Veröffentlicht am 5 January 2017

Wie Ultraschall wird zur Behandlung von rheumatoider Arthritis

Rheumatoide Arthritis (RA) kann eine Vielzahl von Symptomen verursachen, die es schwierig machen, kann man über Ihre täglichen Aktivitäten. Diese Symptome können sein:

  • Schmerzen
  • Steifheit
  • Entzündung
  • Schwellung

Aktuelle Behandlungen gehören over-the-counter (OTC) Schmerzmittel, Immunsuppressiva, Kortikosteroide und andere Drogen. Diese Medikamente können helfen, Ihre Symptome zu lindern und das Fortschreiten der RA-verlangsamen. Sie können auch Nebenwirkungen bringen.

Als Forscher für alternative Behandlungen suchen weiterhin, haben einige Hinweise darauf gefunden, dass die Ultraschalltherapie hilfreich sein kann. Ultraschall-Bildgebung kann auch Ihren Arzt Uhr für die Änderungen in Ihrer Krankheit helfen.

Ultraschall wird verwendet, um Bilder von Strukturen im Körper zu schaffen. Während eines Ultraschalls, verwendet Ihr Arzt oder Techniker einen Wandler einen Strom von Hochfrequenz-Schallwellen in den Körper zu senden. Diese Wellen abprallen Ihre Organe, Muskeln und Gewebe. Sie schaffen Echos, die in Bilder auf einem Computer umgewandelt werden.

Ultraschall-Therapie kann auch bestimmte Bedingungen zu behandeln. Zum Beispiel können Ultraschallwellen helfen:

  • Schmerz lindern
  • Ruhe Entzündung
  • fördern die Heilung in Geweben

Laut einem Artikel in dem veröffentlichten Australian Journal of Physiotherapy , Forschung über die Verwendung von Ultraschall - Therapie für in den 1920er Jahren begannen Schmerzen und Entzündungen zu erleichtern. Bereits 1930 wurde die Ultraschalltherapie angeblich zur Behandlung von Ischias . Seitdem haben Studien gemischte Ergebnisse.

Eines ist sicher - Ultraschall kann die Wärme in tiefen Gewebe herzustellen. Dies kann einige Vorteile haben. Zum Beispiel kann sie:

  • habe einen internen Massage-Effekt
  • zur Erhöhung der Durchblutung
  • fördern die Heilung

Ihr Arzt oder Physiotherapeuten der Rehabilitation Ultraschalltechnologie kann auf unterschiedliche Weise nutzen. Zum Beispiel könnten sie Ultraschalltherapie verwenden, um Symptome von RA zu behandeln. Sie können auch Ultraschall-Bildgebung, um Ihre Krankheit zu helfen zu verfolgen.

Verringerung der Schmerzen und Entzündungen

Therapeuten manchmal Ultraschalltherapie verwenden , um Entzündungen und Schmerzen zu reduzieren. Im Jahr 2002 veröffentlichten die Forscher eine Studie in der Cochrane Database of Systematic Reviews auf Ultraschall - Therapie bei Patienten mit RA. Die Studie legt nahe , dass , wenn Ultraschall auf die Hände aufgetragen wird, kann es Ihre Griffstärke erhöhen helfen. Es kann auch helfen:

  • verbessern Handgelenk Flexibilität
  • verringern Morgensteifigkeit
  • reduzieren die Anzahl der geschwollenen und schmerzenden Gelenke

Trotz dieser Ergebnisse ist mehr Forschung über die Verwendung von Ultraschall-Therapie für RA benötigt. Hochwertige klinische Studien zu diesem Thema fehlen.

Die Förderung der Knochenheilung

Im Jahr 2009 veröffentlichten die Forscher eine Studie, die in der Journal of Ultraschall in der Medizinauf Ultraschalltherapie und Knochenheilung. Die Forscher überprüften ältere und neue Literaturerkenntnisse. Einige Studien zeigten, Verbindungen zwischen Ultraschall und Knochenheilung.

Die Autoren konzentrieren sich nicht speziell auf RA. Aber das Knochenheilungspotential von Ultraschalltherapie könnte Menschen helfen, die Knochenerosion oder andere Deformationen als Komplikation von RA erleben.

Die Autoren fanden auch, dass die Ultraschalltherapie ein sicheres Verfahren war. Es stellt keine Gefahr von schweren Komplikationen oder Nebenwirkungen.

Überwachung Krankheitsprogression

Ihr Arzt kann auch Ultraschall-Bildgebung verwenden, um Ihren Zustand zu helfen zu verfolgen. In einigen Fällen kann Ihre RA-Symptome klar, was Sie zu glauben, dass Ihr Zustand ist in Remission. Als Ergebnis kann Ihr Arzt Ihre RA Behandlungen senken. Wenn Ihr Zustand ist nicht wirklich in Remission ist, kann dies langfristig negative Folgen.

Ultraschall-Bildgebung kann die Entzündung in den Gelenken erkennen, auch wenn Sie nicht wahrnehmbare Symptome haben können. Dies kann Ihr Arzt bildet ein genaues Bild von Ihrer Erkrankung helfen. Dies kann ihnen helfen, eine bessere Behandlung zu bieten.

Mehrere Ultraschall-Therapiegeräte sind für den privaten Gebrauch zur Verfügung. Wenn Sie in at-home Ultraschalltherapie interessiert sind, suchen Sie nach einem FDA-zugelassenen Gerät von einem Unternehmen von der Akkreditierungskommission akkreditiert für Gesundheitswesen (ACHC).

Ultraschalltherapiegeräte von unterschiedlicher Leistung, Frequenz und anderen Funktionen. Fragen Sie Ihren Therapeuten beraten, welches Gerät am besten für Sie wäre. Während Ultraschall-Therapie als sicher angesehen wird, variieren ihre Wirksamkeit kann verwenden Sie auf dem Gerät abhängig.