Veröffentlicht am 19 October 2017

25 Wochen schwanger: Symptome, Tipps und mehr

In Woche 25, haben Sie für etwa 6 Monate schwanger wurde und kurz vor dem Ende des zweiten Trimesters . Sie haben noch viel Zeit in der Schwangerschaft verlassen, aber Sie können über die Anmeldung für die Geburt Klassen zu denken. Sie können auch Yoga oder Meditation betrachten wollen, Ihren Körper und Geist für den letzten Abschnitt der Schwangerschaft vorzubereiten.

Ihr Baby ist jetzt die Aufnahme ziemlich viel Raum in Ihrem Bäuchlein. Sie können peinlich oder unangenehm fühlen, wie Ihr Körper passt. Das zweite Trimester ist oft bequemer für Frauen als die ersten Monate der Schwangerschaft, aber Ihre Energie kann, wie Sie in der Nähe des dritten Trimesters fallen lassen.

Als Baby wächst, tun Sie auch. Ihr Körper wird an Gewicht zunehmen, Ihr Baby zu unterstützen. Wenn Sie Ihre Schwangerschaft bei einem normalen Gewicht gestartet, können Sie ein Pfund pro Woche während der zweiten und dritten Trimester zu gewinnen sein.

Sie können nach außen Änderungen an Ihrem Körper im zweiten Trimester bemerken, wie Brustwarzen dunkler werdenden, wachsenden Dehnungsstreifen, Flecken von dunkler Haut im Gesicht, und eine Linie der Haare aus dem Bauchn zum Schamhaar läuft.

Stellen Sie sicher, dass Sie auch Ihre geistige Gesundheit während dieser Zeit adressieren. Während körperliche Veränderungen offensichtlich sind, fühlen oder deprimiert für aufeinanderfolgende Wochen ist eine ernste Angelegenheit. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt und Freunde und Familie, wenn Sie:

  • fühlen sich hilflos oder überwältigt
  • Schwierigkeiten haben, für Dinge aufzuregen Sie verwendet genießen
  • finden sich in einer depressiven Stimmung für den ganzen Tag
  • haben die Fähigkeit verloren zu konzentrieren
  • haben Selbstmordgedanken oder Tod

Vorbereitung für ein neues Baby ist harte Arbeit, und Ihre Gesundheit sollte an erster Stelle stehen.

25 WochenShare on Pinterest

Ihr Baby wiegt jetzt 1,5 Pfund und ist 12 Zoll groß, oder über die Größe des Kopfes der Blumenkohl oder einer Steckrübe. Das physische Wachstum Ihres Babys wird durch andere Entwicklung angepasst, einschließlich in der Lage, vertraute Klänge wie Sie Ihre Stimme zu reagieren. Ihr Baby kann beginnen sich zu bewegen, wenn sie hören Sie sprechen.

In Woche 25, könnten Sie das Baby Flips, Kicks zu fühlen, und andere Bewegungen zu gewöhnen. In nur wenige Wochen, sollten Sie den Überblick über diese halten, aber jetzt kann dies flattert einfach eine freudige Erinnerung an Ihrem wachsendes Baby.

Hat Ihr Arzt Bettruhe während eines Teils der Schwangerschaft verschreiben? Die Gründe können im Bereich von intrauterine Wachstumsrestriktion (IUGR) zu Plazenta previa zu vorzeitigen Wehen und darüber hinaus. Informieren Sie sich über Ihre spezifischen Einschränkungen. Einige Bettruhe Pläne können Sie rund um Ihr Haus zu bewegen und nur zu vermeiden , Heben schwerer Gegenstände. Andere Bettlägerigkeit Pläne sind strikte Anweisung für keine Aktivität. Diese Pläne benötigen Sie entweder zu hinsetzen oder hinlegen, bis auf weiteres.

Durch den Abschluss des zweiten Trimesters, können Sie mit einer Vielzahl neuer Symptome zu tun haben. Diese könnten für den Rest der Schwangerschaft bleiben. Einige Symptome, die Sie während Ihrer Woche auftreten können 25 umfassen:

Wenn Sie schwanger sind, entspannen sich die Hormone im Körper, um Ihren Magen das Ventil, so dass es nicht richtig schließt, in Sodbrennen führt. Ihre Lieblingsspeisen können Sodbrennen auslösen, vor allem, wenn sie scharf oder salzig.

Diese Symptome, zusammen mit Ihrem Baby zunehmender Größe und Ihren wechselnden Körper kann im Schlaf Schwierigkeiten Woche führen 25. eine ausreichende Ruhezeit bekommen wichtig ist. Um nachts einschlafen, versuchen Sie auf der linken Seite mit gebeugten Knien schlafen, Kissen verwenden, um sich in eine bequeme Position zu positionieren und den Kopf heben.

Glucose-Screening

Sie werden wahrscheinlich für getestet werden Gestationsdiabetes irgendwann zwischen den Wochen 24 und 28. Für Ihre Glukose - Test, werden Sie Ihre Blut 60 Minuten gezogen haben , nachdem ein zuckerhaltiges Flüssigkeit von der Arztpraxis oder im Labor zur Verfügung gestellt raubend. Wenn Ihre Zuckerwerte erhöht sind, können Sie weitere Tests benötigen. Der Punkt dieses Tests ist Schwangerschafts - Diabetes auszuschließen. Wenn Sie mit Schwangerschafts - Diabetes diagnostiziert werden, Ihren Arzt oder ihre Mitarbeiter werden Ihnen Informationen über die Kontrolle Ihren Blutzucker während der Rest Ihrer Schwangerschaft.

Geburtsvorbereitung

Jetzt ist eine gute Zeit der Geburt Klassen zu betrachten. Diese Kurse werden Ihnen Informationen über Arbeit und Lieferung. Ihr Partner oder eine andere Person, die Sie bei der Geburt helfen sollte teilnehmen, so können Sie beide lernen über Schmerz-Management-Optionen und Arbeitstechniken. Wenn Ihre Klasse in der Einrichtung angeboten wird, wo Sie gebären wird, werden Sie wahrscheinlich auch lernen, über die Arbeit und Kreißsaal.

Yoga-Kurse

Neben einer traditionellen Geburt Klasse, können Sie die Einschreibung in Yoga - Sitzungen zu berücksichtigen. Yoga können Sie geistig und körperlich auf die Geburt vorbereiten , indem Methoden Atmung und Entspannung vermitteln. Darüber hinaus Forschung in Psychologie schlägt vor , dass Yoga Depression Symptome bei Schwangeren zu reduzieren. Eine weitere Studie , die im Journal of Karosserie- und Bewegungstherapien zeigt , dass Yoga, sowie pränatale Massage - Therapie, verringern kann Depressionen, Angst und Rücken- und Beinschmerzen bei Frauen , die Anzeichen einer Depression zeigen. Diese Studie zeigt auch , dass Yoga und Massage - Therapie Schwangerschaftsalter und Geburtsgewicht erhöhen.

Rufen Sie Ihren Arzt, wenn Sie eines der folgenden Symptome auftreten:

  • starke Krämpfe, oder Bauch- oder Beckenschmerzen
  • Schwierigkeiten beim Atmen oder Atemnot
  • Anzeichen von vorzeitigen Wehen (die regelmäßigen Anziehen oder Schmerzen im Bauch oder Rücken enthält)
  • Vaginalblutung
  • Brennen beim Urinieren
  • Fluid undichten
  • Druck im Becken oder in der Vagina