Veröffentlicht am 20 May 2019

Wie behandelt man einen Throat Tickle

Ein unangenehmes Gefühl in der Kehle kann als Hals kitzelt beschrieben. Dies ist in der Regel von einer Reizung der Schleimhäute des Rachens, der Speiseröhre oder der Luftröhre.

Ein Hals kitzeln wird auf einen medizinischen Zustand oder etwas in Ihrer Umgebung wahrscheinlich verbunden. Sie können das Symptom wegen der zusätzlichen Schleim im Hals oder wegen einer außerhalb reizend wie Rauch erleben.

Oft wird eine Kehle kitzeln bis auf seine eigene mit der richtigen Pflege löschen. Manchmal jedoch, sollten Sie Ihren Arzt für eine medizinische Diagnose und Behandlungsplan sehen.

Sie können Behandlungen zu Hause versuchen, wenn Sie vermuten, dass Ihr Hals kitzelt ein Symptom für einen nicht-schweren gesundheitlichen Zustand oder einen externen Trigger ist.

Sie sollten nicht die medizinische Behandlung verzögern, wenn die Kehle kitzeln durch andere, schwerwiegendere Symptome wie hohes Fieber, Schüttelfrost begleitet wird, oder Atembeschwerden.

Um einen Hals kitzeln zu erleichtern, versuchen Sie Folgendes:

  • Gurgeln mit Salzwasser. In nicht mehr als 12 Teelöffel Salz bis 8 Unzen Wasser und gurgelt es in dem Mund. Spuck es aus , nachdem Sie für eine kurze Zeit gurgelte haben.
  • Saugen Sie auf einem Hals Lutschtabletten. Lutschtabletten und auch harte Bonbons können helfen , die Speichelproduktion anregen, die Kehle feucht und entlasten die Kitzel halten kann.
  • Nehmen Sie ein Over-the-counter (OTC) Medikamente. Vielleicht möchten Sie einen versuchen OTC Schmerzmittel oder ein Rachenspray .
  • Holen Sie sich zusätzliche Ruhe. Sie nicht , Ihren Körper hart , wenn Sie das Kitzel ist das Ergebnis des Körpers abwehren einen Virus glauben. Dazu gehört es einfach , während Einnahme Stunden Wachen und mehr Schlaf in der Nacht zu bekommen.
  • Trinken klare Flüssigkeiten. Versuchen Sie Wasser und sogar warme Getränke wie Kräutertee . Weiter alkoholische und koffeinhaltige Getränke. Diese Substanzen können Austrocknung und trocknen Sie Ihre Kehle.
  • In Feuchtigkeit und Wärme an die Luft. Trockene, kalte Luft kann oft dazu führen , dass die Kehle zu fühlen sich unwohl. Versuchen Sie , einen Luftbefeuchter in Ihrem Zimmer sowie Stoßen Sie den Thermostat auf eine angemessene Temperatur auf. Dies wird auch helfen , gereizte Atemwege zu beruhigen.
  • Hände weg von bekannten Auslösern. Können Sie sich bewusst sein , dass die Exposition auf bestimmte Elemente der Kehle kitzeln verursachen können. Diese können Allergene wie Pollen oder Staub enthalten.

Es gibt viele mögliche Ursachen für eine Kehle kitzeln:

Externe Faktoren

Sie können eine Kehle kitzeln, weil der Exposition gegenüber etwas erleben, die außerhalb des Körpers stattfindet. Diese Faktoren können sein:

  • kalte, trockene Luft
  • Luftverschmutzung durch Verkehr, Rauch oder Chemikalien
  • aus erster Hand oder Passivrauch von Zigaretten

Versuchen Sie Kontakt mit diesen externen Faktoren zu vermeiden, dass Ihre Chancen für die Entwicklung einer Kehle kitzeln zu reduzieren.

Pharyngitis

Diese Bedingung ist die medizinische Bezeichnung für eine Halsentzündung. Es ist das Ergebnis eines entzündeten Rachen, auch als Kehle bekannt. Dies kann das Ergebnis eines Virus oder Bakterien sein, die in Ihrem Körper Streptokokken, wie eine Erkältung oder eine Gruppe A bekommt. Erfahren Sie mehr über Pharyngitis .

Laryngitis

Ein Hals kitzeln kann ein Zeichen dafür sein, dass Sie Laryngitis haben. Eines der häufigsten Ergebnisse von Laryngitis verliert Ihre Stimme. Diese Bedingung kann auftreten, wenn Sie Ihre Stimmbänder durch Schreien gespannt haben, Ihre Stimme in einer lauten Umgebung erhöhen, oder zu einer Zeit, stundenlang reden.

Laryngitis kann auch durch virale und bakterielle Infektionen verursacht werden. Erfahren Sie mehr über Laryngitis .

Erkältungs

Eine Erkältung kann die Quelle der Kehle kitzeln sein. Diese virale Zustand verursacht Symptome in Ihrem oberen Atemwege, einschließlich der Kehle. Ein kalter Symptom, das zu einem Hals kitzelt führen kann, ist postnasale, den Schleim abzulaufen die Rückseite der Kehle verursacht.

Die Symptome dauern in der Regel nicht mehr als 7 bis 10 Tage. Eine schwere oder anhaltende Kälte kann das Zeichen einer anderen Erkrankung wie Grippe oder Sinusitis sein. Erfahren Sie mehr über die Erkältung .

Allergien

Ihre Kehle kitzeln könnte durch eine Vielzahl von verschiedenen Allergien betroffen sein. Allergien auftreten, wenn Ihr Körper freigibt Antikörper selbst aus einer fremden Substanz zu verteidigen. Sie können eine allergische Reaktion aus einer Vielzahl von Elementen, einschließlich Pollen, Tierhaare, Insektenstichen, Schimmel, Lebensmittel, Medikamente und vieles mehr erleben.

Symptome einer allergischen Reaktion variieren, aber ein Kratzen im Hals ist ein häufiges Symptom der allergischen Rhinitis und Nahrungsmittelallergien. Suchen Sie einen Arzt sofort für extreme allergische Reaktionen , die in der Schließung der Kehle oder Verlust des Bewusstseins führen. Diese könnten Anzeichen sein Anaphylaxie . Erfahren Sie mehr über Allergien .

Stirnhöhlenentzündung

Ein Hals kitzeln durch postnasale verursacht Sinusitis werden kann, wenn es begleitet von:

  • verstopfte Nase
  • Schmerzen und Druck in Ihrem Gesicht
  • Chronischer Husten

Auch als Sinus-Infektion bekannt ist, kann diese Bedingung für Wochen oder sogar Monate dauern. Es kann mehrmals in einem Jahr wiederholen. Sinusitis kann als eine virale Infektion beginnen, aber Sie können auch eine bakterielle oder Pilzinfektion im Verlauf der Erkrankung entwickeln.

Sie können Sinusitis vermuten nach einer Erkältung länger als eine Woche verweilt. Erfahren Sie mehr über Sinusitis .

saurem Reflux

Es mag Sie überraschen, aber Magensäure im Hals kitzeln führen könnte.

Wenn Sie saurem Reflux oder gastroösophagealen Refluxkrankheit (GERD) haben, kann die Säure im Magen kriecht wieder auf Ihre Speiseröhre, einen Kitzel verursacht. Dies geschieht, wenn die Öffnung zwischen Speiseröhre und Magen nicht dicht schließen.

Dieser Zustand kann das Ergebnis von übermäßigem Essen sein, bestimmte Lebensmittel zu essen oder zu früh Hinlegen nach dem Essen. Viele Menschen haben saurem Reflux von Zeit zu Zeit und behandeln sie zu Hause.

Häufiger Reflux sollte von Ihrem Arzt diagnostiziert und behandelt werden , um Schäden an der Speiseröhre zu vermeiden. Erfahren Sie mehr über GERD .

Kehlkopfkrebs

Ein Hals kitzeln könnte ein Zeichen für eine ernsthafte Erkrankung wie Halskrebs sein. Sie können anfälliger für diese Bedingung, wenn Sie Alkohol und Rauch trinken oder wenn Sie Humane Papillomaviren . Dieser Zustand kann andere Symptome sind wie zum Beispiel:

  • Gewichtsverlust
  • Änderungen an Ihrer Stimme
  • Klumpen in der Nähe der Kehle

Suchen Sie Ihren Arzt sofort , wenn Sie den Verdacht haben , Rachen - Krebs haben. Erfahren Sie mehr über Rachen - Krebs .

Es gibt viele Ursachen für einen Hals kitzeln. Es kann durch etwas kleinere wie eine gewöhnliche Erkältung verursacht werden. Es könnte ein Zeichen für eine ernsthafte Erkrankung, wie GERD oder Rachenkrebs sein.

Sie können die Behandlung zu Hause versuchen, den Kitzel zu entlasten. Sie sollten einen Arzt aufsuchen, wenn der Zustand verweilt oder von schwereren Symptomen begleitet.