Veröffentlicht am 29 May 2019

Natürliches Kind geboren: Was ist zu erwarten, Vorteile, Risiken, Erholung & More

natürliche GeburtShare on Pinterest

Egal, ob Sie in Ihrer Badewanne gebären zu Hause entscheiden oder einen Kaiserschnitt planen, alle Formen der Geburt sind natürlich. Du bist ein Superheld, unabhängig davon, wie das Baby aus Ihrem Körper kommt.

Aber der Begriff „natürliche Geburt“ historisch verwendet wurde, ohne Medikamente Geburt zu beschreiben.

In einigen Fällen bedeutet dies nicht mit einem beliebigen während der Wehen Schmerzmittel , aber mit anderen medizinischen Interventionen, wie fetale Herzüberwachung. Oder kann es bedeuten , keine medizinische Intervention, die überhaupt nicht .

Ohne Schmerzmittel, setzen Frauen auf Entspannungstechniken und kontrollierte Atmung zu helfen , die Schmerzen zu lindern.

Während diese Art der Geburt klingt wie es in einem Geburtshaus mit nehmen würde Hebamme und / oder eine Doula , kann es auch in einem Krankenhaus passieren.

Wenn Sie Geburt denken geben ohne Medikamente unmöglich klingt, es gibt viele Gründe, warum einige Frauen wählen, um es zu tun.

Schmerzmittel können Arbeit beeinflussen, wie es bis zu beschleunigen oder zu verlangsamen. Es kann auch Auswirkungen auf die Mutter haben, wie Blutdruck senken oder verursacht Übelkeit.

Andere Frauen wählen eine „natürliche“ Lieferung, weil sie mehr Kontrolle über den Arbeitsprozess wollen, einschließlich ihrer Schmerztherapie. Oder sie können das Gefühl, dass Medikamente verzichten wird sie näher an die Geburtserfahrung helfen, fühlen und merken es deutlicher.

Nicht das Offensichtliche hier, aber Sie gehen fühlen Schmerz. Selbst wenn Sie vor einem Baby gehabt haben, wissen Sie nicht, wie schlecht Ihre Schmerzen während der Arbeit sein werden, oder wie gut Sie in der Lage sein, mit ihm fertig zu werden.

Jede Lieferung, ob Sie Schmerzmittel verwenden oder nicht, hat ein Risiko von Komplikationen , wie schwerer Blutverlust oder Probleme mit der Nabelschnur . Diese Komplikationen können schwieriger sein , zu erkennen oder ohne medizinische Intervention zu behandeln.

Wenn Sie eine Lieferung ohne Schmerzmittel haben möchten, können Sie offen für andere Optionen bleiben wollen, wie ein Notfall - Kaiserschnitt (C-Bereich), wenn sie medizinisch notwendig werden.

Menschen mit niedrigeren Risikoschwangerschaften sind die besten Kandidaten für eine Lieferung ohne Schmerzmittel.

Warum eine ‚natürliche‘ Lieferung möglicherweise nicht die beste Option für Sie

Wenn Sie einen haben mit hohem Risiko der Schwangerschaft , kann Ihr Arzt empfehlen , dass Sie nicht eine „natürliche“ Geburt haben.

Ihre Schwangerschaft kann ein hohes Risiko, wenn Sie in Betracht gezogen werden:

  • älter als 35
  • Alkohol getrunken oder Drogen während der Schwangerschaft
  • Voroperationen auf Ihrem Gebärmutter, wie ein gehabt hat C-Abschnitt
  • hat eine Geschichte der medizinischen Bedingungen wie Diabetes , Präeklampsie oder Blutgerinnungsprobleme
  • werden, die mehr als ein Fötus
  • haben bestimmte Komplikationen während der Schwangerschaft, wie hatte fetale Wachstumsrestriktion oder Probleme mit der Plazenta

Sie lassen Sie Ihre Arbeit ohne medizinische Intervention spontan und Fortschritt beginnen , bis Sie gebären. Ihre Arbeit wird nicht induziert oder beschleunigt , wenn nicht medizinisch notwendig.

Wenn Sie Ihr Baby zu haben , in einem Krankenhaus oder Geburtshaus planen, Ihren Arzt oder Hebamme kann Ihnen helfen, die beste Zeit zu gehen wählen. Je nach Vorlieben könnten Sie ständig überwacht werden, wie zum Beispiel mit einem Fötusherzmonitor , ebenso notwendig überwacht oder in regelmäßigen Abständen überwacht , um sicherzustellen , dass alles glatt geht.

Wenn Ihr Körper bereit ist, erhalten Sie eine haben vaginale Geburt in einer Geburts Position Sie am bequemsten finden. Sie werden nicht medizinische Intervention haben , wenn sie für die Sicherheit oder die Gesundheit von Ihnen oder Ihrem Kind notwendig ist.

Wie bei allen Arten der Geburt, „natürliche“ Geburt nimmt eine unterschiedliche Menge an Zeit für alle. Ohne medizinische Intervention, Ihr wird Gebärmutterhals aufzuweiten natürlich, und Sie werden keine Medikamente gegeben werden , Arbeit zu beschleunigen, so kann es länger dauern.

Auf der anderen Seite, medizinische Eingriffe wie Periduralanästhesie können auch langsame Arbeit. Und denken Sie daran , dass die Lieferung oft länger dauert die zum ersten Mal als auch Mütter.

Die Schmerzgrenze der Lieferung ist auch für jeden anders. Es gibt eine Vielzahl von gemeinsamen Schmerzlinderung Methoden Sie bei der Anlieferung verwenden.

Methoden Schmerzen während der Geburt zu lindern
  • Atemtechniken
  • Massage
  • warme Dusche oder Badewanne. Sie können auch in der Lage Geburt in einer Wanne zu geben , je nachdem , was Ihr Geburtshaus oder Krankenhaus Angeboten.
  • finden die bequemste Position für Sie
  • Ablenkung Techniken, wie zum Beispiel Musik oder Spiele
  • Heizkissen oder Eisbeutel
  • Gebären Ball
  • Akupressur
  • emotionale Unterstützung

In den meisten Fällen können Sie mit Ihrem Baby bleiben , direkt nach der Geburt und beginnen das Stillen , wenn Sie zu wählen, sobald Sie bereit sind.

Um für eine Lieferung ohne medizinische Intervention vorbereiten, stellen Sie sicher, dass Ihr Geburtsplan klar ist, und dass Ihr Arzt oder Pfleger, Arzt, Hebamme, Doula oder andere Unterstützung von Menschen wissen, wie Sie Ihre Arbeit fortzufahren.

Sie können auch zur Geburtsunterricht gehen, allein oder mit einem Partner wählen, zu erfahren, was sowie Schmerztherapie und Entspannungstechniken zu erwarten. Achten Sie darauf, diese Techniken zu üben, um die zu finden, die am besten für Sie.

Einige Frauen können ihre Meinung während der Arbeit ändern, wenn der Schmerz zu stark wird. Und das ist völlig in Ordnung, wenn Sie tun. Seien Sie nicht zu hart zu sich selbst, wenn Sie nicht folgen Sie Ihren Geburtsplan. Sie können in Ihrer Arbeit zu fast jeder Zeit, einige Schmerzmittel haben, so lange, wie der Kopf des Babys hat herauskommt nicht gestartet.

Früher in der Arbeit, werden Sie möglicherweise eine epidurale oder Spinalanästhesie gegeben. Diese beiden können Sie wach und aufmerksam während der Arbeit sein, aber mit sehr wenig Schmerzen. Verschiedene Arten von Medikamenten können in einer epidurale oder spinale Injektion verabreicht werden.

Ein Typ ist ein Schmerzmittel, wie ein Betäubungsmittel. Das funktioniert gut, weil es Schmerzen lindert, ohne Betäubung zu schaffen. Es soll nicht das Kind beeinflussen, wie eine intramuskuläre oder intravenöse Injektion von Schmerzmitteln Macht bekommen. Der andere Typ ist ein betäubenden Medikamente, die Sie taub von der Taille abwärts machen können.

Epidurals beginnt Linderung der Schmerzen innerhalb von 20 Minuten, nachdem sie gegeben sind, und der Betrag der ganzen Arbeit eingestellt werden. Spinal Blöcke zu arbeiten beginnen sofort, aber nur ein bis zwei Stunden dauern. Sie können nur während der Arbeit gegeben einmal werden.

Je nach Medikamente über eine epidurale gegeben, kann es macht es schwieriger für Sie zu drücken. Daher pudendal werden Blöcke in der Regel im Spätarbeit gegeben. Ein Pudendusanästhesie wieder erlebt Schmerzen in der Vagina und Rektum sondern ermöglicht es Ihnen , Bauchmuskeln zu steuern und zu schieben. Es ist in der Regel direkt , bevor das Baby beginnt , kommt aus gegeben.

Die Schmerzlinderung ist nicht so groß wie bei Periduralanästhesie, aber Sie werden das Kind schieben können. Pudendal Blöcke wirken sich auch nicht um das Baby.

Erholung nach jeder Art von Geburt hängt von den einzelnen. Viele Frauen fühlen sich in sechs bis acht Wochen vollständig erholt, aber für andere, kann es Monate dauern.

Erholung von einer „natürlichen“ Geburt ist wie jede andere vaginale Geburt. Sie werden wahrscheinlich für mindestens ein paar Tage wund. Sitzen auf einem Eisbeutel oder nehmen ein Sitzbad helfen kann. Vergessen Sie nicht um sich selbst zu nehmen und Ruhe, so viel wie Sie können, bis Sie vollständig erholt fühlen.

potenzieller medizinischer Notfall

Folgende Symptome können Anzeichen einer post Lieferung Komplikation:

Wenn Sie irgendwelche Bedenken haben, auch wenn Sie nicht über diese Symptome haben, mit Ihrem Arzt sprechen.

Ihr Arzt, Hebamme oder Doula kann Ihnen helfen, besser die Geburt Prozess zu verstehen und was zu erwarten ist. Wenn Sie in einer Lieferung ohne Medikamente interessiert sind, mit ihnen darüber zu sprechen, ob es das Richtige für Sie, und der beste Weg, um Ihre bevorzugte Geburtsplan zu erstellen.