Veröffentlicht am 31 May 2019

Ernährung und Bewegung Tipps für Morbus Hodgkin

Wenn Sie mit lebst Hodgkin-Lymphom , ist es wichtig , sich daran zu erinnern , dass , wie gut Sie kümmern sich um Ihren Körper während der Behandlung beeinflussen können , wie Sie sich von Tag zu Tag zu fühlen.

Die Aufrechterhaltung einer gesunden Ernährung und eine regelmäßige Routine-Übung, so viel wie Sie in der Lage sind, verbessern können potenziell Ihren Sinn für das allgemeine Wohlbefinden.

Während der Behandlung für Hodgkin-Lymphom, Ihr Immunsystem ist anfälliger, die für Infektionen Sie gefährdet. Es ist auch üblich, für die Behandlung Nebenwirkungen wie Müdigkeit und Gewichtsverlust zu verursachen.

Essen gesunde Mahlzeiten hilft Ihrem Körper stark zu halten, halten Sie Ihre Energie und Gewicht, und Ihr Immunsystem zu unterstützen.

Wenn Sie derzeit in sind Chemotherapie , können Sie Magen - Darm - Nebenwirkungen wie erleben Übelkeit und Durchfall , die es schwieriger machen für Sie bleiben gut ernährte.

Während dieser entscheidenden Phase Ihrer Erholung, ist es besonders wichtig, dass Sie eine Diät halten, die Sie mit allen Nährstoffen versorgt Ihren Körper braucht.

Die Ernährungsbedürfnisse von Menschen mit Hodgkin-Lymphom variieren in Abhängigkeit von Faktoren wie Alter, Krankengeschichte, Diagnose und Behandlungsphase. So ist es wichtig, mit Ihrem Arzt zu arbeiten, um einen Wellness-Plan zu entwerfen, das Richtige für Sie.

Ihr Arzt kann Ihnen Beratung über Ihre Ernährungsbedürfnisse geben, oder sie können Sie zu einem Ernährungsberater verweisen.

Zwar gibt es für Menschen mit Hodgkin-Lymphom keine spezielle Diät ist, können Sie immer darauf abzielen Mahlzeiten zu planen, die gut ausgewogen und nahrhaft sind. Eine gesunde und ausgewogene Ernährung sollte folgendes beinhalten:

  • komplexe Kohlenhydrate, einschließlich Vollkornprodukte wie Hafer oder Weizenvollkorn
  • schlanke Proteine
  • Milchprodukte
  • viel Obst und Gemüse
  • gesunde Fette, wie Jungfrau die in Nüssen, Avocados und Olivenöl extra gefunden

Versuchen Sie, eine Vielzahl von Obst und Gemüse in Ihrer regelmäßigen Rotation aufzunehmen, und das Ziel für 5 bis 10 Portionen pro Tag. Als Bezugspunkt, eine Portion meisten Früchte und Gemüse ist etwa eine halbe Tasse.

Es ist auch eine gute Idee, eine oder mehr Portionen Kreuzblütler wie Brokkoli, Kohl, Rosenkohl oder jeden Tag aufzunehmen.

Wann immer möglich, sollten Sie fettfreie oder fettarmen Optionen, wenn es um Milchprodukte kommt. In der Regel versuchen, die Menge an gesättigten Fetten und Transfettsäuren zu weniger als 10 Prozent der täglichen Kalorienzufuhr zu begrenzen.

Ebenso Zucker sollte nicht mehr als 10 Prozent der täglichen Kalorienzufuhr ausmachen. Richten Sie Ihren Verbrauch von Salz auf weniger als 2.300 Milligramm zu begrenzen (mg) pro Tag.

Bleiben hydratisiert durch viel Wasser und zuckerfreie Getränke wie Kräutertee oder Selters trinken. Da Koffein manchmal Magen-Darm-Nebenwirkungen erhöhen können, kann entkoffeiniert Getränke die beste Option sein.

wenn Sie nicht gehen jedoch einige dieser Symptome zu verhindern, kann helfen, ohne einen gelegentlichen Schuss Koffein, mehr Faser auf Ihre Ernährung.

Während bestimmte Lymphom Behandlungen Hodgkin, kann Ihr Körper wird anfälliger für lebensmittelbedingten Erkrankungen und Infektionen. Hier sind ein paar schnelle Lebensmittelsicherheit Tipps, um Ihre Risiken zu reduzieren:

  • Waschen Sie Ihre Hände häufig den ganzen Tag, und stellen Sie sicher, dass Sie alle Oberflächen Sie zum Kochen verwenden, wischen Sie, bevor Sie eine Mahlzeit beginnen vorbereitet.
  • Waschen Sie alle Ihre Produkte vor dem Schälen.
  • Vermeiden Sie das Essen rohes Fleisch, Eier, Sprossen und Sushi.
  • Vermeiden Auftauen Gefriergut auf dem Tresen.
  • Verwenden Sie separate Platten für rohes Fleisch vor dem Kochen.
  • Vermeiden Sie nicht pasteurisierte Milch, Käse und Säfte.
  • Wenn im Restaurant zu essen, Salatbar und Buffets vermeiden.
  • Nach dem Einkaufen, im Kühlschrank lagert Ihre verderblichen Lebensmittel so schnell wie möglich.
  • Seien Sie fleißig über Ihre Nahrung für Verderb Kontrolle und Einhaltung Ablaufdaten.

Manchmal sind die Nebenwirkungen der Behandlung kann schwierig oder unerwünscht machen zu essen. Wenn Sie Probleme haben, feste Nahrung immer nach unten, flüssigen Optionen wie Protein-Shakes, ungesüßter Saft, und natriumarme Suppe können leichter zu schlucken sein.

Die Entscheidung für weiche Speisen und Lebensmittel, die zart, wenn sie gekocht ist ein weiterer Weg, um Schmerzen zu minimieren, die aus dem Schlucken. Mischen bis Obst und Gemüse in einen Smoothie kann eine überraschend geschmackvolle Alternative sein, sie zu essen Ganzen.

Wenn Sie feststellen, dass Sie kämpfen, um Ihre Mahlzeiten zu beenden, kann es hilfreich sein, Ihre Nahrungsaufnahme in kleinere Portionen zu brechen und Snack-Portionen vier bis sechs Mal im Laufe des Tages essen.

Versuchen Sie keine Mahlzeiten zu überspringen, auch wenn Sie das Gefühl, dass es schwierig ist, zu essen. Und darum bemühen, hydriert zu bleiben, auch wenn Sie nicht durstig fühlen. Flüssigkeiten können helfen, Symptome wie Müdigkeit und Verstopfung, die dazu beitragen, Appetitlosigkeit zu lindern.

Forschung hat gezeigt , dass während der Hodgkin-Lymphoms Behandlung aktiv bleiben , kann sowohl Ihre körperliche Ausdauer und Ihre Aussichten für die Wiederherstellung verbessern.

Abgesehen von dem Muskelaufbau und die Knochenfestigkeit, hat regelmäßige Bewegung auch nachgewiesen worden, Angst und Müdigkeit zu reduzieren, die Herzfunktion und das Selbstwertgefühl zu erhöhen.

Bevor ein neues Trainingsprogramm beginnen, konsultieren Sie mit Ihrem Arzt über Ihre Fitness braucht. Es ist eine gute Idee, mit einer leichten Training Routine zu beginnen, dann schrittweise Erhöhung der Intensität, wie Sie ein Gefühl für Ihre Fähigkeiten und Grenzen erhalten.

Leute, die schon müssen üben häufig während der körperlich anspruchsvollen Teile der Hodgkin-Lymphoms Behandlung wie Chemotherapie ihres Fitness-Level verringern.

Chemotherapie kann auch das Risiko von belastungsbedingten Erkrankungen. Am besten ist es öffentliche Turnhallen und Schwimmbäder in dieser Phase der Behandlung zu vermeiden, das Risiko einer Exposition gegenüber Infektionen zu reduzieren.

Obwohl es eine gute Idee ist so aktiv, wie Sie während der Behandlung kann zu bleiben, brauchen Sie nicht, um sich überanstrengen, wenn Sie schwach oder müde fühlen.

Der Wiederherstellungsprozess für Menschen mit Hodgkin-Lymphom kann körperlich anstrengend sein. Es kann Tage, wenn Sie einfach nicht die Energie für Ihre regelmäßige Fitness-Routine haben.

Hier sind ein paar Möglichkeiten, um Sie aktiv zu halten, wenn Sie das Gefühl zu müde für ein voll-auf-Training:

  • Gehen Sie für einen entspannten Spaziergang in der Nachbarschaft.
  • Nimm die Treppe.
  • Tidy Ihren Wohnraum.
  • Verbringen Sie 30 Minuten Gartenarbeit.
  • Üben Achtsamkeit Techniken wie tiefes Atmen und Licht Yoga.

Unabhängig davon, welche der Bühne sind Sie in Ihrer Behandlung, dann ist es nicht zu spät, macht einen gesunden Lebensstil zu beginnen. Weitere Informationen zu empfohlenen Ernährung und Fitness-Richtlinien, mit Ihrem Arzt bei Ihrem nächsten Termine sprechen.