Veröffentlicht am 18 October 2016

13 Dinge, die nur eine Frau, die eine Fehlgeburt gehabt hat verstehen würde

Verlust der Schwangerschaft ist leider nicht ungewöhnlich, aber durch eine Fehlgeburt gehen kann in dem Leben einer Frau eine der schwierigsten Erfahrungen sein. Es ist normal , nichts von Zorn zu fühlen, zu Traurigkeit, zu Angst. Hier sind einige Dinge , die nur eine Frau , die eine Fehlgeburt hatte verstehen würde.

1. Die Leute sagen oft viele Dinge , wenn sie nicht wissen , was zu sagen. Die letzten Dinge , die Sie wahrscheinlich hören wollen , sind : „Es war wahrscheinlich das Beste“, „Vielleicht Gottes Wille es war einfach nicht“ oder „Natur hat einen Weg von selbst aufzupassen.“

Fehlgeburt

2. Und Sie wahrscheinlich vor allem wollen nicht hören : „Wenigstens wissen Sie schwanger werden können.“ In der Tat, werden Sie wahrscheinlich es Leute wollen mit allen Höflichkeiten aufhören würde.

Fehlgeburt

3. Dann gibt es die Besessenheit, herauszufinden, was Ihre Fehlgeburt „verursacht“. Trotz des Wissens, dass die überwiegende Mehrheit Probleme aufgrund passieren chromosomale, analysieren Sie immer noch alles, was man gegessen hat, wenn Sie ausgeübt, oder was man auch im Fernsehen sieht.

Fehlgeburt

4. Dieser Moment, wenn Sie den Raum schauen Sie sich um, und es fühlt sich an wie jede andere Frau im gebärfähigen Alter im neunten Monat schwanger ist.

5. Sie gehen für eine Blutentnahme in, um zu sehen, ob Ihre hCG-Werte wieder auf Null nach dem Fehlgeburt gegangen. Bei der Bestellung sind Sie auf Ihrer Schwangerschaft gratulieren, weil alle die Krankenschwester weiß, ist, dass Sie für Schwangerschaftshormon getestet sind zu werden.

6. Zum ersten Mal in Ihrem Leben, die Sie wirklich, wirklich wollen Ihre Zeit wirklich wieder versuchen Sie können so zu starten.

7. Ihre gut gemeinten Freund sagt Ihnen: „Es wird gut sein! So-und-so schwanger wieder den Monat nach ihrer Fehlgeburt und hatte ein gesundes Baby.“Als ob die Nachwirkungen irgendwie universell sind oder eine neue Schwangerschaft wird sofort Ihre Gefühle von Verlust heilen.

8. Sie DVR Ihre Lieblingssendung, so dass Sie nach vorne durch all diese sappy Windel Werbespots kann fasten. Dieser Freund, die jeden Tag Hunderte von Baby-Fotos auf Facebook postet? Ja. Sie sie vorübergehend unfollow auch.

9. Wie die Monate, Tage und Stunden langsam verstreichen, wenn Sie von Ihrem Arzt gesagt haben ein paar Monate nach der Dilatation und Kürettage (D & C) zu warten, erneut zu versuchen. Es fühlt sich länger als eine Ewigkeit.

10. Sie nehmen 10 Minuten im Bad bei der Arbeit zu weinen, weil die neue Miete nur in der Buchhaltung kündigte sie unerwartet 13 Wochen schwanger ist. Und es ist mit Zwillingen.

11. Die Flut von Emotionen, die über Sie wäscht am ursprünglichen Fälligkeitsdatum Ihres Babys. Sie traf nie diese kleine Person, aber sie bedeutete so viel für Sie (und wird immer). Sie tun etwas kleines Baby zu ehren, wie einen Baum zu pflanzen, ein Postfach zu machen, oder ein kleines Schmuckstückes mit ihrem Geburtsstein Kauf.

12. Wenn Sie Ihre erste positiver Schwangerschaftstest nach der Fehlgeburt bekommen und mehr Angst als Glück fühlen - zumindest auf dem ersten.

13. Die enorme Unterstützung, die Sie sich fühlen, wenn Freunde mit Ihnen über ihre eigenen Fehlgeburten eröffnen. Obwohl es nicht Ihre Traurigkeit nicht wegnehmen, fühlen Sie sich so viel weniger allein.

Das wegnehmen

Bis zu einem von vier Schwangerschaften endet in einer Fehlgeburt. Du bist nicht allein. Versuchen Sie Ihr Bestes , sich mit einem guten Support - Netzwerk von Freunden zu umgeben und Familie , die gewesen sind , wo Sie sind. Wenn Sie nicht wissen , wohin sie sich wenden, können Sie auch Online - Unterstützung mit Organisationen wie suchen durch das Herz .

Share on Pinterest