Veröffentlicht am 7 August 2018

Anzeichen von Autismus in einem 3-jährigen: Symptome und Diagnose

Autismus-Spektrum-Störung (ASD) ist eine Gruppe von Entwicklungsstörungen, die jemand beeinträchtigen die Fähigkeit zu knüpfen und zu kommunizieren. LautCenters for Disease Control and PreventionWirkt ASD 1 in 59 amerikanischen Kindern.

Diese Entwicklung des Nervensystems (Gehirn) Störungen sind manchmal nachweisbar vor einem Jahr alt, aber sie gehen oft nicht diagnostiziert erst viel später.

Die meisten Kinder mit Autismus diagnostiziert werden nach dem Alter von drei . Frühe Intervention ist die effektivste Behandlung, so dass alle Anzeichen von Autismus in dreijährigen Kindern sollten von einem ausgewertet werden professionell .

Die Symptome der ASD variieren von Person zu Person, die entlang einer Vielzahl von Schwere fallen, bekannt als ein „Spektrum“. Kinder mit ASD typischerweise interagieren und kommunizieren, anders als andere.

Sie lernen auch, und denken anders als andere. Einige sind stark in Frage gestellt, erfordern erhebliche Unterstützung im täglichen Leben, während andere High-Funktion.

Es gibt keine Heilung für Autismus, aber mit der Behandlung können die Symptome verbessern.

Bei manchen Kindern sind Autismus Symptome offensichtlich in den ersten Monaten des Lebens. Andere Kinder zeigen keine Symptome bis zum Alter von zwei. Leichte Symptome können schwierig sein, zu erkennen und für ein schüchternes Temperament oder verwechselt werden können „schreckliche twos.“

Sie können einige der folgenden Anzeichen von Autismus in drei Jahre alten Kinder sehen.

Soziale Fähigkeiten

  • reagiert nicht auf Namen
  • vermeidet Blickkontakt
  • bevorzugt mit anderen allein zu spielen
  • nicht mit anderen teilen, auch mit Führung
  • versteht nicht, wie sich abzuwechseln
  • ist in der Interaktion oder mit anderen nicht interessiert Geselligkeit
  • mag es nicht, oder vermeidet mit anderen körperlichen Kontakt
  • nicht interessiert ist oder nicht weiß, wie Freunde zu machen
  • nicht macht Mimik oder nicht unangemessene Ausdrücke machen
  • nicht leicht gelindert oder getröstet werden
  • Schwierigkeiten ausdrücken oder sprechen über Gefühle hat
  • hat Schwierigkeiten, die Gefühle anderer Menschen zu verstehen,

Sprach- und Kommunikationsfähigkeiten

  • Sprache und Sprachkenntnisse verzögert (falling behind Peers) hat
  • wiederholt Wörter oder Phrasen über und über
  • nicht beantwortet Fragen angemessen
  • andere wiederholt, was sagen
  • zeigt nicht auf Personen oder Gegenstände oder reagiert nicht auf den Hinweis
  • Pronomen umkehrt (sagt „Sie“ statt „I“)
  • selten oder nie benutzt Gesten oder Körpersprache (zum Beispiel winkt)
  • Gespräche in einem flachen oder Sing-Sang Stimme
  • nicht Rollenspiel verwenden (glauben)
  • nicht verstehen, Witze, Sarkasmus oder Necken

unregelmäßige Verhalten

  • führt wiederholende Bewegungen (Klappen, Hände, Felsen hin und her, dreht)
  • Linien Spielzeug oder andere Gegenstände nach oben in einer organisierten Art und Weise
  • wird in der täglichen Routine durch kleine Änderungen verärgert, frustriert
  • mit Spielzeug spielt die gleiche Art und Weise jedes Mal,
  • ungerade Routinen hat und sich aufregt, wenn sie nicht zu tragen erlaubt aus (wie immer Türen schließen zu wollen)
  • mag bestimmte Teile von Objekten (oft Räder oder Spinn Teile)
  • hat obsessive Interessen
  • hat Hyperaktivität oder kurze Aufmerksamkeitsspanne

Andere mögliche Autismus Zeichen

  • hat Impulsivität
  • hat Aggression
  • Selbst Verletzt (Stanzen, Kratzen selbst)
  • hat andauernde, schwere Wutausbrüche
  • hat unregelmäßige Reaktion auf Geräusche, Gerüche, Geschmäcker, sieht oder fühlt
  • unregelmäßiges Essen hat und Schlafgewohnheiten
  • als zeigt Mangel an Furcht oder Angst mehr erwartet

kann normal sein, eines dieser Anzeichen oder Symptome haben, aber einige von ihnen, vor allem mit Sprachverzögerung, sollte Sorge veranlassen.

Die Symptome von Autismus sind in der Regel die gleichen für Jungen und Mädchen. Da jedoch Autismusbei Jungen deutlich häufiger als Mädchen diagnostiziertSind klassische Symptome oft in einem schiefen Herren beschrieben.

Zum Beispiel kann ein übermäßiges Interesse an Zügen, die Räder auf Lastwagen oder seltsame Dinosaurier Trivia ist oft sehr auffällig. Ein Mädchen, das mit Zügen, Lastwagen oder Dinosauriern nicht spielen könnte angezeigt werden weniger auffällig Verhaltensweisen, wie die Anordnung oder Dressing Puppen in einer bestimmten Art und Weise.

Hochfunktionalem Mädchen haben auch eine einfachere Zeit durchschnittliche soziale Verhaltensweisen nachahmt. Soziale Fähigkeiten können mehr angeboren Mädchen, die Beeinträchtigungen weniger bemerkbar machen kann.

Autismus-Erkrankungen fallen entlang einem Spektrum von leichten bis schweren. Einige Kinder mit ASD haben Lernen und Problemlösen Fähigkeiten fortgeschritten, während andere das tägliche Leben Hilfe benötigen.

Nach Angaben der American Psychiatric Association diagnostischen Kriterien , gibt es drei Ebenen des Autismus , die eine Person benötigt , um wie viel Unterstützung definiert sind.

Level 1

  • zeigt wenig Interesse an sozialen Interaktionen oder sozialen Aktivitäten
  • hat Schwierigkeiten initiieren soziale Interaktionen
  • hat Schwierigkeiten, eine hin und her Gespräch Aufrechterhaltung
  • hat Schwierigkeiten mit entsprechenden Kommunikations (Volumen oder Ton der Sprache, das Lesen der Körpersprache, soziale Signale)
  • hat Schwierigkeiten, auf Veränderungen in der Routine oder Verhalten anzupassen
  • hat Schwierigkeiten, Freunde
  • in der Lage, unabhängig mit minimaler Unterstützung zu leben

Level 2

  • mit Wechsel hat Schwierigkeiten zu Routine oder Umgebung Bewältigungs
  • hat erheblichen Mangel verbale und nonverbale Kommunikationsfähigkeiten
  • hat schwere und offensichtliche Verhalten Herausforderungen
  • hat sich wiederholende Verhaltensweisen, die das Alltagsleben beeinträchtigen
  • hat ungewöhnliche oder verminderte Fähigkeit, mit anderen zu kommunizieren oder interagieren
  • hat schmale, spezifische Interessen
  • erfordert Unterstützung

Stufe 3

  • hat nonverbale oder erhebliche Beeinträchtigung verbal
  • hat eine begrenzte Fähigkeit, nur zu kommunizieren, wenn Bedürfnisse erfordern erfüllt werden
  • hat nur sehr begrenzten Wunsch sozial zu engagieren oder in sozialen Interaktionen teilnehmen
  • mit unerwarteten Änderung hat extreme Schwierigkeiten Routine oder Umwelt Bewältigung
  • hat große Ängste oder Probleme bei der Änderung Fokus oder Aufmerksamkeit
  • hat sich wiederholende Verhaltensweisen, feste Interessen oder Obsessionen, die erhebliche Beeinträchtigung verursachen
  • erfordert erhebliche Unterstützung

Es gibt kein Blut oder Imaging - Test, der verwendet werden kann ASD zu diagnostizieren. Stattdessen Ärzte Kinder mit Autismus diagnostizieren durch ihr Verhalten zu beobachten und ihre Entwicklung zu überwachen.

Während einer Prüfung wird Ihr Arzt Ihnen Fragen über das Verhalten Ihres Kindes zu sehen, ob sie Standard-Entwicklungsmeilensteine ​​erfüllen. Sprechen und Spielen mit Kleinkindern hilft Ärzten in einem drei Jahre alten Anzeichen von Autismus zu erkennen.

Wenn Ihre drei Jahre alten Anzeichen von Autismus zeigt, kann Ihr Arzt empfehlen, einen Spezialisten für eine Druckprüfung zu sehen.

Eine Untersuchung könnte medizinischen Tests umfassen und sollten immer Screenings für Hören und Sehen. Es wird auch ein Interview mit den Eltern gehört.

Frühe Intervention ist die beste Behandlung für ASD. Eine frühzeitige Behandlung kann erheblich auf das Ergebnis Ihres Kindes Störung verbessern. Unter den Personen mit Behinderungen Education Act (IDEA) sind alle Staaten verpflichtet , eine angemessene Ausbildung für Schüler zur Verfügung zu stellen.

Die meisten Staaten haben auch Frühinterventionsprogramme für Kinder drei und jünger. Wenden Sie dieser Resource Guide von Autismus spricht , um zu sehen , welche Leistungen in Ihrem Staat zur Verfügung stehen. Sie können auch Ihren örtlichen Schulbezirk nennen.

Autismus-Fragebogen

Die Modified - Checkliste für Autismus bei Kleinkindern (M-CHAT) ist ein Screening - Tool , den Eltern und Ärzte verwenden können , um Kinder zu helfen , zu identifizieren , die mit einem Risiko von Autismus sind. Organisationen wie Autism Speaks diese bieten Fragebogen Online .

Kinder, deren Ergebnisse deuten darauf hin, ein erhöhtes Risiko für Autismus sollte einen Termin mit ihrem Arzt oder mit einem Spezialisten machen.

Anzeichen von Autismus sind in der Regel im Alter von drei offensichtlich. Frühe Intervention führt zu besseren Ergebnissen, so ist es wichtig, Ihr Kind so schnell wie möglich aussortiert zu erhalten.

Vielleicht möchten Sie mit Ihrem Kinderarzt beginnen oder einen Termin mit einem Spezialisten (Sie eine Überweisung von Ihrer Versicherung benötigen).

Spezialisten, die Kinder mit Autismus diagnostizieren können, gehören:

  • Entwicklungs Pädiater
  • Kind Neurologen
  • Kinderpsychologen
  • Kinderpsychiater

Diese Spezialisten können Sie führen einen Behandlungsplan für Ihr Kind in der Entwicklung. Sie können auch erreichen, um zu sehen möchten, welche staatliche Mittel zur Verfügung stehen.

Sie können über die örtlichen Schulbezirk starten (auch wenn Ihr Kind dort nicht eingeschrieben). Bitten Sie sie zu Support-Service in Ihrer Umgebung, wie zum Beispiel Frühinterventionsprogramme.