Veröffentlicht am 10 April 2019

Tai Chi für Senioren - 3 Fährt zur Verbesserung der Balance und Stabilität

Tai Chi ist eine alte chinesische Bewegungspraxis , die eine Reihe von bietet Nutzen für die Gesundheit . Für Senioren insbesondere kann es erhebliche Vorteile haben. Das ist , weil es auf der Muskelkontrolle konzentriert, Stabilität, Balance und Flexibilität. Die Bewegungen sind auch sehr sanft.

Wenn das nicht Interesse bekommt, die Ansicht , dass es überhaupt ist chi (mehr traditionell Dinkel Qi und ausgesprochen „Tschi“). Chi übersetzt „Lebensenergie.“ Was ältere Person nicht mehr Energie abgeben?

Forschung zeigt , dass Tai Chi zu üben Balance, Stabilität und Flexibilität bei älteren Menschen verbessern, die mit der Parkinson-Krankheit einschließlich. Regelmäßig praktiziert wird , kann es auch Schmerzen lindern helfen, vor allem von Knie - Arthrose , Rückenproblemen , und Fibromyalgie .

Regelmäßiges Üben von Tai Chi kann erheblich verringern das Risiko , Stürzen bei älteren Erwachsenen. A 2017 Überprüfung im Journal of the American Geriatric Society veröffentlicht wurde , fand , dass Tai Chi Stürzen um bis zu 50 Prozent reduziert werden .

EIN Studieim Journal of Exercise Rehabilitation, sowie eine Studie in berichtet , dass Tai Chi veröffentlicht wurden, können auch helfen , die Verringerung Angst vor Stürzen , die an sich ein Risiko für fallende ist. Dies kann auch dazu beitragen , verbessern Stimmung und Lebensqualität für ältere Menschen, die manchmal ihre Aktivitäten aus Angst vor fallenden begrenzen.

Die Bewegungen unten aufgeführten sind eine schöne Einführung in Tai Chi. Regelmäßig durchgeführt, können sie helfen, das Gleichgewicht und die Stabilität zu erhöhen. Die Posen in dieser Routine kann auch in einem Stuhl durchgeführt werden. Aber es ist besser zu tun, stehen sie, wenn Sie in der Lage sind. Zur Unterstützung können Sie immer auf einen Stuhl halten.

Das Warm-up wird helfen, das Gleichgewicht zu verbessern und Ihre Beinmuskeln arbeiten.

Leg Warm-up

  • Stand mit den Beinen etwas breiter als Hip-Abstand, mit einer leichten Biegung in den Knien. Langsam zu Gewichtsverlagerung von links nach rechts gewöhnen. Ihre Arme an Ihrer Seite ruht; Ihre Hände auf Ihre Hüften sein.
  • Sie können auch Ihre Hände auf einem Stuhl zurück zur Unterstützung ruhen.
  • Langsam und mit Steuerung, verlagern Sie Ihr Gewicht auf ein Bein, etwa 70 Prozent der Ihr Gewicht auf das Bein zu unterstützen. Wechseln Sie dann auf das andere Bein.
  • Wiederholen Sie mindestens 3 mal.

Torso Drehungen

Nachdem Sie das Bein Warm-up ein paar Mal getan haben, tun Drehungen einige Torso.

  • Für diese Bewegung, legen Sie Ihre Hände auf den Hüften, Ihnen zu helfen fühlen, wie viel Sie drehen - Sie wollen nicht von den Hüften zu wenden. Vielmehr wollen Sie vom Rumpf drehen.
  • Nehmen Sie einen tiefen inhalieren und fühlen sich Ihre Wirbelsäule länger wachsen. Wenn Sie ausatmen, sanft nur den Oberkörper drehen. Ihre Hüften werden natürlich mit Ihrem Oberkörper ein wenig bewegen, aber das ist eine Torsion für Ihre Wirbelsäule. Ihre Knie sollten über den Knöchel bleiben.
  • Sie sollten gleichmäßig gebogen bleiben. Dies ist sehr subtil, aber die kleinen Bewegungen Ihren Kern tatsächlich funktionieren. Dies erhöht Ihre Kernstabilität.
  • Lassen Sie Ihren Atem Führer, wie schnell Sie hier bewegen. Twist mindestens fünfmal zu beiden Seiten.

Dies ist eine wunderbare Bewegung für die Verdauung, Atmung und Stretching Ihre Bauchregion. Dies wird mit Kernstabilität helfen. Es stärkt auch und streckt den Rücken.

  • in der gleichen neutralen Position als Warm-up Stehend, linken Fuß zu Hip-Abstand Schritt auseinander (Fuß näher sein, wenn Sie mit ihm vertraut sind), mit den Händen an den Seiten ruhen.
  • Bringen Sie Ihre Hände vor dem Gesicht, Handflächen nach unten, die Fingerspitzen zeigen in Richtung zueinander, und die Arme so gerade wie Sie bequem sie bekommen können.
  • Schauen Sie sich Ihre Hände und auch weiterhin tun, wie Sie sanft atmen und beginnen Sie Ihre Arme gerade vor Ihnen zu schieben, dann nach oben, bis sie über dem Kopf sind.
  • Wenn Sie ausatmen, bringen Sie Ihre Arme gerade nach unten und zu den Seiten.
  • Wiederholen Sie mindestens 5-mal.

Dies öffnet die Brust und Lunge, Herz und Kreislauf anregen. Es hilft auch, bauen Kraft in den Armen, Schultern, Brust und Beine.

  • Treten Sie mit dem rechten Fuß, etwas breiter als schulterbreit auseinander. Schauen Sie nach rechts mit dem Kopf und Oberkörper, wie der sanften Twist aus der Zeit vor.
  • Machen Sie Ihre Hände in losen Fäusten, und atmen Sie, wie Sie beide Arme auf Brusthöhe heben Sie auf der rechten Seite. Ihr rechter Arm wird natürlich, erreicht ein wenig weiter als die linke, da Sie gedreht werden.
  • Wenn Sie ausatmen, den linken Ellenbogen zurück, heben Sie den rechten Daumen und Zeigefinger in den Himmel (nach oben) ziehen, und beugen Sie die Knie, hockt so tief wie Sie bequem können.
  • Schauen Sie über die rückwärts „L“ Sie mit der rechten Hand erstellen. Inhalieren Sie hier, und ausatmen, wie Sie Ihre Hände nach unten loslassen, strecken Sie die Beine, und Leichtigkeit auf neutral zurück.
  • Wiederholen Sie auf der anderen Seite.
  • Wiederholen Sie diesen Vorgang mindestens 3-mal auf jeder Seite.

Dies ist eine große Schulter dehnen. Es hilft, den Energiefluss durch die Gelenke und steigert die Durchblutung an Ihre Organe. Es regt auch und erstreckt sich über die Vorderseite des Körpers.

  • Nach dem Bogen Zeichnung, Schritt linken Fuß zurück in. Ihre Füße sollten auseinander Hip-Abstand sein. Entspannen Sie Ihre Hände auf Ihre Seiten.
  • Während Sie einatmen, beide Hände heben, Handflächen nach oben, Fingerspitzen gegeneinander gerichtet in, auf Brusthöhe. Wenn Sie dort ankommen, entspannen und kurz ausatmen.
  • Während Sie einatmen, Ihre rechte Handfläche nach oben senden, über den Kopf. Senden Sie Ihre linke Handfläche nach unten, zurück zu Ihrem Becken.
  • Wenn Sie ausatmen, ziehen Sie sie zu treffen zurück, so dass sie in der Mittellinie des Körpers zu halten. Während Sie einatmen, schalten Sie die Bewegung der linken Hand steigt und der rechten Hand zu senken.
  • Wiederholen Sie diese Bewegung mindestens 8 mal, wie Sie langsam mit Kontrolle atmen.

eine Vielzahl von bedeutenden gesundheitlichen Nutzen bieten können diese drei einfachen Tai Chi Bewegungen mehrmals pro Woche zu üben, vor allem für Senioren. Wie immer mit Ihrem Arzt, bevor sie eine neue Routine-Übung beginnen.