Veröffentlicht am 19 June 2017

Spigelian Hernie: Symptome, Behandlungen, Erholung und mehr

Eine Spieghel-Hernie bildet durch die Spigelian aponeurosis. Dies ist eine Schicht aus Bauchmuskeln, die zwischen der Seitenkante des Musculus rectus und der linea semilunaris aufliegt.

Eine unbehandelte Spigelian Hernie kann zu Komplikationen führen. Daher ist es wichtig die schnelle medizinische Behandlung zu erhalten.

Symptome einer Spigelian Hernie variieren von Person zu Person und reichen von leichter bis schwerer. Ein gemeinsames Zeichen dieser Hernien wird ein Klumpen oder entweder unterhalb oder seitlich des Bauchnabels wölben. Die Klumpen können bei Berührung fühlen sich weich.

Ein weiteres Symptom ist konstant oder intermittierend Bauchschmerzen. Schmerzintensität kann variieren. Einige Leute haben Beschwerden bei bestimmten Aktivitäten erhöht, wie zum Beispiel:

  • Übung
  • Heben schwerer Lasten
  • Stuhlgang

Ein Spigelian Hernie kann auch die Darmfunktion verringern.

Ähnlich wie bei anderen Arten von Hernien sind Spigelian Hernien durch Schwächen in den Muskeln der Bauchwand verursacht wird. Auf diese Weise kann von Organen und Geweben hervorstehen. Es gibt nicht nur eine spezifische Ursache für diese Schwäche. Verschiedene Faktoren können zu einer Hernie beitragen.

Manche Menschen entwickeln Bauch Schwächung nach einer Verletzung zu erleben, wie Trauma von einem schweren Gegenstand zu heben. In anderen Fällen wird die Hernie durch Bedingungen verursacht, chronischem Husten, wie die Erkältung, Bronchitis, oder Allergien auslösen.

Überschüssige Flüssigkeit im Abdomen auch Schwäche in den Bauchdecken verursachen kann, genannt Aszites .

Spigelian Hernien sind selten, aber sie kann jedem passieren. Manche Menschen haben jedoch ein höheres Risiko. Diese Arten von Hernien sind häufiger bei Männern im Alter von über 50 . Andere Risikofaktoren für eine Spigelian Hernie sind Schwangerschaft und Übergewicht.

Suchen Sie einen Arzt, wenn Sie einen Bruch vermuten. Wenn Sie keine Schmerzen oder Beschwerden haben, ist es möglich, mit der Hernie zu leben. Aber jede Hernie, die Schmerzen braucht ärztliche Hilfe. Eine Spieghel-Hernie nicht ohne Behandlung beheben.

Ärzte können in der Regel einen gewöhnlichen Hernie nach Abschluss einer körperlichen Untersuchung diagnostizieren. Spigelian Hernien sind schwieriger zu diagnostizieren. Dies ist, weil sie nicht die gleichen physikalischen Eigenschaften der gewöhnlichen Hernien haben. Da eine Spieghel-Hernie in der Muskelwand entwickelt, ist eine Ausbuchtung oder Klumpen nicht immer sichtbar.

Ihr Arzt kann über die Lage der Schmerzen fragen, und dann ein Abbildungs ​​Prüfauftrag in das Innere des Körpers zu sehen. Das beinhaltet:

  • eine Röntgenaufnahme
  • ein Ultraschall, die Schallwellen verwendet, um Bilder zu erstellen
  • ein CT-Scan, die Bilder detaillierten Querschnitt erzeugt

Diese Tools ermöglichen genaue Prüfung von Bereichen, die das Vorhandensein einer Hernie zu bestimmen.

Keine Symptome einer Spieghel-Hernie ignorieren. Wenn sie unbehandelt bleiben, können diese Hernien verursachen erhebliche Schäden und lebensbedrohlichen Komplikationen.

Hernien kann auch in der Größe erhöhen. Dies kann die Blutversorgung Ihre wichtigsten Organe abgeschnitten oder einen Darmverschluss verursachen. Diese Komplikation ist Strangulation genannt.

Die Symptome der Strangulation umfassen:

  • Erbrechen
  • Übelkeit
  • schwere Bauchschmerzen

Menschen, die Strangulation erleben müssen Notoperation.

Selbst wenn eine Spieghel-Hernie nicht vergrößert hat worden oder Schmerzen verursacht, kann Ihr Arzt Reparatur empfehlen.

Hernien-Chirurgie ist die einzige Möglichkeit, eine Spieghel-Hernie zu behandeln. Die Entscheidung Operation haben sich an der Größe der Hernie basiert und ob Sie Schmerzen. Wenn Sie eine Operation wählen, kann ein Chirurg durch einen Einschnitt in Ihrem Bauch in der Nähe der Hernie eine offene Netzreparatur durchführen. Der Chirurg bewegt sich prall Gewebe und Organe wieder an die richtige Stelle, und dann repariert das Loch in der Magenwand.

Sie können auch die Hernie zu korrigieren, indem ein minimal-invasives Verfahren genannt laparoskopischen Hernien wählen. Ein Chirurg macht einen kleineren Einschnitt in den Bauch und Reparatur der Hernie ein dünnes chirurgisches Instrument mit einer Kamera an dem Ende mit.

Risiken und Erholung

Beide Arten von Operationen können auf ambulanter Basis durchgeführt werden, oder Sie können im Krankenhaus eine Nacht bleiben. Die Wiederherstellung kann mit offener Netzreparatur, und einer bis zwei Wochen mit dem laparoskopischen Hernien zwischen drei bis sechs Wochen dauern. Sie sollten anstrengende Tätigkeit während der Wiederherstellung vermeiden.

Risiken im Zusammenhang mit der Operation verbunden sind, umfassen Blutungen oder blaue Flecken unter der Haut und Infektionen. Suchen Sie einen Arzt, wenn Sie erhöhte Schmerzen, anhaltende Blutungen, Fieber oder Erbrechen nach Hernien-Chirurgie.

Eine Spieghel-Hernie kann Schmerzen verursachen und in der Größe wachsen. Aber der Ausblick ist positiv mit dem frühen medizinischer Intervention und Chirurgie das Loch in der Bauchmuskulatur zu korrigieren. Chirurgie ist die einzige Möglichkeit, das Problem und Vermeidung von schweren, lebensbedrohlichen Komplikationen zu reparieren.

Tags: keiner, Gesundheit,