Veröffentlicht am 11 January 2019

Chirurgische Staples: Wie sie sich befinden, entfernt und Hilfe Sie heilen

Chirurgische Klammern werden verwendet , um in der Nähe Einschnitte nach der Operation . Staples kann eine bessere Option in einigen Fällen als sein Stiche oder Nähte .

Im Gegensatz zu Stichen, chirurgische Klammern lösen sich nicht als Einschnitt oder Wunde heilt. Aus diesem Grund benötigen sie eine spezielle Pflege und muss von Ihrem Arzt entfernt werden, sobald der Schnitt verheilt ist.

Chirurgische Heftklammern müssen für ein paar Tage bleiben oder bis zu 21 Tagen (in einigen Fällen), bevor sie entfernt werden können.

Wie lange Ihre Klammern müssen an ihrem Platz bleiben, hängt weitgehend von wo sie platziert und andere Faktoren, wie zum Beispiel:

  • Die Größe und Richtung des Einschnitts
  • die Art des chirurgischen Eingriffs Du hast
  • die Komplexität oder Schwere des Schnittes oder Wunde
  • wie schnell die Fläche heilt

Zum Beispiel, nach einer C-Sektion, Klammern verwendet, um eine geringe Quer (horizontal über den Körper) Inzision nach drei bis vier Tagen wieder entfernt werden kann, um zu schließen. Aber Heftklammern in einem vertikalen Schnitt verwendet wird, kann für 7 bis 10 Tage oder mehr nicht entfernbar sein.

Mehrere Indikatoren, die Ihre chirurgische Klammern bereit sein werden entfernt sind:

  • Das Gebiet ist gut genug, um geheilt, dass Heftklammer nicht mehr benötigt werden und die Wunde nicht wieder öffnen.
  • Es gibt kein Eiter, Flüssigkeit oder Blut Drainage aus der Gegend.
  • Es gibt keine Symptome einer Infektion .

Versuchen Sie nie, selbst chirurgische Klammern zu Hause zu entfernen. Haben Sie immer einen lizenzierten Arzt entfernen Heftklammern.

Ihr Arzt wird besondere Verfahren folgen und spezielle Werkzeuge verwenden , um sicher chirurgische Klammern zu entfernen , ohne Komplikationen zu verursachen.

Die genauen Stapelentfernungsverfahren Ihr Arzt verwendet wird davon abhängen:

  • wo die Klammern auf Ihrem Körper befindet
  • welche Art von Operation hatte man
  • ob sie innerhalb oder außerhalb des Körpers verwendet

Es ist in der Regel nicht schmerzhaft, wenn Ihr Arzt der chirurgischen Klammern entfernt. Sie können ein Zerren oder Kneifen Gefühl haben, als jede Klammer entfernt wird.

Wenn Ihre chirurgische Klammern zu entfernen, wird Ihr Arzt diese allgemeinen Schritte folgen:

  1. Entfernen Sie Wundverband oder andere Materialien, die die Fläche bedeckt.
  2. Schauen Sie auf untypische Symptome oder Probleme mit dem Aussehen der Wunde.
  3. Reinigen Sie und die gesamte Fläche mit medizinischen Antiseptika sterilisieren.
  4. Schieben des unteren Teils einer Klammer Ausziehwerkzeug unterhalb der äußersten Klammer auf jeder Seite des gehefteten Bereichs.
  5. Wiggle die Klammer Seite sanft Seite, bis er aus der Haut kommt.
  6. Setzen Sie die Klammer auf einem leeren Blatt Gaze sofort.
  7. Wiederholen Schritte 4 bis 6 auf jeder zweite Klammer entlang der Fläche bis zum Ende des Einschnittes erreicht wird. Sie können nicht alle Heftklammern an einem einzigen Termin entfernt haben, wenn die Fläche nicht vollständig verheilt ist.
  8. Entfernen Sie alle verbleibenden Klammern.
  9. Bringe einen sterilen Streifen auf jedem Bereich, von dem eine Heftklammer entfernt wurde.

Einige Heftklammern können dauerhaft im Körper bleiben. Dies wird oft interne Organgewebe zu halten getan verbunden und resistent gegen weitere Schäden.

Chirurgische Klammern verwendet werden, um chirurgische Schnitte oder Wunden zu schließen, die zu groß oder komplex sind mit traditionellen Stichen zu schließen. Mit Heftklammern könnenverringern die Zeit benötigte Operation abzuschließen und können weniger schmerzhaft.

Staples kann einfacher, stärker und schneller zu bedienen große, offene Wunden als herkömmliche Stiche zu schließen, und kann nach großen Operationen verwendet werden.

Zum Beispiel werden Klammern häufig nach verwendet C-Abschnitten , weil sie der Schnitt heilt schneller helfen , während auch Verringerung der Narbe Aussehen .

Nach Heftklammern bekommen, werden die folgenden Schritte helfen, sie sauber zu halten, wie Sie heilen:

  • Befolgen Sie alle postoperativen Anweisungen von Ihrem Arzt.
  • Entfernen Sie keine Verbände oder Bandagen, bis Ihr Arzt sagt, es ist sicher, dies zu tun.
  • Spülen Sie den Bereich vorsichtig mit klaren Wasser zweimal täglich.
  • Verwenden Vaseline oder Vaseline und einen sterilen Verband, die nicht den Bereich abzudecken klebt.
  • Ersetzen Bandagen mindestens einmal pro Tag oder jedes Mal, es verschmutzt wird oder nass.

Einige gängige chirurgische Klammermaterial sind:

  • Titan. Bekannt leicht auf beiden Körpergewebe und Knochen zu haften, Titan ist weniger wahrscheinlich , dass eine Entzündung oder Infektion verursachen.
  • Kunststoff. Dieses Material wird verwendet, wenn Sie auf Metalle allergisch sind in anderen chirurgischen Klammern gefunden.
  • rostfreier Stahl. Kunststoff wird häufig für Heftklammern verwendet und können helfenreduzieren Narbe Aussehen.
  • Polylactid-Polyglycolid - Copolymer. Dieses Material ist leicht in den Körper resorbiert. Es ist beliebt in der plastischen Chirurgie , weil es weniger wahrscheinlich , dass eine sichtbare Narbe folgende Heilung zu verlassen.

Chirurgische Klammern werden mit einem speziellen Hefter platziert.

Sie sehen nicht das ganz ein auf Ihrem Schreibtisch. Chirurgische Klammerer sieht eher aus wie handelsübliche Konstruktion Hefter mit einem Griff und Hebel, die Ihr Arzt nach unten drückt die Klammer zu setzen.

Chirurgen verwenden diese speziell entwickelte Heftersicher, schnell und präzise platzieren chirurgische Klammern auf einer Wunde. Der Prozess ist viel schneller als Heften oder Nähen, weil die Klammern sofort platziert werden.

Chirurgische Klammern einig Risiken tragen, einschließlich:

  • Infektion von nicht von der Wunde (oder von Bakterien immer in die Umgebung) die Betreuung
  • falsche Platzierung der Klammern die Wunde verursacht schlecht zu heilen oder nicht den ganzen Weg schließen
  • Wundwiedereröffnung nach der Klammerentfernung (wenn Heftklammer zu früh entfernt werden)
  • allergische Reaktion auf Stapelmaterialien

Suchen Sie Notfall medizinische Hilfe, wenn Sie eines der folgenden Symptome in der Umgebung bemerken, die geheftet worden ist:

  • schwere oder neue Schmerzen
  • Blutungen aus dem Schnitt
  • Rötung oder Schwellung des Einschnitts und Umgebung
  • Erhöhung der Größe oder Tiefe des gehefteten Bereich
  • dunkel oder trockenes Aussehen um den gehefteten Bereich
  • dick, schlecht riechender Eiter oder Ausfluss gefärbt gelb, grün oder braun
  • leichtes Fieber (100 ° F oder höher), die für vier Stunden oder mehr dauert

Staples hat eine Reihe von Vorteilen gegenüber Stichen für besonders große oder komplexe Operationen, Verletzungen oder Einschnitte. In einigen Fällen können sie sogar Ihre Chancen von Komplikationen wie Infektionen senken.

Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, bevor Heftklammern zu bekommen. Achten Sie darauf, Ihren Arzt wissen, über Allergien lassen Sie haben können und wenn Sie irgendwelche Komplikationen gehabt haben von chirurgischen Klammern in der Vergangenheit.