Veröffentlicht am 1 November 2018

Sushi Während Stillen: Ist es sicher zu essen?

Für schwangere Sushi-Liebhaber, ist es schwer, loszulassen.

Aber erwarten Frauen wollen können Richtlinien des folgen American College of Frauenärzte (ACOG) und rohe Fischbrötchen für die nächsten neun Monate zu vermeiden.

Fische wie Großaugentun und Gelbschwanz kann in Quecksilber - Hoch oder einen hohen Gehalt an industrielle Schadstoffe. Kreuzkontamination kann auch für Ihr Baby gefährlich sein.

Nach der Anlieferung werden die Gefahren des Essens Sushi während verringern Stillen. Allerdings warnen Experten Gesundheit nach wie vor Frauen , vorsichtig zu sein , wo sie essen.

Hier ist ein Blick auf das, was müssen Sie über Sushi-Essen während der Schwangerschaft wissen, und während der Stillzeit.

Wenn Sie stillen, Sushi raubend stellt kein Risiko, unter der Annahme, dass das Restaurant oder Supermarkt-Konten für die Quelle und die Qualität der Fische. Sie wollen sicherstellen, dass Sie über die Herkunft des Produkts bewusst sind.

Während der Verbrauch von rohem Fisch nicht direkt das Baby über die Muttermilch beeinflussen können, vorsichtig sein. Wenn der Fisch nicht richtig gereinigt wird , könnte es krank machen.

Wie bei schwangeren Frauen, es ist , dass Frauen empfohlen , die Fische vermeiden stillen , die in Hoch ist Quecksilber . Es könnte präsentieren sich in Ihrer Milch und wiederum beeinflussen die Kleinen.

Fischarten, die hoch in Quecksilber sind, gehören:

  • Großaugentun
  • Königsmakrele
  • Hai
  • Schwertfisch
  • Gelbschwanz

Während einige Arten von Sushi gefährlich sein können, gekochter Fisch ist eine gesunde Wahl während der Schwangerschaft. Es kann Ihnen auch einen Schub geben, während Sie stillen.

Fisch (besonders fetter Fisch) ist eine gute Quelle für Vitamin D , Omega-3-Fettsäuren und Niacin . Alle diese sind auf Ihre Ernährung und Babyernährungsphysiologisch vorteilhaft.

Wenn Sie gekochten Fisch in Sushi essen wollen, passen sie von Kreuzkontamination in Restaurants. Sie könnten das gleiche Messer oder Werkzeuge verwenden zu schneiden und die ganze Essen vorzubereiten.

Gekochte Fische, die in Quecksilber-Nieder sind sicher in kleineren (2- bis 6-Unzen) Portionen. Fischarten, die arm an Quecksilber sind, gehören:

Das Hauptproblem mit Sushi während der Schwangerschaft ist , dass es „Rohkost.“ Betrachtet hat Rohkost manchmal trägt durch Lebensmittel übertragene Krankheit Bakterien wie E. coli und Listeria monocytogenes . Listeria ist eine Art von Bakterien im Boden, Wasser, Pflanzen zu finden, oder produzieren in der Nähe von Boden und Wasser gewachsen.

Die meisten Menschen , die von Listeria betroffen werden krank , weil sie verunreinigtes Lebensmittel gegessen haben. Listeria in einer schwangeren Frau kann durch die Plazenta reisen und beeinflusst das Baby. Es kann dazu führen , Frühgeburt , Totgeburt, Fehlgeburt oder zu schweren gesundheitlichen Probleme für das Neugeborene.

Hier sind einige Sicherheits-Tipps zu helfen, sichere Lebensmittel Entscheidungen zu treffen bakterielle Infektion während der Schwangerschaft zu vermeiden Auftraggeber:

  • Üben Sie die richtige sichere Handhabung Techniken. Beim Übergang von Rohkost ready-to-eat - Essen, ersten sauberen Oberflächen gründlich mit einer geeigneten Bakterien-Reinigungsmitteln.
  • Wasche deine Hände. Immer die Hände waschen nach rohem Fleisch, rohen Fisch, Wurst oder Fleisch Mittagessen zu berühren.
  • Beachten Sie das Datum und die Uhrzeit für gekühlte, verderbliche Gegenstände. Dies kann helfen , sicherzustellen , sie so schnell wie möglich verbraucht werden .
  • Wischen Sie immer Ihren Kühlschrank nach unten und regelmäßig reinigen . Vergessen Sie nicht über die Regale , die rohes Fleisch enthalten ist . Bereiche wie die Türgriffe enthalten auch Bakterien.
  • Betrachten wir einen Kühlschrank Thermometer. Achten Sie darauf , dass der Kühlschrank immer bei 40 ° C bleibt (4,4 ° C) oder darunter. Kaufen Sie für einen Kühlschrank Thermometer .

Wenn Sie ein Sushi-Liebhaber sind, ist es ein harter Geschmack kalt Türkei zu verzichten. Aber wer sagt, Sie haben es ganz aufgeben?

Umstellung auf vegetarische Sushi - Optionen an guten Restaurants ist eine gute Möglichkeit , Ihr fix von Sushi zu bekommen. Für den Geschmack Sie sehnen, oben bei Ihnen mit einem Hauch von Wasabi und Ingwer .

Gemüse Makirollen hergestellt mit (auch als Sushi - Rollen bekannt) Avocado , Gurke , Shiitake - Pilze , oder gebeizte daikon wird häufig in Restaurants zu finden.

Weitere Menüoptionen umfassen pflanzliche Nigiri Stücke und Inari. Inari ist Sushi - Reis innerhalb eines gebratenen Tofu Beutel. Der Tofu ist in der Regel gewürzt mit Essig, Sojasoße , und eine Art von Reiswein als Mirin bekannt.

Sie können auch Ihr eigenes Schwangerschaft sichere Gemüse Sushi zu Hause mit nur wenigen Werkzeugen und Zutaten machen. Hier ist, was Sie benötigen.

Probieren Sie die Rezepte unten für einige Inspiration!

4 Rezepte für Gemüse Sushi

Während mehrere Monate könnte wie eine lange Zeit scheinen Sushi aufgeben, fliegt es durch. Ihr Essen Gelüste und Wünsche gehen weg , bevor Sie es wissen.

Sobald Sie es nach der Geburt gemacht haben, verbraucht Sushi genehmigt. So stellen Sie sicher über den sicheren Umgang Techniken in Restaurants oder Lebensmittelgeschäfte zu fragen. Auf diese Weise werden Sie wissen, Sie essen sicher, gute Qualität Fisch, während Sie stillen.


Anita Mirchandani, MS, RD, CDN, erhielt einen BA von der New York University und einen MS in der klinischen Ernährung von der New York University. Nach dem Abschluss wurde ein diätetisches Praktikum an der New York-Presbyterian Hospital, Anita praktizierender registriert Diätassistentin. Anita hält auch aktuelle Fitness-Zertifizierungen in Indoor-Cycling, Kickbox, Gruppenübung und Personal Training.