Veröffentlicht am 2 August 2017

Haut-Krebs-Rash: Juckreiz und Symptome

Hautausschläge sind eine häufige Erkrankung. Normalerweise stammen sie von etwas ziemlich harmlos, wie eine Reaktion auf Wärme, Medizin, eine Pflanze wie Poison Ivy, oder ein neues Waschmittel Sie gekommen sind, in Kontakt mit.

Hautausschläge können auf jedem Teil des Körpers zeigen, vom Kopf bis zu den Füßen. Sie können sogar in den Ritzen und Spalten der Haut verstecken. Manchmal juckt sie, Kruste, oder bluten.

Seltener können Beulen oder Rötungen auf der Haut ein Zeichen von Hautkrebs sein. Da Krebs sehr ernst sein kann - sogar lebensbedrohlich - es ist wichtig, den Unterschied zwischen einem Hautausschlag durch Reizung und einem durch Hautkrebs verursacht zu wissen. Sehen Sie einen Dermatologen für jeden Hautausschlag, der neu ist, zu ändern, oder dass nicht weggeht.

Weil es schwierig sein kann, ein noncancerous Hautwachstum von einem Krebs man zu sagen, suchen Sie nach neu oder Veränderung Ausschläge oder Molen und melden sie sich an Ihren Arzt.

aktinische Keratose

HautausschlagShare on Pinterest

Aktinische Keratosen sind verkrustete oder schuppige dunkel oder hautfarbene Beulen, die auf den Bereichen der Sonne ausgesetzte Haut erscheinen - einschließlich Gesicht, Kopfhaut, Schultern, Nacken und der Rücken der Arme und Hände. Wenn Sie mehrere von ihnen haben, können sie einen Ausschlag ähneln.

Sie werden von Schäden durch Sonnen ultravioletten (UV) Strahlung. Wenn Sie nicht aktinische Keratose behandelt tun bekommen, kann es in Hautkrebs drehen. Die Behandlungen umfassen Kryochirurgie (Einfrieren sie weg), Laser - Chirurgie oder die Unebenheiten Abschaben. Sie können hier mehr über aktinische Keratose erfahren.

aktinische CheilitisShare on Pinterest

aktinische Cheilitis

Aktinische Cheilitis sieht aus wie schuppige Unebenheiten und Wunden auf der Unterlippe. Ihre Lippe könnte auch geschwollen und rot.

Es ist durch langfristige Sonneneinstrahlung verursacht, weshalb es oft Menschen mit heller Haut betrifft, die wie die Tropen in sonnigen Klimata leben. Aktinische Cheilitis kann Plattenepithel-Krebs entwickeln in, wenn Sie nicht über die Beulen haben entfernt.

kutane HörnerShare on Pinterest

kutane Hörner

Wie der Name schon sagt, sind Hauthörner hart Wucherungen auf der Haut, die wie ein Tier Hörner aussehen. Sie sind aus Keratin, das Protein hergestellt, die Haut, die Haare bildet, und die Nägel.

Die Hörner sind in Bezug auf, weil etwa die Hälfte der Zeit sie aus präkanzerösen oder kanzerösen Hautwunden wachsen. Größere, schmerzhafte Hörner sind eher bösartig sein. Sie werden in der Regel haben nur ein Hauthorn, aber sie können manchmal in Clustern wachsen.

MaulwurfShare on Pinterest

Moles (Naevi)

Moles sind flach oder erhabene Bereiche der Haut. Sie sind meist braun oder schwarz, aber sie kann auch sein , tan, rosa, rot oder hautfarben. Moles sind einzelne Gewächse, aber die meisten Erwachsenen zwischen 10 und 40 von ihnen, und sie können nahe beieinander auf der Haut erscheinen. Moles sind oft gutartig, aber sie können Anzeichen von Melanom - die schwerste Form von Hautkrebs.

Überprüfen Sie jeden Maulwurf Sie für die ABCDEs von Melanomen haben:

  • Eine Symmetrie - eine Seite des Maulwurf sieht anders aus als die andere Seite.
  • B Ordnung - die Grenze ist unregelmäßig oder unscharf.
  • C olor - der Maulwurf ist mehr als eine Farbe.
  • D iameter - das Mol größer ist als 6 mm über (etwa die Breite eines Radiergummis).
  • E revolvierende - die Größe der Maulwurf, Form oder Farbe verändert hat.

Bericht jeder dieser Änderungen an Ihrem Hautarzt. Sie können hier mehr über Spekkrebs Mole lernen.

Seborrhoische KeratoseShare on Pinterest

Seborrhoische Keratose

Diese braun, weiß oder schwarz holprigen Wucherungen bilden, auf Teile des Körpers wie dem Bauch, Brust, Rücken, Gesicht und Hals. Sie können klein sein, oder sie können sich über mehr als ein Zoll messen. Obwohl es manchmal seborrhoische Keratose wie Hautkrebs aussieht, es ist eigentlich harmlos.

Da jedoch diese Wucherungen können gereizt , wenn sie gegen Ihre Kleidung oder Schmuck reiben, können Sie wählen , um sie entfernen zu lassen. Sie können mehr Informationen über seborrhoische Keratose finden Sie hier.

BasalzellkarzinomShare on Pinterest

Basalzellkarzinom

Das Basalzellkarzinom ist eine Art von Hautkrebs, die als rot, rosa oder glänzend Wucherungen auf der Haut erscheint. Wie anderer Hautkrebs, ist es bei längerer Exposition gegenüber der Sonne verursacht.

Während basale selten Zellkarzinom verbreitet, kann es bleibende Narben auf der Haut lassen , wenn Sie es nicht behandeln können. Mehr Informationen über Basalzellkarzinom ist hier verfügbar.

merkel ZellkarzinomShare on Pinterest

Merkelzellkarzinom

Dieser seltene Hautkrebs sieht aus wie eine rötlich, violett oder blau gefärbte Beule, die schnell wächst. Sie werden sehen, es oft auf Ihrem Gesicht, Kopf oder Hals. Wie anderer Hautkrebs, ist es durch langfristige Sonneneinstrahlung verursacht werden.

Basalzellkarzinom-Syndrom NaevusShare on Pinterest

Basalzellkarzinom-Syndrom Naevus

Diese seltene vererbte Erkrankung, die auch als Gorlin - Syndrom bekannt ist, erhöht das Risiko basalen Zellkrebs zu entwickeln, sowie andere Arten von Tumoren. Die Krankheit kann Cluster von Basalzellkarzinom verursacht, vor allem auf Bereichen wie Gesicht, Brust und Rücken. Sie können hier mehr über Gorlin-Goltz - Syndrom lernen.

Mycosis fungoidesShare on Pinterest

Mycosis fungoides

Mycosis fungoides ist eine Form von T-Zell - Lymphom - eine Art von Blutkrebs , die Infektionen bekämpfen weißen Blutkörperchen genannten T-Zellen handelt. Wenn diese Zellen wiederum Krebs, bilden sie einen roten, schuppigen Ausschlag auf der Haut. Der Ausschlag kann im Laufe der Zeit ändern, und es kann Juckreiz, schält, und verletzt.

Der Unterschied zwischen diesem und anderen Arten von Hautkrebs ist, dass es auf Bereiche der Haut zeigen kann, die die Sonne ausgesetzt wurden nicht - wie der untere Bauch, Oberschenkel und Brüste.

Ja, kann Hautkrebs jucken. Zum Beispiel kann Basalzellkarzinom Hautkrebs als knuspriges wund erscheinen, die juckt. Die tödlichste Form von Hautkrebs - Melanom - kann in Form von juckenden Mol nehmen. Suchen Sie Ihren Arzt für jede juckende, krustig, scabbed oder wund Blutungen, die nicht heilen wird.

Sie werden nicht so viel über die Sorgen zu machen, ob ein Hautausschlag ist Krebs, wenn Sie Schritte unternehmen, um Ihre Haut zu schützen:

  • Bleiben Sie im Haus während der Stunden, wenn die UV-Strahlen der Sonne am stärksten sind, von 10.00 bis 16.00 Uhr
  • Wenn Sie außerhalb tun gehen, gelten ein breites Spektrum (UVA / UVB) SPF15 oder höher Sonnenschutz auf alle freiliegenden Bereiche - einschließlich Lippen und Augenlider. Erneut anwenden, nachdem Sie schwimmen oder schwitzen.
  • Neben Sonnenschutz, tragen Sonnenschutzkleidung. Vergessen Sie nicht, einen breitkrempigen Hut und Rundum-UV-Schutz-Sonnenbrillen zu tragen.
  • Halten Sie sich von Solarien.

Überprüfen Sie Ihre eigene Haut für alle neuen oder wechselnden Flecken einmal im Monat. Und sehen Sie Ihren Hautarzt für eine jährliche Ganzkörper- Prüfung.

Tags: Krebs, Gesundheit,