Veröffentlicht am 5 January 2018

Schwangerschaft Bauchband: 5 Gründe You Need One to Wear

Bauchbänder sind so ausgelegt, den unteren Rücken und Bauch während der Schwangerschaft zu unterstützen. Diese flexible Unterstützung Kleidungsstücke können viele Vorteile für aktive Frauen bieten, die schwanger sind, vor allem während der zweiten und dritten Trimester.

Frauen tragen Schwangerschaft BauchbänderShare on Pinterest

Hier sind fünf Möglichkeiten, wie ein Bauchband Ihnen helfen kann.

Rücken- und Gelenkschmerzen während der Schwangerschaft kann frustrierend sein und macht es schwierig, in der täglichen Aktivitäten zu beteiligen. Eine Studie inSpine Journaldie Prävalenz von Rücken- und Beckenschmerzen während der Schwangerschaft untersucht. Sie fanden heraus , dass 71 Prozent der Frauen berichten , Rückenschmerzen und 65 Prozent berichten Beckengürtel Schmerzen.

kann eine Bauchband während der Schwangerschaft Tragen helfen unteren Rücken und Babybauch während der Aktivitäten zu unterstützen, die insgesamt zu einer verringerten Schmerzen führen kann.

Sacroiliac (SI) Gelenkschmerzen

SI Gelenkschmerzen tritt auch häufig während der Schwangerschaft als Folge der Zunahme von Relaxin, ein entsprechend Hormone benannt, die Hüftgelenke verursacht werden lose und weniger stabil.

Es ist ein scharfer und manchmal unerträgliche Schmerzen im unteren Rücken neben das Steißbein. Bauchbänder und Klammern, die diese Region unterstützen helfen, die gemeinsamen zu stabilisieren, die Schmerzen während der Aktivitäten verhindern.

Ligamentum Schmerz

Dieses Symptom tritt während des zweiten Trimesters. Es ist , als alles von einem dumpfen Schmerz zu einem scharfen Schmerz an der Vorderseite der Hüfte und unter dem Bauch beschrieben.

Bedingt durch das zusätzliche Gewicht und Druck auf den Bänder, die die wachsenden Gebärmutter zu unterstützen, ist es ein vorübergehendes, aber manchmal unerträglich Problem. Bauchbänder helfen, das Gewicht des Babys auf den Rücken und Bauch, zu verteilen, die den Druck auf dem runden Bänder lindern helfen können und Schmerzen lindern.

gehen immer für einen Lauf ohne Sport-BH? Klingt schrecklich, nicht wahr? Das gleiche Prinzip gilt für einen wachsenden Babybauch. Die sanfte Kompression eines Bauchgurt kann helfen, die Gebärmutter zu unterstützen und Beschwerden von Bewegung während der körperlichen Aktivität zu reduzieren.

Ein Wort der Vorsicht: Zu viel Druck auf den Bauch kann die Durchblutung beeinträchtigt, und es kann negative Auswirkungen auf den Blutdruck verursachen. Es kann auch dazu beitragen Sodbrennen und Verdauungsstörungen .

Bauchbänder bieten externe Hilfe, um Ihren Körper die richtige Haltung zu erleichtern. Durch die Unterstützung ermutigen, den unteren Rücken und Rumpf, Bauch Bands richtige Körperhaltung und verhindern eine Überdehnung des unteren Rückens. Der typische „swayback“ Aussehen der Schwangerschaft aufgrund des zusätzlichen Gewichts vor dem Körper in Verbindung mit der Dehnung und Schwächung des Schlüsselkern Muskeln, die die Wirbelsäule Träger getragen wird.

Übung während der Schwangerschaft hat viele positive gesundheitliche Vorteile. Eine Studie inAktuelle Meinungen in Muskel-Skelett-Medizin zeigt an, dass die pränatale Übung eine positive Wirkung auf die Gesundheit hat.

Exercise erhöht den Muskeltonus und Ausdauer, und verringert das Auftreten von Bluthochdruck, Depression, und Diabetes. Viele Frauen sind nicht in der Lage zu trainieren oder auch während der Schwangerschaft aufgrund von Schmerzen und Beschwerden zu arbeiten. einen Bauchgurt kann das Tragen Beschwerde helfen zu verringern und die Teilnahme an täglichen Aktivitäten zu ermöglichen, was zu physischen und finanziellen Vorteilen.

Verminderte Kernstärke ist in den Wochen nach der Geburt häufig. Muskeln und Bänder, die während der Schwangerschaft brauchen Zeit, um zu heilen gedehnt und gespannt wurden. Schwäche mit der anspruchsvollen Aufgabe der Fürsorge für einen Neugeborenes in Kombination kann eine Herausforderung sein und zu Verletzungen führen.

Viele Frauen finden , dass ein Bauchband nach der Geburt trägt bietet zusätzliche Unterstützung für den Bauch und unteren Rücken, abnehmend Beschwerden. Ein Bauchband kann von Vorteil für Frauen, die eine Trennung der Bauchmuskeln (erlebt haben Rektusdiastase ) durch physisch die Bauchmuskeln zu bringen wieder zusammen. In Kombination mit speziellen Übungen kann dies helfen , die Lücke zwischen den Bauchmuskeln beim Schließen.

Denken Sie daran, ein Bauchband eine temporäre Lösung ist. Es wird nicht die zugrunde liegende Erkrankung oder Funktionsstörung heilen. Durch den Bauch unterstützt, kann es „ausschalten“, um die darunter liegenden Muskeln, was zu erhöhter Schwäche langfristig.

  • Tragen Sie einen Bauchband oder Stütz-Kleidungsstück für nicht mehr als zwei bis drei Stunden zu einer Zeit overdependence zu verhindern.
  • Übungen, um die Quer abdominis stärken sollen mit der Verwendung eines Bauchbandes in Kombination durchgeführt werden, um die Rumpfmuskulatur zu stärken, sowohl während als auch nach der Schwangerschaft.
  • Immer Ihren Arzt konsultieren, bevor Sie irgendwelche Kompressionskleidung verwenden. Frauen mit beeinträchtigter Zirkulation oder abnormem Blutdruck können gegen die Verwendung eines Bauchgurt beraten.
  • Bauchbänder sind für den temporären Einsatz und sind keine dauerhafte Lösung. Es ist wichtig, die zugrunde liegende Dysfunktion zu behandeln. Eine Verweisung auf physikalische Therapie empfohlen andauernden Schmerz zu behandeln, während und nach der Schwangerschaft.

Sie können einen Bauchgurt kaufen Online .