Veröffentlicht am 4 December 2017

Mikroangiopathie: Symptome, Behandlung und Prävention

Mikroangiopathie ist ein Zustand, in dem die Wände der kleinen Arterien in Ihrem Herzen - der winzige abzweigt der größeren Koronararterien - beschädigt sind und aufzuweiten nicht richtig. Ihre kleinen Schiffe müssen erweitern sauerstoffreichem Blut zu Ihrem Herzen zu schaffen. Wenn sie beschädigt sind, nimmt der Blutfluss zum Herzen. Dies kann zu ernsthaften Problemen in Ihrem Herzen verursacht, die zu Problemen in anderen Teilen des Körpers führen können.

Es ist auch koronaren mikrovaskulären Erkrankungen und Erkrankungen der kleinen Arterien genannt.

Die Symptome einer Mikroangiopathie imitieren die von Herzkrankheiten und sogar Herzinfarkt . Es kann schwierig sein , ohne Prüfung zwischen ihm und anderen Herz - Problemen zu unterscheiden richtigen Kleingefäßerkrankung zu diagnostizieren.

Wenn unbehandelt, kann Mikroangiopathie lebensbedrohlich sein.

Mikroangiopathie Symptome imitieren oft diejenigen, an einem Herzinfarkt. Wenn Sie kleine Gefäßerkrankung haben, können Sie Symptome wie:

Sie können diese Symptome nach Routine täglicher Aktivität oder Zeiten erleben Stress . Typische Schmerzen in der Brust von dieser Bedingung können überall von dauern 11-30 Minuten oder mehr.

Wenn Ihre Symptome verschlimmern, oder Sie Schmerzen über der Brust auftreten, rufen Sie Ihren Arzt sofort.

Mikroangiopathie tritt auf, wenn die Innenwände der kleinen Gefäße in Ihrem Herzen beschädigt sind, ihre Fähigkeit beeinflussen zu können, richtig aufzuweiten.

Dieser Schaden kann verursacht werden durch:

Jeder kann Mikroangiopathie entwickeln, aber Frauen stärker gefährdet sind .

Weitere Risikofaktoren sind:

  • ungesunde Diät
  • Inaktivität
  • Fettleibigkeit
  • Tabak rauchen
  • Diabetes Mellitus
  • niedrige Östrogen in einer Frau
  • Familiengeschichte der Herzkrankheit
  • Mikroangiopathie Diagnostizieren kann schwierig sein. Ihr Arzt wird Ihre Krankengeschichte, Familiengeschichte, und die Symptome zu bewerten.

    Diagnostische Bildgebungsverfahren für Kleingefäßerkrankung sind in der Regel die gleichen wie die für andere Arten von Herzkrankheiten suchen. Diese Verfahren zeigen die Struktur oder Funktion des größeren Koronararterien und andere Teile des Herzens und kann Koronararterie Blockaden zeigen. Diese Tests können Folgendes umfassen:

    Wenn es keine signifikanten Blockaden in Ihrem größeren Koronararterien sind, werden die Ärzte einen invasiven Test durchzuführen, verschiedene Medikamente in eine Koronararterie injizieren, um Blockaden in Ihrer kleinen Arterie während einer Linksherzkatheteruntersuchung zu überprüfen. Dies wird eine endotheliale Dysfunktion Test genannt. Dies ermöglicht es dem Arzt, den Blutfluss durch Ihre kleinen Gefäßen zu messen.

    Primäre Behandlungsmöglichkeiten für Kleingefäßerkrankung beinhalten Medikamente, die Schmerzen, Behandlung Risikofaktoren und Kontrolle verbundenen Symptome lindern. Diese Medikamente werden arteriellen Blutfluss verbessern und Herzinfarkte.

    Einige gemeinsame Medikamente sind:

    Pro der American Heart Association , spezifische Studien, wie Mikroangiopathie zu verhindern , sind nicht geschehen. Doch Veränderungen im Lebensstil und eine gesunde Ernährung kann das Risiko der Entwicklung von Herzerkrankungen reduzieren. Diese Änderungen sind: