Veröffentlicht am 23 May 2019

Der Nutzen und Gebrauch von Rosenwasser für Haar, Plus-DIY-Tipps

Rosenwasser für die HaareShare on Pinterest

Health und unsere Partner können einen Teil der Einnahmen erhalten, wenn Sie einen Kauf über einen Link auf dieser Seite machen.

Die Verwendung von Rosenwasser für Haare ausgiebig nicht untersucht. Aber Rosenwasser hat vorteilhafte Eigenschaften haben, dass es gut für die Haare und die Kopfhaut machen kann.

  • Rosenwasser ist ein mildes adstringierend , die Fettigkeit und reduzieren helfen Schuppen .
  • Es hat entzündungshemmende Eigenschaften, die es von Vorteil für bestimmte Kopfhaut Bedingungen, wie machen kann Psoriasis und Ekzeme .
  • Rosenwasser Duft beruhigend und wohltuend ist. Während diese Qualität nicht die Haare jeden lieblichen aussehen kann, stieg der Duft von Wasser aus dem Schleusen wafting helfen, Ihre Stimmung heben kann. Der Duft könnte helfen, auch Kopfschmerzen zu lindern und Reizbarkeit reduzieren.
  • Viele Frauen mit lockigem Haar schwören auf Rosenwasser Fähigkeit kräuseln sich zu beruhigen und Glanz hinzuzufügen.

Sie können Rosenwasser fertigter oder es selbst machen kaufen. Wenn Sie Wasser stiegen kaufen, suchen Sie nach einem, die ohne Zusatz von Konservierungsstoffen enthält, wie Ethanol.

Ways Rosenwasser für Haare zu verwenden sind:

  • Gieße sie auf das Haar als Spülung nach der Haarwäsche, oder, nach dem Shampoonieren und Konditionieren. Lassen Sie es in Ihrem Haar oder ausspülen nach mehreren Stunden oder über Nacht.
  • In Rosenwasser zu Ihrem Lieblings-Shampoo oder Conditioner.
  • Verwenden Sie eine Sprühflasche sprühen Rosennebel möchten Sie auf Ihr Haar jederzeit kräuseln verringern oder einen Spritzer Duft hinzufügen.
  • Bewerben Rosenwasser Wattestäbchen direkt auf die Kopfhaut. Zur Reduzierung von Schuppen und Juckreiz, sanft einmassieren. Shampoo und Spülung wie üblich danach.

Shop für Rosenwasser Online .

Wenn Sie möchten, Rosenwasser zu Hause, mit einem halben Dutzend duftenden Rosen beginnen. Viele Hybridsorten der heutigen Rosen wurden für Größe oder Farbe kultiviert statt Duft, so schnuppern, bevor Sie kaufen. Sie werden auch destillierte Wasser benötigen.

  1. Um zu beginnen, entfernen Sie vorsichtig die Rosenblätter von den Stielen und spülen Sie sie unter fließendem warmem Wasser in einem Sieb geben.
  2. Legen Sie die Rosenblätter in einem großen Topf geben und mit dem destillierten Wasser
  3. Decken Sie den Topf mit einem Deckel.
  4. Simmer die Rosenblätter auf mittlerer Hitze etwa 20 Minuten oder bis die Blätter ihre Farbe verlieren.
  5. Der Stamm der Rosenblättern aus dem Rosenwasser und verwerfen die Blütenblätter.
  6. Lagern Sie das Rosenwasser in einem großen oder mehreren kleinen Gläsern an einem kühlen Ort, vor direkter Sonneneinstrahlung.

Tipps

Einer der unbestrittenen Attribute des Rosenwasser ist sein Duft. Versuchen Sie, mit verschiedenen Arten und Kombinationen von Rosen zu experimentieren, um zu sehen, welche Düfte Sie am besten gefällt. Es gibt Hunderte von Sorten von Rosen und möglicherweise Tausende von Hybriden Sie wählen können.

Sie können auch versuchen Zutaten Zugabe stieg auf Wasser , das vorteilhaft für die Haare bekannt sind. Dazu gehören Kräuter , wie Gotu Kola, oder ein paar Tropfen eines ätherischen Öls , wie Lavendel oder Rosmarin.

Shop für Lavendel und Rosmarin ätherisches Öl online.

Es gibt noch andere DIY-Behandlungen, die ähnlichen Vorteile für die Haare haben könnte.

Zum Beispiel können Sie versuchen , Verdünnen Apfelessig mit Wasser und deren Verwendung als Kopfhaut Spülung Schuppen zu reduzieren.

Sie können auch abgekühlten Rosmarin Tee als Haarspülung verwenden, um die Kopfhaut zu beruhigen und Irritationen zu reduzieren.

Shop für Apfelessig und Rosmarin Tee online.

Rosenwasser ist sicher für die meisten Menschen zu verwenden. Wenn Sie jedoch auf Rosen allergisch sind, nicht verwenden stieg Wasser auf die Haare.

Wenn Sie schwere Schuppen oder eine juckende Kopfhaut Zustand haben, kann es effektiver sein, klinisch bewährte Behandlungen, wie Schuppen - Shampoos , dass Sie anstelle oder zusätzlich versuchen könnten , wollen, Rosenwasser.

Der Anbau von Rosen, Rosenöl und Rosenwasser gedacht ist im alten Persien, ein Gebiet vor Tausende von Jahren begonnen hat , jetzt bekannt als Iran. Rosenwasser haben zuerst von Avicenna, ein persischer Arzt und Alchimist, der während der 10 lebte gemacht worden th Jahrhundert.

Wie oben erwähnt, wird durch Destillieren Rosenblättern mit Dampf oder kochendem Wasser Rosenwasser hergestellt. Typischerweise sind die duftenden Rosen Rebsorten für diesen Zweck verwendet. Dazu gehört Rosa canina (Wildrose, auch bekannt als Hundsrose), Rosa damascena (Damaszener - Rosen) und Rosa centifolia (Zentifolie).

Die resultierende Mischung hat einen sanften, angenehmen Duft und potentielle Schönheit Vorteile für Haut und Haar.

Tags: Haut, Gesundheit,