Veröffentlicht am 11 August 2017

Herzrhythmusstörungen während der Schwangerschaft: Muss ich mir Sorgen?

Schwangerschaft bringt viele Veränderungen. Neben den offensichtlichen wie ein wachsender Bauch, gibt es einige , die nicht so stark bemerkbar sind. Ein Beispiel dafür ist eine erhöhte Menge an Blut in dem Körper.

Dieses zusätzliche Blut führt zu einer Herzfrequenz , die etwa 25 Prozent schneller als üblich ist. Eine schnellere Herzfrequenz kann gelegentlich führen Herzklopfen . Diese fühlen , wie dein Herz flattert oder schlägt extrem schnell.

Herzklopfen kann während der Schwangerschaft normal und nonharmful sein. Aber es gibt immer eine Chance, sie könnte bedeuten, Sie haben einen ernsteren, zugrunde liegenden Gesundheitszustand.

Lesen Sie weiter, für das, was Sie über Schwangerschaft und Herzklopfen wissen sollten.

Das Herz hat eine Menge Arbeit zu tun, wenn Sie Ihr Baby wachsen,. Sie müssen Ihre Blutversorgung erhöhen Ihr Baby zu schaffen, mit Blut benötigt, um sie zu wachsen und sich entwickeln zu helfen.

Durch die Zeit , die Sie in Ihrem sind dritten Trimester , etwa 20 Prozent des Körpers Blut wird in Richtung Gebärmutter gehen. Da Ihr Körper zusätzliches Blut hat, hat das Herz schneller zu pumpen dieses Blut durch zu bewegen. Ihre Herzfrequenz von 10 bis 20 zusätzlichen Schlägen pro Minute erhöhen.

Im zweiten Trimester, Blutgefäße in Ihrem Körper beginnen oder größer werden aufzuweiten. Dies bewirkt, dass Ihr Blutdruck leicht zu senken.

Wenn Ihr Herz muss härter arbeiten, können einige Anomalien führen. Dazu gehören ungewöhnliche Herzrhythmen wie Herzklopfen.

Frauen erleben Herzklopfen anders. Einige können Benommen oder unwohl fühlen, wie ihr Herz besonders hart hämmert. Man könnte glauben, wie die Herz-Flip-Flop in der Brust.

Was auch immer Ihre Symptome, gibt es verschiedene mögliche Ursachen für Herzklopfen, wenn Sie schwanger sind. Diese schließen ein:

  • Angst oder Stress
  • Auswirkungen erhöhter Blutvolumen
  • etwas , das Sie, wie Lebensmittel oder Getränke enthalten gegessen haben Koffein
  • Erkältung und Allergien Medikamente, die Pseudoephedrin (Nexafed, Sudafed Congestion) enthalten
  • eine zugrunde liegende Herzerkrankung, wie pulmonaler Hypertonie oder koronarer Herzkrankheit
  • Herzschäden aus einer früheren Schwangerschaft
  • ein zugrunde liegendes medizinisches Problem wie Schilddrüsenerkrankungen

Manchmal Störung einer zugrunde liegende Herz zu erkennen ist während der Schwangerschaft schwierig. Das ist, weil die Symptome einer Herzerkrankung kann zu einer Schwangerschaft Symptome ähnlich sein. Beispiele dafür sind Müdigkeit, Atemnot und Schwellungen.

Während Ihrer Schwangerschaft, werden Sie Ihren Arzt häufig sehen. Termine passieren wöchentlich, wie Sie in der Nähe von Ihrer Fälligkeit. Aber wenn Sie scheinen regelmäßig erleben Herzklopfen werden, scheinen sie mehr von Dauer zu sein, oder scheinen intensiver zu sein, rufen Sie Ihren Arzt.

Es gibt einige Symptome, die Sie angeben, sollte sofort ärztlich behandelt. Dazu gehören Herzklopfen, das auch mit auftreten:

Ihr Arzt wird beginnen, Ihre Herzklopfen Diagnose durch eine Anamnese. Wenn Sie vor dem Klopfen gehabt haben, andere bekannte Herzerkrankungen haben oder haben Familienmitglieder mit Herzproblemen, ist es wichtig, bis zu sprechen.

Ihr Arzt wird wahrscheinlich führt auch einige Tests. Dazu gehören:

  • ein EKG , das die elektrische Aktivität des Herzens misst
  • das Tragen einen Holter - Monitor , der für einen 24- bis 48-Stunden - Zeitraum Ihre Herzrhythmus Uhren
  • Bluttests für die zugrundeliegenden Bedingungen, wie zum Testen Elektrolytstörungen oder eingeschränkter Funktion der Schilddrüse

Ihr Arzt kann Ihnen mehr spezifische Tests auf der Grundlage dieser Ergebnisse bestellen.

Wenn Ihr Klopfen nicht verursacht schwere Symptome und scheint nicht das Ergebnis eines ernsten Zustandes zu sein, wird Ihr Arzt wahrscheinlich keine Behandlung empfehlen. Oft gehen die Palpitationen weg, nachdem Sie Ihr Baby und Ihren Körper wieder in seine prepregnancy Zustand hatte.

Es gibt Medikamente, Ihr Herz im Rhythmus, um zu helfen. Ihr Arzt wird potenzielle Risiken für Sie prüft und Ihrem Baby von der Einnahme von Medikamenten. Allerdings Medikamente werden häufig in den ersten drei Monaten vermieden, wie das ist, wenn ein Baby Organ entwickeln.

Wenn Ihr Klopfen wegen einer schweren ist Arrhythmie oder out-of-Rhythmus Herzschlag, kann Ihr Arzt eine Prozedur namens Kardioversion empfehlen.

Dies beinhaltet einen zeitlich elektrischen Strom an das Herz es in Rhythmus zu kommen. Ärzte halten dies sicher während der Schwangerschaft durchzuführen.

Während Herzklopfen während der Schwangerschaft sicher nicht lustig sind, sind sie in der Regel harmlos. Aber es ist immer noch am besten nicht dieses Symptom zu ignorieren, so sollten Sie lassen Sie Ihren Arzt wissen. Sie könnten wollen Tests durchführen, um sicherzustellen, dass Sie nicht über eine ernsthafte Erkrankung haben.

Behandlungen zur Verfügung, die Sie und Ihr Kind gesund halten helfen kann.