Veröffentlicht am 1 February 2019

Rose Geranium Oil: Was es ist, warum es verwendet wird & Benefits

Einige Leute benutzen das ätherische Öl aus der Rosengeranienpflanze für verschiedene medizinische und Home Gesundheit Heilmittel. Halten Sie zu lesen, um herauszufinden, was wir über die Eigenschaften von Rosen Geranie ätherischen Öl für die Heilung und zu Hause kennen.

Eine Rose Geranium ist eine Art von Pflanze Geranium mit Blättern, die stark wie Rosen riechen. Diese Art von Geranie stammt aus bestimmten Teilen Afrikas.

Es ist auch nach Rosen duftende Geranie, süß duftenden Geranien oder altmodischen Rosengeranium genannt. Die Anlage verfügt über samtig, weiche Blätter und Blumen, die blassrosa oder fast weiß blühen.

Einige Behauptungen über Rose Geranie ätherisches Öl sind gut erforscht und bewiesen, während andere sind nicht so gut dokumentiert. Die beanspruchten Vorteile von Rose Geranie ätherischen Öl enthalten:

Antioxidans und Anti-Aging-Eigenschaften

Rose Geranienöl ist ein Wirkstoff in einigen kosmetischen Produkten, wie Lotionen und Düfte. A 2017 Überprüfung der Studien zeigten , dass antioxidative Eigenschaften in Rosengeranienöl helfen , die Zeichen der Hautalterung reduzieren können.

Antioxidantien sind gut etablierte als natürliche Mittel für die Fähigkeit der Haut zu verbessern, sich selbst zu heilen von Umweltgiften und Exposition.

Anti-inflammatorische Eigenschaften

Die entzündungshemmenden Eigenschaften von Rosengeranienöl haben in Tierversuchen nachgewiesen.

In der Tat, ein 2013 Studiezeigte, stieg Geraniumöl in Mäusen Pfoten und Ohren auf die Verringerung der Quellung eine starke Wirkung gezeigt. Es wird vorgeschlagen, dass Rosengeranienöl könnte die Grundlage neuer entzündungshemmender Medikamente, die weniger schädliche Nebenwirkungen haben als die derzeitigen Medikamente.

Antimikrobielle, antimykotische und antivirale Eigenschaften

Rose Geraniumöl hat eine starke antimikrobielle, antimykotische und antivirale Eigenschaften. Die Lebensmittelindustrie auch Anwendungen Rosengeranium Öl als natürliches Konservierungsmittel in einigen Lebensmitteln. In einer 2017 Überprüfung der Studien , Rosengeranium Bakterien, Pilze und Viren gezeigt wurde zu reduzieren , die Hautkrankheit und Infektionen verursachen.

Analgetische und anti-Angst-Eigenschaften

Der Duft der Rose von der Rose Blume hat untersucht und gezeigt,Entspannung bietet Schmerzlinderung, und beruhigt Angst in einer klinischen Umgebung zu verbessern. Es ist unklar, ob es der Duft ist selbst Erinnerungen an den Duft oder ein chemisches Mittel in den Duft, die diese chemische Reaktion im Gehirn erzeugt.

Anekdotisch, glauben einige Leute, dass seit Rosengeranie wie Rosen riecht, kann es die gleichen Auswirkungen auf Sie, wenn Sie ihr ätherisches Öl einatmen.

Rose Geranienöl ist in vielen kosmetischen Produkten, einschließlich Seifen, Duft, Lotionen und Anti-Aging-Kosmetika enthalten ist.

Einige Gewichtsverlust und Body Building Supplements umfassen Rosengeranienöl als „Wirkstoff“. Es gibt keine Studien, die zeigen, dass Geranienöl stieg können Sie helfen, Gewicht zu verlieren oder Muskeln aufzubauen, obwohl es Sie Ihren Blutzucker regulieren helfen könnte.

Rose Geranie ätherisches Öl hat Komponenten darin, dass es einen effektiver Zeckenschutz machen könnte. In einem 2013Studieätherische Öle aus 10 verschiedenen Geranie, zeigte jedes Öl eine Abwehrwirkung gegen die lone star tick, die insbesondere Nymphe oder jungen lone star tick.

Ätherische Öle sind sehr potente und auf die Haut verdünnt werden sollte vor der Anwendung. Ihr Duft kann auch in die Luft verbreitet werden.

Verwässertes Rosengeranium ätherische Öle können als adstringierend auf die Haut aufgetragen werden, strafft, hellt und entfernt abgestorbene Hautzellen. Es kann auch als ein beruhigendes und antimikrobielle topisches Mittel verwendet werden, um bakterielle Aknen zu helfen zu behandeln.

Rose Geraniumöl kann auf ein warmes Bad in einem Diffusor, inhalierte, hinzugefügt werden, oder mit einem gemischten Trägeröl und topisch angewandt.

Zur Verwendung Geranienöl Rose, beginnen, indem es mit einem Trägeröl, wie Jojobaöl oder Kokosöl verdünnt wird.

  1. Bevor es zu Ihrem Gesicht anwenden, macht einen Patch-Test mit dem verdünnten Öl auf eine kleine, unauffällige Stelle auf dem Arm und 24 Stunden warten, um sicherzustellen, dass Sie keine Allergie gegen Geranienöl stieg.
  2. Mischen Sie einen oder zwei Tropfen Rosengeranienöl für je acht oder neun Tropfen Ihres Trägeröl.
  3. Die Mischung auf die Haut und lassen Sie es absorbieren. Rosengeranium Öl möglicherweise keine gute Basis für Make-up für Stick sein, so könnte es am besten, wenn Sie es als Teil Ihrer nächtlichen Routine verwenden.

Für Menschen, die nicht allergisch auf Geranienöl Rose, ist es in der Regel sicher topisch, inhaliert oder in einem Diffusor verwendet werden. Ätherische Öle sind nicht geschluckt werden soll, wie viele giftig sind.

Verwenden Sie niemals Rosengeranienöl als Ersatz für eine ärztliche Verschreibung, dass ein Arzt Ihnen gegeben hat.

Wenn Sie Interesse an Rosengeranienöl sind Akne oder Entzündung zu behandeln, können Sie auch prüfen , Traubenkernöl oder Teebaumöl .

Rose Geraniumöl ist ein wirksames antibakterielles und antioxidative ätherisches Öl. Andere ätherische Öle mit ähnlichen antioxidative Eigenschaften umfassen Rosmarinöl, Zitronenöl, und Karottensamenöl.

Wenn Sie sich mit dem Rosengeranienöl als natürlicher Zeckenschutz interessiert sind, können Sie auch Knoblauchöl oder Zitrone Eukalyptusöl zu betrachten. Es gibt wirksame natürliche Zeckenschutzoptionen.

Rose Geranie ist seit Jahrhunderten zur Behandlung von Hautkrankheiten, Blutzuckerregulation und sogar Verdauungslinderung eingesetzt. Aber wir brauchen mehr Forschung für die meisten der Forderungen, die über Rosenöl Geranie gemacht werden.

Rose Geraniumöl ist sicher für die meisten Menschen auf ihrem Gesicht und die Haut als antibakteriell, antimikrobiell zu verwenden, und Anti-Aging-Mittel. Es kann auch zu beruhigen arbeiten und entspannen Sie mit ihren sanften Noten von Rosenduft.