Veröffentlicht am 16 April 2019

Starten Insulin: My Personal Tipps

Ich habe seit fast einem Jahrzehnt mit Typ-2-Diabetes lebt. Im Laufe der Jahre habe ich eine Vielzahl von verschiedenen Methoden versucht zu helfen, den Zustand zu verwalten. Ich bin die Verwaltung derzeit Diabetes mit einer oralen Medikation, gesunder Ernährung und regelmäßiger Bewegung, aber ich habe auch Diabetes erfolgreich ohne Medikamente verwaltet.

Rund um die Zeit, die ich diagnostiziert wurde, erreichte mein Blutzucker 593. ich im Krankenhaus für sechs Tage war. Insulin hat mich bis auf einen normalen Bereich zurück und hielt mich über viele Monate stabil nach. Als ich schwanger war, ließ Insulin mir optimales Niveau halten, damit ich mich und mein Kind gesund halten konnte. Als ich im Ausland für ein Jahr verschoben, half Insulin der Übergang zu einer neuen Umgebung machen einen reibungslosen Ablauf.

Im vergangenen Sommer reiste ich zu sechs verschiedenen Ländern innerhalb von zwei Monaten. Ich begann Insulin zurückzuerobern, um es einfacher für mich besuchte ich an jeden Ort zu akklimatisieren.

Hier sind vier meine persönlichen Tipps, wenn Sie eine Insulinbehandlung fangen für Typen-2-Diabetes.

Fühlen Sie sich nicht schuldig

Trotz, wie Insulin Menschen mit Typ-2-Diabetes helfen kann, eine bessere Lebensqualität genießen, gibt es immer noch ein Stigma es umgibt. Nach meiner Erfahrung sehen nehmen viele Menschen Insulin als ein Zeichen des Scheiterns.

Vor acht Jahren, Insulin ist das, was mir das Leben gerettet. Seitdem ist es in der Lage gewesen zu halten Zucker meines Blutes stabil zu helfen - auch wenn ich mit meiner Tochter schwanger war. Wenn Sie Insulin nehmen, bedeutet es nicht, dass du ein Versager sind. Als erstes müssen Sie Ihre Gesundheit setzen. Typ-2-Diabetes ist nicht deine Schuld.

Sei geduldig

Wenn Sie beginnen, Insulin nehmen, gibt es eine Menge zu verstehen. Am Anfang war ich selbst Injektionen geben Angst, weil ich dachte, dass ich die falsche Dosierung verabreichen würde. Ich war auch zu peinlich, die Injektionen vor anderen Menschen zu tun.

Das erste Mal, dass ich mich eine Insulininjektion gab dauerte es länger als fünf Minuten, und ich brauchte fast eine halbe Packung Taschentücher für alle meine Tränen. die Krankenschwester Überwachung mir zum Glück, lassen Sie mich auf ihre Schulter weinen. Sie sagte mir, es würde erhalten wohler, und sie hatte Recht.

Mit der Zeit werden Sie beginnen zuversichtlicher über die Verwaltung Ihrer Medikamente zu fühlen. Es wird nicht so lange dauern, die Injektionsstelle zu finden, und Sie werden mehr Wissen über die Dosierungen werden. Und, eine gesunde Ernährung zu halten beginnen, mehr natürlich zu kommen, und weniger wie Arbeit fühlen.

Kennen Sie Ihre Optionen

Ich ziehe es Insulin-Pens in Ampullen. Nach meiner Erfahrung sind die Nadeln kleiner in Stifte als Fläschchen und es ist bequemer zu tragen, wenn ich aus dem Haus bin. Die Klicks der Stifte sind auch leiser als der Klang einiger inhalierbare Insulin-Geräte. Natürlich könnten Sie anders fühlen, nachdem Sie Ihre Optionen zu versuchen. Aus diesem Grunde ist es wichtig, sie alle und herauszufinden, zu testen, was für Sie am bequemsten ist.

Es gibt auch verschiedene Arten von Insulin zu berücksichtigen. Sie sollten sich mit lang wirkenden, kurzwirksamen vertraut machen, und Kombination Insuline. Wenn Sie nur über eine Art von Insulin gesagt haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Pfleger mit Ihnen alle Ihre Möglichkeiten zu gehen und die Gründe für die Verwendung dieser Art von Insulin zu erklären.

Haben Sie ein Mittel gegen Hypoglykämie

Jede Nacht, ich sicherstellen, dass eine kleine Tasse Saft oder Traubenzucker auf meinem Nachttisch zu halten, falls ich niedrigen Blutzucker in der Mitte der Nacht erleben.

Einmal bekam ich Hypoglykämie während in der Mitte von einem Stau. Seitdem habe ich immer Traubenzucker in der Glovebox Fach meines Autos gespeichert.

Ich habe auch ein paar Süßigkeiten oder Saft mit mir, wohin ich gehe. Zum Beispiel halte ich Pfefferminz-Bonbons in meiner Handtasche. Ich habe Jolly Ranchers in meiner Aktentasche. Und ich sicherstellen, dass es mindestens zwei Saftkästen in meiner Sporttasche sind, wenn ich trainieren.

Im vergangenen Sommer bekam ich Hypoglykämie, während ich in einem Flugzeug war. Jetzt immer ich sicherstellen, dass etwas süß bringen zu essen oder zu trinken, wenn ich auf Reisen bin.

Sie können auch einen Glucagon-Kit bekommen, zu prüfen, die Hypoglykämie zu behandeln verwendet wird.

Wegbringen

Ich hoffe, diese Tipps helfen viel einfacher für Sie, Insulinbehandlung machen zu starten. Denken Sie daran, jeder ist anders und es kann einige Versuch und Irrtum nehmen. Sobald Sie in den Swing der Dinge zu bekommen, werden Sie Ihr Vertrauen finden und in der Lage sein, Ihren Zustand ohne so viel Sorge zu verwalten.


Phyllisa Deroze ist ein globaler Patientenvertreter für Typen - 2 - Diabetes und ein Fulbright Alumna Professor für englische Literatur. Im Jahr 2011 wurde sie mit Typ - 2 - Diabetes diagnostiziert , nachdem zweimal falsch diagnostiziert werden und vorbei in ihrer Badewanne aus Hyperglykämie aus. Phyllisa begann das Bloggen DiagnosedNotDefeated.com kurz nach als eine Möglichkeit , Freunde und Familie zu informieren , was mit ihr passiert ist . Während verschiedene Quellen für Diabetes Informationen zu suchen, bemerkte sie einen Mangel an kultureller Kompetenz und ein Jahr später gründete sie BlackDiabeticInfo.com zu helfen , die Lücken zu füllen. Phyllisa strebt das Stigma um Typ - 2 - Diabetes zu beenden und andere inspirieren , ihr Leben zu leben „ diagnostizierte nicht besiegt.“ Sie sie auf Instagram folgen kann ( @blackdiabeticinfo ) und Twitter ( @not_defeated).