Veröffentlicht am 30 November 2018

Hautentzündung: Was Sie wissen müssen die Itch und Pai zu stoppen wissen

Ihr Immunsystem ist wichtig für Ihre allgemeine Gesundheit. Es funktioniert zu erkennen und fremde Eindringlinge, wie infektiöse Mikroben und sogar Krebszellen zu neutralisieren. Wenn dies geschieht, kann die Entzündung auftreten.

Wie bei jedem anderen Teil des Körpers, die Haut kann in Immunreaktionen beteiligt sein. Eine Entzündung in der Haut verursacht häufig einen Ausschlag zu bilden. Es ist in der Regel eine Antwort von Ihrem Immunsystem Bedingungen wie zum Beispiel:

Sie können mit einigen der häufigsten Ursachen von Hautentzündung bekannt sein, die Folgendes umfassen können:

  • Dermatitis
  • Psoriasis
  • verschiedene Hautinfektionen

Lesen Sie weiter, um mehr über die vielfältigen Ursachen von Hautentzündung zu lernen und wie sie behandelt werden können.

Einige der Symptome von Hautentzündung können sein:

  • Hautausschlag, die abhängig von der Ursache der Entzündung kann variieren:
    • kann glatt sein oder schuppige
    • kann Juckreiz, Brennen oder Stechen
    • kann flach oder angehoben
    • Hautrötung
    • Wärme in dem betroffenen Bereich
    • Blasen oder Pickel
    • Bereiche der Haut roh oder Risse, die bluten
    • Verdickung der Haut in dem betroffenen Bereich

Die Entzündung tritt auf, wenn das Immunsystem auf einen Reiz oder Auslöser reagiert. Es gibt viele verschiedene Arten von Zellen des Immunsystems, die bei der Entzündung beteiligt sind.

Diese Zellen lösen eine Vielzahl von Substanzen , die können die Blutgefäße erweitern und sie durchlässiger machen. Auf diese Weise kann die Immunantwort den betroffenen Bereich leichter erreichen. Es führt auch zu viele der Symptome , die mit Entzündungen einhergehen , einschließlich Rötung, Hitze und Schwellung.

Einige der möglichen Ursachen für Hautentzündung sind:

Fehlfunktionen des Immunsystems

Manchmal ist Ihr Immunsystem kann nicht richtig funktionieren, und kann eine Immunantwort auf ein normales, gesundes Gewebe, wie bei Psoriasis richten.

Darüber hinaus Menschen mit Zöliakie erleben genannt Hauterkrankung kann Dermatitis herpetiformis , wenn sie essen Lebensmittel , die Gluten enthalten.

Allergische Reaktion

Wenn Ihr Immunsystem etwas als fremd betrachtet und überreagiert, kann es eine allergische Reaktion hervorrufen, die in einigen Fällen Hautentzündung führen kann.

Sie können einen allergischen Hautausschlag von Medikamenten oder Verzehr bestimmte Lebensmittel bekommen.

Zusätzlich Dermatitis Kontakt kann auftreten , wenn Sie in direkten Kontakt kommen mit einer reizend oder allergen, wie zum Beispiel:

  • Giftiger Efeu
  • bestimmte Parfüme
  • einige kosmetische Produkte

Bakterielle, virale oder Pilzinfektion

Einige Beispiele für Infektionen, die Entzündungen der Haut verursachen können, umfassen:

Lichtempfindlichkeit

Dies ist eine Immunreaktion gegenüber Sonnenlicht. Einige medizinischen Bedingungen, wie systemischer Lupus erythematodes , können Ihre Haut empfindlicher auf Sonnenlicht.

Hitze

Eine Hautreaktion auf Wärme kann dazu führen , Hitzeausschlag . Dies geschieht , wenn Schweiß in den Poren eingeschlossen wird, was zu Irritationen und Hautausschlag.

Andere Faktoren

Entzündungen der Haut wie Ekzeme können durch verschiedene Faktoren verursacht werden, einschließlich:

  • Genetik
  • immun-Dysfunktion
  • Bakterien auf der Haut

Um die Ursache für Ihre Hautentzündung zu diagnostizieren, wird Ihr Arzt zunächst eine körperliche Untersuchung durchführen und Ihre Krankengeschichte nehmen. Viele Fälle von Haut, die durch eine Infektion verursacht Entzündung kann durch eine Untersuchung des Ausschlags diagnostiziert werden.

Während Ihre Geschichte nimmt, kann Ihr Arzt auch fragen, ob Sie die Entzündung bemerken ein bestimmtes Lebensmittel folgende Essen, ein bestimmtes Medikament einnehmen oder in direkten Kontakt mit einer bestimmten Sache.

Ihr Arzt kann auch einige Routine - Bluttests, wie zum Beispiel einer durchführt grundlegende Stoffwechselplatte oder Blutbild , um eine bestimmte Krankheit oder einen Zustand auszuschließen.

Wenn eine Allergie vermutet wird, kann sie beraten Allergietests , die als durchgeführt werden kann Haut oder Bluttest .

In einem Hauttest wird ein kleiner Tropfen des potenziellen Allergen sticht oder in der Haut injiziert - in der Regel auf dem Rücken oder Unterarm. Wenn Sie allergisch sind, Rötung und Schwellung an der Stelle auftreten. Die Ergebnisse einer Hauttest können in so früh wie 20 Minuten gesehen werden, obwohl es bis zu 48 Stunden für eine Reaktion kann bis zu erscheinen.

In einem Bluttest, eine Blutprobe aus einer Armvene entnommen. Es wird dann an ein Labor geschickt, wo sie geprüft hat, ob Antikörper gegen spezifische Allergene vorhanden sind. Da die Probe in ein Labor geschickt wird, kann es mehrere Tage dauern, bis Ergebnisse zu erhalten.

In einigen Fällen mögen Sie Ihr Arzt kann eine nehmen Hautbiopsie Ihren Zustand zu diagnostizieren. Dazu gehört ein kleines Beispiel der Haut zu nehmen und sie unter einem Mikroskop zu untersuchen.

Wenn Ihr Zustand durch eine Allergie verursacht wurde, müssen Sie den Auslöser für Ihre Hautentzündung vermeiden.

Es gibt viele verschiedene Behandlungen für die Behandlung von Entzündungen der Haut. Die Art der Behandlung hängt von der Ursache Ihrer Entzündung ab. Ihr Arzt wird mit Ihnen zusammenarbeiten, um die Behandlung zu bestimmen, die am besten für Ihren Zustand arbeiten.

aktuell

Aktuelle Behandlungen werden direkt auf die Haut aufgetragen und können sein:

  • Kortikosteroid-Cremes, die Entzündung verringern helfen kann
  • Immunmodulatoren, wie Calcineurin-Inhibitoren, die direkt um auf das Immunsystem wirken, Entzündungen der Haut zu reduzieren
  • antibakterielle oder Anti-Pilz-Cremes für einige Hautentzündung durch Infektionen verursacht
  • Over-the-counter Anti-Juckreiz-Cremes, wie Hydrocortison oder Galmei Lotion

Shop für Kortikosteroid Cremes , antibakterielle Cremes , Anti - Pilz - Cremes , Hydrocortison - Creme und Galmei Lotion .

Oral

Orale Medikamente werden durch den Mund genommen, um Ihre Entzündung zu steuern und können sein:

  • Antihistaminika zur Behandlung von Allergien
  • Dapson kann Rötung und Juckreiz lindern, die mit Nesselsucht oder Dermatitis herpetiformis
  • Rezept orale Antibiotika oder Antimykotika für durch eine bakterielle oder Pilzinfektion verursacht Hautentzündung
  • orale oder injizierbaren verschreibungspflichtige Medikamente für Psoriasis, wie Retinoide, Methotrexat und Biologika

Kaufen Sie für Antihistaminika.

Hausmittel

Darüber hinaus gibt es verschiedene Dinge, die Sie zu Hause tun können Sie Ihre Haut Entzündungen zu lindern, einschließlich:

  • mit kühlen, feuchten Kompressen oder Wraps zu helfen, gereizte Haut zu lindern
  • Anwendung Salben oder Cremes gereizte und rissige trockene Haut zu vermeiden,
  • ein warmes nimmt Haferflocken Bad , aus Komponenten that’re entzündungshemmend und kann so wirken , als Schutzschild gegen Reiz
  • Einnahme Vitamin - D - Ergänzungen, die mit Entzündungen der Haut helfen können , die mit Ekzemen verknüpft sind
  • Verwendung von Teebaumöl , die entzündungshemmende und antimikrobielle Komponenten hat , diekann als wirksam bei der Behandlung von seborrhoischer Dermatitis
  • das Tragen von Kleidung, die eine glatte, weiche Textur hat
  • Stress bewältigen
  • Verwendung von Phototherapie, die den entzündeten Bereich ausgesetzt wird, entweder natürliches oder künstliches Licht handelt

Shop für Feuchtigkeitscremes , Haferflocken Bad , Vitamin - D - Präparat und Teebaumöl .

Sie sollten immer Ihren Arzt, wenn Ihr Hautausschlag unter:

  • erscheint am ganzen Körper
  • tritt plötzlich auf und verbreitet sich rasch
  • wird begleitet von Fieber
  • beginnt Blasen zu bilden,
  • ist schmerzhaft
  • Kommen Symptome wie Nässen Eiter, Schwellung und einen roten Streifen erscheint infiziert, die sich von der Hautausschlag einschließen

Einige allergische Reaktionen können in entwickeln Anaphylaxie . Dies ist ein lebensbedrohlicher Zustand , und Sie sollten sofort Notfall einen Arzt aufsuchen.

Gehen Sie auf die ER, wenn Sie eines dieser Symptome haben:

  • Schnelle Herzfrequenz
  • niedriger Blutdruck
  • Bauchschmerzen
  • Übelkeit oder Erbrechen
  • Durchfall
  • Schwindel oder Ohnmacht
  • Gefühl des Schicksals

Hautentzündung kann aufgrund einer Immunantwort auftreten. Dies kann aufgrund einer Vielzahl von Faktoren, einschließlich Fehlfunktionen des Immunsystems, eine allergische Reaktion oder eine Infektion sein.

Das häufigste Symptom ist ein Hautausschlag, aber auch andere Symptome wie Rötung, Hitze, oder Blasen auftreten kann. Eine Vielzahl von topischen und oralen Medikamente sind für die Behandlung zur Verfügung, sobald die Ursache für Ihre Hautentzündung diagnostiziert wurde.

Tags: Haut, Gesundheit,