Veröffentlicht am 26 March 2019

Home Remedies für Chlamydia: Warum Sie nicht, diese Infektion heilen

Health und unsere Partner können einen Teil der Einnahmen erhalten, wenn Sie einen Kauf über einen Link auf dieser Seite machen.

Chlamydia ist eine häufige sexuell übertragbaren Infektionen (STI) , verursacht durch Bakterien. Die Infektion oft verursacht keine Symptome. Auch wenn Sie keine Symptome haben, muss Chlamydien behandelt werden.

Chlamydia härtbar ist mit Antibiotika. Hausmittel existieren , aber sie sind nicht belegt. Antibiotika sind die einzige bekannte Art und Weise Chlamydien zu heilen. Eine rechtzeitige Behandlung kann es zu schweren Komplikationen vermeiden helfen.

Antibiotika sind die häufigste Behandlung für Chlamydien und kann in der Regel die Infektion schnell heilen. Verzögerte Behandlung wurde mit Komplikationen, wie im Zusammenhang Adnexitis (PID) .

Das empfohlenBehandlung für Chlamydien ist eine Einzeldosis von Azithromycin 1 g oral oder genommen Doxycyclin 100 mg oral eingenommen zweimal täglich für 7 Tage.

Alternative Chlamydien Behandlungen umfassen:

  • Erythromycin-Base 500 mg 4-mal pro Tag für 7 Tage genommen
  • Erythromycin ethylsucciante 800 mg 4-mal täglich für 7 Tage genommen
  • Levofloxacin 500 mg für 7 Tage einmal am Tag eingenommen
  • Ofloxacin 300 mg für 7 Tage zweimal täglich eingenommen

Sie sollten von Sex verzichten, bis die Infektion löst - in der Regel innerhalb von einer bis zwei Wochen. Ihr Sex-Partner (en) müssen auch die Behandlung selbst wenn sie keine Anzeichen von Symptomen. Dies ist zu vermeiden, hin und her, die Infektion verläuft.

Es gibt verschiedene Hausmittel für Chlamydien und eine Reihe von Websites behaupten, dass diese Hausmittel Chlamydien heilen kann. Während einige der Hausmittel antibakterielle Eigenschaften haben gezeigt wurden, sind Antibiotika die einzige bewährte Heilmittel für Chlamydien. Es ist nicht das Risiko der Unfruchtbarkeit oder Krankheit im Wert von nicht Chlamydien zu behandeln.

Wenn Sie Symptome auftreten, können einige dieser Hausmittel zur Linderung der Symptome wirksam sein, aber sie können die Infektion selbst nicht heilen.

Knoblauch

Knoblauch hat eine Reihe von bewährten Nutzen für die Gesundheit und hat ein beliebtes Hausmittel seit Jahrhunderten. Es enthält aktive Verbindungen, wieAllicin, Die antibakterielle und entzündungshemmende Wirkung haben bisher gezeigt haben. Es gibt Hinweise darauf, dass Knoblauch einige Bakterien nicht töten, aber nicht die Bakterien, die Chlamydien verursacht.

Knoblauch hat antimykotische Eigenschaften bewährt und wurde gezeigtdas Wachstum der Hefe zu kämpfen, die es von Vorteil , während der Behandlung mit Antibiotika für Chlamydien machen kann. Antibiotika das Risiko erhöhen , Hefe - Infektionen.

Shop für Knoblauch online.

Echinacea

Echinacea wird als Hausmittel für ein paar Bedingungen, aber am besten als natürliches Kälte und Grippemittel bekannt. Echinacea - Extrakt wurdegezeigtzur Steigerung der Immunität und hilft, bestimmte bakterielle und virale Infektionen zu bekämpfen. Eine kleine 2017-Studie zeigte Echinacea helfenSchmerzen und Entzündungen bei Menschen mit Knie-Arthrose.

Während dies einige der Symptome von Chlamydien zu lindern, gibt es keine Hinweise darauf, dass es um die Infektion zu behandeln. Wenn Sie sich entscheiden echinacea verwenden, um Ihre Symptome zu beruhigen, tun Sie es in Verbindung mit den Antibiotika.

Shop für Echinacea online.

Gelbwurzel

Gelbwurzel erscheint für alles , was ist dir ein Hausmittel zu sein. Es gibt Behauptungen , dass es eine Reihe von Bedingungen zu behandeln, einschließlich oberen Atemwegsinfektionen, Geschwüre. Es gibt sogar einige Behauptungen , dass Gelb STIs behandeln könnte, einschließlich Gonorrhoe und Chlamydien.

Laborstudien im Jahr 2011 durchgeführte Untersuchung ergab einige Beweis antibakterieller Eigenschaften des Gelbs, aber keiner es als Heilmittel für jeden STI, einschließlich Chlamydien bestätigt.

Shop für Gelb online.

Kurkuma

Kurkuma wurde mit zahlreichen bieten gezeigt Nutzen für die Gesundheit . Curcumin, eine Pflanze Chemikalie in Kurkuma, hat starke entzündungshemmende Eigenschaften.

EIN Studie 2008festgestellt, dass eine topische Creme mit Curcumin und drei andere Pflanzenstoffe Auswirkungen auf Chlamydien in Labortests hatten. Während viel versprechend, gibt es noch nicht genügend Beweise, Kurkuma als Heilmittel für Chlamydien zu unterstützen. Es könnte eine gute Wahl, um Antibiotika-Behandlung hinzuzufügen sein.

Kurkuma natürliche entzündungshemmende und antioxidative Eigenschaften haben andere gesundheitliche Vorteile bieten und sind sicher für die meisten Menschen in der richtigen Dosierung .

Kaufen Sie für Kurkuma online.

Olivenbaumextrakt

Oleuropein, die große phenolische Verbindung in Olivenbaum-Extrakt, ist für seine pharmakologischen Wirkungen bekannt, einschließlich entzündungshemmender, antimikrobielle und antivirale Aktivitäten. Es ist sogar eine Anti-Krebs-Wirkung hat gezeigt worden.

Bei so vielen Auswirkungen auf die Gesundheit, ist überraschend es nicht, es könnte ein wirksames Hausmittel für Chlamydien in Betracht gezogen werden. Zwar gibt es keine Beweise dafür, Olivenbaum-Extrakt als eine Möglichkeit, unterstützen viele andere zu heilen Chlamydien,bewährt Nutzen für die Gesundheit, die es sich lohnt zu machen.

Olivenbaumextrakt wird auch genannt Olivenblatt - Extrakt . Es ist in Form von Kapseln online und in Bioläden erhältlich. Sie können ähnlichen Nutzen für die Gesundheit durch den Verzehr genießen Oliven und Olivenöl .

Kaufen Sie für Olivenblatt-Extrakt online.

Diät

Es gibt Behauptungen , die Sie im Anschluss an eine spezielle Diät schnell loswerden Chlamydien bekommen können. Diese sogenannten Chlamydien Diäten enthalten Dinge wie bestimmte Obst und Gemüse, Kräuter und Probiotika . Ansprüche aus einer speziellen Diät Chlamydien sind rein anekdotisch.

Aber was essen Sie vor und nach der Einnahme von Antibiotika kann Ihrem Darm zu schützen, wiederherzustellen gesunden Darmbakterien und Antibiotika einige der Nebenwirkungen der Einnahme zu begrenzen. Essen gut , wie Sie Ihre Chlamydien mit Antibiotika behandeln Ihre Immunfunktion verbessern.

Es gibt zahlreiche Risiken , die mit Chlamydien verbunden. Risiko und Symptome variieren zwischen Männern und Frauen .

Risiken gehören:

Obwohl einige dieser Hausmittel für Chlamydien andere gesundheitliche Vorteile bieten kann oder einige kleinere Linderung der Symptome bieten, können sie nicht Chlamydien heilen. Hausmittel wird die Infektion nicht behandelt, und sie erhöhen das Risiko für Komplikationen und infizieren andere.

Suchen Sie einen Arzt sofort , wenn Sie denken , Sie Chlamydien haben könnten. Ein Arzt kann Chlamydien Diagnose mit einer Urinprobe oder Tupfer.

Sie können Chlamydien durch sexuellen Kontakt mit jemandem, der Chlamydien hat. Dazu gehören vaginalen, analen oder oralen Sex.

Chlamydien kann nur mit einem Antibiotika-Behandlung geheilt werden. Hausmittel für Chlamydien kann die Infektion heilen, obwohl einige kleinere Linderung der Symptome bieten kann, wie Sie den gesamten Kurs von Antibiotika vervollständigen. Eine rechtzeitige Behandlung kann es zu schweren Komplikationen vermeiden helfen. Suchen Sie Ihren Arzt sofort, wenn Sie denken, Sie haben Chlamydien.