Veröffentlicht am 10 May 2018

Zähne Namen: Form und Funktion der vier Arten von Zähnen

Ihre Zähne sind eine der stärksten Teile des Körpers. Sie sind aus Proteinen wie Kollagen und Mineralien wie Kalzium. Zusätzlich zu helfen Sie durch selbst die härtesten Lebensmittel kauen, sie helfen Ihnen auch deutlich sprechen.

Die meisten Erwachsenen haben 32 Zähne, die so genannte permanente oder sekundäre Zähne:

Kinder haben nur 20 Zähne, die so genannte primäre, vorübergehende oder Milchzähne. Sie umfassen die gleichen 10 Zähne im Oberkiefer und Unterkiefer:

  • 4 Schneide-
  • 2 Eckzähne
  • 4 Molaren

Milchzähne beginnen zu ausbrechen durch das Zahnfleisch , wenn ein Baby etwa 6 Monate alt ist. Die unteren Schneidezähne sind in der Regel die ersten Milchzähne zu kommen. Die meisten Kinder haben alle 20 ihrer primären Zähne von 3 Jahren.

Kinder neigen dazu , ihre primären Zähne im Alter zwischen 6 und 12. Sie werden dann durch bleibende Zähne ersetzt zu verlieren. Molaren sind in der Regel die ersten bleibenden Zähne in kommen. Die meisten Menschen alle ihre bleibenden Zähne an der richtigen Stelle nach 21 Jahren .

Doch lesen Sie mehr über die verschiedenen Arten von Zähnen zu lernen, einschließlich ihrer Form und Funktion.

Ihre acht Schneidezähne sind im vorderen Teil des Mundes. Sie haben vier von ihnen in dem Oberkiefer und vier im Unterkiefer.

Schneidezähne sind wie kleine Meißel geformt. Sie haben scharfe Kanten, die Sie in Essen beißen helfen. Jedes Mal, wenn Sie Ihre Zähne in etwas sinken, wie ein Apfel, verwenden Sie Ihre Schneidezähne.

Schneidezähne sind in der Regel der erste Satz von Zähnen bei etwa 6 Monate ausbrechen, erscheinen alt. Der Erwachsenen-Satz wächst in im Alter zwischen 6 und 8.

Ihre vier Eckzähne sitzen neben den Schneidezähnen. Sie haben zwei Eckzähne auf der Oberseite des Mundes und zwei auf der Unterseite.

Eckzähne hat eine scharfe, spitze Oberfläche für Lebensmittel zu reißen.

Das ersten Babys Eckzähne kommt im Alter zwischen 16 Monaten und 20 Monaten. Die oberen Eckzähne in erster wachsen, durch die unteren Eckzähne gefolgt.

Lower erwachsene Eckzähne in der entgegengesetzten Art und Weise entstehen. Zuerst stoßen die unteren Eckzähne durch das Zahnfleisch um Alter 9, dann die oberen Eckzähne kommen in im Alter von 11 oder 12.

Ihre acht Prämolaren sitzen neben Ihrem Eckzähne. Es gibt vier Prämolaren oben und vier auf der Unterseite.

Prämolaren sind größer als Eck- und Schneidezähne. Sie haben eine flache Oberfläche mit Rippen zur Zerkleinerung und Mahlung Nahrung in kleinere Stücke es leichter zu schlucken.

Baby Mahlzähne werden durch erwachsene Prämolaren ersetzt. Säuglinge und Kleinkinder haben Prämolaren nicht, weil diese Zähne nicht mehr als 10 bis etwa im Alter zu kommen beginnen.

Ihre 12 Molaren sind Ihre größten und stärksten Zähne. Sie haben sechs auf der Oberseite und sechs auf der Unterseite. Die wichtigsten acht Molaren werden manchmal in dem 6-jährigen und 12-Jahres - Molaren geteilt, basierend auf , wenn sie in der Regel wachsen.

Die große Oberfläche des Molaren hilft ihnen Nahrung zermahlen. Wenn Sie essen, schiebt die Zunge Essen des Mundes nach hinten. Dann brechen Sie Ihre Molaren die Nahrung in Stücke klein genug für dich zu schlucken.

Die Molaren umfassen vier Weisheitszähne, die der letzte Satz Zähne sind in kommen. Sie kommen in der Regel in im Alter zwischen 17 und 25 Weisheitszähne sind auch dritten Molaren genannt.

Nicht jeder hat genug Platz in dem Mund für diese letzte Gruppe von Zähnen. Manchmal sind die Weisheitszähne betroffen , das heißt , sie unter dem Zahnfleisch stecken. Das heißt , sie haben keinen Platz in wachsen. Wenn Sie Ihre Weisheitszähne nicht verfügbar, werden Sie wahrscheinlich haben sie haben entfernt .

Ihre 32 Zähne sind für Beißen und Essen zermahlen. Sie müssen auch Ihre Zähne Sie deutlich sprechen helfen. Während Ihre Zähne solide gebaut sind, werden sie ein Leben lang nicht von Dauer sein, wenn Sie nehmen gute Betreuung von ihnen .

Um Ihre Zähne in guter Form, Garn zu halten und regelmäßig putzen, und Follow - up mit professionellen Zahnreinigung alle sechs Monate.

Tags: Gesundheit,