Veröffentlicht am 12 October 2018

Manövrieren Semont: Was es ist und wie Perform Es

Wenn Sie Ihren Kopf bewegen oder Positionen verändern fühlen Sie sich schwindlig und aus dem Gleichgewicht? Sie können erleben werden benignen paroxysmalen Lagerungsschwindel (BPPV) . Die Spinn Empfindungen von BPPV kann Ihre Fähigkeit behindern normal zu bewegen, stark Ihre Lebensqualität zu beeinträchtigen.

Das Semont Manöver ist ein Weg, treat BPPV.

Um das Semont Manöver zu verstehen, müssen Sie ein gewisses Verständnis von benignen paroxysmalen Lagerungsschwindel (BPPV).

BPPV

Wenn winzige Kalziumkristalle - genannt canaliths - im vestibulären System im Innenohr Umzug in einen Bereich, in dem sie nicht angehören, können sie mit Nerven interagieren, die Kommunikation über Auge und Kopfposition an das Gehirn senden.

Wenn Ihre vestibulären Nerven und Ihre canaliths interagieren, fühlen Sie sich ein Drehgefühl und Schwindel. Dies ist BPPV.

Das Semont Manöver

Das Semont Manöver ist ein einfaches Verfahren , das BPPV behandelt , indem die canaliths Neupositionierung des zur Beseitigung Schwindel .

Das Semont Manöver beinhaltet schnell Bewegen des Patienten auf einer Seite aus, die auf dem anderen zu liegen. Es wird oft von einem Physiotherapeuten (PT) durchgeführt, nachdem sie vestibuläres System bestimmen, welche - nach rechts oder links - betroffen von BBV wird. So funktioniert das:

  1. Der PT finden Sie am Rande eines Behandlungstisch mit den Beinen hängen über der Seite sitzen.
  2. Der PT wird drehen Sie den Kopf über 45 Grad weg von der Seite von BPPV betroffen.
  3. Der PT werden Sie schnell bewegen , um eine Position liegend auf der betroffenen Seite. Sie suchen jetzt an der Decke. Wenn Sie erleben Schwindel , werden Sie in dieser Position bleiben , bis es passiert.
  4. Sobald der Schwindel geht, wird der PT Sie zurück in die Sitzposition bewegen und dann schnell auf Ihre anderen Seite. Sie suchen jetzt auf dem Boden. Wenn Sie Schwindel erleben, werden Sie in dieser Position bleiben , bis es passiert.
  5. Sobald der Schwindel geht, wird der PT Sie zurück in die Sitzposition bewegen

Wenn der Vorgang erfolgreich war, an einem Tag oder zwei Ihrer Schwindel sollten nun verschwunden sein. Falls nicht, kann der PT versuchen , das Semont Manöver wieder oder versuchen , eine sehr ähnliche Übung wie das bekannte Manöver Epley .

Sobald Sie das Semont Manöver abgeschlossen haben, die in der Regel etwa 15 Minuten in Anspruch nimmt, können Sie ein paar kurze Schwindel Folgen haben wie die canaliths sich neu zu positionieren, so wird empfohlen, dass Sie 10 oder 15 Minuten warten, bevor er nach Hause aus dem Büro des PT Überschrift. Es wird auch empfohlen, dass Sie nicht selbst nach Hause fahren.

Andere post-Manöver Vorschläge umfassen:

  • Bleiben Sie aufrecht für die nächsten paar Stunden.
  • Schlafen auf dem Rücken mit zusätzlichen Kissen zu halten Nähe (etwa 45 Grad) die ganze Nacht hindurch aufrecht. Sie nicht in Richtung der betroffenen Seite drehen Sie den Kopf.
  • Gehen Sie nicht zum Zahnarzt oder Friseur.
  • Vermeiden Sie Übung erfordern Kopfbewegungen einschließlich Situps, Zehen berühren und Freestyle-Schwimmen.

Nach einer Woche sich sorgfältig in die Lage versetzt, die normalerweise Sie schwindlig macht, und dann die Ergebnisse an den PT berichten, die das Semont Manöver und Ihrem Arzt durchgeführt.

Wenn Sie Schwindel und Schwindel, Sie mit Ihrem Arzt über Ihre Symptome sprechen. Sie könnten den Dix-Hallpike Test verwenden, um eine Diagnose von paroxysmalem Lagerungsschwindel (BPPV) zu bestätigen. Sobald es diagnostiziert, wird Ihr Arzt oder Physiotherapeut kann das Semont Manöver benutzen - oder ähnliche Epley Manöver - Ihr canaliths im vestibulären System im Innenohr positionieren Sie Ihre BPPV zu entlasten.