Veröffentlicht am 18 September 2017

Spinale Muskelatrophie: Wie aktiv bleiben

Spinale Muskelatrophie (SMA) wirkt sich Muskeln im ganzen Körper, vor allem die Atemmuskulatur und führt zu Schwäche in den Armen und Beinen. Aktiv bleiben unter diesen Bedingungen kann schwierig werden. Körperliche Aktivität hilft bei der Erhaltung gesunder Gelenke und Atemfunktion und Fettleibigkeit zu verhindern.

Andernfalls aktiv bleiben kann schlimmer Symptome von SMA machen. Mangelnde Mobilität kann führen:

  • Probleme in einer aufrechten Position zu bleiben
  • Muskelverspannungen und Kontrakturen
  • Gelenkschmerzen
  • schlechte Verdauung
  • Schwierigkeiten beim Atmen

Hier sind einige Tipps, wie Sie Ihr Kind eine Behinderung trotz wie SMA aktiv bleiben kann.

Ernähren Sie sich gesund

Ein gesundes Gewicht beibehalten. Eine Ernährung reich an Obst, Gemüse, mageres Eiweiß und Vollkornprodukte können Sie Ihr Kind länger aktiv bleiben.

Die Ernährung ist wichtig für die Aufrechterhaltung der Muskelmasse und ein gewisses Maß an Festigkeit. Ein erfahrener Ernährungsberater oder Ernährungsberater kann helfen. Sie können sicherstellen, dass Ihr Kind wird immer die notwendigen Vitamine, Mineralien und Nährstoffe so gesund wie möglich zu bleiben, sowie die richtige Anzahl von Kalorien ihres Körpergewicht zu halten.

Verpassen Sie nicht Termine mit Ihrem SMA-Care-Team

Es ist wichtig, dass Sie und Ihr Kind das Beste aus den Besuchen mit Ihrem SMA-Care-Team erhalten. Arbeits- und Physiotherapeuten Ihrem Kind helfen, Bewegungsbereich Übungen durchführen. Diese Übungen können helfen, die Flexibilität und die Funktion zu verbessern.

Wenn Gelenke Ihres Kindes nicht oft durch ihre vollständige Palette von Bewegung zu bewegen, könnten sich die Muskeln angespannt. Dies wird Kontraktur genannt. Kontrakturen führen zu Beschwerden, begrenzen die Bewegung und Flexibilität beeinträchtigen.

Arbeits- und Physiotherapeuten können auch die Verwendung von Orthesen empfehlen. Orthesen können Gelenkbeschwerden und eine falsche Ausrichtung, verringern und Kontrakturen reduzieren. Diese Therapeuten können auch Sie durch resistent Übungen leiten und Krafttraining. Sie können diese zu Hause mit Ihrem Kind durchführen. kann mit Ihrem SMA-Care-Team arbeitet Ihr Kind helfen, für den Erfolg einrichten.

Investieren Sie in neue Technologien

Fortschritte in der medizinischen Geräte und Computer-Tools haben es möglich gemacht für Menschen mit SMA zu körperlichen Aktivitäten auf eigene Faust durchführen. Rollstühle, Klammern und exoskeletons kann die Mobilität verbessern. Sie können auch die aktive Teilnahme an zu Hause und in der Schule fördern.

Viele Rollstuhlfahrer angepasst Sportarten wie Fußball oder Tennis sind nun möglich, aufgrund der verbesserten Rollstuhl-Technologie. Adaptive Dreiräder kann auch ein Kind Übung und spielen mit Gleichaltrigen helfen. Viele Gemeinden haben ganze adaptive Sportorganisationen.

Die Muscular Dystrophy Association (MDA) hat eine nationale Ausrüstung Programm für diejenigen , die nicht leisten können , liefert. Sie können Sie sanft verwendet Rollstühle Darlehen und andere medizinische Geräte in gutem Zustand. Kontakt MDA Dienste anzufordern oder um mehr zu erfahren.

Versuchen Aqua-Therapie

Aqua-Therapie ist eine große körperliche Aktivität für Menschen mit SMA. Der Auftrieb des Wassers hilft Druck auf die Gelenke zu entlasten. Es sieht auch eine größere Reichweite der Bewegung der Arme und Beine.

Aktivitäten wie Blasen im Wasser Blasen können Atemmuskulatur stärken. Flotation-Widerstand Übungen und Springen Aktivitäten können die Muskelkraft verbessern. Fuß vorwärts, rückwärts und seitlich im Wasser Seite Muskeln auch verstärken kann.

Einschreiben im Sommerlager

Sommerlager für Kinder mit Behinderungen sind eine gute Möglichkeit , in lustigen Aktivitäten mit anderen Kindern in einer sicheren Umgebung zu beteiligen. Das MDA-Sommerlager , zum Beispiel, gibt Kinder mit SMA und andere Freiheit Krankheiten Abenteuer wie Reiten und Schwimmen zu genießen. Kinder können auch Freundschaften mit anderen Kindern bauen, die die gleichen Arten von Behinderungen teilen.

Verhindern, dass Infektionen der Atemwege

Menschen mit SMA leben, sind zu einem höheren Risiko von ernsten Infektionen zu bekommen. Dies ist aufgrund der Tatsache, dass sie schwächer Atemmuskulatur haben. Aktiv bleiben ist noch schwieriger, wenn Ihr Kind Infektionen der Atemwege bekommt, die es schwerer zu atmen machen.

Stellen Sie sicher, dass Sie mit einem Beatmungspflege-Spezialisten oder pulmonologist arbeiten. Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie den Zugriff auf eine angemessene medizinische Ausrüstung. Ausrüstung wie ein Husten Maschine helfen können Infektionen verhindern. Sie sollten auch den Kontakt mit Menschen vermeiden, die krank sind.

Das wegnehmen

Die körperlichen Einschränkungen verursacht durch SMA und andere Muskelerkrankungen bedeuten nicht, Ihr Kind können nicht aktiv bleiben. Arbeiten mit dietitians und physikalischen und Beschäftigungstherapeuten helfen kann zum Erfolg führen. Aqua-Therapie, Rollstuhlsport und Sommerlager erlauben Kinder mit Behinderungen an witzigen Aktivitäten in ihrem eigenen Tempo in einer sicheren und zugänglichen Umgebung zu nehmen.