Veröffentlicht am 19 December 2018

Wie Verwalten von Lebensmittel Aversions während der Schwangerschaft

Senden Sie Ihren Partner aus auf Mitternacht Eis laufen? Grabbing ein Glas saure Gurken zum Frühstück? Nahrungcravings während so erwartet Schwangerschaft , sind sie ein bekanntes Klischee.

Aber was Lebensmittel Aversionen ? Wenn Sie erwartet haben zu wollen , alles im Blick essen während der Schwangerschaft, dann plötzlich Hass, was verwendet , um Ihren Lieblings - Snack sein könnten Sie überraschen.

Hier ist, warum Sie nicht ein paar Dinge essen können Sie verwendet lieben und wie Sie mit Lebensmitteln Aversionen während der Schwangerschaft zu bewältigen.

Lebensmittel Aversionen, wie das Verlangen, werden möglicherweise durch die verursacht hormonelle Veränderungen in der Schwangerschaft. Die Menge an humanem Choriongonadotropin (hCG) , das Hormon , das Ihre positiven Schwangerschaftstest ausgelöst wird , verdoppelt sich alle paar Tage während des ersten Trimesters .

HCG - Spiegel Spitze und das Niveau bei etwa ab der 11. Woche der Schwangerschaft. Bis zu diesem Zeitpunkt können die schnell ansteigenden Ebene hinter Symptomen wie Übelkeit , Verlangen und Lebensmittel Aversionen. Allerdings werden auch weiterhin Ihre Hormone Ihren Appetit während der Schwangerschaft beeinflussen.

Ihre Lebensmittel Aversionen könnte auch mit in Verbindung gebracht werden morgendliche Übelkeit . Dies könnte daran liegen beide von hCG verursacht werden. Es könnte aber auch sein , weil Sie morgendliche Übelkeit mit den Lebensmitteln assoziieren Sie zu der Zeit sind zu essen.

Nach der Mayo Clinic , Übelkeit und Lebensmittel Aversionen beide können frühe Symptome der Schwangerschaft, sein , die in den ersten drei Monaten fortsetzen. Diese frühen Symptome manchmal sogar während der Schwangerschaft dauern.

Was die Forschung sagt,

Eine Literaturrecherche in der veröffentlichten Frontiers in Psychology legt nahe , dass Übelkeit und Lebensmittel Aversionen in Beziehung gesetzt werden können , wenn sie während der Schwangerschaft auftreten. Die Autoren der Studie betont , dass diese Schlussfolgerung weitgehend auf datierten Studien basiert und mehr Forschung ist notwendig.

Eine Überprüfung der Literatur im Journal of Food and Nutrition Research behauptete eine Beziehung zwischen Nahrung und Aversionen sowohl Übelkeit und Erbrechen während der Schwangerschaft.

Die Forscher vermuten, dass diese Beziehung durch einen körperlichen Mechanismus verursacht werden kann, die gegen potenziell schädliche Elemente in bestimmten Lebensmitteln schützen. Die Beziehung kann auch das Ergebnis einer komplexen kulturellen und psychologischen Gründen.

Sie sind höchstwahrscheinlich Lebensmittel Aversionen während des ersten Trimesters zu erleben. Allerdings können Sie Lebensmittel Aversionen erleben an einem beliebigen Punkt während der Schwangerschaft. New Aversionen kann auch jederzeit während der Schwangerschaft entwickeln.

Die meiste Zeit, Lebensmittel Aversionen verschwindet, nachdem Ihr Baby kommt. Es ist auch möglich, Aversionen auf unbestimmte Zeit fortzusetzen.

Während der Schwangerschaft, können Sie eine Abneigung oder ein Verlangen nach jedem Essen erleben. Es ist sogar möglich, eine Abneigung gegen eine bestimmte Nahrung an einem Punkt während der Schwangerschaft zu haben und später das gleiche Essen zu sehnen. Allerdings sind die häufigsten Aversionen gegen Lebensmittel mit starkem Geruch.

Gemeinsame Schwangerschaft Aversionen sind:

Einige schwangere Frauen sehnen sich auch die oben aufgeführten Lebensmittel. Welche Lebensmittel, die Sie hassen - oder sehnen sich - während der Schwangerschaft sind nicht unbedingt im Zusammenhang mit Ihrer vor der Schwangerschaft Diät.

Wie Schwangerschaft verheerend auf Ihre Hormone ist anrichtet, ist es üblich, etwas, das Sie nicht mögen verwendet essen zu wollen und Lebensmittel hassen Sie lieben verwendet.

In den meisten Fällen ist es gesund zu Ihrem Körper während der Schwangerschaft zu hören. Das bedeutet, dass es ist in Ordnung Ihre Aversionen zu vermeiden und essen die Lebensmittel, die Sie sehnen sich - in Maßen. Versuchen Sie es nicht zu übertreiben.

Eine Studie in der Zeitschrift Appetite festgestellt , dass in einem großen Weg während der Schwangerschaft das Verlangen zu geben zugeordnet ist , übermäßige Gewichtszunahme .

Wenn Ihre Aversionen Lebensmittel, die sind während der Schwangerschaft wichtig , stellen Sie sicher , Sie bekommen diese Nährstoffe auf andere Weise. Zum Beispiel, wenn Sie eine Abneigung gegen Fleisch haben, essen viele andere High-Protein - Lebensmittel wie Nüsse und Bohnen .

Sie können auch Aversionen umgehen , indem „Verstecken“ der Nahrung , die Sie in anderen Lebensmitteln nicht wollen. Wenn zum Beispiel Salate machen Sie sich krank fühlen, versuchen Sie Ihr Putting Blattgemüse in einer Frucht - Smoothie . Dort finden Sie nicht den Geschmack oder die Textur bemerken.

Beide Lebensmittel Aversionen und das Verlangen sind während der Schwangerschaft normal, so dass Sie in der Regel brauchen nicht besorgt zu sein. Wenn Sie jedoch nicht in der Lage sind die meisten Lebensmittel zu essen, könnte es das Wachstum Ihres Babys beeinflussen. Wenn dies der Fall ist, Gewichtszunahme mit Ihrem Arzt besprechen.

Während der Schwangerschaft werden manchmal Lebensmittel Aversionen durch das Verlangen nach begleitet Eis oder anderen Nonfood.

Es ist möglich , für schwangere Frauen schädliche Dinge sehnen , die nicht Nahrung, wie Schmutz oder Kreide sind. Dieser Zustand, genannt pica , kann ein Zeichen für ein zugrunde liegendes medizinisches Problem sein. Wenn Sie diese Erfahrung haben , rufen Sie Ihren Arzt.

F:

Was sind einige Heilmittel für Übelkeit und morgendliche Übelkeit während der Schwangerschaft?

EIN:

Morgendliche Übelkeit während der Schwangerschaft häufig , aber es löst in der Regel nach dem ersten Trimester . Es gibt keine Heilung für die morgendliche Übelkeit , aber es gibt Empfehlungen , die morgendliche Übelkeit erträglich machen könnte. Versuchen Sie , Ihre Alarm ein wenig zu früh am Morgen zu setzen , so dass Sie sich genügend Zeit geben , um aufzuwachen und bewegen sich langsam aus dem Bett. Platzieren Sie einige Salz - Cracker auf Ihrem Nachttisch , damit Sie sie auf Sitzen im Bett essen kann. Im Laufe des Tages kleine Mahlzeiten essen und vermeiden Sie würzige oder fettige Lebensmittel. Es gibt einige Produkte , Ihnen zu helfen kaufen, zum Beispiel preggie Pop - Tropfen , die drogenfrei sind; Sea-Bands , die Akupressur Puls Punkte verwenden , um Sie Übelkeit bekämpfen zu helfen; und Süßigkeiten Tropfen dass enthält Ingwer und Zitrone auf den Magen zu beruhigen.

Debra Sullivan, PhD, MSN, RN, CNE, COI repräsentieren Antworten die Meinungen unserer medizinischen Experten. Alle Inhalte ist ausschließlich Informationszwecken und sollte nicht als medizinische Beratung in Betracht gezogen werden.