Veröffentlicht am 19 March 2019

Hagebutte Oil: Vorteile, Verwendung und Mehr

Hagebutten sind die Früchte eines Rosenstrauch. Wenn Rosen sterben ab und werden auf den Busch verlassen, hinterlassen sie hell rötlich-orange, kugelförmige Früchte. Die winzigen essbaren Früchte sind gedacht, einen leistungsfähigen medizinischen Schlag zu verpacken.

Alle Rosen produzieren Hagebutten, aber bestimmte Sorten wie Rosa runzelig und Rosa canina sind besser auf den Job. Wenn Hagebuttenöl der Auswahl eines Produkts aus einem bekannten Hersteller wählen , um sicherzustellen , ist das Produkt von Pestiziden sicher.

Wenn Sie Rosen in Ihrem Garten haben, sollten einige von ihnen unpruned verlassen. Ernten Sie die Hagebutten und brechen sie offen, die Frucht zu untersuchen. Sie können sogar eine Handvoll zu brauen eine Tasse Tee verwenden möchten oder Ihr eigenes Hagebutte Öl machen.

Hagebuttenöl enthält Vitamin C und Vitamin A . Es enthält auch essentielle Fettsäuren wie zum Beispiel:

  • Ölsäure
  • Palmitinsäure
  • Linolsäure
  • Gamma-Linolensäure

Hagebuttenöl ist auch eine gute Quelle für Vitamin F, eine Fettsäure aus Linolsäure und alpha-Linolensäure.

Hagebuttenöl ist eine alternative und komplementäre Medizin, so gibt es nicht viele Studien seine Wirksamkeit beweisen. Anekdotische Evidenz stützt seinen Wert als sichere Hautpflege.

Hagebutten wurden verwendet Jahrhunderte , so weit zurück , wie die Tage des Hippokrates. Doch lesen Sie mehr über die verschiedenen Vorteile von Hagebuttenöl zu lernen.

Hagebuttenöl und Vitamin C

Hagebutten sind gedacht , um mehr Vitamin C als eine Orange oder Zitrone haben. Vitamin C hat antioxidative Eigenschaften. Forschung zeigt , Vitamin C UV - Licht Schäden durch freie Radikale verursacht wird, reduzieren helfen können. Vitamin C unterstützt auch die Produktion von Kollagen, die Falten reduzieren hilft. Schließlich kann Vitamin C Wundheilung erhöhen und trockene Haut zu verhindern.

Wenn Großbritannien nicht in der Lage war, Zitrusfrüchte im Zweiten Weltkrieg zu importieren, ermutigte die Regierung Menschen Hagebutten zu sammeln. Die Hagebutten wurden in Sirup hergestellt, die dann zu den Menschen als Quelle von Vitamin C und anderen Nährstoffen verteilt wurden.

Wenn Hagebuttenöl für die Hautpflege der Wahl, im Auge behalten während der Ölextraktionsprozess verloren einige Vitamin C kann. Vitamin C ist auch wasserlöslich und nicht gut speichern. Dies macht es schwierig, genau zu wissen, wie viel Vitamin C in Hagebutte Hautpflege-Produkten ist.

Einige Hersteller fügen Vitamin C, um ihre Hagebuttenöl-Formulierungen. Sie bekommen immer noch die Vorteile von Vitamin C für die Haut, aber Sie können nicht alle Vorteile direkt aus Hagebutten bekommen.

Weitere Vorteile für die Haut

Hagebuttenöl enthält Vitamin A , die Ihre Haut profitiert von:

  • Reduzierung und Sonnenschäden Umkehren
  • Verringerung der Falten
  • Verringerung der Hyperpigmentierung
  • Behandlung von leichter bis mittelschwerer Akne

Es gibt vereinzelte Hinweise darauf, dass Hagebuttenöl das Auftreten von Narben und Dehnungsstreifen verringert. Aber es gibt keine wissenschaftlichen Beweise für die Behauptung zu untermauern. Er kann an den Vitamin A, Vitamin C und Fettsäuregehalt des Öls liegen.

Osteoarthritis Erleichterung

Hagebuttenöl ist ein Volksheilmittel für Arthritis und Gelenkschmerzen. Eine Überprüfung im Jahr 2008 von Studien zeigte , Hagebuttenpulver besser Arthrose Schmerzen ohne Nebenwirkungen als Placebo reduziert.

Osteoarthritis ist eine Art von Arthritis. Es tritt auf, wenn der Knorpel an den Enden der Knochen weg trägt. Die positiven Ergebnisse aus Hagebuttenöl können zu den Polyphenolen und Anthocyanen im Öl zurückzuführen sein, die Entzündung und Gelenkschmerzen sind gedacht zu reduzieren.

Die entzündungshemmende Wirkung von Hagebuttenöl kann es eine gute Option für Menschen, die nicht nichtsteroidale entzündungshemmende Medikamente (NSAIDs) oder andere Schmerzmittel nehmen.

Obwohl Hagebuttenpulver im Mittelpunkt der Überprüfung der klinischen Studien war, unterstützen Ergebnisse der potenziellen schmerzlindernde als auch Eigenschaften von Hagebutten in anderen Formen.

Quelle von Lycopin

Eine Studie von 2003 fand Hagebutten sind eine große Quelle von Lycopin. Lycopin ist ein Antioxidans , das die Haut vor hautschädigenden freien Radikalen schützt. A 2018 Überprüfung von vier Studien festgestellt , dass Lycopin-reichen Produkte Haut vor der Sonne schützen können.

Stressreduzierung

Hagebuttenöl hat einen berauschenden Duft und wird in der Aromatherapie verwendet. Nach einerStudie 2009, Hagebuttenöl Inhalieren verringert vegetativen Reaktionen, wie den systolischen Blutdruck, Blutsauerstoffsättigung, Atemfrequenz und. Darüber hinaus wurden die Teilnehmer ruhiger und entspannter als in der Kontrollgruppe.

Nebenwirkungen von topischem Hagebuttenöl selten sind, obwohl eine allergische Reaktion möglich ist. Allergische Reaktion Symptome können mild oder streng sein und können Folgendes umfassen:

  • Hautausschlag oder Nesselsucht
  • Schwierigkeiten beim Atmen
  • Schnelle Herzfrequenz
  • Schwindel
  • Stau
  • juckende wässrige Augen
  • pfeifender Atem
  • Beschwerden in der Brust
  • Anaphylaxie

Um das Risiko einer allergischen Reaktion, führen Sie einen Haut-Patch-Test zu begrenzen, bevor Sie. Beginnen Sie mit Hagebuttenöl am Handgelenk, Ellbogen oder jawline Anwendung. Dann den Bereich abdecken und das Öl auf der Haut für 24 Stunden verlassen. Wenn kein Hautausschlag auftritt, sind Sie weniger wahrscheinlich allergisch zu sein.

Wenn Sie Reizungen auftreten, gründlich abspülen und nicht wieder verwenden. Wenn die Reizung schwerwiegend ist, rufen Sie Ihren Arzt.

Hagebuttenöl wird in der Regel als sicher, wenn sie topisch für kurze Zeit unter der Aufsicht von Ihrem Arzt oder natürliche Heilpraktiker verwendet. Es ist nicht für den internen Gebrauch empfohlen.

Hagebuttenöl ist nicht gut untersucht oder für den Einsatz von Kindern, schwangeren Frauen empfohlen, oder stillende Frauen.

In einigen Fällen ist das Vitamin C nicht gut für Sie. Es ist unklar, wie viel Vitamin C in Hagebuttenöl ist oder wie viel von der Haut aufgenommen. Als Ergebnis, wenn Sie eine der folgenden Bedingungen erfüllt haben, nicht verwenden Hagebuttenöl ohne Zustimmung Ihres Arztes:

  • Diabetes : Vitamin C kann Diabetes - Kontrolle auswirken
  • Nierensteine : große Mengen an Vitamin C kann das Risiko von Nierensteinen erhöhen
  • Anämie : Vitamin C kann beeinflussen , wie Ihr Körper Eisen absorbiert

Hagebutten in irgendeiner Form können Ihr Blutungsrisiko erhöhen. Stop mit zwei Wochen vor der Operation oder wenn Sie Blutgerinnung Medikamente einnehmen.

Hagebuttenöl wird meist topisch verwendet. Vitamin E kann als natürliches Konservierungsmittel zugesetzt werden.

Hagebuttenöl sollte in einem dunklen Glasflasche aufbewahrt werden Lichtbelichtung zu verhindern. Die meisten Marken brauchen Kälte Verderben zu verhindern.

Es gibt keine etablierten Dosierungsempfehlungen für Hagebuttenöl. Eine allgemeine Richtlinie ist es, als eine Feuchtigkeitscreme zweimal täglich anzuwenden. Sie können auch direkt auf trockene Bereiche der Haut, Narben und Dehnungsstreifen gelten.

Fragen Sie Ihren Arzt oder einen natürlichen Heilpraktiker für Dosierung Beratung Wunden oder Hauterkrankungen wie zur Behandlung von Ekzemen .

Für Aromatherapie, mischen Sie ein paar Tropfen ätherisches Öl mit etwa einer Unze Hagebuttenöl und topisch anzuwenden. Hagebuttenöl wird häufig als verwendetes Trägeröl für ätherische Öle.

Bestellen Sie Hagebuttenöl online.

Hagebuttenöl ist ein nährendes, natürliches Öl mit potentieller Haut und Stressabbau Vorteilen. Mehr Forschung ist notwendig, seinen schmerzlindernd und anderen Nutzen für die Gesundheit zu bestimmen, aber bisher erzielten Ergebnisse sind ermutigend.

Vor Hagebuttenöl mit einer Bedingung wie Ekzemen oder Osteoarthritis zu behandeln, sprechen Sie mit Ihrem Arzt. Sie können Ihnen helfen, festzustellen, ob Hagebuttenöl die richtige für Sie.