Veröffentlicht am 26 July 2017

Der Staat der Fruchtbarkeit: Was Sie im Jahr 2017 wissen sollten

Für millennials, Karriereziele, wirtschaftliche Gegebenheiten und schnell fortFruchtbarkeitsBehandlungen verändert die Art, wie wir Familienplanung nähern.

Stand der FertilitätShare on Pinterest

Das US Geburtenrate traf ein Allzeittief im Jahr 2016wie die Zahl der Frauen unter 30 Jahren mit Kindern fiel. Doch mehr Frauen über 30, insbesondere zwischen 40 und 44 Jahren alt, haben Kinder. Die sich ändernden kulturellen Normen, Trends in Elternschaft zu verschieben, und immer anspruchsvollere Behandlung der Unfruchtbarkeit kann eine falsche Vorstellung erschaffen - eine, die für viele verheerend ist -, dass eine Mutter später im Leben zu stehen ist einfach.

Durch Ziehen zusammen mehrere Experteninterviews, eine neue Health Befragung von 1.214 Personen und proprietäre Such-und Sozialdaten der Health haben wir einen umfassenden Überblick über die aktuelle Fruchtbarkeit Landschaft entwickelt. In diesem Bericht untersucht, wie die amerikanische Healthelternschaft drastisch verändert sich - und wie es wird auch in den nächsten Jahren entwickeln.

Die wichtigsten Ergebnisse der Health Bericht sind:

  • 1 in 2 tausendjährig Männer und Frauen verzögern eine Familie zu gründen.
  • 53 Prozent der tausendjährigen Frauen hielten ihre Eier einfrieren, angetrieben durch nicht ausreichende finanzielle Mittel für ein Kind noch (42 Prozent), auf einer Karriere zu konzentrieren, die Wahl (39 Prozent), Gesundheitsfragen (34 Prozent), Unentschlossenheit über eine Familie, die (32 Prozent), den Schwerpunkt auf Bildung (25 Prozent), und nicht um einen Partner zu Eltern, die noch mit (18 Prozent).
  • 7 in 10 tausendjährig Frauen sagen, dass sie die Auswirkungen einer Frau des Alters auf der Fruchtbarkeit zu verstehen, aber 68 Prozent von ihnen waren nicht bewusst, dass 40 bis 50 Prozent der Frauen über 35 Jahre benötigen medizinische Intervention, wie IVF, um schwanger zu werden.
  • 58 Prozent der tausendjährigen Frauen glauben, sollten sie ihre Fruchtbarkeit Gesundheit im Alter zwischen 25 und 34 überprüfen, während Ärzte empfehlen Fruchtbarkeit nach Alter 25 überprüft werden.
  • 37 Prozent der Frauen sind tausendjährig offen mit IVF schwanger zu werden.
  • 47 Prozent aller befragten Personen glauben Krankenkassen Fruchtbarkeitsbehandlungen abdecken sollte. 51 Prozent denken, jeder, unabhängig von ihrem Familienstand oder Sexualität, sollte für die Fruchtbarkeit Vorteile in Betracht.
  • Die meisten Millennials sprechen zu ihrem OB-GYN (86 Prozent) oder Hausarzt (76 Prozent) über ihre Fruchtbarkeit. Aber viele auch wiederum auf Google-Suchanfragen (74 Prozent), Gesundheits-Websites wie Healthline.com (69 Prozent), und die Fruchtbarkeit Organisation Websites (68 Prozent) Antworten auf ihre Fruchtbarkeit Fragen zu finden.

Die Ergebnisse basieren auf einer nationalen Stichprobe von 1.214 Amerikaner, Alter 18+, rekrutiert von Survey Monkey Panel-Beitragen. Die Umfrage wurde 30. März bis April 2017 2, ausgeführt.

Familienplanung über Generationen

Baby-Boomer, geboren zwischen 1946 und 1964, gefolgt weitgehend den gleichen stereotypisch Weg wie die Generationen vor ihnen bis zum Erwachsenenalter: Bald nach der Schule fertig war, sie heirateten und Kinder kam ein paar Jahre später. Die meisten Familien waren vollständig durch die Zeit Paare im Alter von 30 getroffen.

Millennials, geboren zwischen 1982 und 1999 und zur Zeit 18 bis 34 Jahre alt, ist diese dynamisch völlig zu verändern.

Millennials ist über 75 Millionen stark in den Vereinigten Staaten, Baby - Boomer im Jahr 2015 überholte die größte lebende Generation zu werden. Die Aussichten für traditionelle Berufe und Familien wurden durch Kräfte außerhalb ihrer Kontrolle dramatisch verändert. Die schwache Wirtschaft, kombiniert mit der Tatsache , mehr Frauen zu erfüllen Karrieren verfolgen, treibt millennials traditionelles Leben Meilensteine zu verzögern.

Heute sind viele Millennials sind verschieben den Beginn ihrer Familien weit jenseits dessen, was früheren Generationen. Im Jahr 2014 fand Gallup , dass fast 60 Prozent hatten das Millennials nie verheiratet. An der gleichen Stelle in ihrem Leben, nur 16 Prozent der Gen Xers war nie verheiratet gewesen, und nur 10 Prozent der Baby - Boomer hatte nicht gesagt, „ich tue.“

Kürzlich durchgeführte Umfrage der Healthfestgestellt , dass die Elternschaft aufzuschieben ist auch eine Realität für 1 in 2 tausendjährigen Männern und Frauen. Zwischen 2007 und 2012 zum Beispiel die Geburtenraten unter 20-something Frauen sank mehr als 15 Prozent .

Das ist nicht diese Generation zu sagen , will nicht sesshaft und Kinder haben. In der Tat fand eine Gallup - Umfrage , dass 87 Prozent der Millennials sagen wollen sie Kinder eines Tages.

Aber als Millennials’ Alter zu erhöhen, verringert sich ihre Fruchtbarkeit dramatischer als die meisten von ihnen erkennen.

Diese kritische Fruchtbarkeitsbewusstsein Lücke beeinflusst älteren Millennials, die Familien zu starten versuchen, und stehen nun die harte Wahrheiten, die Kinder zu verzögern. Und es wird möglicherweise den Rest der Generation über die nächsten zwei Jahrzehnte beeinflussen.

„Eine Kombination von Dingen treibt millennials länger warten Familien zu starten. Millennial Frauen auf ihrem beruflichen Erfolg konzentrieren, Online - Dating hat Beziehungen lockerer, und die wirtschaftlich schwierigen Zeiten haben, die ihr erstes Kind zurück Millennials’ Zeitrahmen verschoben“ , erklärt Valerie Landis, der das Ei Einfrieren Website gegründet Eggsperience .

Zwar trifft es zu millennials viele der Meilensteine ​​des Erwachsenenalters verzögern, die vor dem Elternschaft traditionell kommen - Ehe, finanzielle Sicherheit, einen ersten Kauf zu Hause - sie nehmen nicht ihre Fruchtbarkeit Entscheidungsfindung und Planung leicht.

In der Health Umfrage stellten wir fest, dass 32 Prozent der Frauen tausendjährig offen für die Fruchtbarkeit Behandlungen nicht sicher sind, ob sie eine Familie haben wollen. Um die Möglichkeit zu reservieren, beim Abbiegen sie zu einem Verfahren, das sehr selten vor zehn Jahren war: Ei Einfrieren.

Ei Einfrieren und viele andere Fruchtbarkeit Optionen werden immer beliebter, weil die Fortschritte in der sowohl assistierten Reproduktion und das Bewusstsein für die Fruchtbarkeit Optionen zur Verfügung.

„Vor acht Jahren hat es nur sehr wenige Menschen, die die Wirksamkeit des Einfrierens Eier bewusst waren, und damit der Wert, den sie in ihren frühen 30er Jahren spielen könnte“ , sagte Pavna Brahma , MD, ein Fortpflanzungs Endokrinologe und Fruchtbarkeit Spezialist auf Prelude . „Das Bewusstsein hat sich auf jeden Fall gestiegen, insbesondere in der Bevölkerung von Menschen , die finanziell gut sind und wissen , dass sie nicht in den nächsten vier bis fünf Jahren vorstellen.“

Andrew Toledo , MD, ein Fortpflanzungs Endokrinologe an Prelude, fügte hinzu , dass junge Frauen interessieren sich für das Einfrieren ihrer Eier kommen oft mit einem Verwandten oder werden von einem großen Lebensereignisgesteuert, wie ein Auseinanderbrechen einer langfristigen Beziehung.

Landis sagte Health über ihre Entscheidung, ihre Eier einfrieren. „Als ich in meinen 30ern fortgeschritten ist, erkannte ich, dass jedes Jahr schneller als der letzte gehen wird, aber das hatte ich noch keinen Eltern Partner gefunden. Ich nutzte Ei Einfrieren bei 33 mir mehr Optionen für die Zukunft zu geben“, erklärte sie. „Ich bin zuversichtlich, ich natürlich mit einem Partner schwanger werden kann. Aber Sie wissen nicht, wo das Leben wird dich nehmen.“

Laut National Public Radio (NPR) und die Gesellschaft für Assisted Reproductive Technology (SART) , froren nur etwa 500 Frauen , die ihre Eier im Jahr 2009. SART im Jahr 2012 das „experimentelle“ Label aus dem Verfahren entfernt, und mehr Frauen Vorteil genommen haben die Technologie seitdem. Im Jahr 2013 verwendeten fast 5.000 Frauen die Konservierung und Fruchtbarkeit Vermarkter EggBanxx prognostizierte 76.000 Frauen ihre Eier bis zum Jahr 2018 eingefroren haben wird .

Ei EinfrierenShare on Pinterest

Umfrage ergab, die Health, dass die primären Beweggründe für Ei Einfrieren enthielten noch nicht für ein Kind ausreichende finanzielle Mittel haben, eine Karriere zu konzentrieren, die Wahl und Gesundheitsfragen. Überraschenderweise gaben nur 18 Prozent der Frauen in der Umfrage, dass kein Partner noch mit war ihre Hauptmotivation für Ei Einfrieren.

„Ich habe viele junge Ehepaare um 30 zu sehen , die wissen , dass sie Kinder in der Zukunft haben wollen in den kommenden Eier einzufrieren“ , sagte Aimee Eyvazzadeh , MD, MPH, eine reproduktive Endokrinologe und Fruchtbarkeit Experte.

Auch entscheiden sich viele Paare von Spermium befruchtet Embryonen oder die Eizelle einer Frau einzufrieren, statt. Embryonen und befruchtete Eier sind robuster als Eier, und daher in der Lage, besser das Einfrieren und Auftauen Prozess zu überleben, nach Julie Lamb , MD.

Anders als Paare, Eyvazzadeh geteilt: „Ein wenig mehr als 50 Prozent der Frauen, die ihre Eier in meiner Klinik sind in Beziehungen frieren. Sie haben Freunde oder bedeutend andere, aber sie haben nicht entschieden, dass dies der richtige Mann oder die richtige Zeit, um ein Kind zu haben. Viele alleinstehende Frauen kommen mit ihren Müttern als auch.“

Fruchtbarkeit personas GrafikShare on Pinterest

Dennoch Eyvazzadeh warnte, die Idee des Ei Einfrierens kann einfach klingen, aber es ist wichtig, viele Fruchtbarkeitsbehandlungen sind invasive und manchmal körperlich und emotional schwer zu merken.

Landis erzählt die unerwartete körperliche und emotionale Antwort, die sie auf ihre Fruchtbarkeit Medikamente hatte. „Ich war sehr aufgebläht und die Hormone gab mir das Gefühl, wie ich auf einer Achterbahn war - bis zu dem Punkt, dass ich nicht wie ich das Gefühl, und vermied Freunde für diese 3 Wochen sehen“, sagte sie.

Während die Zahl der Frauen Eier Einfrieren steigt, wies Eyvazzadeh darauf hin, dass es nicht so weit verbreitet ist, wie einige glauben. „Die Idee, dass Frauen überall auf Kliniken laufen ihre Eier einfrieren ist einfach nicht richtig. Solange das Verfahren mehrere Schüsse beinhaltet, eine Operation, und Völlegefühl, es ist nie auf diese Weise los zu sein“, sagte sie. „Selbst wenn Unternehmen wie Facebook und Apple sind für 100 Prozent der Ei Einfrieren für die Mitarbeiter zu bezahlen, nehmen die Menschen immer noch nicht die Vorteile der Technologie, die ihnen zur Verfügung steht.“

Die Mehrheit der Frauen tausendjährig halten sich gut in die Fruchtbarkeit und Konzeption versiert, aber unsere Umfrage ergab, dass sie eigentlich nicht haben die wichtigen Fakten gerade.

Umfrage Healthfestgestellt, dass 7 von 10 tausendjährig Frauen glaubten, dass sie Eier Gesundheit und Fruchtbarkeit verstanden, aber 68 Prozent von ihnen waren nicht bewusst, dass 40 bis 50 Prozent der Frauen über 35 Jahre medizinische Intervention benötigen, um schwanger zu werden. Darüber hinaus 89 Prozent der Befragten waren nicht bewusst, dass 80-90 Prozent der Frauen über 40 Intervention benötigt, um ein Baby zu haben.

millennials FruchtbarkeitShare on Pinterest

Mit so vielen tausendjährig Frauen Elternschaft zu verzögern, ist die Realität, viele dieser Frauen werden mehr Probleme mit der Fruchtbarkeit als ältere Generationen konfrontiert, und sie können auch die vielen Facetten der Fruchtbarkeit nicht vollständig verstehen, die ihre Chancen auf eine Schwangerschaft beeinflussen.

Zum Beispiel reduziert die Chancen Konzeption Schwangerschaft zu verzögern. Nach dem Southern California Center for Reproductive Medicine , hat eine Frau in ihren 20er Jahren eine 20 bis 25 prozentige Chance, während jedes Menstruationszyklus natürlich schwanger zu werden . Frauen in ihren frühen 30er Jahren haben etwa 15 - prozentige Chance , pro Zyklus. Nach 35 rutscht es bis zu 10 Prozent und nach 40, es ist nur 5 Prozent. Zu der Zeit , eine Frau über 45 ist, ihre Chancen auf eine Schwangerschaft sind während jedes Menstruationszyklus weniger als 1 Prozent.

Das ist alles, während das Risiko einer Fehlgeburt mit dem Alter steigt.

„Frauen fruchtbarste Zeit leider ist, wenn societally, Karriere-weise, und beziehungs weise, es ist keine gute Zeit,“ Toledo zur Kenntnis genommen.

Es ist diese Diskrepanz zwischen dem gefühlten Wissen und tatsächlichen Fruchtbarkeit Kompetenz, die eine Chance für tausendjährig Frauen präsentiert - und ihre Ärzte - mehr offen über ihre Fruchtbarkeit und Optionen vor ihrem Höhepunkt gebärfähigen Jahre gekommen sind, zu reden und gegangen.

Millennial Mütter haben bereits deutlich die kulturelle Akzeptanz aufzuschieben Mutterschaft sowie nationale Statistiken für das Alter der Mutter betroffen.

Von 2000 bis 2014 stieg das durchschnittliche Alter der Erstgebärenden 1,4 Jahre , 24,9 bis 26,3. Im gleichen Zeitraum ist der Anteil der Frauen 30 bis 34 Jahre , die ein erstes Kind 28 Prozent gestiegen waren, und die Zahl der Frauen über 35 Jahre , die ihr erstes Kind hatten stieg um 23 Prozent.

ein Kind später im Leben zu haben, die Entscheidung erhöht sich die Wahrscheinlichkeit, dass es schwieriger sein wird, immer und bleiben schwanger. Und ebenso wie tausendjährig Frauen nicht bewusst sein können, wie viele Frauen Fruchtbarkeitsbehandlung benötigen, sie warten auch zu spät auf ihre eigene Fruchtbarkeit Gesundheit zu überprüfen.

Die Health Umfrage ergab, dass 58 Prozent der Frauen tausendjährig glaubten, dass sie ihre Fruchtbarkeit Gesundheit im Alter zwischen 25 und 34 Nur 14 Prozent vorgeschlagen bekommen sie ihre Fruchtbarkeit getestet früher, im Alter zwischen 20 und 24 überprüfen sollten.

Das Jahrzehnt im Alter zwischen 24 und 34 ist später als die meisten Ärzte empfehlen jedoch. Die Entdeckung Fruchtbarkeitsprobleme in den späteren Jahren während dieser Zeit können Frauen anfällig für genetische Bedingungen lassen, die Konzeption machen könnte - auch in ihren frühen 30er Jahren - schwierig. Deshalb sind die meisten Ärzte empfehlen Frauen zuerst nach Alter ihre Anti-Müller-Hormon (AMH) -Spiegel prüfen 25. Der Test liefert eine Schätzung eines Ei Versorgung der Frau oder restlichen Eier in den Eierstöcken.

„Ich denke , jede Frau sollte ihre Fruchtbarkeit Ebenen durch die Zeit überprüft bekommen sie 25 Jahre alt ist“ , sagte Eyvazzadeh. „Wenn sie jedoch einen Eierstock entfernt gehabt haben, hat sie eine Familiengeschichte von Endometriose oder ihre Mutter ging durch frühe Menopause, sie habe früher überprüfen.“

Sie brauchen nicht einen Spezialisten für diesen Test zu sehen. Während Ihrer jährlichen gynäkologischen Untersuchung oder körperliche, fragen Sie Ihren Arzt für einen AMH Einstufungstest. Wenn Sie Ihr Niveau von 1,5 oder darunter ist, dann ist es eine gute Idee , über die Zahl jährlich zu überprüfen. Wenn es beginnt zu fallen, können Sie Ei Einfrieren beachten , wenn Sie nicht bereit sind , noch ein Kind zu haben, oder künstliche Befruchtung (IUI) oder In - vitro - Fertilisation (IVF) , wenn Sie sind.

Sogar mitzunehmendes Bewusstsein von Behandlungen für Unfruchtbarkeit, hat Toledo keine Änderung in der Zahl der Frauen unter 30 Jahren bitten, ihre Fruchtbarkeit geprüft bemerkt zu haben. „Proactive Fruchtbarkeitstests etwas, das wir brauchen, engagieren und unterrichten bis 30-Jährigen bis 25-“, sagte er. „Aber jetzt, es ist wirklich die 30-plus-jährige die Glocke läuten. Jüngere Frauen müssen zumindest auf mich selbst wird überprüft und das Lernen früher, wenn sie Umstände, die Fruchtbarkeit verringern, die nicht nur das Alter.“

Millennial Frauen in unserer Umfrage sagten 30 Jahre waren die beste Zeit, Eier einzufrieren, die eine große Zeit in Betracht gezogen wird, um den Prozess zu starten. Doch 14 Prozent der Frauen in der Umfrage sagten, sie würden sogar noch länger warten, bis zum Alter von 35, bevor sie ihre Eier einfrieren würde. Das, Toledo sagt, ist ein bisschen zu spät für viele Frauen.

„Ich möchte Patienten sehen, irgendwo zwischen 30 und 34, und hoffentlich haben sie eine gute AMH. Für mich, dass Patienten, als jemand in ihren 20ern sind reifer „, sagte er. „Sie ist wahrscheinlich in einem besseren Ort finanziell, ist sie aus der Schule, und sie hat wahrscheinlich einige Beziehungen hat. Sie hat ein Gefühl dafür, was sie sucht in einem zukünftigen Kumpel … oder könnte ihre Karriere zunächst sein setzt, dann eine allein erziehende Mutter zu werden suchen.“

Brahma hallte Toledo Gründe lassen Frauen warten, bis ihre frühen 30er Jahren ihre Eier einfrieren. „Wir wollen sicherstellen, dass wir eine prophylaktische Behandlung sind zu empfehlen, die sie tatsächlich nutzen können“, sagte sie. „Wir versuchen nicht, die Menschen, um ihre Eier zu frieren und nicht immer nutzen sie, und die Menschen ihre Zukunft deutlicher in ihren 30er Jahren sehen.“

Heute 1 in 8 Paare erleben Unfruchtbarkeit, und nach einer Frau 35 dreht, 1 in 3 Paare sind unfruchtbar. Als millennials länger warten Familien zu starten, treten die Realitäten einer verzögerten Schwangerschaft.

Fruchtbarkeitsprobleme, die einst tabu und versteckt waren, sind mehr offen von vielen Frauen und Paare diskutiert. Freimut über Unfruchtbarkeit Kämpfe schärft auch, und das ist ermutigend millennials mehr offen zu sein, über ihre Sorgen und proaktiver bei der Planung für ihre Zukunft.

In unserer Umfrage fast die Hälfte der Frauen tausendjährig (47 Prozent), die begreifen wollten, sagte sie über ihre Fruchtbarkeit und Fähigkeit betroffen waren zu begreifen. Mehr als ein Drittel von ihnen proaktiv ihren Eisprung Zyklen verfolgt.

Frauen oder Paare werden wahrscheinlich versuchen, mehr die später im Leben zu begreifen, sie versuchen, ein Baby zu haben. Allerdings Fruchtbarkeit abfallen nicht von einer Klippe, wenn eine Frau 35 dreht.

Von den Frauen , die Unfruchtbarkeit erfahren, 44 Prozent eine Behandlung, um nach LÖSEN , eine nationale Fruchtbarkeits Bildung und Unterstützung Gruppenorganisation. Mehr als die Hälfte derjenigen , die gebären Behandlung (65 Prozent) schließlich zu suchen.

Share on Pinterest

„Unfruchtbarkeit ist erschütternd. Wenn Sie mit Unfruchtbarkeit zu kämpfen, Sie Trauer erleben jeden Monat Blick auf den Schwangerschaftstest und sehen es nicht positiv ist“ , sagte Stacey Skrysak, der 33 IVF im Alter unterzog, und schreibt über ihre Erfahrungen auf dem Blog Perfekt Peyton .

Fruchtbarkeitsprobleme fallen gleichmäßig auf Männer und Frauen: ein Drittel der Frauen und ein Drittel der Menschen. Das letzte Drittel wird durch eine Kombination der beiden Geschlechter hervorgerufen.

Erweiterte Alter der Mutter

Wie Fruchtbarkeit mit dem Alter sinkt, steigen die Risiken von Geburtsschäden und Komplikationen während der Schwangerschaft.

Zum Beispiel kann die Gefahr einer Fehlgeburt steigt und das Risiko für die Entwicklung von Bluthochdruck, Diabetes und Präeklampsie geht auch auf. Es ist auch wahrscheinlicher , das Baby zu früh geboren werden oder Down - Syndrom oder Autismus hat.

Die meisten Umfrageteilnehmer gekennzeichnet Alter von 50 als Alter, in dem es zu spät ist, ein Kind zu haben. Das ist das gleiche Alter desAmerican Society for Reproductive Medicine (ASRM)glaubt Ärzte Frauen mit einem Embryotransfer abhalten sollten. Für Frauen, naht, dass das Alter der Beginn premenopause. Für Männer, jedoch erstreckt sich die Fruchtbarkeit für viele Jahre auf.

Die Rolle der männlichen Fruchtbarkeit

Drei Viertel der tausendjährigen Frauen wussten befragten, dass viele Faktoren eines Menschen Einfluss auf die Fruchtbarkeit.

Ernährung, Angst, körperliche Aktivität, und Alkohol- und Drogenkonsum und Missbrauch Spiel in der männliche Fruchtbarkeit. Nur 28 Prozent der Menschen in der Umfrage wussten Marihuana eines Fruchtbarkeits Menschen senkt. In den letzten zehn Jahren Marihuana-Konsum unter Erwachsenen hatverdoppeltUnd junge Erwachsene im Alter von 18 bis 29 waren die größten Verbraucher des Arzneimittels.

In der Tat, eine aktuelle Studie fand in Human Reproduction Update veröffentlicht wird, dass von 1973 bis 2011 gibt es mehr als eine war 52 Prozent Rückgang der Spermienkonzentration und ein 59 - prozentiger Rückgang der Gesamtspermienzahl bei Männern aus Nordamerika, Europa, Australien und Neuseeland.

Im Gegensatz zu Frauen, die das Ende der Fruchtbarkeit erreichen, wenn sie Menopause eintreten, sind Männer fruchtbarer länger. Aber noch immer ein Vater nach dem 40. Lebensjahr kommt mitzusätzliche Risiken. Erweitern väterliches Alter erhöht das Risiko eines Babys von mit oder der Entwicklung von Autismus, Schizophrenie und seltene Erbkrankheiten geboren. Nach dem Alter von 50 Jahren steigen die Risiken noch höher.

In diesem Sinne, sagte Eyvazzadeh Frauen und Männer nicht in die Falle nur die Konzentration auf das Einfrieren Eier fallen sollte oder die Fruchtbarkeit der Frau zu messen. Paare sollten so viel auf die Spermien konzentrieren, wie sie auf den Eiern zu tun.

Zum Glück für Männer, Sperma zu bewahren ist viel einfacher - und billiger - als Einfrieren Eier. Die Summe aller Gebühren - und die Lagerung - für Spermien Einfrieren ist um $ 2.500 . Im Vergleich dazu Ei Einfrieren kostet eine Frau rund $ 15.000.

Fertility Hubschrauber parenting

Eltern und Großeltern von millennials scheinen sich Sorgen um die jüngere Generation der Baby-machen Aussichten zu sein, auch. Laut der Umfrage, fast ein Drittel der Frauen mit Töchtern, Nichten oder Enkelinnen im gebärfähigen Alter wurde diese Frauen betroffen waren zu lange warten zu begreifen. Fast ein Fünftel (18 Prozent) waren bereit für ein Ei Gefrierzyklus zu zahlen, um ihre Liebsten die Fruchtbarkeit zu bewahren.

Das ist etwas, sowohl Toledo und Brahma in ihrer Praxis erlebt haben.

„Die meisten Patienten, die wir mit den finanziellen Möglichkeiten haben beschäftigt haben, haben eine Art von Versicherung oder einen Verwandten haben, die Großeltern sein will, die für das Verfahren zahlt“ Toledo geteilt mit Health.

Die Entstehung der Intervention Generation

Die ersten Kinder geboren durch IUI und IVF sind jetzt alt genug, um Eltern selbst zu sein. Wenn diese Interventionsmethoden zuerst begann, wie Ei Einfrieren nur vor einem Jahrzehnt waren sie extrem selten. Heute wird ein Drittel der Millennials sagte Health sie bereit sind, diese Fruchtbarkeit Optionen zu verwenden, um sie begreifen zu helfen.

Gespendete Samenzellen sind seit Jahrzehnten von Frauen ohne fruchtbare Partner, aber gespendeten Eizellen sind etwas neueren auf die Fruchtbarkeitsbehandlung Liste der Optionen verwendet. Dennoch waren nur 12 Prozent bereit, eine Spenderin zu verwenden, und 15 Prozent waren in Ordnung mit einem Samenspender verwenden.

Auf der anderen Seite, sie sagte auch, dass sie nicht ein Ei jemand zu spenden zögern zu anderen, die Probleme Begreifen hatte.

Zusammen mit physischem und emotionalen Aufruhr, Menschen, die mit Unfruchtbarkeit und eifrig kämpfen beginnen ihre Familien schockierend teure Rechnungen konfrontiert. Es ist eine bittere Pille für viele Paare und Alleinerziehende zu schlucken, sondern im Namen der Konzeption, fast 200.000 zahlt jedes Jahr.

IVF - Behandlungen tragen eine der kräftigste Preisschilder. Während dieses Verfahrens werden ein Ei und Samenzellen in einem Labor verbunden, und ein Arzt legt sich den befruchteten Embryo in die Gebärmutter. Ein Zyklus von IVF kostet 23.747 $ im Durchschnitt, was auf jedem Embryo Tests enthält. Einige Frauen benötigen mehrere Zyklen von IVF , bevor sie in der Lage ist , ein Baby zu haben.

„Mit IVF gehen durch Wahl war keine leichte Entscheidung. Wir gingen hinein zu wissen, müssen wir durch mehr als eine Runde von IVF gehen könnte. Es ist erschreckend, dass Sie 12.000 $ 15.000 $ nur in der Hoffnung, die Ausgaben sind, die vielleicht wird es funktionieren“, sagte Skrysak.

Skrysak und ihr Mann ging durch eine Runde IVF und sie wurde mit Drillingen schwanger. Skrysak ging in Arbeit sehr früh und schließlich zwei ihrer Babys verstorben. „Es ist nicht nur die körperliche und emotionale Belastung von Unfruchtbarkeit. Es gibt eine finanzielle Belastung. Es ist jetzt drei Jahre nach IVF und wir sind immer noch mit medizinischen Schulden zu tun wegen der Behandlung der Unfruchtbarkeit und eine Frühgeburt. Wir haben wahrscheinlich noch fünf Jahre der medizinischen Schulden aufhörte zu zahlen, und ich habe eine Menge Ärger über das“, bemerkte sie.

IUI ist eine weitere Option, und viele der Frauen Health entweder befragte wussten nicht, was das Verfahren war oder war die erheblichen Kostendifferenz zwischen IUI und IVF nicht bewusst.

Während IUI, Sperma ist im Inneren die Gebärmutter einer Frau gelegt. Direkt das Spermium Platzierung erhöht es die Wahrscheinlichkeit von Spermien, den Eileiter Eingabe und das Ei befruchten. Der durchschnittliche Preis für eine IUI Behandlung ist nur $ 865, aber viele Ärzte erheben weit weniger, etwa 350 $ für einen Zyklus.

Für alles , was von den Medikamenten Lagerung von gefrorenen Eiern, Ei Einfrieren können Sie wieder rund 15.000 $ gesetzt. Prüfung von Fertilitätsniveaus wird oft durch eine Versicherung gedeckt, aber ist ungefähr $ 200 out-of-pocket.

„Es ist ein Paradox, wo vielleicht können Sie nicht Ei Einfrieren in Ihrem späten 20er Jahren leisten, wenn Sie wirklich sollte es auf die Fruchtbarkeit Gesundheit basiert, aber wenn Sie es in Ihrem 40er Jahre leisten können, müssen Sie es tun dreimal mehr, weil Ihre Qualität Eier hat abgenommen „, Landis anerkannt.

„Deshalb habe ich Frauen in ihren 20ern erziehen wollen - so, dass sie in der Lage sein zu planen und für Eier speichern Einfrieren wie sie ihre 401 (k) zu tun“, sagte Landis.

Der Versicherungsschutz der Fruchtbarkeit

Hoffentlich als Millennials die Zukunft der Elternschaft zu gestalten, werden sie Versicherung drücken mit ihren Bedürfnissen zu halten.

Der Versicherungsschutz der Fruchtbarkeit Probleme ist sehr unterschiedlich. Im Juni 2017 wurde Connecticut der erste Zustand Erhaltung der Fruchtbarkeit zu bedecken, oder Ei Einfrieren, durch die Krankenversicherung , wenn die Verfahren in Betracht gezogen werden medizinisch notwendig. Fünfzehn Staaten haben auch Mandate für Fruchtbarkeitsbehandlung. Versicherungen in Arkansas, Connecticut, Hawaii, Illinois, Maryland, Massachusetts, New Jersey, und Rhode Island sind erforderlich , um einige Unfruchtbarkeit Behandlungen zu decken.

Während der Schwangerschaft Berichterstattung eine der wesentlichen Nutzen für die Gesundheit des Affordable Care Act (ACA) ist, sind Fruchtbarkeitsbehandlungen nicht. Firmen und individuelle Pläne haben die Freiheit, Fruchtbarkeit Berichterstattung als Teil eines Plans zu bieten, aber es ist nicht erforderlich.

Fertility IQS beste Unternehmen für die Tätigkeit als Fruchtbarkeits Patient Bericht festgestellt , dass mehr als die Hälfte (56 Prozent) der Menschen keine Fruchtbarkeit Vorteile hatte, während fast 30 Prozent volle Fruchtbarkeit Vorteile hatten. Die Aussicht auf die Fruchtbarkeit Vorteile ist auch für einige Unternehmen als Recruiting - Tool verwendet werden.

Einige Tech - Unternehmen bieten Fruchtbarkeit Abdeckung bei einer 35 Prozent höheren Rate als andere ähnlich große Unternehmen. Das kann zu einem großen Teil, weil Tech - Unternehmen in einem Talent Krieg miteinander sind, und jede Kante über einen Wettbewerber kann ihnen helfen , einen wertvollen rekrutieren zu gewinnen.

Was auch immer der Sektor, die tausendjährigen Mitarbeiter suchen mehr finanzielle Hilfe bei der Deckung der Kosten ihrer Behandlung der Unfruchtbarkeit. Fast die Hälfte (47 Prozent) der Menschen in der Health Umfrage befragten glaubte Krankenkassen sollten Fruchtbarkeitsbehandlungen abdecken. Noch mehr Millennials (56 Prozent), die die Umfrage nahm mit diesem Gefühl vereinbart.

Startups wie Zukünftige Familie und Notgroschen Fruchtbarkeit haben die Kosten der Fruchtbarkeit Tests, Ei Einfrieren oder IVF mit radikal unterschiedlichen Preismodelle und Preise begonnen zu adressieren.

Amerikaner glauben, auch die Fruchtbarkeit Abdeckung hoch integrativ sein sollte. Nach Angaben der Health Umfrage 51 Prozent der befragten Erwachsenen und 64 Prozent der Millennials glauben, dass alle Paare oder Alleinerziehende, unabhängig von ihrem Familienstand oder Sexualität, sollte für die Fruchtbarkeit Vorteile in Betracht.

Wissenschaftler haben große Sprünge in den letzten Jahrzehnten gemacht, wenn es um Unfruchtbarkeit zu verstehen kommt und die Entwicklung von Behandlungen Einzelpersonen und Paare Eltern werden zu helfen.

Dennoch gibt es viel Raum Unfruchtbarkeit Diagnose zu verbessern links, Behandlung und die Auswahl von Embryonen.

Die aktuelle Erfolgsquote für Eirückgewinnung bei Frauen unter 35 Jahren sind 48,2 Prozent . Dieser Prozentsatz fällt als Frauen älter werden. Zu der Zeit , eine Frau über 42 ist, ihre Chance, aus jedem Eirückgewinnung Zyklus schwanger ist 3,2 Prozent, aber die Rate der Frauen 40 oder älter verfolgen IVF wächst sechsmal so schnell wie bei Frauen unter 35 Jahren .

Share on Pinterest

Die Einführung der IVF führte zu einem steilen Anstieg der Geburten von Multiples, aber die jüngsten Fortschritte in der IVF-Effizienz die Rate der Mehrlingsgeburten reduzieren geholfen haben. Im Jahr 1998 entmutigten neue Leitlinien Ärzte aus mehr als drei Embryonen zu einem Zeitpunkt, zu übertragen. Diese wurde entwickelt, um das Risiko einer Mehrlingsgeburt mit Drillingen oder mehr zu reduzieren.

Und es hat funktioniert - seit 1998 die Rate der Mehrlingsgeburten sank um fast 30 Prozent auf nur 1 Prozent aller Geburten. In den Vereinigten Staaten im Jahr 2013 nach wie vor, 41 Prozent aller Schwangerschaften , die von IVF resultierten waren Multiples.

Bald hoffen Ärzte Fortschritte in der Behandlung der Unfruchtbarkeit wird ihnen helfen, bevor das Implantieren sie in die Gebärmutter einer Frau besser Embryo Auswahl.

Derzeit für Gentests setzen Ärzte auf Präimplantations Screening (PGS). Es begann um 2008 verwendet wurde und immer mehr Frauen aussuchten es zu nutzen - etwa ein zusätzlichen $ 4.000 - auf ihren IVF-Zyklus erfolgreicher zu machen.

„Es gibt so viele Fortschritte, die IVF effizienter und erfolgreicher zu machen“, sagte Brahma. „Zurück in den 80er Jahren, jede neue IVF-Zyklus wahrscheinlich in eine Chance für ein Kind geführt. viele Menschen nun, die IVF in bester Lage tun können wohl ihre ganze Familie aus von einem Zyklus bauen. Wir können PGS tun, und wählen Sie die besten Embryonen, und wir können Fehlgeburt minimieren. Die Erfolgsquote hat abgenommen, da wir jetzt Embryonen auswählen können so gut.“

„Es nimmt die Fruchtbarkeit Raum etwa fünf Jahren für Trends schließlich zu fangen“, erklärte Eyvazzadeh. „Genetische Untersuchungen von Embryonen dauerte eine lange Zeit zu fangen. Jetzt in der [San Francisco] Bay Area, würde ich die meisten Familien sagen PGS verwenden.“

Fertility Ärzte vorhersagen, wird es mehr Fortschritte in der Auswahl von Embryonen und Endometrium (Gewebe Auskleidung der Gebärmutter) Empfänglichkeit Wissenschaft in der nahen Zukunft sein. Brahma gab uns einen Überblick über die vielversprechenden Entwicklungen: „Für Embryo-Tests, wir werden in der Lage in den Embryo Drill-Down auf dem genetischen, mitochondriale und molekulare Ebene sicherstellen, dass wir die besten Embryonen sind auswählen. Es wird auch viel mehr Arbeit um das Endometrium Empfänglichkeit Problem sein.“

Eyvazzadeh vorhergesagt, dass die Menschen zuerst die Fruchtbarkeit Gentests tun beginnen wird, als Teil der Fruchtbarkeit Bewusstsein Panel, das sie tun, um zu sehen, wenn sie ihre Eier warten können, einzufrieren.

Diese Prognose spielt in einem aktuellen Trend Eyvazzadeh zu Health erwähnt. „Die Idee, dass es nicht so etwas wie unerklärliche Unfruchtbarkeit ist die Geschwindigkeit zu gewinnen. Wir sind an diesem Punkt nun mit der Technologie, die Sie bei jemandem zu genetischem Profil schauen und sie erklären, warum es so schwer für sie, schwanger zu werden.“

Die meisten tausendjährig Frauen und Paare zunächst auf ihre Ärzte drehen über die Fruchtbarkeit Optionen zu sprechen - 86 Prozent sprechen Sie mit ihren OB-GYN, und 76 Prozent sprechen Sie mit ihrem Hausarzt. Aber auch die Generation, die am Anbruch des Internet geboren wurde dann auch zu dem, was es am besten kennt: Google. Drei Viertel (74 Prozent) nutzen Google-Suche für ihre Fruchtbarkeit Fragen. Sie verwenden auch Gesundheits-Websites wie Healthline.com (69 Prozent) und die Fruchtbarkeit Organisation Websites (68 Prozent).

Aber die Internet - und seine unzähligen Locations - bieten auch eine andere Steckdose für diese Fruchtbarkeit such millennials. Online-Plattformen ermöglichen es Menschen miteinander zu verbinden, und viele dieser Seiten und Online-Gruppen haben heben das Stigma und die Wolke der Scham geholfen, die einst Unfruchtbarkeit umgeben.

Laut unserer Umfrage, 1 in 3 Frauen zu diesen Online-Portalen drehen mit Frauen zu verbinden, die sich mit ähnlichen Themen beschäftigen und ihre eigene Unfruchtbarkeit Geschichten zu teilen. Neununddreißig Prozent der Frauen sagten, dass sie über Social Media-Kanäle mit der Fruchtbarkeit Themen verbunden, wie Facebook, Instagram und YouTube. Facebook-Gruppen und Seiten wie Unfruchtbarkeit TTC Support Group (17.222 Mitglieder), Mama und Unfruchtbarkeit Talk (31.832 Mitglieder) und PCOS Fruchtbarkeit Support (15.147) zusammen bringen Frauen aus jeder Ecke.

Chatrooms und Online-Communities werden auch von 38 Prozent der Frauen verwendet wird, und 32 Prozent folgen Fruchtbarkeit Blogger.

„Während meiner Unfruchtbarkeit Reise, habe ich viel Unterstützung durch gefunden RESOLVE ,“ shared Skrysak. „Dank Online - Message - Boards, konnte ich die emotionale Achterbahn teilen , die IVF ist und erkennt , dass ich auf der Reise nicht alleine bin.“

Instagram hat auf vielen gesundheitlichen Bedingungen, von Psoriasis zu Unfruchtbarkeit genannt. Suche Hashtags ermöglicht jemand mit einer Gemeinschaft von Menschen aus der ganzen Welt zu verbinden. Die beliebtesten Instagram Hashtags für Fruchtbarkeit Fragen sind:

Health proprietäre Unfruchtbarkeit Informationen

Für diesen Bericht durchgeführter Health proprietären Verkehr und Such Analyse der Fruchtbarkeit Themen. Innerhalb des Suchverkehrs empfing Health für Fruchtbarkeit, das größte Suchgebiet um Behandlungen zentriert (74 Prozent der Suchanfrage). Während 37 Prozent der Behandlung Suchende wurden für eine Fruchtbarkeitsklinik oder Arzt zu suchen. Viele Menschen zeigten auch großes Interesse an natürlichen Behandlungen (13 Prozent). Die beliebtestene natürliche Fruchtbarkeitsbehandlung war Akupunktur.

Heute sind die Aussichten für Frauen und Paare Unfruchtbarkeit konfrontiert sind optimistischer als für jede Generation. Das erste IVF - Baby wurde vor einigen Jahrzehnten geboren, 1978 Und seither Millionen haben von Frauen Fruchtbarkeitsbehandlungen erhalten.

„Egal, ob Sie ein Baby durch IVF oder Sie übernehmen, gibt es eine erstaunliche Liebe, die Sie nicht, bis Sie Ihr Baby in den Armen erklären. Auch wenn wir eine bittersüß Erfahrung mit einem Überlebenden hatte aber auch zwei Kinder zu verlieren, ist es das alles wert am Ende. Wir waren eine Familie haben gemeint und wir fühlen uns wie unsere Familie zu haben IVF vollständig durch ist „, sagte Skrysak Health.

Lösungen zur Erweiterung des Zugangs zu Unfruchtbarkeit Behandlungen werden immer kreativer, auch.

Zum Beispiel INVOcell ist ein Gerät , das eine Frau erlaubt Embryonen in ihrer Vagina für fünf Tage statt in einem Labor zu wachsen , bevor der besten Embryo wieder in die Gebärmutter übertragen. INVOcell kostet etwa $ 6.800, einschließlich Medikamente - ein Bruchteil der Kosten von IVF. Während mehr Forschung getan wird, um die Wirksamkeit von INVOcell gegen IVF zu bewerten, eine klinische Studie fanden 40 Frauen einbezogen werden, die Erfolgsraten für beide Methoden nicht signifikant verschieden waren.

Innovative Programme mit stark reduziert Kosten werden sehen, hoffentlich größere Ausdehnung als millennials nach Möglichkeiten, in greifbarer Nähe sucht Unfruchtbarkeit zu lösen und Familien später im Leben zu beginnen.

Darüber hinaus, wie Menschen erkennen, sie teilen sich in diesem Kampf mit vielen Menschen, die sie kennen - und Millionen mehr sie mit dem Internet oder über soziale Medien verbinden können - die „Scham“ von Unfruchtbarkeit verschwinden.

Warten Familien beginnen kann für die Elternschaft, millennials fühlen sich bereit, helfen aber nicht einige bedeutende Realitäten verändern. Insbesondere erhöht sich warten, um die Chancen für Komplikationen wie Geburtsfehler und Schwierigkeiten schwanger zu werden.

Während die Health Umfrage ergab, dass Millennials wurden in vielen Aspekten der Fruchtbarkeit versiert, gibt es noch eine Menge übrig für sie zu lernen. Da Frauen in der Nähe ihrer späten 20er bis frühen 30er Jahren, ihre Ärzte und Fruchtbarkeit Experten sollten nach Wegen suchen, um Gespräche über das Thema aufzuklären und zu starten.

„Wir wollen die Menschen ermächtigt zu fühlen, keine Angst,“ Toledo sagt.

Als Kinder später im Leben wird normalisiert in unserer Kultur ist, wird es immer wichtiger sein millennials zu helfen, zu verstehen - so früh wie möglich - die Vorteile und Folgen der Verzögerung der Schwangerschaft, so dass sie die besten Entscheidungen für sich selbst machen können und die Familien können sie wollen zu beginnen - schließlich.

Tags: Gesundheit,