Veröffentlicht am 14 May 2018

Eingezogener Eardrum: Symptome, Ursachen, Diagnose und Behandlungsstrategien

Ihr Trommelfell, auch der angerufene Trommelfell , ist eine dünne Schicht aus Geweben , das den äußeren Teil des Ohrs von Ihrem trennt Mittelohr . Er sendet Schallwellen aus der Welt um Sie herum winzige Knochen in Ihrem Mittelohr. Dies hilft Ihnen zu hören.

Manchmal wird das Trommelfell nach innen in Richtung Mittelohr geschoben. Dieser Zustand wird als ein eingezogener Trommelfells bekannt. Sie könnten sehen es auch als Trommelfell atelectasis bezeichnet.

Eine eingezogene Trommelfells meistenskeine Symptome verursachen. Allerdings, wenn es genug drücken auf den Knochen oder anderen Strukturen in Ihrem Ohr zieht, kann es dazu führen:

  • Ohrenschmerzen
  • Flüssigkeit aus dem Ohr Ablassen
  • vorübergehende Schwerhörigkeit

In schweren Fällen kann es zu dauerhaften Hörschäden führen.

Eingezogene Trommelfelle wird durch ein Problem mit Ihren verursacht Eustachischen Röhren . Diese Rohre entleeren zu helfen , halten sogar Druck innerhalb und außerhalb der Ohren.

Wenn Ihre Eustachischen Röhren sind nicht korrekt funktioniert, verringert Druck im Ohr kann das Trommelfell verursachen nach innen kollabieren.

Häufige Ursachen für Eustachische Röhre Dysfunktion sind:

Um eine eingezogene Trommelfells zu diagnostizieren, wird Ihr Arzt , indem er über Ihre Symptome beginnen und ob Sie haben eine Ohrenentzündung haben vor kurzem. Als nächstes werden sie ein Gerät namens ein verwenden Otoskop sehen an der Innenseite des Ohres. Dies ermöglicht es ihnen , um zu sehen , ob das Trommelfell nach innen gedrückt wird.

Um eine eingezogene Trommelfells zu behandeln, werden Sie einen Spezialisten aufsuchen ein Ohr, Nase und Hals-Spezialist bezeichnet. Allerdings sind nicht alle eingezogenen Trommelfelle Behandlung bedürfen. Leichte Fälle wie Druck im Ohr wieder das üblichen Niveau oft verbessern. Dies kann bis zu mehrere Monate in Anspruch nehmen, so dass Ihr Arzt nur empfehlen kann auf Ihre Symptome ein Auge vor Beginn einer Behandlung.

Schwerere Fälle erfordern Behandlung Luftstrom im Ohr zu erhöhen. mehr Luft zum Mittelohr Hinzufügen kann helfen, Druck zu normalisieren und den Rückzug zu beheben. Dies wird manchmal mit nasal Steroide oder abschwellende Mittel getan.

Ihr Arzt könnte darauf hindeuten , auch die Durchführung Valsalvamanöver zu helfen , den Druck in den Ohren zu normalisieren. Sie können dies tun , indem sie :

  • den Mund schließen und kneifen die Nase geschlossen
  • schwer atmend, während unten Lager, als ob Sie mit dem Stuhlgang

Tun Sie dies für 10 bis 15 Sekunden zu einer Zeit. Es ist am besten, dies unter der Leitung von Ihrem Arzt zu tun, um zu vermeiden, dass mehr Probleme für die Ohren zu schaffen.

Wenn eine zurückgezogene Trommelfells auf den Knochen des Ohres und die Auswirkungen Gehörs zu drücken beginnt, können Sie eine Operation benötigen. Dies beinhaltet in der Regel eine der folgenden Verfahren:

  • Rohreinführung. Wenn Sie ein Kind haben , die häufigen Ohrenentzündungen bekommt, könnte ihr Arzt empfiehlt Ohrschläuche Einsetzen in ihre Trommelfelle. Die Röhrchen werden während einer Prozedur aufgerufen platziert myringotomy . Dies beinhaltet einen kleinen Schnitt in das Trommelfell zu machen und das Rohr eingeführt wird . Die Röhre ermöglicht , dass Luft in das Mittelohr zu bekommen, die den Druck zu stabilisieren hilft.
  • Tympanoplastik. Diese Art der Operation wird verwendet , um einen zu reparieren beschädigten Trommelfells . Ihr Arzt wird das beschädigte Teil Ihres Trommelfells entfernen und mit einem kleinen Stück Knorpel aus dem Außenohr ersetzen. Der neue Knorpel versteift Ihr Trommelfell , damit er nicht wieder kollabiert.

Minor Ohr Einziehungen oft keine Symptome verursachen und innerhalb weniger Monate auf ihre eigenen lösen. Allerdings ernstere Einziehungen führen zu Ohrenschmerzen und Hörverlust. In diesen Fällen kann Ihr Arzt eine abschwellende verschreiben oder eine Operation empfehlen.

Tags: Gesundheit,