Veröffentlicht am 23 January 2019

Psoriasis-Arthritis Fatigue: Trigger, Bewegung und mehr

psoriatischer Arthritis verwalten kann allein ermüdend sein, aber für manche Menschen, chronische Müdigkeit ist ein übersehenes Symptom der Erkrankung. Eine Studie zeigt, dass so viele wie50 Prozent von Menschen mit Hauterkrankungen Bericht zu starken Ermüdung moderaten hat, während 25 Prozent Erfahrung schwerer Ebene der Müdigkeit.

Psoriasis-Arthritis ist durch eine Entzündung gekennzeichnet, die die Gelenke und die Haut wirkt. Müdigkeit kann durch die Entzündung verursacht werden, selbst, sondern kann auch eine Folge von anderen Komplikationen, einschließlich:

  • chronischer Schmerz
  • Anämie
  • reduziert die körperliche Fitness
  • übergewichtig sein
  • Fibromyalgie
  • Schlafprobleme
  • Diabetes
  • Angstzustände und Depression

Wenn Sie jeden Morgen ohne Energie aufwachen sind, hier sind ein paar einfachen Tipps, die Sie durch den Tag zu kommen.

Ihre Trigger identifizieren könnte eine Herausforderung sein, aber die Ursache Ihrer Müdigkeit zu finden, können Sie eine Lösung erreichen helfen. Müdigkeit kann aus verschiedenen Quellen führen, einschließlich:

  • Diät
  • Umgebung
  • Stimmung
  • Stresslevel
  • Schlafmuster

Es kann auch eine Kombination aus mehreren davon sein.

Halten Sie eine schriftliche oder elektronische Aufzeichnung Ihrer Müdigkeit die Ursache zu identifizieren. Nehmen Sie Ihre Müdigkeit Ebene jeden Tag mit dem, was man gegessen hat, wenn du aufgewacht ist, und wenn Sie zu Bett gingen, und alle Aktivitäten, die Sie an diesem Tag taten.

Dies können Sie die Ursache Ihrer Müdigkeit und andere Symptome zu finden. Zum Beispiel können Sie Müdigkeit richtig fühlen, nachdem Sie Ihre Medikamente einnehmen oder vielleicht fühlen Sie sich wirklich müde nach Zucker oder Milch zu essen. Zwar gibt es nicht eine einzige Antwort sein könnte, ist dies ein guter Ausgangspunkt.

Schmerzen und Entzündungen von Psoriasis-Arthritis können zu Müdigkeit beitragen. Sie nehmen wahrscheinlich ein rezeptpflichtiges Medikament Ihren Zustand unter Kontrolle zu halten. Viele Menschen mit Psoriasis-Arthritis leben berichtet eine Verringerung der Müdigkeit, wenn Medikamente für Psoriasis-Arthritis nehmen.

Es ist wichtig, Ihre Medikamente im Zeitplan zu nehmen und verpassen Sie keine Dosen. Legen Sie eine Erinnerung auf Ihrem Telefon Ihre Medikamente zur richtigen Zeit jeden Tag zu nehmen.

Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, wenn Sie Nebenwirkungen verursachen, Ihre Medikamente zu vermeiden nehmen. Ihr Arzt kann Sie wollen einen anderen wechseln.

Es kann nicht eingängig erscheinen, aber Übung ist wichtig für die Müdigkeit abwehren. Ihre Herzgesundheit verbessert Fitnesstraining und hilft, Ihre Muskelmasse, Kraft und Flexibilität zu erhöhen. Dies können Ihnen einen dringend benötigten Energieschub.

Die Endorphin Eile Sie während des Trainings erleben können auch Ihre allgemeine Lebensqualität, sowie Ihren Schlaf verbessern. Ziel ist es für 30 Minuten Bewegung pro Tag - auch wenn es nur ein flotter Spaziergang. Achten Sie darauf, während und nach dem Training bleiben hydratisiert, wie Dehydratation auch eine versteckte Ursache für Müdigkeit sein kann.

Ihre Ernährung spielt eine große Rolle in wie Sie sich fühlen. Eine Ernährung mit viel Obst, Gemüse, Vollkornprodukte, gesunde Fette und fettarmes Protein ist der Weg zu gehen. Sie sollten tun Sie am besten verarbeitet und zuckerhaltige Lebensmittel zu vermeiden.

Studien zeigen, dass bestimmte Ernährungsweise entscheiden kann helfen, die Schwere der Psoriasis-Arthritis Symptome zu reduzieren, einschließlich Müdigkeit.

Einige Beispiele für Lebensmittel, die Entzündung verringern können, sind:

  • jene hohe Gehalt an Omega-3-Fettsäuren, wie Lachs, Thunfisch, Nüsse, Olivenöl und Flachs
  • jene hohen Anteil an Antioxidantien, wie bunte Obst und Gemüse, dunkle Schokolade, Tee und Kaffee
  • Vollkornprodukte, wie Hafer und brauner Reis

Das Medical Board der National Psoriasis Foundation erwähnt auch Vitamin-D-Supplementierung Menschen mit Psoriasis oder Psoriasis-Arthritis profitieren kann.

Wenn Sie Ihre Matratze nicht bequem ist, wird Ihr Schlaf wahrscheinlich leiden. Sie verbringen etwa ein Drittel des Tages im Bett. Die Investition in eine gute Matratze kann eine Welt einen Unterschied machen, wenn es um Psoriasis-Arthritis kommt.

Nach einer erholsamen Nacht ist für die Bekämpfung von Müdigkeit wesentlich. Eine entspannende Routine in der Nacht können Sie für den Erfolg aufgebaut.

Versuchen Sie, ein warmes Bad nehmen Ihre Gelenkschmerzen jeden Abend vor dem Zubettgehen zu erleichtern. Wenn möglich, ins Bett zu gehen und erhalten jeden Tag zur gleichen Zeit.

Hier sind ein paar Tipps für eine gesunde Schlaf-Routine:

  • vermeiden Sie Alkohol, Nikotin und Koffein
  • Halten Sie Ihr Schlafzimmer kühl und dunkel
  • ausschalten Computer, Handy und TV-Bildschirme vor dem Zubettgehen
  • halte Elektronik aus dem Schlafzimmer
  • vermeiden große Mahlzeiten vor dem Zubettgehen

Viele Menschen mit Psoriasis-Arthritis haben andere Erkrankungen, wie Diabetes, Anämie, Schlaflosigkeit, Depression oder Angst. Diese Bedingungen könnten die Ursache Ihrer Müdigkeit sein, oder sie könnte es noch schlimmer werden, zu machen.

Sprechen Sie mit Ihrem Arzt und stellen Sie sicher, Sie bekommen die Behandlung, die Sie benötigen. Je nach Ihrem Fall könnten sie verschreiben:

  • Eisenpräparate für Anämie
  • Schlafmittel, wie Zolpidem (Ambien), für Schlaflosigkeit
  • Multivitamine für Ernährungsmängel
  • Antidepressiva, wie Bupropion (Wellbutrin)
  • Medikamente zur Behandlung von Diabetes, wie Metformin oder Insulin

Der Stress eine chronische Krankheit hat, kann überwältigend sein. Es kann auch Ihre Symptome verschlimmern. Aber es gibt viele Möglichkeiten, können Sie versuchen, Stress zu reduzieren. Einige ausgezeichneten Körper-Geist-Aktivitäten, die Ihren Stress senken helfen können:

  • Yoga
  • Tai Chi
  • Meditation

Wenn Sie immer noch zu kämpfen haben, versuchen Sie zu einem Berater oder psychische Gesundheit Spezialisten zu sprechen.

Sie nehmen wahrscheinlich schon ein paar verschiedenen Medikamente Ihren Zustand zu behandeln und zu zögern, einen anderen hinzuzufügen. Das ist verständlich.

Aber wenn Sie kann nicht herausfinden, wie Sie Ihre Müdigkeit Ebenen zu verwalten, können Sie von einem Medikament profitieren, die Energie erhöht, manchmal auch als „aktivierende“ Medikamente. Diese schließen ein:

  • Serotonin-Wiederaufnahmehemmer (SSRI) Antidepressiva wie Fluoxetin (Prozac)
  • Psychostimulantien, wie Modafinil (Provigil)

Fragen Sie Ihren Arzt ein Medikament zu empfehlen. Sie könnten ein paar versuchen, bevor Sie einen finden, der für Sie arbeitet.

Wenn sie mit einer chronischen Krankheit lebt, ist es unvermeidlich, dass Sie von Zeit zu Zeit müde fühlen. Sie können feststellen, dass der beste Weg, um Ihre Müdigkeit zu verwalten, ist es in Ihre täglichen Aktivitäten zu planen. Ein kurzes Nickerchen oder liegend nur in der Mitte des Tages nach unten nur sein könnte, was Sie brauchen.

Sie können auch planen Sie Ihre intensivste Aufgaben zu tun, wenn Sie in der Regel die meiste Energie haben. Betrachten Sie Ihre Übung oder andere Aktivitäten in kürzere Segmente aufzuteilen.

Müdigkeit ist ein Symptom der Psoriasis-Arthritis und kann eine der am schwierigsten sein. Müdigkeit kann Ihre Schmerzen und Steifheit verschlimmern. Ihre Schmerzen können dann fühlen Sie sich mehr müde, was zu einem heftigen Zyklus von Erschöpfung.

Arbeiten Sie mit Ihrem Arzt, um herauszufinden, ob es irgendwelche Medikamente sind Sie müssen dauern. Denken Sie daran, dass eine Routine zur Gründung und zu sehen, Ergebnisse einige Zeit dauern kann. Sie können Müdigkeit mit der richtigen Kombination von Behandlungen und Änderungen des Lebensstils schlagen.