Veröffentlicht am 26 February 2018

Quadriparese: Ursachen, Behandlung und Symptome

Quadriparese ist durch Schwäche gekennzeichnet ist in allen vier Gliedmaßen (beide Arme und beide Beine). Es ist auch als Tetraparese bezeichnet. Die Schwäche kann vorübergehend oder dauerhaft sein.

Quadriparese unterscheidet sich von Tetraplegie. In quadriparesis hat eine Person noch eine gewisse Fähigkeit, ihre Glieder zu bewegen und zu fühlen. In Tetraplegie, hat eine Person verloren vollständig die Fähigkeit, ihre Glieder zu bewegen.

Quadriparese kann verursacht werden durch:

  • eine Infektion, wie Polio
  • eine neuromuskuläre Erkrankung, wie Muskeldystrophie
  • Schädigung des Nervensystems aufgrund einer Verletzung oder eines anderen medizinischen Zustandes

Wenn Sie quadriparesis haben, Ihren Behandlungsplan und Ausblick auf die zugrunde liegende Ursache abhängen.

Quadriparese und Tetraplegie beide durch Funktionsverlust in allen vier Gliedmaßen gekennzeichnet Bedingungen. Der wesentliche Unterschied liegt darin, wie viel Funktion verloren.

Eine Person mit quadriparesis erfährt Schwäche und einen teilweisen Verlust der Funktion der Gliedmaßen. Eine Person mit Tetraplegie erfährt Lähmung oder Totalverlust der Empfindung und die Kontrolle über ihre Gliedmaßen.

Die Symptome der quadriparesis variieren von Person zu Person je nachdem, welche Nerven betroffen sind.

Das Hauptsymptom von Tetraparese ist Schwäche in allen vier Gliedmaßen. Eine Person mit Tetraparese wird Schwierigkeiten haben, die Muskeln in den betroffenen Körperteilen zu steuern. Sie können in der Lage sein, ein Glied mehr als die andere zu bewegen.

Andere Symptome können sein:

  • schlaffe Muskeln, die Festigkeit (schlaffe quadriparesis) fehlen
  • ungewöhnliche Steifigkeit oder Festigkeit der Muskeln (spastische Tetraplegie)
  • Mangel an Motorsteuerung
  • Unfähigkeit zu gehen
  • Verlust der Blasenkontrolle
  • niedergedrückte Reflexe

Quadriparese ist in der Regel ein Symptom einer anderen Erkrankung in Betracht gezogen. Andere Symptome werden von der zugrunde liegenden Ursache Ihrer quadriparesis abhängen.

Quadriparese tritt auf, wenn die Nerven, die Signale vom Gehirn entlang der Wirbelsäule Muskeln in den Gliedmaßen gestört sind senden.

Es gibt viele Gründe, warum dies geschehen kann. Manche Menschen sind mit einer Bedingung geboren, die ihr Nervensystem beeinflusst. Andere entwickeln quadriparesis aufgrund eines Unfalls oder einer anderen medizinischen Zustand, dass schädigt die Nerven oder Rückenmark.

Infektionen

Viren und Bakterien können Nervengewebe oder die Ursache der Entzündung in dem Körper angreifen, die zu einer Beschädigung der Nerven führen.

Beispiele für Infektionen, die quadriparesis verursachen können, gehören:

Toxinen / Drogen

Nervenschäden können auch als Folge eines Toxins oder Gift, oder als Nebenwirkung bestimmter Medikamente auftreten. Beispiele beinhalten:

Angeborene Bedingungen

Manche Menschen sind mit einer Bedingung geboren, die ihre Muskeln und verursacht quadriparesis beeinflusst, wie zum Beispiel:

Andere Erkrankungen

Quadriparese kann auch eine Komplikation einer anderen zugrunde liegenden Erkrankung, einschließlich sein:

Verletzungen / Trauma der Wirbelsäule

Quadriparese kann nach einer Verletzung oder eines Traumas beschädigt das Rückenmark auftreten. Ein solcher Schaden aus können auftreten:

Ein Arzt kann quadriparesis diagnostizieren, indem Sie Ihre Symptome und Durchführung eine körperliche Untersuchung zu überprüfen. Ihr Arzt muss, um herauszufinden, was Ihre quadriparesis um verursacht zu wissen, wie man es richtig zu behandeln.

Sie können zu einem neuromuskulären Spezialisten für die weitere Prüfung verwiesen werden. Der Spezialist wird Ihre medizinische und überprüfen Familie Gesundheit Geschichte und bewerten alle Ihre Symptome. Sie können auch Tests durchführen , Ihre Muskeln oder Nervenfunktion zu beurteilen. Diese Tests können Folgendes umfassen:

  • MRT - Untersuchung des Gehirns und der Wirbelsäule , um zu sehen , wenn Sie einen Tumor oder Diskushernie haben
  • Elektromyographie (EMG) , ein Nervenfunktionstest , die von den Muskeln elektrische Aktivität liest (EMG Ihr Arzt zwischen Dosen Muskel- und Nervenerkrankungen unterscheiden helfen können.)
  • Nervenleitung Studien , um zu sehen , wie gut Ihre Nerven und Muskeln auf kleine elektrische Impulse reagieren
  • Lumbalpunktion (Lumbalpunktion) Ihre Liquor (CSF) zu sammeln und zu analysieren ,
  • Muskel- oder Nervenbiopsien, wenn eine kleine Probe von Muskel- oder Nerven werden für weitere Tests in einem Labor entfernt
  • Bluttests für Vitaminmangel zu suchen, Diabetes und Elektrolytstörungen

Ihr Behandlungsplan für quadriparesis hängt von der zugrunde liegenden Ursache. Zum Beispiel, Autoimmun- oder entzündlichen Erkrankungen können behandelt werden mit Immunsuppressiva . Ein Elektrolyt - Ungleichgewicht kann mit Medikamenten behandelt werden , die die Unwucht aufzuheben.

Andere Behandlungen können gehören:

  • Chirurgie
  • Muskelrelaxantien
  • Schmerzmittel
  • Physiotherapie
  • Beschäftigungstherapie
  • Krafttraining

Ihr Arzt kann eine Vielzahl von Mobilitätshilfen (wie ein Rollstuhl oder Scooter) oder anderen Hilfsmitteln empfehlen Ihnen, Ihre Symptome zu verwalten.

Die allgemeinen Aussichten auf Ihrer zugrunde liegenden Erkrankung oder das Ausmaß Ihrer Verletzung ab.

Es ist möglich , für quadriparesis unter bestimmten Umständen rückgängig gemacht werden. Zum Beispiel Tetraparese verursacht durch Hyperkaliämie oft schnell ist reversibel mit der Behandlung. Quadriparese durch einen Bandscheibenvorfall verursacht wird, kann nach der Operation rückgängig gemacht werden. Andere Menschen mit quadriparesis können nie Beweglichkeit und Kraft in den Gliedern zu.

Fragen Sie Ihren Arzt für weitere Informationen über Ihre spezifische Diagnose und langfristigen Aussichten. Wenn Ihr quadriparesis permanent betrachtet wird, fragt über Mobilitätshilfen, unterstützende Technologien und Veränderungen im Lebensstil, die Ihre Lebensqualität verbessern helfen können.