenden at-home Therapien versuchen:

Kalte und heiße Kompresse

Wickeln Sie Eis in einem Handtuch und legen Sie sich gegen die schmerzende Stelle für 20 Minuten zu einer Zeit, mehrmals am Tag. Eis verwenden , bis die Entzündung abklingt, dann Wärme hinzufügen , wenn Sie es bequem finden.

Sich ausruhen

Ruhe, aber bleiben Sie nicht im Bett für mehr als einen Tag oder zwei versteifte Muskeln zu verhindern. Schlafen in einer fötalen Position kann Druck auf die Wirbelsäule nehmen.

OTC-Medikamente

Nehmen Sie Schmerzmittel wie Paracetamol (Tylenol) oder Ibuprofen (Advil) , wie verwiesen.

Gute Haltung

Stand mit den Schultern zurück, Kopf hoch, und Magen spitzelte.

Bad

Nehmen Sie ein wenig warmes Bad mit einer OTC-Haferflocken Zubereitung prickelnde Haut zu beruhigen.

Yoga

Nach einer 2.016 Bewertungdass mehrere Studien zu analysieren Yoga und chronischen Rückenschmerzen, die Teilnehmer , die Yoga durchgeführt hatten weniger Schmerzen, Behinderung und Symptome der Depression als diejenigen , die nicht Yoga zu tun haben.

Sprechen Sie mit Ihrem Arzt darüber, wie Sie in der Lage sein, Yoga zu Ihrem Behandlungsplan für Low-Rückenschmerzen hinzuzufügen.

Akupunktur

Laut Nationales Zentrum für komplementäre und integrative Gesundheits (NCCIH)Forschung legt nahe , dass Akupunktur eine wirksame Therapie ist Low-Rückenschmerzen für Linderung. Um das Risiko von Nebenwirkungen zu verringern, sieht einen erfahrenen Akupunkteur.

Massage

EIN 2012 Studiezeigt , dass tiefe Gewebemassage als therapeutische Massage zur Behandlung von chronischen Rückenschmerzen mehr von Vorteil sein kann. Allerdings gibt es einen möglichen Nachteil. Während Massage gut fühlen kann, sind seine schmerzlindernden Effekte der Regel kurzfristig.

Suchen Sie Ihren Arzt, wenn Ihre Schmerzen übermäßige oder persistent wird, oder es wird Auswirkungen auf Ihre täglichen Aktivitäten für mehr als ein paar Tage. Andere Anzeichen Sie medizinische Hilfe benötigen sind:

  • Rückenschmerzen zusammen mit einem Fieber , steifer Nacken oder Kopfschmerzen
  • zunehmende Taubheit oder Schwäche in Armen oder Beinen
  • Probleme Ausgleich
  • Verlust der Kontrolle über Ihre Blase oder Darm

Ein Kribbeln im Rücken kann eine Vielzahl von Ursachen haben. Die meisten Fälle ergeben sich aus Nervenkompression und Fehlkommunikation zwischen dem Nervensystem und Gehirn. Rest, Schmerzmittel, entzündungshemmende Mittel, und physikalische Therapie sind Standard und wirksame Behandlungen.

In schweren Fällen kann Ihr Arzt Betäubungsmittel oder eine Operation zu lindern den Druck auf die Nerven eingeklemmt empfehlen.

Viele Nerven - Probleme sind aufgrund der Alterung und degenerativen Bandscheibenerkrankungen. Sie können Ihren Rücken gesund zu halten , indem sie helfen , die Ausübung , die Aufrechterhaltung eines gesunden Körpergewichts, Üben gute Körpermechanik, und das Rauchen .

Das Nikotin in Zigaretten kann mit dem Blutfluss stören, so dass es wahrscheinlich , dass Sie begegnen Scheibendegeneration .