Veröffentlicht am 19 July 2018

Tattoo Narben: Kann ich unerwünschte Tattoo Narben Saures oder entfernen?

Tattoo Narben ist ein Zustand mit mehreren Ursachen. Manche Menschen bekommen Tattoo Narben von ihren ursprünglichen Tätowierungen aufgrund von Problemen , die während der Tätowieren und Heilung entstehen. Andere Tattoo Narben können nach Entfernung von Tätowierungen bilden. Sobald Sie eine bekommen Tätowierung , Ihr Risiko für Narben kann in jedem Fall dramatisch ansteigen.

Eine mögliche Ursache für Tattoo Narben ist der Heilungsprozess nach der Tinte. Zunächst Vernarbung und Heilung kann gleich aussehen. Während der ersten paar Wochen nach der Tätowierung, ist die Haut rot und entzündet aus den von den Farb Nadeln geschaffen Wunden. Das ist normal und nicht notwendigerweise eine Narbe.

Wenn Sie jedoch bestimmte Symptome beobachten, die ein oder zwei Monate nach der Tätowierung bestehen bleiben, nachdem die Haut vollständig geheilt ist, kann eine Narbe sichtbar werden. Sobald Ihr Tattoo heilt, sollte die Tinte auf Ihrer Haut glatt sein. Allerdings Narben können folgende Symptome auftreten:

  • rosa bis rote Haut, auch nach der Tätowierung komplett verheilt ist
  • angehoben, geschwollene Linien, wo die Nadel beim Tätowieren verwendet wurde,
  • Verzerrung oder Grübchenbildung der Haut
  • verzerrte Färbung innerhalb der Tätowierung

Wenn Sie eine neue Tätowierung, Nachsorge ist entscheidend , Narben zu verhindern. Sie sollten nicht kratzen oder Schorf holen auf , die um die Tätowierung zu bilden. Für zusätzlichen Schutz, eine Bandage über die Tätowierung für die ersten 24 Stunden tragen. Sie sollten auch vermeiden , die Tätowierung in Wasser eingetaucht.

Sobald ein Tattoo heilt und eine Narbe entwickelt, gibt es wenig, was Sie dagegen tun können. Die Narbe wird mit der Zeit verblassen. Sie können auch einige der folgenden Hausmittel versuchen, aber es gibt wenig Beweise, die sie es vollständig entfernen würden.

Scar Salbe

Eine Narbe-Fading Salbe, wie Bio-Öl oder Mederma, helfen Narben verringern kann. Sie müssen Sonnenschutz tragen, so dass die Narbe verdunkeln nicht, während die Salbe trägt.

Aloe Vera

Aloe Vera ist bekannt für seine hautheilenden Eigenschaften bekannt. Es ist sehr vorteilhaft für die Wunden, insbesondere Verbrennungen. Es ist nicht bekannt , ob Aloe Vera tatsächlich eine Tätowierung Narbe heilen.

Moisturizer

Ihre Haut mit Feuchtigkeit versorgt zu halten kann überschüssige Trockenheit um die Narbe zu reduzieren. Während die Feuchtigkeitscreme, die Narbe nicht entfernen wird, kann sie es weniger bemerkbar machen.

Tattoo Touch-up

Wenn Sie erhebliche Farbverfälschungen haben, könnte Sie Tätowierer ein Touch-up empfehlen. Dies kann nicht eine ideale Behandlung sein , wenn Sie erhebliche haben Keloide Narbengewebe, wie diese Bereiche Tätowieren extrem schwierig ist , weil diese Art von Narben aus der Haut erhöht werden.

Bilden

Eine Alternative zu einem touchup ist Tarnen Make-up zu tragen. Der Nachteil ist, dass die Make-up in Wasser und hohe Luftfeuchtigkeit kann sich lösen.

Microdermabrasion

Eine geheilter Tätowierung , die eine Narbe hinterlässt mit einem zu Hause behandelt werden Mikrodermabrasion Kit. Diese Technik beinhaltet eine chemische Peeling, das die oberste Schicht der Haut entfernt. Das Ergebnis ist ein glatter, gerader Ton Aussehen. Sie müssen die Behandlung mindestens einmal pro Woche , um optimale Ergebnisse zu verwenden.

Tattoos sind eine dauerhafte Kunstform. Ein Tätowierer fügt die Tinte in der mittleren Schicht der Haut. Wenn falsch gemacht, kann das Verfahren auch bleibende Narben verursachen.

Eine seriöse und erfahrene Tätowierer werden die Nadeln und Tinte legen Sie einfach rechts, ohne dabei zu tief in die Haut ein. Vernarbung kann durch schlechte Technik geschieht aus Tätowieren in die tieferen Hautschichten. Da diese Gewebe zu heilen versuchen, können Narben aus der Haut produzieren Kollagen entwickeln. Statt einer glatten Oberfläche, könnte man mit der Kunst überlassen bleiben, die wie Keloide angehoben sind, oder eingesunken. Die Farben auch verzerrt sein.

Es ist wahrscheinlicher für Tattoo Narben durch schlechte Nachsorge verursacht werden. Folgen Sie den Anweisungen des Künstlers für die Nachsorge. Im Folgenden sind einige der häufigsten Szenarien, die zu Narben führen kann.

Eine Unfähigkeit zu heilen

Im Durchschnitt dauert es etwa 2 Wochen für eine Tätowierung vollständig zu heilen. Manche Menschen sind von Natur aus anfälliger für Narben aus Mangel an Heilung. Das ist etwas vor der Zeit zu betrachten. Wenn Ihre Haut ist eine harte Zeit , die Heilung von Wunden hat, Tätowieren , dann können Sie auch einige Probleme verursachen.

Ziehen oder an der Wunde kratzen

Tattoos sind Wunden. Sie müssen richtig heilen, bevor Sie das Endergebnis sehen werden. Es ist ganz natürlich für eine Tätowierung Schorf über gewickelt - Sie diese Krusten Abziehen widerstehen müssen, wie Narbengewebe bilden kann.

Tattoo Wundheilung kann auch ein juckender Prozess sein. Sie müssen vermeiden, dass Ihre neue Tinte kratzen, da dies zu Narbengewebe führen kann, auch.

Infektion

Wenn Bakterien eine frische Tätowierung Wunde auftreten, eine möglicherweise Infektion entwickeln . Dies kann sich mit der Tätowierung zu mehr Problemen führen, nicht den Rest des Körpers , wenn die Infektion ausbreitet zu erwähnen. Infektionen der Haut können schnell entzünden, was den Heilungsprozess der Tätowierung stören kann und verziehen möglicherweise die Tinte.

Wenn Sie denken, Ihr Tattoo infiziert ist, sehen Sie Ihren Arzt sofort. Anzeichen einer Infektion sind Eiter, Rötung und deutliche Schwellung. früher einen Arzt zu sehen, anstatt später helfen, die Ausbreitung der Infektion zu verhindern. Ein frühzeitige Behandlung mit oralen oder topischen Antibiotika kann auch Ihnen helfen, Ihre Tinte ohne weitere Schäden zu speichern.

Manchmal entwickeln Narben nach professioneller Tattooentfernung. Laser-Entfernung ist eine der Standardmethoden der Tattoo-Entfernung, aber es kann dazu führen, Keloide anstelle des ursprünglichen Tattoo zu entwickeln. Darüber hinaus Laser alle Farben nicht entfernen können, die sowohl eine Narbe und fleckige Pigmentierung mit Ihnen hinterlassen.

Wenn Sie immer noch Ihre Tätowierung vollständig entfernen möchten, zu einem dermatologischen Chirurgen über all die Entfernung Optionen und möglichen Nebenwirkungen sprechen. Sie können sie auch über Methoden stellen, die weniger wahrscheinlich sind, um Narben zu hinterlassen, wieIngenolmebutat gel.

Weitere Optionen für Tattoo-Entfernung, die weniger wahrscheinlich Narbe sein können, umfassen:

Tattoos sind eine Verpflichtung, die nicht leicht entfernt werden kann. eine Tätowierung oder einen entfernt bekommen, kann das Risiko für Narben erhöhen. Wenn Sie immer neue Tinte denken, Shop mit einem umfangreichen Portfolio für einen erfahrenen Künstler um. Sprechen Sie mit einem Dermatologen, wenn Sie von Tattooentfernung denken. Sie werden den besten Ansatz für Ihre Situation kennen, während auch das Risiko für erhebliche Narben zu reduzieren.

Tags: Haut, Gesundheit,