Veröffentlicht am 26 May 2016

Subakute sklerosierende Panenzephalitis: Symptome und Behandlung

Subakute sklerosierende Panenzephalitis (SSPE) ist eine Erkrankung des Gehirns. Es schreitet und ist in der Regel tödlich. Eine abnorme Reaktion durch das Immunsystem auf den Masern-Virus oder rubeola, ist wahrscheinlich die Ursache. Es verursacht eine Entzündung, Schwellung und Reizung des Gehirns. Es kann Jahre auftreten, nachdem Sie von den Masern erholen.

SSPE ist eine seltene Erkrankung. Es tritt in der Regel bei Kindern und Jugendlichen, und es ist häufiger bei Männern als bei Frauen. In den Vereinigten Staaten, in denen junge Kinder routinemäßig die Masernimpfung erhalten, die Häufigkeit von SSPE weniger als 10 pro Jahr, berichtet das Nationale Institut für neurologische Erkrankungen und Schlaganfall (NINDS). In Ländern , die Standard - Immunisierungsprogrammen fehlt, ist die Inzidenz höher. Die Immunisierung gegen das Masernvirus ist der einzige Weg SSPE zu verhindern.

Wenn Sie die Masern ziehen, werden Sie nicht unbedingt SSPE entwickeln. In der Tat, die meisten Menschen, die Masern bekommen nie SSPE entwickeln. Experten untersuchen noch, warum SSPE entwickelt. Viele glauben, dass es eine abnorme Immunantwort auf das Masernvirus oder möglicherweise mutierte Formen des Virus verursacht wird.

Wenn Sie SSPE entwickeln, können Sie erleben:

  • allmähliche Veränderungen in Ihrem Verhalten
  • ungewöhnliches Verhalten
  • eine Abnahme in Ihren kognitiven und sozialen Fähigkeiten
  • Schwierigkeiten Abschluss Schul oder Arbeit
  • Demenz
  • Lethargie
  • Muskelkrämpfe oder Zuckungen
  • angespannt oder lax Muskeln
  • Schwäche in beiden Beinen
  • ein unsicherer Gang
  • Anfälle
  • ein Koma

Wenn Sie Anfälle bei Ihnen auftritt, müssen Sie Vorkehrungen treffen, um Verletzungen zu vermeiden, die während sie auftreten können.

Nach der Frage über Ihre medizinische Vorgeschichte, wird Ihr Arzt für die folgenden Zeichen von SSPE überprüfen:

  • Schäden an den Sehnerv
  • Schäden an der Netzhaut in den Augen
  • Muskelzuckungen
  • schlechte Leistung auf Bewegung und Koordination Tests

Ihr Arzt kann auch verlangen, zusätzliche Tests oder Verfahren, wie zum Beispiel:

  • ein Elektroenzephalogramm
  • ein MRI
  • eine Lumbalpunktion
  • ein Serum-Antikörper-Titer, der ein Bluttest wird für eine vorherige Maserninfektion zu überprüfen

Keine Heilung für SSPE verfügbar. Jedoch kann Ihr Arzt einige antivirale Medikamente verschreiben , die den Verlauf Ihrer Erkrankung verlangsamen kann. Sie können auch Antikonvulsiva verschreiben Anfälle zu kontrollieren. Nach NINDS , die meisten Menschen mit SSPE sterben innerhalb von ein bis drei Jahren. In manchen Fällen ist sie länger leben.

Der einzige Weg, SSPE zu verhindern, ist den Masern-Impfstoff zu erhalten. LautWeltgesundheitsorganisationHat der Masern-Impfstoff seit 50 Jahren zur Verfügung. Es ist wirksam, sicher und kostengünstig. Die Organisation empfiehlt immunisiert alle Kinder mit zwei Dosen des Masernimpfstoffes, entweder allein oder in einem Masern-Mumps-Röteln oder Masern-Röteln-Kombination. Unimmunized Erwachsene sollten auch immunisiert werden.

Wenn Sie die Immunisierung nicht erhalten haben, fragen Sie Ihren Arzt über die Masern-Impfstoff. Neben SSPE zu verhindern, kann es auch Sie Auftraggeber Masern vermeiden helfen. Das Masernvirus kann verursachen:

  • Durchfall
  • Lungenentzündung
  • Entzündung des Gehirns

Masern können sogar zum Tod führen. den Impfstoff zu bekommen ist eine einfache und sichere Möglichkeit, sie sicher zu halten.