Veröffentlicht am 13 August 2018

Rash: 22 Häufige Hautausschläge, Bilder, Ursachen und Behandlung

Ein Hautausschlag ist eine deutliche Veränderung in der Textur oder Farbe Ihrer Haut. Ihre Haut kann schuppig, holprig, juckende oder auf andere Weise gereizt werden.

Es gibt viele verschiedene Ursachen für Hautausschläge. Hier ist eine Liste von 21 mit Bildern.

Warnung: Grafikbilder vor.

Flohbisse

FlohbisseShare on Pinterest
  • in der Regel in Clustern auf dem Unterschenkel und Füße befinden
  • juckende, gerötete durch einen roten Hof umgeben Beule
  • Symptome beginnen unmittelbar nach gebissen

Lesen Sie die komplette Artikel auf Flohbisse.


Fünfte Krankheit

Fünfte KrankheitShare on Pinterest
  • Kopfschmerzen, Müdigkeit, niedriges Fieber, Halsschmerzen, Schnupfen, Durchfall und Übelkeit
  • Kinder sind häufiger als Erwachsene einen Ausschlag erleben
  • rund, leuchtend roter Ausschlag auf den Wangen
  • Lacy gemusterter Ausschlag auf den Arme, Beine und den Oberkörper, die nach einer heißen Dusche oder Bad mehr sichtbar sein könnten

Lesen Sie die komplette Artikel über fünfte Krankheit.


Rosacea

RosaceaShare on Pinterest
Von M. Sand, Sand D., C. Thrandorf, V. Paech, P. Altmeyer, FG Bechara [CC BY 2.0 ( http://creativecommons.org/licenses/by/2.0 )], via Wikimedia Commons
  • chronische Hautkrankheit, die durch Zyklen von Fading und Rückfall geht
  • Rezidive können durch würzige Nahrungsmittel, alkoholische Getränke, Sonnenlicht, Stress und den Darmbakterien ausgelöst werden Helicobacter pylori
  • die vier Subtypen von Rosazea eine Vielzahl von Symptomen umfassen
  • häufige Symptome sind Gesichtsrötung, erhabene, rote Beulen, Gesichtsrötung, Hauttrockenheit und Hautempfindlichkeit

Lesen Sie die komplette Artikel über Rosacea.


Impetigo

ImpetigoShare on Pinterest
  • gemeinsam bei Babys und Kindern
  • oft in der Gegend um den Mund, Kinn und Nase
  • irritierend Hautausschlag und mit Flüssigkeit gefüllte Bläschen, die sich leicht und bilden einen honigfarbenen Kruste Pop

Lesen Sie die komplette Artikel über Impetigo.


Scherpilzflechte

ScherpilzflechteShare on Pinterest
James Heilman / Wikimedia Commons
  • kreisförmigen schuppigen Hautausschläge mit erhabenem Rand
  • Haut in der Mitte des Rings erscheint klar und gesund, und die Ränder des Rings können nach außen spreizen
  • kratzig

Lesen Sie die komplette Artikel über Ringelflechte.


Kontaktdermatitis

KontaktdermatitisShare on Pinterest
  • erscheint Stunden bis Tage nach Kontakt mit einem Allergen
  • sichtbare Grenzen hat und angezeigt, in dem Sie Ihre Haut die reizende Substanz berührt
  • Haut juckende, gerötete, schuppige oder roh
  • Blasen, die, sickern oder werden knusprigem weinen

Lesen Sie die komplette Artikel über Kontaktdermatitis.


allergisches Ekzem

allergisches EkzemShare on Pinterest
  • kann ähneln Verbrennungen
  • oft an Händen und Unterarmen
  • Haut juckende, gerötete, schuppige oder roh
  • Blasen, die, sickern oder werden knusprigem weinen

Lesen Sie die komplette Artikel auf allergisches Ekzem.


Hand, Fuß und Klauenseuche

Hand, Fuß und KlauenseucheShare on Pinterest
Bild von: KlatschmohnAcker (eigene Arbeit) [CC BY-SA 3.0 ( creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0)] , via Wikimedia Commons
  • in der Regel wirkt sich auf Kinder unter 5 Jahren
  • schmerzhafte, rote Blasen im Mund und auf der Zunge und Zahnfleisch
  • flach oder rot erhöhten Stellen an den Handflächen und Fußsohlen befindet
  • Spots auch auf das Gesäß oder Genitalbereich erscheinen

Lesen Sie die komplette Artikel auf der Hand, Fuß und Klauenseuche.


Windelausschlag

WindelausschlagShare on Pinterest
  • befindet sich auf Bereiche, die Kontakt mit einer Windel haben
  • Haut sieht rot, nass und gereizt
  • samtigen

Lesen Sie die komplette Artikel über Windelausschlag.


Ekzem

EkzemShare on Pinterest
  • gelb oder weiß schuppige Flecken, die abplatzen
  • betroffene Gebiete können rote, juckende, fettig oder ölig
  • Haarausfall in dem Bereich mit dem Hautausschlag auftreten kann

Lesen Sie die komplette Artikel über Ekzeme.


Psoriasis

PsoriasisShare on Pinterest
MediaJet / Wikimedia Commons
  • schuppig, silbrig, scharf abgegrenzte Flecken auf der Haut
  • häufig auf der Kopfhaut befindet, Ellbogen, Knie, und den unteren Rücken
  • kann sein, juckende oder asymptomatische

Lesen Sie die komplette Artikel über Psoriasis.


Windpocken

WindpockenShare on Pinterest
  • Cluster von juckenden, rot, mit Flüssigkeit gefüllten Bläschen in verschiedenen Stadien der Heilung über den ganzen Körper
  • Hautausschlag ist durch Fieber, Gliederschmerzen, Halsschmerzen und Appetitlosigkeit begleitet
  • ansteckend bleibt, bis alle Blasen über verkrusteten haben

Lesen Sie die komplette Artikel über Windpocken.


Systemischer Lupus erythematosus (SLE)

Systemischer Lupus erythematosus (SLE)Share on Pinterest
Bild von: Doktorinternet (eigene Arbeit) [CC BY-SA 4.0 ( creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0)] , via Wikimedia Commons
  • eine Autoimmunerkrankung, die eine Vielzahl von Symptomen zeigt, dass viele verschiedene Körpersysteme und Organe betreffen
  • Eine Vielzahl von Haut- und Schleimhaut Symptome, die von Hautausschläge zu Geschwüren reichen
  • klassischer schmetterlingsförmige Gesicht Hautausschlag, der von Wange an Wangen über die Nase überquert
  • Hautausschläge können schlechter mit Sonnenexposition auftreten oder erhalten

Lesen Sie die komplette Artikel auf systemischem Lupus erythematodes (SLE).


Gürtelrose

GürtelroseShare on Pinterest
  • sehr schmerzhafter Hautausschlag, der brennen kann, Prickeln oder Juckreiz, auch wenn es keine Blasen vorhanden sind
  • Clustern von mit Flüssigkeit gefüllte Bläschen, die leicht brechen und weinen Flüssigkeit
  • Hautausschlag tritt in einem linearen Streifenmuster, das auf dem Rumpf am häufigsten erscheint, aber an anderen Teilen des Körpers, einschließlich dem Gesichts auftreten kann
  • kann durch niedriges Fieber, Schüttelfrost, Kopfschmerzen oder Müdigkeit begleitet werden

Lesen Sie die komplette Artikel über Schindeln.


Cellulitis

CellulitisShare on Pinterest

Dieser Zustand ist ein medizinischer Notfall angesehen. Dringend Pflege erforderlich sein.

  • hervorgerufen durch Bakterien oder Pilze durch einen Riss oder Eingabe in dem Hautschnitt
  • rot, schmerzhafte, geschwollene Haut mit oder ohne Nässe, die schnell verbreitet
  • heiß und empfindlich auf Berührung
  • Fieber, Schüttelfrost und roten Streifen aus dem Ausschlag könnte ein Zeichen einer schweren Infektion, die medizinische Aufmerksamkeit

Lesen Sie die komplette Artikel über Cellulitis.


Drogenallergie

DrogenallergieShare on Pinterest

Dieser Zustand ist ein medizinischer Notfall angesehen. Dringend Pflege erforderlich sein.

  • mild, juckende, kann roter Hautausschlag Tage bis Wochen auftreten, nachdem eine Droge
  • schwere Medikamenten-Allergien können lebensbedrohlich sein und Symptome sind Nesselsucht, Herzrasen, Schwellung, Juckreiz und Atemnot sein
  • andere Symptome sind Fieber, Magenverstimmung, und kleine lila oder rote Punkte auf der Haut

Lesen Sie die komplette Artikel über Medikamentenallergien.


Krätze

KrätzeShare on Pinterest
Kein maschinenlesbarer Autor zur Verfügung gestellt. Cixia angenommen (basierend auf urheberrechtliche Ansprüche). [Public domain], via Wikimedia Commons
  • Symptome können vier bis sechs Wochen dauern erscheinen
  • extrem juckender Hautausschlag kann aus winzigen Bläschen, oder schuppigen pickelig, hergestellt sein
  • angehoben, weiß oder Fleisch getönten Linien

Lesen Sie die komplette Artikel über Krätze.


Masern

MasernShare on Pinterest
Mit dem Photo Credit: Content Provider (e): CDC / Dr. Heinz F. Eichenwald [Public domain], via Wikimedia Commons
  • Symptome sind Fieber, Halsschmerzen, rote, tränende Augen, Appetitlosigkeit, Husten und Schnupfen
  • roten Ausschlag breitet sich von der bedruckten Seite nach unten den Körper drei bis fünf Tage nach der ersten Symptome auftreten
  • kleine rote Flecken mit blau-weißen Zentren erscheinen im Mund

Lesen Sie die komplette Artikel über Masern.


Zeckenbiss

ZeckenbissShare on Pinterest
Bild von: James Gathany Content Provider (e): CDC / James Gathany [Public domain], via Wikimedia Commons
  • Schmerzen oder Schwellungen an der Stichstelle
  • Hautausschlag, Brennen, Blasen oder Schwierigkeiten beim Atmen
  • die Zecke oft bleibt für eine lange Zeit auf der Haut befestigt
  • Bisse selten in Gruppen erscheinen

Lesen Sie die komplette Artikel über Zeckenbisse.


Seborrhoisches Ekzem

Seborrhoisches EkzemShare on Pinterest
  • gelb oder weiß schuppige Flecken, die abplatzen
  • betroffene Gebiete können rote, juckende, fettig oder ölig
  • Haarausfall in dem Ausschlag Bereich auftreten kann

Lesen Sie die komplette Artikel über seborrhoische Ekzem.


Scharlach

ScharlachShare on Pinterest
Bild von: badobadop.co.uk (eigene Arbeit) [CC BY-SA 3.0 ( https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0 )], via Wikimedia Commons
  • Gleichzeitig tritt an als oder gleich nach einer Streptokokken-Infektion
  • roter Hautausschlag über den ganzen Körper (aber nicht die Hände und Füße)
  • Ausschlag besteht aus winzigen Unebenheiten aus, dass es wie „Sandpapier“ fühlen
  • leuchtend rote Zunge

Lesen Sie die komplette Artikel über Scharlach.


Kawasaki-Krankheit

Kawasaki-KrankheitShare on Pinterest

Dieser Zustand ist ein medizinischer Notfall angesehen. Dringend Pflege erforderlich sein.

  • in der Regel wirkt sich auf Kinder unter 5 Jahren
  • rote, geschwollene Zunge (Erdbeer-Zunge), hohe Fieber, geschwollene, rote Palmen und Fußsohlen, geschwollene Lymphknoten, blutunterlaufene Augen
  • kann zu schweren Herzproblemen einen Arzt so konsultieren, wenn es Bedenken ist
  • jedoch wird in der Regel besser auf seinem eigenen

Lesen Sie die komplette Artikel über Kawasaki-Krankheit.

Kontaktdermatitis

Kontaktdermatitis ist eine der häufigsten Ursachen von Hautausschlägen. Diese Art von Hautausschlag tritt auf, wenn die Haut mit einer fremden Substanz in Berührung kommt , die eine negative Reaktion hervorruft, zu einem Hautausschlag führen. Der daraus resultierende Hautausschlag kann juckende, gerötete oder entzündete sein. Mögliche Ursachen von Kontaktdermatitis sind:

  • Beauty-Produkte, Seifen und Waschmittel
  • Farbstoffe in Kleidung
  • in Kontakt mit Chemikalien , die in Gummi, elastischem oder Latex
  • berührend giftige Pflanzen, wie Giftsumach , Giftefeu oder Giftsumach

Medikamente

Einnahme von Medikamenten können auch Hautausschläge verursachen. Sie können als Ergebnis bilden:

andere Ursachen

Andere mögliche Ursachen von Hautausschlägen sind die folgenden:

  • Ein Hautausschlag kann manchmal in den Bereich eines entwickeln Bug Biss , wie ein Flohbissen . Zeckenbisse sind von besonderer Bedeutung , weil sie Krankheiten übertragen können.
  • Ekzem oder atopische Dermatitis, ist ein Hautausschlag, der bei Menschen mit Asthma oder Allergien in erster Linie auftritt. Der Ausschlag ist oft rötlich und juckenden mit einer schuppigen Textur.
  • Psoriasis ist eine häufige Hautkrankheit , die eine schuppige, juckende, gerötete Hautausschlag verursachen können entlang der Kopfhaut, Ellbogen und Gelenke bilden.
  • Seborrhoisches Ekzem ist eine Art von Ekzemen, die am häufigsten die Kopfhaut wirkt und verursacht Rötung, Schuppung und Schuppen. Es kann auch auf den Ohren, Mund oder Nase auftreten. Wenn Babys es haben, ist es als Krippe Kappe bekannt.
  • Lupus erythematodes ist eine Autoimmunerkrankung , die einen Ausschlag auf den Wangen und Nase auslöst. Der Ausschlag wird als „Schmetterling“ oder bekannt Jochbein , Hautausschlag.
  • Rosacea ist eine chronische Hauterkrankung unbekannter Ursache. Es gibt mehrere Arten von Rosazea, aber alle sind durch Rötung und Hautausschlag im Gesicht gekennzeichnet.
  • Ringelflechte ist eine Pilzinfektion , die einen unverwechselbaren ringförmigen Ausschlag verursacht. Der gleiche Pilz, Flechte des verursacht Körpers und die Kopfhaut verursacht auch Jock Juckreiz und Fußpilz .
  • Windelausschlag ist eine häufige Hautreizungen bei Säuglingen und Kleinkindern. Es wird in der Regel durch das Sitzen zu lange in einer schmutzigen Windel verursacht.
  • Krätze ist ein Befall durch winzige Milben , die auf Leben und graben sich in die Haut. Es verursacht einen holprigen, juckenden Hautausschlag.
  • Cellulitis ist eine bakterielle Infektion der Haut. Es erscheint in der Regel als roten, geschwollenen Bereich, der bei Berührung schmerzhaft und zart ist. Wenn unbehandelt, kann die Infektion verursacht die Cellulitis ausbreiten und lebensbedrohlich werden .

Ursachen für Hautausschläge bei Kindern

Kinder sind besonders anfällig für Hautausschläge, die als Folge von Krankheiten zu entwickeln, wie zum Beispiel:

  • Windpocken ist ein Virus von roten, juckenden Blasen aus , die über den ganzen Körper bilden.
  • Masern sind eine virale Infektion der Atemweg , die einen weit verbreiteten Hautausschlag verursacht , bestehend aus juckenden, roten Beulen.
  • Scharlach ist eine Infektion durch Gruppe A - Streptococcus - Bakterien , die ein Toxin Ausschlag verursacht einen leuchtend roten sandpapierartige erzeugt.
  • Hand, Fuß und Klauenseuche ist eine Virusinfektion , die auf den Händen und Füßen rote Läsionen auf den Mund und Hautausschlag führen kann.
  • Fünfte Krankheit ist eine virale Infektion , die einen roten, einen Flach Ausschlag auf den Wangen, Oberarme bewirkt, und Beine.
  • Kawasaki - Krankheit ist eine seltene , aber schwere Krankheit , die einen Hautausschlag und Fieber in den frühen Phasen auslöst und zu einem Aneurysma der Koronararterie als Komplikation führen kann.
  • Impetigo ist eine ansteckende bakterielle Infektion , die eine juckenden, krustigen Hautausschlag verursacht und gelb, mit Flüssigkeit gefüllten Wunden im Gesicht, am Hals und Händen.

Sie können die meisten Kontaktausschläge behandeln, aber es hängt von der Ursache. Befolgen Sie diese Richtlinien, um Beschwerden zu lindern und beschleunigt den Heilungsprozess:

  • Verwenden Sie milde, sanfte Reinigungsmittel anstelle von duftenden Seifen.
  • Verwenden Sie warmes Wasser anstelle von heißem Wasser für Haut und Haare waschen.
  • Pat der Ausschlag trocknen, anstatt sie zu reiben.
  • Lassen Sie den Ausschlag atmen. Wenn es möglich ist, vermeiden Sie es mit Kleidung bedeckt.
  • Stoppen Sie den Einsatz neuer Kosmetika oder Lotionen, die den Ausschlag ausgelöst haben.
  • Tragen Sie unscented Feuchtigkeitslotion auf Gebieten , die von Neurodermitis betroffen.
  • Vermeiden Sie den Ausschlag kratzen, da dies kann es noch schlimmer machen und zu einer Infektion führen könnte.
  • Wenden Sie eine Over-the-counter Hydrocortison - Creme auf die betroffene Stelle , wenn der Ausschlag juckt und verursachen Beschwerden. Galmeilotion helfen können auch Hautausschläge von Windpocken, Poison Ivy oder Gift Eiche zu entlasten.
  • Nehmen Sie eine Haferflocken Bad . Dies kann den Juckreiz mit Ausschlägen von Neurodermitis oder Psoriasis lindern. Hier ist , wie eine Haferflocken Bad zu machen.
  • Waschen Sie Ihre Haare und Kopfhaut regelmäßig mit Schuppen - Shampoo , wenn Sie Schuppen zusammen mit einem Hautausschlag. Medicated Schuppen - Shampoo ist in Drogerien allgemein verfügbar, aber Ihr Arzt kann stärker Typen verschreiben , wenn Sie sie benötigen.

Over-the-counter Medikamente

Nehmen Sie Paracetamol (Tylenol) oder Ibuprofen (Advil) in Maßen für leichte Schmerzen mit dem Hautausschlag verbunden sind . Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, bevor Sie beginnen , diese Drogen zu nehmen und verhindern , dass sie für einen längeren Zeitraum zu nehmen , weil sie Nebenwirkungen haben können. Fragen Sie Ihren Arzt , wie lange es ist sicher für Sie , sie zu nehmen. Sie können sie nicht ergreifen, wenn Sie Leber- oder Nierenerkrankung oder eine Geschichte von Magengeschwüren haben.

Gehen Sie sofort ins Krankenhaus, wenn Sie einen Hautausschlag zusammen mit einem der folgenden Symptome auftreten:

  • zunehmende Schmerzen oder Verfärbungen im Bereich Ausschlag
  • Engegefühl oder Juckreiz im Hals
  • Schwierigkeiten beim Atmen
  • Schwellung des Gesichts oder der Extremitäten
  • Fieber von 100,4 ° F (38 ° C) oder höher
  • Verwechslung
  • Schwindel
  • schwere Kopf- oder Nackenschmerzen
  • wiederholtes Erbrechen oder Durchfall

Kontaktieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie einen Hautausschlag sowie andere systemische Symptome einschließlich:

  • Gelenkschmerzen
  • Halsschmerzen
  • Fieber leicht über 100,4 ° F (38 ° C)
  • rote Streifen oder empfindliche Bereiche in der Nähe des Hautausschlages
  • ein kürzliches Zeckenbiss oder Tierbiss

Ihr Arzt wird eine körperliche Untersuchung durchführen und Ihren Hautausschlag kontrollieren. Erwarten Sie zu beantworten Fragen zu Ihrem:

  • Ausschlag
  • Krankengeschichte
  • Diät
  • letzte Verwendung von Produkten oder Medikamenten
  • Hygiene

Ihr Arzt kann auch:

  • deine Temperatur messen
  • Um Tests, wie ein Allergietest oder Blutbild
  • durchführen, eine Hautbiopsie, die eine kleine Probe von Hautgeweben für die Analyse beinhaltet unter
  • verweisen Sie an einen Spezialisten, wie zum Beispiel eines Dermatologen, für die weitere Auswertung

fYour Arzt kann auch vorschreiben, Medikamente oder medizinische Lotion Ihren Hautausschlag zu lindern. Die meisten Menschen können ihre Ausschläge effektiv mit medizinischen Behandlungen und Pflege zu Hause behandeln.

Befolgen Sie diese Tipps, wenn Sie einen Ausschlag haben:

  • Verwenden Sie Hausmittel mild Kontakt Hautausschläge zu beruhigen.
  • Identifizieren Sie potenzielle Auslöser für den Ausschlag, und verhindern, dass sie so viel wie möglich
  • Rufen Sie Ihren Arzt, wenn der Ausschlag geht nicht weg mit nach Hause Behandlungen. Sie sollten sie auch, wenn Sie andere Symptome zusätzlich zu Ihrem Hautausschlag erleben sind und vermuten, dass Sie eine Krankheit haben.
  • Befolgen Sie alle Behandlungen vom Arzt verordnet. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, wenn Ihr Ausschlag bleibt oder wird noch schlimmer trotz Behandlung.

Lesen Sie den Artikel auf Spanisch

Tags: Haut, Gesundheit,