Veröffentlicht am 13 March 2017

Spondylitis ankylosans: Verwalten von Muskelschmerzen mit Massage-Therapie

Für diejenigen mit ankylosierender Spondylitis (AS) können Massagen Linderung von Muskelschmerzen und Steifigkeit bieten.

Wenn Sie wie die meisten Leute mit AS sind, dann sind Sie wahrscheinlich zu haben, Schmerzen im unteren Rücken und anderen nahe gelegenen Bereichen. Auch wenn bestimmte over-the-counter-und verschreibungspflichtige Medikamente Ihre Schmerzen und Entzündungen lindern können, können sie nicht genug sein. Manchmal kann die Massage-Therapie helfen.

Ein kurzer Überblick über AS

AS ist eine Art von Arthritis. Wie alle Arthritis, geht es um eine Entzündung der Gelenke und Knorpel. Aber wie anders ist, weil es in der Regel das Gewebe zwischen den Wirbeln in der Wirbelsäule richtet und die Gelenke, wo Ihr Becken Wirbelsäule trifft.

Warum es weh tut

Neben gemeinsamen durch eine Entzündung verursacht Schmerzen, können Sie auch Muskelschmerzen entwickeln. Gelenkschmerzen und Steifheit können Sie führen die Art und Weise Sie sich bewegen, stehen zu verändern, sitzen, und sich hinlegen. Wenn Sie mit Haltungen beginnen, die für Ihren Körper unnatürlich sind, bringt es eine zusätzliche Belastung für Muskeln, die so schwer zu arbeiten nicht verwendet werden. Lasteten Muskeln ermüden, Muskelkater.

Die Vorteile der Massage-Therapie

Massage-Therapie kann Wunder für Muskelschmerzen und Steifheit tun. Verschiedene Menschen werden von verschiedenen Arten von Massagen profitieren, aber die meisten scheinen zu finden, dass Weichgewebe-Massagen arbeiten die besten sowohl die Symptome zu lindern und Stress zu beseitigen. Ihr Therapeut kann auch spezielles Öl mit der Entzündung zu helfen.

Anwendung von Wärme kann auch Muskelverspannungen und Schmerzen lindern reduzieren. Eis Anwendung kann die Entzündung während einer Aufflammen reduzieren.

Die Vorteile der Massage variieren von Person zu Person, und auch zu unterschiedlichen Zeiten für die gleiche Person. Einige genießen weniger Schmerzen, weniger Stress und eine bessere Mobilität unmittelbar nach der Behandlung. Andere können mehrere Massagen müssen, bevor sie beginnen, um einen Unterschied zu bemerken. Es kann auch davon ab, wie lange Sie schon hatte AS und wie weit sie fortgeschritten ist.

Was aufpassen für

Manche Menschen mit AS nicht Massagen gut vertragen - auch die leichteste Berührung kann für sie schmerzhaft sein. Andere berichten, dass Massagen ihre AS Symptome verursachen zu verschlechtern. Wenn Sie sich entscheiden, Massage-Therapie, um zu versuchen, Aufmerksamkeit schenken, um Ihren Körper und achten Sie auf irgendwelche negativen Auswirkungen.

Die Knochen in der Wirbelsäule sollte nicht während der Massage-Therapie manipuliert werden. Dies kann zu schweren Verletzungen führen. Versuchen Sie, Tiefenmassage zu vermeiden, vor allem, wenn Ihre Symptome flackern. Diese aggressivere Art der Massage kann für die mit AS sehr schmerzhaft sein.

Die Suche nach einem Massage-Therapeuten

Sie sollen eine Reihe von Dingen beachten, wenn für einen Massagetherapeuten suchen:

  • Wird Ihre Versicherung Massage-Therapie? Wenn ja, nehmen diese Therapeuten Ihre Versicherung?
  • Welche Gebühren beteiligt sind, und tun sie unterscheiden sich nach der Art der Massage? Sind Pauschalpreise zur Verfügung?
  • Hat der Therapeut Erfahrung mit AS oder anderen Arten von Arthritis?
  • Welche Arten von Massagen werden angeboten?
  • Ist der Therapeut Bord zertifiziert? Gehören sie zu irgendwelchen Berufsorganisationen?
  • Was soll man erwarten? Welche Kleidung sollte man tragen, und welche Teile des Körpers abgedeckt werden?

Ihr Hausarzt oder Rheumatologen kann von Masseure wissen, wer für Menschen mit Arthritis in therapeutischer Massage spezialisiert. Wenn nicht, nehmen Sie die Zeit, um anzurufen. Massage-Therapie kann ein wichtiger Teil der Behandlung sein, so stellen Sie sicher, dass Sie den für Sie richtigen Therapeuten finden.