Veröffentlicht am 17 June 2019

10 Wege für Straight, cisgender Menschen, besser zu sein Alliierten an der Stolz

Es ist 49 Jahre her, seit der allerersten Pride-Parade, aber vor Stolz kam zu sein, gab es den Stonewall Riots, ein Moment in der Geschichte, wo die LGBTQ + Gemeinschaft zurück gegen die Brutalität der Polizei bekämpft und rechtliche Unterdrückung. Dieses Jahr markiert den 50. Jahrestag des Stonewall Riots.

„Der Stonewall Riots begann 28. Juni 1969 und führte zu drei Tagen des Protests und die gewaltsamen Konflikts mit den Strafverfolgungsbehörden außerhalb des Stonewall Inn on Christopher Street in New York City“ , erklärt LGBTQ + Leiter der Gemeinschaft, Fernando Z. Lopez, Geschäftsführer für San Diego Stolz . „Diese Ereignisse werden die Geburt und Katalysator für die Homosexuell Rechte Bewegung in den Vereinigten Staaten oft betrachtet.“

Heute sind mehr als 1.000 Stolz Ereignisse werden in den Städten auf der ganzen Welt als ein Beleg für die + Gemeinden LGBTQ gehalten fortgesetzten Bemühungen gegen Unterdrückung und Intoleranz. Zwar gibt es Fortschritte gegeben, Homo- und Transphobie noch ein systemisches Problem in den Vereinigten Staaten und der ganzen Welt.

In den letzten fünf Jahren haben wir die tödliche Gewalt auf LGBTQ + Leute in den Vereinigten Staaten erlebt:

  • die Pulse Nachtclub Massenerschießung im Jahr 2016
  • transgender Leute  vom Militär verboten unter Präsident Trump Verwaltung
  • mindestens 26 trans Leute im Jahr 2018 ermordet, waren die meisten von ihnen schwarze Frauen, mit im Jahr 2019 mindestens 10 transgender Todesfälle in so weit
  • ein Trump-Pence planen LGBTQ Nichtdiskriminierungsschutz im Gesundheitswesen zu beseitigen

Deshalb Lopez sagt: „Das 50. Jubiläum ein wichtiger Meilenstein für die LGBTQ + Community ist und die jüngsten und aktuellen Angriffe auf LGBTQ + Rechte gegeben, es ist genauso wichtig, wie es immer gewesen ist.“ So während Stolz in diesem Jahr wird marschieren Menschen zu feiern und auch kämpfen - gegen Gewalt und Diskriminierung am Arbeitsplatz, für das Recht offen im Militär und der Zugang im Gesundheitswesen zu dienen und für eine erhöhte Akzeptanz insgesamt.

 

Stolz verändert sich … hier ist das, was Sie beachten müssen,

„Vor 20 Jahren, war Stolz ein Wochenende für LGBTQ + Leute und unsere besten Freunde. Es war eine wirklich fantastische Party, und eine Chance zu feiern und sein , die Sie in einer Umgebung, die sicher gefühlt“ , sagt FUSE Marketing Group President und LGBTQ + Anwalt, Stephen Brown . „Jetzt sieht Stolz anders.“

Als Stolz Ereignisse wachsen, haben sie Leute gewesen außerhalb der LGBTQ + Community teilnehmen - und manchmal weniger gut gemeinte Gründe, wie eine Ausrede zu feiern und zu trinken oder einfach um Leute zu beobachten.

 „Stolz Ereignisse setzen auf nicht für gerade, cisgender Leute. Anders als die meisten Räume und Ereignisse , die sie in und durch bewegen, ist Stolz nicht zentriert [on] oder Catering in Richtung gerade cisgender Menschen und ihre Erfahrungen“ , sagt Amy Boyajian, Mitbegründer und CEO von Wild Flower , der Online - Sex - Spielzeug - Boutique , die vor kurzem veröffentlicht der erste geschlecht frei Vibrator, Enby .

Während Stolz nicht ist für gerade cisgender Leute, LGBTQA + Verbündeten sind sicherlich willkommen. „Ich möchte , dass jeder Stolz gehen. LGBTQ + Leute und gerade Verbündeten gleichermaßen“ , sagt JR Grau , ein Autor der Queer Romanze mit Sitz in Miami, Florida. „Ich möchte unsere Verbündeten mit uns kommen zu feiern. Zeigen Kommen Sie sich von uns Respekt und Liebe , die wir sind.“

Aber, müssen sie folgen , was er die „Nummer-eins - Regel“ von Stolz: „respektieren alle Menschen aller Sexualitäten und Geschlechter in attendance“


Was bedeutet das und sieht aus wie in der Praxis? Verwenden Sie diese 10-Schritt-Anleitung, um Ihnen eine respektvolle und unterstützende Verbündeter sein, wenn die Teilnahme an Stolz-den Verbündeten der LGBTQ + Gemeinschaft braucht und verdient.

1. Fragen Sie sich, warum Sie teilnehmen

Stolz ist kein Ort gaffen und Leute zu beobachten. Ebenso wenig ist es ein Ort, Inhalt für eine Instagram Geschichte aufzuzulesen (das kann seine Objektivierung am Ende). Wie Boyajian sagt: „Ich denke gerade, sich cisgendered Leute sollten ein paar Fragen vor der Teilnahme fragen.“

Zu stellende Fragen:

  • Bin ich zu stolz queere Menschen für meine Unterhaltung als Quelle zu benutzen?
  • Bin ich mit der Geschichte der Stolz vertraut und warum diese Feier ist wichtig für die Queer Community?
  • Bin ich wirklich ein Verbündeter der LGBTQ + Community?

„Diese Fragen können helfen, Menschen auf ihre Absichten widerspiegeln, so dass sie sicher sein können, dass sie den Stolz Raum achtsam und bewusst Eingabe sind“, sagt Boyajian.

Wenn Sie Stolz gehen, um Ihre Unterstützung zu zeigen und Sie sind in der Lage, den Raum mit einem Verständnis für einzutreten, was Stolz ist und warum es wichtig ist, Leute eigenartig, sind Sie herzlich willkommen!

2. Google, bevor Sie Fragen gehen und für später speichern

Haben Sie eine Frage zu Geschlecht, Sexualität oder Stolz? Google es, bevor du gehst. Es ist nicht die Aufgabe der Queer Community Erzieher zu sein, vor allem an dem Stolz. Es kann als unempfindlich abgehen und aufdringlich jemanden zu sagen zu fragen, die Logistik des queer Sex, in der Mitte einer Parade (und auch jede andere Zeit).

So ist es wichtig, für gerade Verbündeten ihre eigene Forschung zu tun, anstatt einfach unter Berufung auf ihrem queer Freund all ihre Fragen zu LGBTQ + Geschichte, Geschlecht und Sexualität zu beantworten, sagt Boyajian.

„Coming auf den Tisch Ihre Forschung reflektiert man eine Investition in LGBTQ +, getan zu haben, die über Stolz erstreckt“, Boyajian Noten. Es gibt Ressourcen zur Verfügung, das Interesse am Lernen, einschließlich Ihren lokalen LGBTQ + Ressourcenzentren, die ganzen Jahr-Veranstaltungen und im Internet. Die unten Health Artikel sind ein guter Anfang:

Als Lopez sagt: „Es ist in Ordnung, wenn Hilfe und Anleitung zu fragen, aber ein LGBTQ Freund / Bekannten zu erwarten, alles zu wissen, und bereit sein, zu lehren Sie unüberlegt ist.“ Eine Lösung auf fragt den Großteil Ihrer Fragen, bis Post halten ausgeschaltet ist -Stolz.

„Für viele von uns, Stolz kann ein Moment der Freiheit sein, wo wir müssen bestimmte Elemente von ihnen nicht erklären oder zu verbergen. Das Leben ist hart, sogar gefährlich für queere Menschen, so Stolz wie eine Befreiung von diesem Schmerz fühlen kann. Mit sich selbst und Ihre Identität oder andere an der Stolz-Identitäten zu anderen erklären, der Tag steht für die Freiheit ist kontraproduktiv „, sagt Boyajian.

3. Fotografie achtsam - oder einfach nicht an allen

Obwohl Sie den Moment erfassen möchten, ist es wichtig, vorsichtig zu sein, wenn Sie Fotos von anderen Personen und Stolz Teilnehmer nehmen. Während die Parade und andere Stolz Ereignisse wie ein großes Foto op erscheinen mag, will nicht jeder, fotografiert werden.

Betrachten Sie das folgende: Warum nehme ich dieses Foto? Mache ich es ein Schauspiel oder einen Witz aus, jemanden zu machen und / oder was sie tragen sind? Nimmt und dieses Posting Foto einvernehmliche? Könnte meine Mitnahmen und dieses Fotos potenziell „out“ jemand Entsendung oder ihre Beschäftigungsstatus, Sicherheit oder Gesundheit beeinträchtigen?

Nur weil jemand Stolz der Teilnahme ist, bedeutet das nicht, dass sie wohl dabei fühlen, dass mit der Welt. Sie konnten im Geheimen teilnehmen, und Fotos, um sie gefährden könnten.

Also, wenn du gehst Fotos von jemandem nehmen immer um ihre Zustimmung bitten ersten oder einfach nehmen keine Fotos von anderen überhaupt - und die Feier genießen! Viele Leute werden mehr als glücklich sein, ein Foto mit Ihnen zu nehmen, oder fotografiert werden, aber vor der Zeit zu fragen zeigen ein Basisniveau des Respekts.

4. Nehmen Sie einen Rücksitz

Stolz ist zu feiern und die Stärkung der LGBT + Gemeinschaft, nicht Einnahme von ihr entfernt. Und das bedeutet, physischen Raum für die LGBTQ + Leute an dem Stolz machte sie zu feiern.

„Bei Stolz, allyship ist über LGBTQ Heben + Leute auf, für uns Platz zu machen, und nicht Raum commandeering. Vielmehr während Stolz wir unsere Verbündeten bitten um Platz zu schaffen für uns“, sagt Lopez. Dazu gehört physischen Raum, wie nicht in der erste Reihe nehmen. Oder auch die zweite oder dritte Reihe. Stattdessen gibt diese prime Sitze auf die LGBTQ + Gemeinschaft.

Stellen Sie sicher , auf Ereignis - Seiten zu suchen , bevor auch auftauchen. „Die Festivalplaner sind ziemlich gut zu umreißen , was sollten Sie erwarten , an ihren Paraden und Festivals auf ihren Websites und Social - Media - Seiten zu sehen und zu tun, sowie die willkommen ist“ , sagt Gary Costa, Executive Director mit goldenen Regenbogen , eine Organisation , das hilft Gehäuse, Bildung und direkte finanzielle Unterstützung für Männer, Frauen und Kinder mit HIV / AIDS in Nevada leben.

Denken Sie auch daran, dass nicht alle Räume oder Ereignisse während der Stolz offen sind Verbündete. Zum Beispiel Ereignisse, die Leder Bars, Dyke Marken, Bär Parteien, Trans Marken, Disability Pride-Paraden, S & M-Kugeln, und QPOC Picnics werden öffnen in der Regel nicht für Verbündete genannt werden kann. Wenn Sie überhaupt nicht sicher sind, fragen Sie einfach einen Veranstalter oder Mitglied der Gemeinschaft, wenn es in Ordnung ist für Sie kümmern sich um, und ihre Reaktion respektieren.

5. Seien Sie gnädig

Um zu beginnen, bedeutet , dass die Annahme verlassen (oder Angst) , dass jemand, der nicht als heterosexuell nicht identifizieren wird Ihnen angezogen. „Genau so , wie die nicht jeder heterosexuelle Person zu jeder Person des anderen Geschlechts angezogen wird, in der Nähe einer Person zu sein hat Sie an dem Geschlecht sind garantiert nicht , ist , dass die Person auf Sie treffen wird“ , sagt LGBTQ + Experte Kryss Shane , MS, MSW, LSW, LMSW.

Das heißt, ist eine gewisse Menge an flirtend an der Stolz geschehen, weil es eine gute Möglichkeit ist für Leute queer andere queer Leute zu treffen. „Wenn Sie auf dem empfangenden Ende von einigen unerwünschten Zuneigung sind, sinken respektvoll wie Sie mit jedem Menschen würden Sie nicht angezogen sind. Queer Anziehung, Zuneigung und Liebe ist nicht falsch, so behandeln sie nicht als solche“, sagt Boyajian.

Noch schlimmer ist, nicht „Jagd“ für Menschen, die Sie Fantasien ausleben Ihrer persönlichen helfen kann. Stolz ist kein Ort für Heteros ein drittes Rad zu finden. Ebenso wenig ist es ein Ort für gerade Leute ein seltsames Paar zu finden, hat Sex zu sehen, weil „Sie immer neugierig sind.“

Share on Pinterest

6. Stellen Sie sich mit Ihrem Pronomen

Sie können nicht jemandes Geschlecht, Sexualität sagen, oder Pronomen einfach durch sie anzusehen. „Es ist am besten, nie jemand bevorzugte Pronomen oder Identität annehmen“, Boyajian erklärt. Wenn Sie das tun, riskieren Sie misgendering ihnen , die sehr sein kann Triggerung und traumatische.

Anstatt anzunehmen, fragen Sie einfach - aber stellen Sie sicher, dass Sie Ihre eigenen Pronomen zuerst einführen. Dies ist ein Weg, um anderen zu signalisieren, dass Sie in der Tat ein Verbündeter sind, und Sie respektieren und alle Geschlechtsidentitäten ehren. Und nach der anderen Person ihre Pronomen heißt, wir danken ihnen und ziehen weiter - nicht kommentieren auf ihre Pronomen oder fragen, warum sie sie benutzen. Dies ist eine gute Gewohnheit in 365 Tagen im Jahr zu sein, aber es ist besonders wichtig für Stolz.

Um Pronomen zu bringen, könnte man sagen:

  • „Mein Name ist Gabrielle und ich verwende sie / sie / ihr Pronomen.“
  • „Nice to meet you, [X]. Ich bin Gabrielle und meine Pronomen sind sie / sie / ihr. Was sind deine?”

„Ich persönlich habe immer Leute mit meinen Pronomen zu korrigieren, so dass es einen großen Eindruck macht, wenn jemand selbst stellt mit ihren Pronomen enthalten“, Boyajian. „Für mich zeigt dieser Respekt und Offenheit über meine Identität zu lernen.“

Zu diesem gleichen Punkt, nicht davon ausgehen , dass andere Paare , die „Look“ gerade sind. Denken Sie daran , dass eine oder beide könnten bi, Pfanne, transgender oder nicht binär sein. Gerade im Grunde nicht davon ausgehen , nichts , weil, na ja … Sie das alte Sprichwort kennen.

Sei 7. achtsam Ihre Sprache

Bei einer Pride - Parade, kann hören Sie Leute nennen sich selbst und ihre Freunde Worte , die abwertend betrachtet werden, oder er hatte abfällig betrachtet. Das bedeutet nicht , jeder kann schreien , was sie wollen. Als Verbündeter sollte man nie diese Worte verwenden. Wenn Sie noch fragen , warum, hier ist eine Erklärung:

Leute in der LGBTQ + Gemeinschaft diese Worte als eine Möglichkeit, etwas zurückzufordern, die zuvor als verletzend Bindebogen gegen sie verwendet wurde oder den Rest der LGBTQ + gemeinde dies oft ein Akt der Macht betrachtet.

Als Verbündeter kann man ein Wort nicht helfen, gegen eine Identitätsgruppe verwendet zurückzufordern Sie gehören nicht zu. So Verbündeten diese Worte verwendet, ist ein Akt der Gewalt betrachtet. Und wenn Sie sich nicht sicher sind, ob ein Wort in Ordnung ist für Sie zu bedienen, einfach nicht sagen, dass es gar nicht.

8. Spenden Sie für LGBTQ + Organisationen

Jenseits Stolz Teilnahme an Veranstaltungen, fragen Sie sich, was Sie sonst sind oder könnten für die LGBTQ + Gemeinschaft tun, schlägt Shane. „Wenn Sie bereit sind, für das Parken oder Uber zu zahlen, trage ein Regenbogen-T-Shirt oder ein paar Regenbogen-Perlen, und Mittanzen wie der Schwimmer an der Parade vorbeigehen, kann ich nur ermutigen, dass Sie ebenso bereit sein, dass die gleiche Gemeinschaft zu unterstützen sogar wenn es weniger Spaß und hat weniger glitter.“

Zu diesem Punkt, Lopez sagt: „Wir bitten unsere Verbündeten unsere Ursachen, gemeinnützige Organisationen und Gruppen zu spenden.“

Betrachten wir eine Spende an:

Wenn Sie nicht über die finanziellen Mittel haben, zu spenden, schlägt Boyajian Gedanken über die anderen Möglichkeiten, die Gemeinschaft zu unterstützen. „Das könnte die Parade nüchtern und bietet Fahrten zu und von Räumen für queere Leute teilnehmen, zu schützen queere Menschen von anti-LGBTQ + Protestierende und diejenigen, die uns versuchen zu verursachen Schaden an Stolz Veranstaltungen und sonst oder uns Wasser zu bekommen.“

Dies kann auch sicher Stolz Veranstaltungen zugänglich sind für Behinderte LGBTQ + Leute gehören zu machen, erhebend die Stimmen der LGBTQ + Community von retweeting / deren Inhalt reposting, und die Leute Witze herunterzufahren über „Straight Pride“ zu machen oder auf andere Weise verspotten / erniedrigender / othering die LGBTQ + Community .

9. Bringen Sie Ihre Kinder

Wenn Sie ein Elternteil sind, dann fragen Sie sich vielleicht: „Soll ich mein Kind zu Stolz bringen?“ Die Antwort ist ja! Solange Sie bequem sind dabei und Sie sind alle bereit, Ihre Begeisterung und Unterstützung zu bringen.

„Stolz kann ein wunderbarer Lern ​​Moment für Kinder und Jugendliche sein“, sagt Boyajian. „Sehen adults ist eine normale Sache und Normalisierung queer Liebe zu sein, ist wichtig. Zeige Jungen, dass sein queer kann positiv sein nur um sie in die Entwicklung bestätigt, die sie wollen, ohne Urteil sein.“

Haben Sie ein Gespräch mit Ihren Kindern zuerst, Antioco Carrillo, Executive Director für Hilfe für AIDS von Nevada , vermuten lässt. „Sie erklären , wie reich und vielfältig unsere Community ist und wie einzigartig es ist eine Gelegenheit zu haben , um die Veranstaltung zu gehen , wo jeder wirklich akzeptiert. Erklären Sie es in einer Art , wie sie es verstehen und erinnern , dass es eine Chance, sie LGBTQ + selbst sein kann.“

Costa stimmt, und fügte hinzu: „Was, wie Sie mit Ihren Kindern zu erklären, was sie gehen, um zu sehen, das nicht anders sein sollten, als, wie man reagieren würde, wenn die Kinder etwas sehen sie vorher nicht hatte im Fernsehen oder in einem Film gesehen. Die Nachricht sollte immer ‚Liebe ist schön‘.“

In Ihrer Erklärung, setzen Sie Stolz in einen Kontext. Erklären Sie die historische Bedeutung und die Bedeutung von Stolz, sagt Shane. Je mehr Informationen können Sie Ihr Kind geben vorher, desto besser. „Während eine Pride-Parade jede Menge Spaß mit vielen Regenbogen und Musik ist, wenn Ihre Kinder nicht verstehen, es mehr ist als nur Party, Sie die Möglichkeit, fehlen sie mit unglaublich wertvollen Informationen zur Verfügung zu stellen“, sagt sie.

10. Genießen Sie sich

Wenn Sie Stolz gehen, gehen und genießen! „Haben Sie eine gute Zeit, tanzen, schreien und jubeln, Spaß haben, durch die Anzahl der Menschen erstaunt sein, die Unterstützung der LGBTQ + Gemeinschaft und ist selbst“, ermutigt Brown.

 „The Pride Parade ein Fest der Liebe und Akzeptanz, und verschiedene Mitglieder äußern, dass die Liebe auf unterschiedliche Weise“, sagt Brown. „Wenn Sie zeigen, ist es von größter Bedeutung, dass zu jeder Zeit im Auge zu behalten.“ Und wenn Sie das tun, sind die Chancen haben Sie die LGBTQ + taktvoll und respektvoll unterstützen.

Denken Sie daran, Verbündete: „Wir brauchen Sie das ganze Jahr lang. Wir können diesen Kampf nicht gewinnen ohne dich. Unterstützung bei der LGBTQ Gemeinschaft und ein echter Verbündeter sein kann nicht nur bedeuten, Regenbogensocken einmal jährlich anziehen“, sagt Lopez. „Wir brauchen Sie mit uns und für uns das ganze Jahr hindurch zu stehen. Beschäftigen Sie uns in Ihrem Unternehmen. Elect Menschen, die Politik übergeben wird, die LGBTQ Eigenkapital aufzubauen. Unterstützung LGBTQ Unternehmen im Besitz. Stopp Mobbing und Belästigung in seinen Spuren, wann immer Sie es kommen.“


Gabrielle Kassel ist ein in New York ansässiger Sex und Wellness - Autor und CrossFit Stufe 1 Trainer. Sie ist ein Morgenmensch worden, die Whole30 Herausforderung versucht, und hat gegessen, getrunken, gebürstet mit, geschrubbt mit, und badete mit Holzkohle - alles im Namen des Journalismus. In ihrer Freizeit können sie finden Lesen Selbsthilfe - Bücher werden, Bankdrücken oder Stange tanzen. Folgen Sie ihr auf Instagram .