Veröffentlicht am 5 July 2016

Akupunktur nach einem Schlaganfall: funktioniert es?

Strokes kann jedem von der Geburt bis zum Erwachsenenalter auftreten. Zwei verschiedene Arten von Strichen bestehen. Ein Schlaganfall, was geschieht, wenn die Blutversorgung nicht mehr zum Gehirn ist ein ischämischer Schlaganfall genannt. Ein Schlaganfall, was geschieht, wenn ein Blutgefäß Bruch oder Leckage im Gehirn ist ein hämorrhagischer Schlaganfall genannt.

Beiden Arten von Schlaganfall sind ernst und, je nach Schweregrad kann zu dauerhaften Schäden führen. Rehabilitation ist ein wichtiger Teil von einem Schlaganfall zurückzugewinnen. Wie Sie erwarten können, Reha-Optionen groß und reicht von körperlicher Aktivität auf die kognitive und emotionale Aktivitäten.

Einige sehen Akupunktur als Ergänzung zu traditionellen Methoden der Rehabilitation. Halten Sie für weitere Informationen über die potenziellen Vorteile zu lesen und Risiken des Erhaltens Akupunktur nach einem Schlaganfall.

Leistungen

  1. Akupunktur ist weithin als eine alternative Behandlung für chronische Schmerzen akzeptiert.
  2. Es ist auch zu entspannen den Körper und Geist verwendet.

Akupunktur ist eine chinesische Heilpraxis, die sich um seit Jahrhunderten. Es geht um die Verwendung von dünnen, desinfizierten Nadeln in die Haut von einem zertifizierten Akupunkteur eingesetzt. Diese Nadeln sind in bestimmten Bereichen des Körpers gelegt, die verschiedene Formen von all-natürliche Heilkraft entfalten sollen zu. Zum Beispiel Ausüben von Druck auf den „dritte Auge Punkt“ zwischen den Augenbrauen werden gesagt, Kopfschmerzen, Schmerzen zu lindern.

Obwohl Akupunktur in erster Linie als eine natürliche Behandlung für chronische Schmerzen erkannt wird, erweitern die potenziellen Vorteile weit darüber hinaus. Es wurde verwendet, um zu helfen Schlafgewohnheiten und die Verdauung zu verbessern. Die Praxis wird auch gesagt, den Geist zu entspannen und Stress oder Angst zu lindern.

In einer Studie von 2005 Menschen , die einen Schlaganfall erlitten hatten , wurden die Chance , um zu versuchen Akupunktur - Therapie gegeben. Das Ziel der Therapie war zu helfen , Schmerzen und Beschwerden aufgrund des Schlaganfalls zu lindern. Die Forscher fanden heraus , dass die Teilnehmer , die Akupunktur sah Verbesserung Handgelenk Spastik und Beweglichkeit im Handgelenk und Schulter erhielt. Obwohl die Menschen , die Akupunktur erhielt mehr Verbesserung taten sehen , wenn im Vergleich zu denen , die nicht Akupunktur erhalten haben, wurde das Ausmaß der Verbesserung klinisch nicht signifikant angesehen.

Eine aktuelle Studie legt nahe , dass Akupunktur in Kombination mit Bewegung gegen Schmerzen in der Schulter von Schlaganfall wirksam sein.

Mehr Forschung ist notwendig, um zu bestimmen, ob Akupunktur eine endgültige Wirkung auf die Genesung von Schlaganfall hat.

Zu Ihrer Ernennung, wird Ihr Akupunkteur Ihren Zustand überprüfen und besprechen, wie sie glauben, dass sie Ihnen helfen können. Typischerweise werden sie für weitere Informationen über Ihre Gesundheit auf der Zunge suchen und Ihren Puls nehmen.

Wenn es Zeit für die Behandlung ist, werden sie fragen Sie sich hinlegen. Je nach Bereich Ihres Akupunkteur behandeln wird, können Sie Gesicht nach oben, Gesicht nach unten, oder auf Ihrer Seite. Ihr Akupunkteur wird sanft einsetzen steril, Einweg-Nadeln in den Bereichen, die sie glauben, Ihr Körper von den meisten profitieren.

Es ist wahrscheinlich, dass Sie sie fühlen sich die Nadeln eingesetzt wird, aber Sie werden wahrscheinlich keine Schmerzen. Während dieser Zeit können Sie Ihre Akupunkteur Wärme oder Massage zu Ihrer Therapie hinzuzufügen.

Eine Sitzung dauert in der Regel 30 Minuten. Ein typischer Verlauf der Akupunktur-Therapie erfordert bis 12 Sitzungen. Einige Versicherungen decken die Kosten der Akupunktur-Therapie, so sollten Sie mit Ihrem Provider über Ihre Möglichkeiten zu sprechen.

Risiken

  1. Die Verwendung von nicht sterilisierten Nadeln kann zu gesundheitlichen Komplikationen führen.
  2. Sie erleben können blaue Flecken oder Blutungen um den Injektionsstellen.

Bevor ein Akupunkteur zu sehen, besuchen Sie Ihren Arzt und besprechen Sie Ihren Wunsch Akupunktur Ihre Recovery-Plan hinzuzufügen. Sie können Ihnen helfen, festzustellen, ob dies ist die beste Option für Sie. Akupunktur kann nicht für Sie, wenn Sie eine Blutungsstörung haben oder wenn Sie Blutverdünner einnehmen.

Nach Rücksprache mit Ihrem Arzt, Forschung Akupunkteure in Ihrer Nähe. Sie wollen sicherstellen, dass sie zugelassen sind und nach allen Gesundheits Codes.

Nach Ihrem Termine, können Sie Blutungen, Quetschungen oder Schmerzen an den Insertionsstellen erleben. Dies ist eine normale Reaktion auf den Prozess. Wenn Sie irgendwelche ungewöhnlichen Symptome beginnen zu erleben, sollten Sie Ihren Arzt aufsuchen.

Wenn Sie kein Kandidat für die Akupunktur sind oder traditionelle Methoden der Pflege ausprobieren möchten, haben Sie viele andere Möglichkeiten. Je nach Bedarf können Sie stationäre oder ambulante Rehabilitation erhalten. Dies kann Sprache, berufliche und physikalische Therapie gehören. Diese Behandlungen können Ihnen helfen, die Nutzung Ihrer Rede wieder zu erlangen, sowie den Bereich der Bewegung in die Arme, Beine und Hände.

Wenn Ihr Gehirn während Ihres Schlaganfall beschädigt wurde, können Sie auch einen Neurologen für die weitere Behandlung sehen müssen. Es könnte auch hilfreich sein, mit einem Psychiater zu sprechen. Sie können helfen, die Sie durch Ihre Gefühle zu arbeiten, wie Sie Ihre Genesung navigieren.

Weitere Informationen: Stroke Behandlungen »

Die Wiederherstellung kann ganz gleich eine Herausforderung sein, welche Art von Schlaganfall Sie gehabt haben oder wie schwer es war. Seien Sie offen mit Ihrer Familie und engen Freunden darüber, wie Sie sich fühlen, so dass sie Sie durch Ihre Genesung unterstützen können. Arbeiten Sie mit Ihrem Arzt die besten Behandlungsplan für Sie zu bestimmen, und überprüfen Sie mit ihnen in, wenn eine bestimmte Behandlung nicht die gewünschte Wirkung.

Lesen Sie weiter: Alternative Schlaganfall Behandlungen »