Veröffentlicht am 18 February 2018

Urgent Care Guide: Wie man am besten darauf vorbereiten Ihr Kind

Es spielt keine Rolle, wie oft Ihre Kinder die Hände waschen oder wie viel sie bündeln bei kaltem Wetter auf. Irgendwann werden sie wahrscheinlich krank werden und müssen unter Umständen einen Arzt aufsuchen.

Aber Kinder bekommen nicht immer krank zu den günstigsten Zeiten. Wenn Ihr Büro regelmäßiger Arztes geschlossen und eine Situation kann nicht bis zum nächsten Werktag warten, ein dringendes Care Center könnte die nächsten beste Sache sein.

Diese Zentren sind Kliniken besetzt mit Ärzten, Arzthelferinnen, Krankenschwester Praktiker und Krankenschwestern. Sie bieten eine bequeme, schnelle und kostengünstige Möglichkeit, medizinische Behandlung zu bekommen.

Hier ist, was Sie dringend Pflege wissen sollten, bevor Sie und Ihr Kind aus der Tür Kopf.

Beachten Sie, dass nicht jeder Stand-alone-Klinik ist ein dringendes Care Center. Einige Krankenhaussysteme haben können separate Notaufnahmen in Standorten in Ihrer Stadt Überfüllung zu vermeiden. Also, wenn Ihr Kind in der Mitte der Nacht krank wird und Sie brauchen dringend ein Pflegezentrum, nicht einfach zu jeder Anlage fahren, die geöffnet ist. Stellen Sie sicher, dass der Ort, den Sie besuchen, ist in der Tat ein dringendes Care Center.

Eine einfache Möglichkeit, diese Zentren von Notaufnahmen zu unterscheiden ist im Namen der Einrichtung zu suchen. Wenn das Wort „Notfall“ in seinem Namen ist, ist es wahrscheinlich nicht dringend Pflegezentrum.

Dies ist nicht zu sagen , dass Sie nicht Ihr Kind zu einer Notaufnahme nehmen. Genau wissen , dass Notaufnahme Kosten dringend Pflege unterscheiden können.

Auch, wenn möglich, nehmen Sie Ihr Kind zu einem pädiatrischen Notfallbehandlungszentrum. Die Ärzte und Schwestern in diesen Einrichtungen sind spezialisiert auf die Diagnose und Behandlung von Kindern und kann Ihr Kind mit der höchsten Qualität der Versorgung liefern können.

Es ist nicht eine Frage der „ob“ Ihr Kind wird krank nach Ihrer normalen Arztpraxis schließt, sondern „wann“. In dieser Situation würden Sie nicht in der Stadt in der Mitte der Nacht für eine dringende Pflege der Suche fahren wollen Center.

Zunächst einmal, fragt Büro Ihres Arztes, was sie empfehlen, wenn Ihr Kind nach Stunden krank wird. Oft werden sie eine Reihe haben Sie für die Beratung und sprechen mit einem On-Call-Anbieter anrufen können, um entscheiden zu helfen, welche Art von Ihrem Kind Bedürfnisse kümmern und wie dringend sie es.

Seien Sie proaktiv und die Vorbereitungen für Late-Night-Bedürfnisse im Voraus. Beachten Sie die Notfallzentren Ihrer Nähe. Als nächstes wenden Sie sich Krankenkasse zu sehen, welche Zentren unter Ihrer Politik abgedeckt werden. Mit einem Zentrum, das Ihre Krankenkasse übernimmt Ihre Out-of-pocket Kosten reduzieren. Auch fragt Büro Ihres Arztes, wenn es dringend Pflegezentrum ist sie empfehlen, oder zumindest eine, die gut mit ihnen in Verbindung steht.

Es ist auch von Vorteil, die Betriebsstunden der verschiedenen Notfallzentren zu kennen. Einige Zentren arbeiten können 24 Stunden am Tag, während andere ihre Türen schließen können bei 10 oder 23.00 Uhr sammelt diese Informationen im Voraus kann den Aufwand der Suche nach einer offenen Klinik lindern.

auch vorbereitet Ihre Papiere beinhaltet organisieren. Sie können in Panik-Modus gehen, wenn Ihr Kind krank oder verletzt ist. Und in diesem Zustand des Geistes, können Sie wichtige Informationen zu Hause lassen. Halten Sie Ihr Kind die Krankenversicherung Informationen, eine Liste ihrer Medikamente und ihren Arzt Namen und Office-Informationen in Ihrer Brieftasche oder Geldbörse zum schnellen Nachschlagen.

Wenn eine Sache nicht zu dringend ist, einen Schritt weiter gehen und ein paar Notfallzentren anrufen, bevor das Haus zu erkundigen Sie sich über die Wartezeiten und die Kosten für einen Besuch zu verlassen. Dies kann auch Überraschung Kosten, vor allem, wenn Ihre Krankenkasse hat eine große copay für (oder nicht abdeckt) dringend Pflege, verhindern oder, wenn Sie Ihre jährliche Krankenversicherung Selbstbehalt erfüllen müssen, bevor Sie Ihren Versicherer die Registerkarte aufgreift.

Je mehr Sie machen Sie sich mit dringend Pflege, desto besser. Dieses Wissen könnte man Zeit und Geld sparen.

Wenn Ihr Kind ärztliche Hilfe benötigt und Ihr Arzt nicht verfügbar ist, könnte man denken, ein Notaufnahme der beste Ort für die Pflege ist. Aber viele Notfallzentren sind ausgestattet, um eine Vielzahl von medizinischen Problemen zu handhaben, und diese Zentren bieten zahlreiche Dienstleistungen.

Als allgemeine Faustregel behandeln Notfallzentren die gleichen Bedingungen, dass ein Arzt in ihrem Büro behandelt. Zu diesen Bedingungen gehören entzündeten Hals, Erkrankungen der Atemwege, Mittelohrentzündungen, kleinere Frakturen oder Verstauchungen und kleine Schnittwunden.

Auf der anderen Seite, sollten Sie nicht zu dringend Pflege gehen zu schweren oder lebensbedrohlichen Krankheiten zu behandeln. Also, wenn Ihr Kind Schwierigkeiten haben oder erhebliche Schmerzen mit Bewegung zu atmen, oder wird plötzlich lethargisch und verwirrte, einen Krankenwagen rufen oder zu einer Notaufnahme gehen zu vermeiden, zu jeder Zeit zu verschwenden. Wenn ein dringendes Care Center nicht auf der Behandlung zur Verfügung stellen kann, spielt die Mitte Ihr Kind in ein Krankenhaus.

Es kann schwierig sein, ruhig zu bleiben, wenn Ihr Kind nicht gut fühlt. Aber denken Sie daran, können sie von Ihrem Emotionen ernähren. Wenn Sie verärgert oder ausgefranste weinen oder werden, so kann dies Ihr Kind nervös und Angst machen. Ihre Ruhe kann jedoch beruhigen und Beruhigung.

Wenn möglich, bringen nicht alle Ihre Kinder auf die dringende Pflegezentrum. Stellen Sie einen relativ, Nachbarn oder Freund alle anderen Kinder in Ihrem Hause zu sehen. Es gibt keine Möglichkeit, vorherzusagen, wie lange dauern, es wird Ihr krankes Kind zu behandeln. Wenn Sie die anderen Kinder mit einem Babysitter verlassen, können Sie all Ihre Zeit, Energie und Aufmerksamkeit auf das kranke Kind konzentrieren. Darüber hinaus können weniger Ablenkungen machen es einfacher, mit der Situation fertig zu werden.

Notfallzentren akzeptieren Walk-in-Termine, und Sie müssen nicht im Voraus telefonisch. Einige Eltern könnten scheuen diesen Einrichtungen entfernt aufgrund von Bedenken über lange Wartezeiten. Aber einige Notfallzentren ermöglichen Online-Check-In einen Platz zu reservieren. Dies kann Ihre Wartezeit bei der Ankunft verkürzen und Ihr Kind helfen, schneller einen Arzt aufsuchen.

Notfallzentren sind nicht Notaufnahmen, aber sie sind mit Ärzten oder anderen Anbietern besetzt, die bereit sind und bereit, kleinere Notfälle vor Infektionen zu Verstauchungen zu behandeln. Diese Zentren sind ideal, wenn Sie Ihre Kinderbetreuung nach dem normalen Arzt Stunden braucht, oder wenn Ihr Arzt wird mit Terminen gebucht und können Sie nicht quetschen.